Tropfen gegen Haarausfall und brüchige Nägel "Similasan"

Land: Österreich

Sprache: Deutsch

Quelle: AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)

Kaufe es jetzt

Herunterladen Gebrauchsinformation (PIL)
02-01-2018
Herunterladen Fachinformation (SPC)
02-01-2018

Wirkstoff:

GRAPHITES (HAB); IOD; PETROLEUM; THALLIUMSULFAT

Verfügbar ab:

Sanova Pharma GmbH

ATC-Code:

V03AX

INN (Internationale Bezeichnung):

GRAPHITE (HAB); IOP; PETROLEUM; THALLIUM SULFATE

Einheiten im Paket:

50 ml, Laufzeit: 36 Monate

Verschreibungstyp:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Therapiebereich:

All other therapeutic produ

Produktbesonderheiten:

Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Berechtigungsdatum:

2007-01-11

Gebrauchsinformation

                                Tropfen gegen Haarausfall und brüchige Nägel „Similasan“
1
GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR PATIENTEN
TROPFEN GEGEN HAARAUSFALL UND BRÜCHIGE NÄGEL „SIMILASAN“
LESEN SIE DIE GESAMTE PACKUNGSBEILAGE SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE MIT
DER EINNAHME
DIESES ARZNEIMITTELS BEGINNEN, DENN SIE ENTHÄLT WICHTIGE
INFORMATIONEN.
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser
Packungsbeilage beschrieben
bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.
-
Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese
später nochmals lesen.
-
Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen
Rat benötigen.
-
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder
Apotheker.
Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser
Packungsbeilage angegeben sind.
Siehe Abschnitt 4.
-
Wenn Sie sich nach 8 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen,
wenden Sie sich
an Ihren Arzt.
WAS IN DIESER PACKUNGSBEILAGE STEHT
1.
Was sind Tropfen gegen Haarausfall und brüchige Nägel
„Similasan“ und wofür werden
sie angewendet?
2.
Was sollten Sie vor der Einnahme von Tropfen gegen Haarausfall und
brüchige Nägel
„Similasan“ beachten?
3.
Wie sind Tropfen gegen Haarausfall und brüchige Nägel
„Similasan“ einzunehmen?
4.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.
Wie sind Tropfen gegen Haarausfall und brüchige Nägel
„Similasan“ aufzubewahren?
6.
Inhalt der Packung und weitere Informationen
1.
WAS SIND TROPFEN GEGEN HAARAUSFALL UND BRÜCHIGE NÄGEL
„SIMILASAN“
UND WOFÜR
WERDEN SIE ANGEWENDET?
Die
Homöopathie
versteht
sich
als
Regulationstherapie
bei
akuten
und
chronischen
Krankheiten.
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen
Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören:

Haarausfall

brüchige Fingernägel, Nagelverformungen,
Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten
Anwendungsge-
bieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung.
Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegt
                                
                                Lesen Sie das vollständige Dokument
                                
                            

Fachinformation

                                1/4
ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS
1.
BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS
Tropfen gegen Haarausfall und brüchige Nägel „Similasan“
2.
QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG
1 g (= 59 Tropfen) enthält: 250 mg Graphites D 12, 250 mg Jodum D 15,
250 mg Petroleum rectificatum D 12,
250 mg Thallium sulfuricum D12.
Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: Ethanol,
Gesamtethanolgehalt 50,6 Vol%
Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe Abschnitt
6.1.
3.
DARREICHUNGSFORM
Homöopathische Arzneispezialität
Tropfen zum Einnehmen, farblose Lösung
4.
KLINISCHE ANGABEN
4.1
ANWENDUNGSGEBIETE
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen
Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören:

Haarausfall

brüchige Fingernägel, Nagelverformungen,
Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten
Anwendungsgebieten beruht
ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung.
Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte
Therapie angezeigt.
Tropfen gegen Haarausfall und brüchige Nägel „Similasan“ werden
angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen
und Kindern ab 6 Jahren
4.2
DOSIERUNG UND ART DER ANWENDUNG
Dosierung
_Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: _
3 x täglich 10 Tropfen.
_Kinder von 6 – 12 Jahren:_
3 x täglich 5 Tropfen in Wasser verdünnt.
_Kinder unter 6 Jahren:_
Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern
unter 6 Jahren nicht empfohlen
werden.
Art der Anwendung
-
Die Tropfen sollen ½ Stunde vor oder nach den Mahlzeiten eingenommen
werden.
-
Tropfen mit wenig Wasser verdünnt einnehmen.
-
Mit der Zunge auf die umliegende Schleimhaut verteilen.
-
Darf auch auf nüchternen Magen eingenommen werden.
Wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder nach 8 Wochen keine
Besserung eintritt, sollte ein Arzt
aufgesucht werden
4.3
GEGENANZEIGEN
Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen der in Abschnitt
6.1. genannten sonstigen Bestandteile.
2/4
4.4
BESONDERE WARNHINWEISE UND VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE AN
                                
                                Lesen Sie das vollständige Dokument