Symphytum, ethanol. Decoctum D3 (Zulassung gilt auch für die Verdünnungsgrade: D4, D6) Flüssige Verdünnung

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Wirkstoff:
Symphytum officinale e radice, ethanol. Decoctum (Pot.-Angaben)
Verfügbar ab:
Weleda A.G. Schwäbisch Gmünd, - Zweigniederlassung der Weleda A.G. Arlesheim/Schweiz -
INN (Internationale Bezeichnung):
Symphytum officinale e radice, ethanol. Decoctum (Pot.-Information)
Darreichungsform:
Flüssige Verdünnung
Zusammensetzung:
Symphytum officinale e radice, ethanol. Decoctum (Pot.-Angaben) 10.ml
Berechtigungsstatus:
gültig
Zulassungsnummer:
6634302.00.00

Gebrauchsinformation

LiebePatientin,lieberPatient,

bittelesenSiediegesamtePackungsbeilagesorgfältigdurch,bevorSiemitderEinnahmedieses

Arzneimittelsbeginnen,dennsieenthältwichtigeInformationenfürSie.

-HebenSiediePackungsbeilageauf.VielleichtmöchtenSiediesespäternochmalslesen.

-DiesesArzneimittelwurdeIhnenpersönlichverschriebenundsolltedeshlabnichtanDritte

weitergegebenwerden.

-WennSieweitereFragenhaben,wendenSiesichbitteanIhrenArztoderApotheker.

DiePackungsbeilagebeinhaltet:

1.WasistSymphytum,ethanol.Decoctumundwofürwirdesangewendet?

2.WasmüssenSievorderEinnahmevonSymphytum,ethanol.Decoctumbeachten?

3.WieistSymphytum,ethanol.Decoctumeinzunehmen?

4.WelcheNebenwirkungensindmöglich?

5.Wasistsonstnochwichtig?

Symphytum,ethanol.Decoctum

FlüssigeVerdünnungen

1.WasistSymphytum,ethanol.Decoctumundwofürwirdesangewendet?

Symphytum,ethanol.DecoctumisteinanthroposophischesArzneimittel.

Anwendungsgebiete

GemäßderanthroposophischenMenschen-undNaturerkenntnisgehörenzudenAnwendungsgebieten

dieHarmonisierungvonStoffwechsel-undFormprozessensowiedieAnregungderRegenerations-

vorgängenachstumpfenVerletzungenwiePrellungen,Quetschungen,Zerrungen,Verstauchungen,

Knochenbrüchen;vonderKnochenhautausgehendeSchmerzen,chronischentzündlicheund

degenerativeGelenkerkrankungen.

2.WasmüssenSievorderEinnahmevonSymphytum,ethanol.Decoctumbeachten?

Symphytum,ethanol.DecoctumdarfbeibekannterÜberempfindlichkeitgegenSymphytum(Beinwell)

nichteingenommenwerden.

Symphytum,ethanol.DecoctumD3undD4dürfeninSchwangerschaftundStillzeitnichteingenommen

werden.

VorsichtsmaßnahmenfürdieAnwendung

DieAnwendungdesArzneimittelssolltenichtohneärztlichenRaterfolgenundersetztnichtanderevom

ArztdiesbezüglichverordneteArzneimittel.

InsbesonderedieAnwendungbeiKindernsolltenichtohneeinevorausgehendeumfassendeärztliche

Diagnostikerfolgen.

BeiAuftretenvonFieber,Schmerzen,SchwellungundÜberwärmungdesbetroffenen

GliedmaßenabschnittesisteinesofortigeärztlicheBehandlungerforderlich.

BeilängeranhaltendenoderunklarenBeschwerdenmusseinArztaufgesuchtwerden.

SchwangerschaftundStillzeit

Symphytum,ethanol.DecoctumD6sollteinSchwangerschaftundStillzeitnurnachRücksprachemit

demArzteingenommenwerden.

WechselwirkungenmitanderenArzneimitteln

Keinebekannt.

BitteinformierenSieIhrenArztoderApotheker,wennSieandereArzneimittelanwendenbzw.vor

kurzemangewendethaben,auchwennessichumnichtverschreibungspflichtigeArzneimittelhandelt.

VerkehrstüchtigkeitunddasBedienenvonMaschinen

EssindkeinebesonderenVorsichtsmaßnahmenerforderlich.

WichtigeInformationenüberbestimmteBestandteilevonSymphytum,ethanol.Decoctum

DiesesArzneimittelenthält18Vol.-%Alkohol.

3.WieistSymphytum,ethanol.Decoctumeinzunehmen?

NehmenSieSymphytum,ethanol.DecoctumimmergenaunachderAnweisungIhresArztesein.

FallsvomArztnichtandersverordnet,istdieüblicheDosis:

ErwachseneundSchulkinderab6Jahren: 1-3maltäglich5-10Tropfeneinnehmen,

SäuglingeundKleinkinderbis5Jahren: 1-3maltäglich3-5Tropfeneinnehmen.

NehmenSiedieTropfenambestenmitWasserverdünntein.

DiefürdieBehandlunggeeignetePotenzstufewirdvomArztnachdemjeweiligenKrankheitsbild

ausgewähltundfürdenPatientenindividuellverordnet.

DauerderAnwendung

DieBehandlungeinerakutenErkrankungsolltenach2Wochenabgeschlossensein.Trittinnerhalbvon

2TagenkeineBesserungein,soisteinArztaufzusuchen.

DieDauerderBehandlungchronischerErkrankungenerforderteineAbsprachemitdemArzt.

Symphytum,ethanol.DecoctumD3undD4sollennichtlängerals6WochenproJahreingenommen

werden.

WennSiedieAnwendungvonSymphytum,ethanol.Decoctumvergessenhaben:

WendenSienichtdiedoppelteDosisan,wennSiedievorherigeAnwendungvergessenhaben.

BittefragenSiebeiIhremArztoderApothekernach,wennSiesichbeiderAnwendungdieses

Arzneimittelsnichtganzsichersind.

4.WelcheNebenwirkungensindmöglich?

EssindkeineNebenwirkungenbekannt.

InformierenSiebitteIhrenArztoderApotheker,wenneineSieNebenwirkungenbemerken.

5.Wasistsonstnochwichtig?

SiedürfendasArzneimittelnachdemaufdemBehältnisundderäußerenUmhüllungangegebenen

Verfalldatumnichtmehrverwenden.

HaltbarkeitnachAnbruch:[…..]

Zusammensetzung

Arzneimittelbezeichnung 10mlenthalten:Wirkstoff:

Symphytum,ethanol.DecoctumD3 Symphytumofficinale,Radix,ethanol.Decoctum

Dil.D3(HAB,V.19e) 10ml

Symphytum,ethanol.DecoctumD4 Symphytumofficinale,Radix,ethanol.Decoctum

Dil.D4(HAB,V.19e) 10ml

Symphytum,ethanol.DecoctumD6 Symphytumofficinale,Radix,ethanol.Decoctum

Dil.D6(HAB,V.19e) 10ml

D3: 1mlentsprichtca.32Tropfen

AbD4:1mlentsprichtca.33Tropfen

DarreichungsformundPackungsgrößen

20ml,50mlFlüssigeVerdünnung

PharmazeutischerUnternehmerundHersteller

WeledaAG,Postfach1320,D-73503SchwäbischGmünd

Tel.:07171/919-414,Fax:07171/919-424,E-Mail:dialog@weleda.de

StandderInformation:[…..]

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen