Sterofundin HG 5 - Infusionslösung

Երկիր: Ավստրիա

Լեզու: գերմաներեն

Աղբյուրը: AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)

Գնել հիմա

Ակտիվ բաղադրիչ:

CALCIUMCHLORID; GLUCOSE; KALIUMCHLORID; MAGNESIUMCHLORID; NATRIUMCHLORID; NATRIUMHYDROXID; ÄPFELSÄURE

Հասանելի է:

B. Braun Melsungen AG

ATC կոդը:

B05BB02

INN (Միջազգային անվանումը):

CALCIUM CHLORIDE; GLUCOSE; POTASH; MAGNESIUM CHLORIDE; SODIUM CHLORIDE; SODIUM; APPLES ACID

Միավորները փաթեթում:

10 x 500 ml Plastikinfusionsflasche, Laufzeit: 36 Monate,10 x 1000 ml Plastikinfusionsflasche, Laufzeit: 36 Monate,10 x 500 ml G

Ռեկվիզորի տեսակը:

Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung

Թերապեւտիկ տարածք:

Solutions affecting the e

Ապրանքի ամփոփագիր:

Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Հաստատման ամսաթիվը:

1969-09-25

Տեղեկատվական թերթիկ

                                Gebrauchsinformation: Information für Anwender
Sterofundin HG 5 – Infusionslösung
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit
der Anwendung dieses
Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
●
Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese
später nochmals lesen.
●
Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder
Apotheker.
●
Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es
nicht an Dritte weiter.
Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen
Beschwerden haben wie Sie.
●
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder
Apotheker. Dies gilt
auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage
angegeben sind. Siehe
Abschnitt 4.
Was in dieser Packungsbeilage steht
1.
Was ist Sterofundin HG 5 und wofür wird es angewendet?
2.
Was sollten Sie vor der Anwendung von Sterofundin HG 5 beachten?
3.
Wie ist Sterofundin HG 5 anzuwenden?
4.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.
Wie ist Sterofundin HG 5 aufzubewahren?
6.
Inhalt der Packung und weitere Informationen
1.
Was ist Sterofundin HG 5 und wofür wird es angewendet?
Sterofundin HG 5 ist eine Infusionslösung zum Zufuhr von Flüssigkeit
und Elektrolyten (Salzen)
zusammen mit Glucose direkt in den Blutkreislauf über einen
Venentropf.
Sie dient:
●
zur Behebung des Flüssigkeitsmangels bei normal oder zu hoch
konzentriertem Blutplasma
(isotone oder hypotone Dehydratation)
●
zur teilweisen Deckung des Kohlenhydratbedarfs
●
als Trägerlösung für geeignete Zusätze und Medikamente
2.
Was sollten Sie vor der Anwendung von Sterofundin HG 5 beachten?
Sterofundin HG 5 darf nicht angewendet werden,
bei:
●
Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile von Sterofundin HG 5
●
Überwässerung
●
Natrium- und Wassermangel (hypotone Dehydratation),
●
Übersäuerung des Blutes wegen überhöhter Milchsäurespiegel
●
Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), außer bei Unterzuckerung
●
über normale Werte hi
                                
                                Կարդացեք ամբողջական փաստաթուղթը
                                
                            

Ապրանքի հատկությունները

                                ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS
1.
BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS
Sterofundin HG 5 - Infusionslösung
2.
QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG
1000 ml enthalten:
Natriumchlorid
3,50 g
Kaliumchlorid
0,15 g
Calciumchlorid-Dihydrat
0,18 g
Magnesiumchlorid-Hexahydrat
0,10 g
Natriumhydroxid
0,40 g
L-Äpfelsäure
1,34 g
Glucose-Monohydrat
55,00 g
(entsprechend 50,00 g Glucose wasserfrei)
Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung:
Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile, siehe Abschnitt
6.1
_Elektrolyte_
_mmol/l_
Natrium
70,0
Kalium
2,0
Calcium
1,3
Magnesium
0,5
Chlorid
66,0
Malat
10,0
3.
DARREICHUNGSFORM
Infusionslösung
Klare farblose bis schwach gelbliche Lösung
Kohlenhydratgehalt
50 g/l
1000ml
≙
835kJ
≙
200kcal
theor. Osmolarität
427 mOsm/l
Titrationsacidität
< 15 mmol/l
pH-Wert
3,0 – 5,0
4.
KLINISCHE ANGABEN
4.1
ANWENDUNGSGEBIETE
Hypertone und isotone Dehydratation, partielle Deckung des
Kohlenhydratbedarfs.
Trägerlösung für kompatible Elektrolytkonzentrate und Medikamente.
4.2
DOSIERUNG UND ART DER ANWENDUNG
Soweit nicht anders verordnet, je nach Flüssigkeits-, Elektrolyt- und
Energiebedarf.
Die Flüssigkeitsbilanz, die Serumglucose, das Serumnatrium und andere
Elektrolyte müssen eventuell
vor und während der Gabe überwacht werden, insbesondere bei
Patienten mit erhöhter nicht-
osmotischer Freisetzung von Vasopressin (Syndrom der inadäquaten
Sekretion des antidiuretischen
Hormons, SIADH) sowie bei Patienten, die gleichzeitig mit
Vasopressin-Agonisten behandelt werden,
wegen des Risikos einer Hyponatriämie.
Die Überwachung des Serumnatriums ist bei physiologisch hypotonen
Flüssigkeiten besonders
wichtig. Sterofundin
HG 5
kann nach der Gabe aufgrund der Verstoffwechselung von Glucose und
Malat im Körper hypoton werden (siehe Abschnitte 4.4, 4.5 und 4.8).
_Erwachsene:_
Beim Erwachsenen werden im Mittel 1000 – 2000 ml/Tag verabreicht.
Maximal bis zu 40ml/kg KG und Tag, entsprechend 2,0 g Glucose/kg KG
und Tag.
Infusions- und Tropfgeschwindigkeit:
Maximal 5 ml/
                                
                                Կարդացեք ամբողջական փաստաթուղթը
                                
                            

Դիտել փաստաթղթերի պատմությունը