Effydral

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Effydral®
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • Nahrungsergänzungsmittel

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Effydral®
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Diätetisches Ergänzungsfuttermittel für Kälber und Ferkel

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • α CH 31717
  • Letzte Änderung:
  • 22-01-2018

Packungsbeilage

Zoetis Schweiz GmbH

Diätetisches Ergänzungsfuttermittel für Kälber und Ferkel

Inhalt

Zusammensetzung:

Laktose, Natriumhydrogencarbonat, Natriumchlorid, Kaliumchlorid

Inhaltsstoffe:

Rohprotein

4.8%

Rohfett

0.0%

Rohfaser

0.0%

Rohasche

16.3%

Calcium

0.0%

Phosphor

0.0%

Natrium

5.5%

Lysin

0.0%

Stärke

0.0%

Gesamtzucke

66.0%

Kalium

1.1%

Glycin

4.6%

Chlorid

4.0%

Technologische Zusatzstoffe pro kg:

Zitronensäur

78.85 g

Nettogewicht pro Tablette:

48.7 g

Eigenschaften

Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:

Mischfuttermittel aus Elektrolyten und leicht verfügbaren Kohlenhydraten zur Stabilisierung des Wasser-

und Elektrolythaushaltes.

Anwendung / Gebrauch

Fütterungshinweise:

Bei Gefahr vor, während oder nach Verdauungsstörungen / Durchfall 1 Tablette in 1 l lauwarmem Wasser

oder in Milch / Milchaustauscher auflösen:

Kälber:

Milchtränke beibehalten. 1 - 1.5 (- 2) Liter Effydrallösung zusätzlich zur Milchtränke 3 mal täglich als

Zwischentränke anbieten.

Siehe auch Tränkeplan.

Effydrallösung an bis zu max. 7 aufeinanderfolgenden Tagen verfüttern.

Ferkel:

Die benötigte Menge Effydrallösung ist vom Alter der Ferkel abhängig (1 - 3 l pro Tag). Die

Effydrallösung dem gesamten Wurf zur freien Aufnahme anbieten und täglich erneuern. Effydrallösung

an bis zu max. 7 aufeinanderfolgenden Tagen verfüttern.

Tränkeplan für Kälber mit Durchfall:

Milchtränke: Vollmilch

Tränkezeitraum Tränkemenge

Morgens

1,5 - 2 l

Mittags

1,5 - 2 l

Abends

1,5 - 2 l

Zwischentränke: Elektrolyttränke

Tränkezeitraum Tränkemenge

Vormittags

1,5 - 2 l

Nachmittags

1,5 - 2 l

Spät abends

1,5 - 2 l

Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Sonstige Hinweise

Aufbewahrung:

Bei Raumtemperatur an einem trockenen Ort.

Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Handelsformen

48 Brausetabletten

Hersteller

Apotex Nederland BV

Archimedesweg 2

NL - 2333 CN LEIDEN

Agroscope−Zulassungsnummer: α CH 31717

Informationsstand: 07.12.2012