VAQTA 50 E/1 ml Injektionssuspension in einer Fertigspritze

Land: Österreich

Sprache: Deutsch

Quelle: AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)

Kaufe es jetzt

Herunterladen Gebrauchsinformation (PIL)
24-12-2022
Herunterladen Fachinformation (SPC)
24-12-2022

Wirkstoff:

HEPATITIS-A-VIRUS

Verfügbar ab:

Merck Sharp & Dohme Gesellschaft mbH

ATC-Code:

J07BC02

INN (Internationale Bezeichnung):

HEPATITIS A VIRUS

Einheiten im Paket:

1 Fertigspritze zu 1 ml, Laufzeit: 36 Monate,5 Fertigspritzen zu 1 ml, Laufzeit: 36 Monate,10 Fertigspritzen zu 1 ml, Laufzeit:

Verschreibungstyp:

Arzneimittel zur einmaligen Abgabe auf aerztliche Verschreibung

Therapiebereich:

Hepatitis vaccines

Produktbesonderheiten:

Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Berechtigungsdatum:

1997-07-18

Gebrauchsinformation

                                1/8
GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER
VAQTA 50 E/1 ML INJEKTIONSSUSPENSION IN EINER FERTIGSPRITZE
Hepatitis-A-Impfstoff, inaktiviert, adsorbiert
Für Erwachsene
LESEN SIE DIE GESAMTE PACKUNGSBEILAGE SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE MIT
DIESEM IMPFSTOFF GEIMPFT
WERDEN, DENN SIE ENTHÄLT WICHTIGE INFORMATIONEN.
-
Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese
später nochmals lesen.
-
Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt,
Apotheker oder das
medizinische Fachpersonal.
-
Dieser Impfstoff wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie ihn
nicht an Dritte weiter.
-
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt,
Apotheker oder das
medizinische Fachpersonal. Das gilt auch für Nebenwirkungen, die
nicht in dieser
Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
WAS IN DIESER PACKUNGSBEILAGE STEHT
1.
Was ist VAQTA und wofür wird es angewendet?
2.
Was sollten Sie vor der Anwendung von VAQTA beachten?
3.
Wie ist VAQTA anzuwenden?
4.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.
Wie ist VAQTA aufzubewahren?
6.
Inhalt der Packung und weitere Informationen
1.
WAS IST VAQTA UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
VAQTA ist ein Impfstoff. Impfstoffe werden zum Schutz vor
Infektionskrankheiten verwendet. Sie
wirken, indem sie den Körper dazu anregen, eigene Schutzmechanismen
gegen die jeweilige
Erkrankung auszubilden.
VAQTA trägt dazu bei, Erwachsene ab 18 Jahren vor Erkrankungen zu
schützen, die durch Hepatitis-
A-Viren verursacht werden.
Eine Hepatitis-A-Infektion wird durch ein Virus verursacht, das die
Leber angreift. Es kann über
Nahrungsmittel oder Getränke aufgenommen werden, die
Hepatitis-A-Viren enthalten. Zu den
Symptomen gehören Gelbsucht (Gelbfärbung von Haut und Augen) und
allgemeines Unwohlsein.
Wenn Ihnen VAQTA verabreicht wird, beginnen die natürlichen
Abwehrmechanismen des Körpers
einen Schutz (Antikörper) gegen das Hepatitis-A-Virus aufzubauen.
Nach der Impfung dauert es
jedoch üblicherweise 2 bis 4 Wochen, bis Sie geschützt sind.
VAQTA schüt
                                
                                Lesen Sie das vollständige Dokument
                                
                            

Fachinformation

                                1/10
ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS
1.
BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS
VAQTA 50 E/1 ml Injektionssuspension in einer Fertigspritze
Hepatitis-A-Impfstoff, inaktiviert, adsorbiert
Für Erwachsene.
2.
QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG
1 Dosis (1 ml) enthält:
Hepatitis-A-Virus (Stamm CR 326F) inaktiviert
1,2
50 E
3
1
Gezüchtet auf humanen diploiden (MRC-5) Fibroblastenzellen.
2
Adsorbiert an amorphes Aluminiumhydroxyphosphat-Sulfat (0,45 mg Al
3+
).
3
Einheiten gemessen gemäß der hauseigenen Messmethode des Herstellers
– Merck Sharp & Dohme
LCC.
Dieser Impfstoff kann Spuren von Neomycin und Formaldehyd enthalten,
die während des
Herstellungsprozesses verwendet werden. Siehe Abschnitte 4.3 und 4.4.
Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe Abschnitt
6.1.
3.
DARREICHUNGSFORM
Injektionssuspension in einer Fertigspritze
4.
KLINISCHE ANGABEN
4.1
ANWENDUNGSGEBIETE
VAQTA 50 E/1 ml ist angezeigt zur aktiven Präexpositionsprophylaxe
von Hepatitis-A-Virus-
Erkrankungen. VAQTA 50 E/1 ml wird für gesunde Erwachsene ab 18
Jahren empfohlen, die
gefährdet sind, sich zu infizieren oder eine Infektion zu verbreiten,
oder die gefährdet sind, im Falle
einer Infektion lebensgefährlich zu erkranken (z. B. Menschen mit
HIV-Infektion oder Infektion mit
dem Hepatitis-C-Virus und diagnostizierter Lebererkrankung).
Die Anwendung von VAQTA hat nach offiziellen Empfehlungen zu erfolgen.
Um eine optimale Antikörperantwort zu erzielen, ist die erste Impfung
mindestens 2 Wochen,
vorzugsweise aber 4 Wochen vor einer potenziellen
Hepatitis-A-Virus-Exposition zu verabreichen.
VAQTA schützt nicht vor Hepatitiden, die durch andere Erreger als
Hepatitis-A-Viren hervorgerufen
werden.
4.2
DOSIERUNG UND ART DER ANWENDUNG
Dosierung
2/10
Die Impfserie besteht aus einer Erstimpfung und einer
Auffrischungsimpfung nach folgendem
Schema:
_Erstimpfung:_
Erwachsene ab 18 Jahren erhalten 1 ml des Impfstoffs (50 E) zum
gewünschten Zeitpunkt.
_Auffrischungsimpfung:_
Erwachsene ab 18 Jahren, die eine Erstimpfung 
                                
                                Lesen Sie das vollständige Dokument
                                
                            

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt