Benakor F 20 mg ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Benakor® F 20 mg ad us. vet., Tabletten
  • Darreichungsform:
  • Tabletten
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Benakor® F 20 mg ad us. vet., Tabletten
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • ACE-Hemmer für Hunde und Katzen

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 58611
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

Benakor

F 20 mg ad us. vet., Tabletten

Dr. E. Graeub AG

ACE-Hemmer für Hunde und Katzen

ATCvet: QC09AA07

Zusammensetzung

1 Tablette enthält:

Benazeprili hydrochloridum 20 mg

Aromaticum: Natrii cyclamas

Excipiens pro compresso

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Benazepril

Eigenschaften / Wirkungen

Benakor F ist angezeigt zur Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz des Hundes

sowie zur Verminderung der Proteinurie bei der chronischen Niereninsuffizienz der Katze.

Der Wirkstoff Benazepril wird im Organismus zu Benazeprilat, einem äusserst wirksamen

ACE-Hemmer, hydrolisiert. Benazeprilat blockiert das ACE (Angiotensin-Converting-

Enzyme) und somit die Umwandlung von Angiotensin I in Angiotensin II. Dadurch werden

alle durch Angiotensin II vermittelten Effekte gehemmt, das heisst die Vasokonstriktion, die

Synthese von Aldosteron und die dadurch bedingte Rückresorption von Wasser und

Natrium aus den Nierentubuli.

Herzinsuffizienz: Durch die hemmende Wirkung auf das Renin-Angiotensin-Aldosteron

System verringert Benazeprilat die Vor- und Nachlast des Herzens, verbessert die

Hämodynamik und erleichtert die Herzarbeit. Untersuchungen an Hunden zeigten, dass

Benazepril die klinischen Symptome der Herzinsuffizienz verbessert, insbesondere was

Atembeschwerden und Husten in Ruhe und Bewegung anbelangt. Benazepril führt zu

einer signifikanten Verlängerung der Lebenszeit bei gleichzeitiger Verbesserung der

Lebensqualität.

Niereninsuffizienz: Bei Katzen mit chronischer Niereninsuffizienz normalisiert Benakor F

den erhöhten glomerulären Filtrationsdruck und senkt den systemischen Blutdruck. Durch

die nephroprotektive Wirkung von Benakor F wird die Progression der Niereninsuffizienz

verzögert. Die Proteinausscheidung über den Harn wird verringert. Benakor F führt zu

einer signifikanten Verbesserung des Wohlbefindens und des Appetites der erkrankten

Tiere.

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung wird Benazepril rasch aus dem Verdauungstrakt resorbiert und

in der Leber zu Benazeprilat metabolisiert. Maximale Plasmakonzentrationen werden,

unabhängig von der Futteraufnahme, innerhalb von 2 Stunden erreicht. Benakor F hemmt

die Aktivität des ACE für mehr als 24 Stunden nach Verabreichung.

Hunde: Benazeprilat wird ungefähr zu gleichen Teilen über Galle und Niere

ausgeschieden. Es ist nicht notwendig, Dosisanpassungen in Fällen von Niereninsuffizienz

vorzunehmen.

Katzen: Benazeprilat wird zu 85% über die Gallenflüssigkeit und zu 15% mit dem Harn

ausgeschieden. Die Ausscheidungsrate von Benazeprilat wird auch bei bestehender

Niereninsuffizienz nicht beeinflusst, weshalb es in diesen Fällen nicht notwendig ist Dosis-

anpassungen vorzunehmen.

Indikationen

Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz des Hundes. Verminderung der Proteinurie

bei der chronischen Niereninsuffizienz der Katze. (Bei Niereninsuffizienz infolge

polyzystischer Nierenerkrankungen konnte keine Wirkung nachgewiesen werden.)

Hunde: Die minimale Tagesdosis beträgt 0.25 mg/kg KGW, verabreicht einmal pro Tag,

nach folgendem Schema:

Gewicht (kg) Benakor F 2.5 mg Benakor F 5 mg Benakor F 20 mg

2.5 - 5

> 5 - 10

1 oder

> 10 - 20

> 20 - 40

> 40 - 80

Benakor F soll täglich in einer einmaligen Dosis möglichst zur gleichen Zeit verabreicht

werden (nüchtern oder mit einer Mahlzeit). Die Dauer der Behandlung ist unbeschränkt.

Die einmalige tägliche Dosis kann auf Verordnung des Tierarztes verdoppelt werden.

Katzen: Die minimale Tagesdosis beträgt 0.5 mg/kg KGW, verabreicht einmal pro Tag,

nach folgendem Schema:

Gewicht (kg) Benakor F 2.5 mg Benakor F 5 mg

1.25 - 2.5

> 2.5 - 5

1 oder

> 5 - 10

Benakor F kann mit oder ohne Futter verabreicht werden. Die Dauer der Behandlung ist

unbeschränkt.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Keine bekannt. Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Benazepril

oder einem in Benakor F enthaltenen Bestandteil.

Vorsichtsmassnahmen:

Hunde: Bei Zuchthündinnen, laktierenden und trächtigen Tieren wurde die Sicherheit von

Benazepril nicht getestet. Der Einsatz von Benakor F bei diesen Tieren kann nur nach

sorgfältiger Nutzen-Risiko-Analyse durch den Tierarzt empfohlen werden.

In den klinischen Untersuchungen zeigten sich keine Anzeichen einer Nephrotoxizität beim

Hund. Wie in allen Fällen von Niereninsuffizienz sollten dennoch die nierenspezifischen

Parameter überwacht werden. Benakor F sollte nicht angewendet werden bei

Hypotension, Hypovolämie oder akutem Nierenversagen.

Katzen: Bei Zuchtkatzen, laktierenden und trächtigen Katzen wurde die Sicherheit von

Benazepril nicht getestet. Der Einsatz von Benakor F bei diesen Tieren kann nur nach

sorgfältiger Nutzen-Risiko-Analyse durch den Tierarzt empfohlen werden.

Da als Routineuntersuchung bei Tieren mit bestehender chronischer Niereninsuffizienz die

regelmässige Bestimmung der Plasma-Kreatinin-Werte empfohlen wird, sollte diese auch

bei Katzen, welche mit Benakor F behandelt werden, fortgesetzt werden.

Benakor F sollte nicht angewendet werden bei Hypotension, Hypovolämie oder akutem

Nierenversagen.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

Hunde: In seltenen Fällen können als Folge eines starken Blutdruckabfalls Müdigkeit und

Apathie auftreten. Falls nötig soll die begleitende Diuretika-Therapie reduziert werden.

Katzen: Zu Beginn der Therapie kann es kurzzeitig zu einer Erhöhung der Plasma-

Kreatinin-Werte kommen. Dieser Effekt hängt mit der blutdrucksenkenden Wirkung des

Präparates zusammen und ist kein Grund, die Therapie bei Fehlen anderer Symptome

abzubrechen.

Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage

aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker

mit.

Wechselwirkungen

Hunde: Keine bekannt. Benakor F kann zusammen mit Diuretika, Antiarrhythmika

und/oder Digitalispräparaten verabreicht werden.

Katzen: Da Studien zur potentiellen Interaktion mit nichtsteroidalen Entzündungshemmern

(NSAID) fehlen, kann der Einsatz von Benakor F zusammen mit NSAID nicht empfohlen

werden. Die Kombination von Benakor F mit anderen blutdrucksenkenden Mitteln

(Diuretika, Beta-Blocker, Kalzium-Kanal-Blocker) kann zur Potenzierung der Wirkung

führen.

Sonstige Hinweise

Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) und in der Originalverpackung aufbewahren. Das

Medikament darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp" bezeichneten Datum

verwendet werden. Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Packungen

2 × 14 und 7 × 14 Tabletten

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 58'611

Informationsstand: 05/2014

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

18-7-2018

Hy-Vee Voluntarily Recalls Spring Pasta Salad Due to Reported Illnesses

Hy-Vee Voluntarily Recalls Spring Pasta Salad Due to Reported Illnesses

WEST DES MOINES, Iowa (July 17, 2018) — Hy-Vee, Inc., based in West Des Moines, Iowa, is voluntarily recalling its Hy-Vee Spring Pasta Salad due to the potential that it may be contaminated with Salmonella. The potential for contamination was brought to Hy-Vee’s attention last night when approximately 20 illnesses in Minnesota, South Dakota, Nebraska and Iowa were potentially linked back to customers consuming the salad. The voluntary recall includes Hy-Vee Spring Pasta Salads in both 1 pound (16 oz.) an...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

10-7-2018

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.07.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

7-7-2018

Europäische Arzneibuchkommission

Europäische Arzneibuchkommission

Die Europäische Arzneibuch-Kommission hat in der 160. Sitzung vom 20. bis 21. März 2018 folgende Texte verabschiedet.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

4-7-2018

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" (Dauer der Haltbarkeit)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

● Neue Zieltierart: Katze

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-6-2018

June 20, 2018: Fitchburg Woman and Saugus Man Sentenced for Roles in Counterfeit Steroid Conspiracy

June 20, 2018: Fitchburg Woman and Saugus Man Sentenced for Roles in Counterfeit Steroid Conspiracy

June 20, 2018: Fitchburg Woman and Saugus Man Sentenced for Roles in Counterfeit Steroid Conspiracy

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-6-2018

Bescheid vom 20.06.2018

Bescheid vom 20.06.2018

Bescheid vom 20.06.2018

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

21-6-2018

Valproat: Risiko angeborener Missbildungen und Entwicklungsstörungen bei Anwendung in der Schwangerschaft

Valproat: Risiko angeborener Missbildungen und Entwicklungsstörungen bei Anwendung in der Schwangerschaft

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) setzt mit Bescheid vom 20.06.2018 den entsprechenden Durchführungsbeschluss der Europäischen Kommission C(2018) 3623 final vom 31. Mai 2018 um.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

21-6-2018

Tagesordnung für die 129. Beratung des Ausschusses Analytik der Deutschen Homöopathischen Arzneibuch-Kommission

Tagesordnung für die 129. Beratung des Ausschusses Analytik der Deutschen Homöopathischen Arzneibuch-Kommission

Das BfArM gibt die Tagesordnung für die 129. Beratung des Ausschusses Analytik der Deutschen Homöopathischen Arzneibuch-Kommission am 20.-21. Juni 2018 bekannt.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

21-6-2018

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Enforcement Report for the Week of June 20, 2018

Enforcement Report for the Week of June 20, 2018

FDA - U.S. Food and Drug Administration

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Signature of the framework agreement for the ESA Platform: strengthening epidemiological surveillance in animal health

Signature of the framework agreement for the ESA Platform: strengthening epidemiological surveillance in animal health

The signing of the new framework agreement for the Epidemiological Surveillance Platform for Animal Health (ESA Platform) on 20 June 2018 by the Director General for Food in the presence of Roger Genet, Director General of ANSES, and eight other members, signals a new departure for this platform, which has demonstrated its usefulness and effectiveness ever since it was set up in October 2011.  

France - Agence Nationale du Médicament Vétérinaire

18-6-2018

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-6-2018

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 13.06.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Blokhuis: harde feiten gif in sigaretten zeer zorgelijk

Blokhuis: harde feiten gif in sigaretten zeer zorgelijk

Teer, nicotine en koolmonoxide gehalten in sigaretten die gemeten worden volgens de Canadian Intense (CI) methode zijn minimaal twee keer zo hoog als de gehalten gemeten met de wettelijke voorgeschreven ISO methode waarmee de EU en dus ook Nederland werkt. In sommige gevallen liggen de gehaltes zelfs tot meer dan 20 keer hoger. Dat blijkt uit onderzoek van het RIVM, dat 100 sigaretten onder de loep nam. Staatssecretaris Paul Blokhuis (VWS) heeft als opdrachtgever het onderzoek vandaag in ontvangst genome...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

12-6-2018

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

● Die Zulassung wird am 18.11.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung wird am 17.12.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

7-6-2018

Minister Bruno Bruins (Sport) opent Special Olympics 2018

Minister Bruno Bruins (Sport) opent Special Olympics 2018

Dit weekend worden in de Achterhoek de Special Olympics Nationale Spelen gehouden. Meer dan 2000 sporters met een verstandelijke beperking gaan de strijd aan in 20 takken van sport. Sportminister Bruno Bruins zal de Spelen vrijdagavond officieel openen tijdens een feestelijke ceremonie in Stadion de Vijverberg in Doetinchem. Bruno Bruins: ‘Sporten is gezond en vooral leuk. Ik vind het belangrijk dat iedereen kan sporten en er lol aan beleeft. Dat is ook een belangrijk onderdeel van het sportakkoord dat i...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

6-6-2018

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-6-2018

Information zur Stellung eines Antrags auf Absehen von der Genehmigung einer klinischen Prüfung oder einer Leistungsbewertungsprüfung

Information zur Stellung eines Antrags auf Absehen von der Genehmigung einer klinischen Prüfung oder einer Leistungsbewertungsprüfung

Information zur Stellung eines Antrags auf Absehen von der Genehmigung einer klinischen Prüfung oder einer Leistungsbewertungsprüfung gemäß § 20 Abs. 1 S. 2 des Medizinproduktegesetzes beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

20-7-2018

Agenda:  Agenda - CAT agenda of the 18-20 July 2018 meeting

Agenda: Agenda - CAT agenda of the 18-20 July 2018 meeting

Committee for Advanced Therapies (CAT) agenda for the meeting on 18-20 July 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

17-7-2018

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register.  #Pediatrics  https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevice pic.twitter.com/hL7vawmOgR

FDA - U.S. Food and Drug Administration

12-7-2018

Morphin Merck® 10 mg/- 20 mg

Rote - Liste

9-7-2018

Pridax 20 Mikrogramm/ml

Rote - Liste

5-7-2018

L-Polamidon® 20 mg Tabletten

Rote - Liste

4-7-2018

Lemtrada (Genzyme Therapeutics Ltd)

Lemtrada (Genzyme Therapeutics Ltd)

Lemtrada (Active substance: Alemtuzumab) - Centralised - Renewal - Commission Decision (2018) 4348 of Wed, 04 Jul 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/3718/R/20

Europe -DG Health and Food Safety

1-7-2018

Umckaloabo® 20 mg Filmtabletten

Rote - Liste

29-6-2018

A past diagnosis of asthma is also associated with #COPD in 20% of the cases. Visit  https://bit.ly/1xErH2t  to learn more. #FactFridaypic.twitter.com/JWK672XtdI

A past diagnosis of asthma is also associated with #COPD in 20% of the cases. Visit https://bit.ly/1xErH2t  to learn more. #FactFridaypic.twitter.com/JWK672XtdI

A past diagnosis of asthma is also associated with #COPD in 20% of the cases. Visit https://bit.ly/1xErH2t  to learn more. #FactFriday pic.twitter.com/JWK672XtdI

FDA - U.S. Food and Drug Administration

29-6-2018

EU/3/18/2030 (Biophytis)

EU/3/18/2030 (Biophytis)

EU/3/18/2030 (Active substance: 20-hydroxyecdysone) - Orphan designation - Commission Decision (2018)4175 of Fri, 29 Jun 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/020/18

Europe -DG Health and Food Safety

28-6-2018

Glucosteril 20 % Injektionslösung

Rote - Liste

27-6-2018

Glucosteril® 20 % Infusionslösung

Rote - Liste

22-6-2018

Agenda:  Agenda - CAT agenda of the 20-22 June 2018 meeting

Agenda: Agenda - CAT agenda of the 20-22 June 2018 meeting

Europe - EMA - European Medicines Agency

22-6-2018

News and press releases:  Reinforced EU/US collaboration on medicines

News and press releases: Reinforced EU/US collaboration on medicines

Update on the European Commission/EMA–FDA bilateral of 18-19 June 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

21-6-2018

Memantine Merz® 20 mg Filmtabletten

Rote - Liste

20-6-2018

Blincyto (Amgen Europe B.V.)

Blincyto (Amgen Europe B.V.)

Blincyto (Active substance: blinatumomab) - Centralised - Authorisation - Switch to non-conditional - Commission Decision (2018)3953 of Wed, 20 Jun 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/3731/II/9

Europe -DG Health and Food Safety

20-6-2018

Rhiniseng (Laboratorios Hipra, S.A.)

Rhiniseng (Laboratorios Hipra, S.A.)

Rhiniseng (Active substance: inactivated vaccine against atrophic rhinitis in pigs) - Centralised - Yearly update - Commission Decision (2018)3952 of Wed, 20 Jun 2018

Europe -DG Health and Food Safety

20-6-2018

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Our annual survey measures satisfaction with a range of services and activities including our role and performance

Therapeutic Goods Administration - Australia

18-6-2018

Eve® 20 0,02 mg/0,5 mg Filmtabletten

Rote - Liste

6-6-2018

Antra MUPS® 10 mg/20 mg

Rote - Liste