Novanaest purum 1% - Ampullen

Land: Österreich

Sprache: Deutsch

Quelle: AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)

Kaufe es jetzt

Herunterladen Gebrauchsinformation (PIL)
27-02-2014
Herunterladen Fachinformation (SPC)
27-02-2014

Wirkstoff:

PROCAIN HYDROCHLORID

Verfügbar ab:

Gebro Pharma GmbH

ATC-Code:

N01BA02

INN (Internationale Bezeichnung):

PROCAIN HYDROCHLORIDE

Einheiten im Paket:

10 x 2 ml Ampullen, Laufzeit: 24 Monate,10 x 5 ml Ampullen, Laufzeit: 24 Monate

Verschreibungstyp:

Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung

Therapiebereich:

Procain

Produktbesonderheiten:

Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Berechtigungsdatum:

1984-03-30

Gebrauchsinformation

                                1
GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER
NOVANAEST PURUM 1 %-AMPULLEN
Procainhydrochlorid
LESEN SIE DIE GESAMTE PACKUNGSBEILAGE SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR IHR
ARZT MIT DER
ANWENDUNG DIESES ARZNEIMITTELS BEGINNT.
-
Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese
später nochmals lesen.
-
Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder
Apotheker.
-
Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es
nicht an Dritte
weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen
Beschwerden
haben wie Sie.
-
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder
Apotheker. Dies
gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage
angegeben sind. Siehe
Abschnitt 4.
WAS IN DIESER PACKUNGSBEILAGE STEHT:
1.
Was ist Novanaest purum und wofür wird es angewendet?
2.
Was sollten Sie vor der Anwendung von Novanaest purum beachten?
3.
Wie ist Novanaest purum anzuwenden?
4.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.
Wie ist Novanaest purum aufzubewahren?
6.
Inhalt der Packung und weitere Informationen
1.
WAS IST NOVANAEST PURUM UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
Novanaest purum ist ein Lokalanästhetikum zur
Infiltrationsanästhesie (Mittel zur örtlichen
Betäubung). Es unterbricht die „Schmerzleitungen“, z.B. bei
Operationen oder chirurgischen
Eingriffen.
Es wird grundsätzlich nur durch einen Arzt angewendet.
2.
WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON NOVANAEST PURUM BEACHTEN?
NOVANAEST PURUM DARF NICHT ANGEWENDET WERDEN,
-
wenn Sie allergisch gegen Procainhydrochlorid oder einen der in
Abschnitt 6 genannten
sonstigen Bestandteile von Novanaest purum sind,
-
wenn Sie allergisch gegen andere Lokalanästhetika vom Ester-Typ (z.B.
Tetracain) sind,
oder wegen möglicher Kreuzallergien auch gegenüber verwandten
Stoffen, wie p-
Aminobenzoesäure (Parabene, ein häufig verwendeter
Konservierungsstoff in Lebensmitteln
und Medikamenten) und gegenüber Sulfonamiden sind,
-
wenn Sie an einer Autoimmunerkrankung mit schwerer Muskelschwäche
(Mya
                                
                                Lesen Sie das vollständige Dokument
                                
                            

Fachinformation

                                1
ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS
1.
BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS
Novanaest purum 1 %-Ampullen
Novanaest purum 2 %-Ampullen
2.
QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG
Novanaest purum 1 %-Ampullen:
1 ml Lösung enthält als Wirkstoff 10 mg Procainhydrochlorid
Sonstiger Bestandteil: 1 ml Lösung enthält 5,5-7 mg Natriumchlorid.
Novanaest purum 2 %- Ampullen:
1 ml Lösung enthält als Wirkstoff 20 mg Procainhydrochlorid
Sonstiger Bestandteil: 1 ml Lösung enthält 4,5-5,5 mg
Natriumchlorid.
Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile, siehe Abschnitt
6.1.
3.
DARREICHUNGSFORM
Injektionslösung; klar und farblos; pH-Wert: 3,3 – 4,5;
Osmolarität: 275-305 mOsmol/kg
4.
KLINISCHE ANGABEN
4.1
ANWENDUNGSGEBIETE
Zur Infiltrationsanästhesie
4.2
DOSIERUNG, ART UND DAUER DER ANWENDUNG
Art der Anwendung:
Langsam in das zu anästhesierende Gewebe injizieren; eine wiederholte
Aspiration zur Vermeidung
einer akzidentellen intravasalen Applikation ist notwendig.
Dosierung:
Konzentration, Menge und Applikationsweise von Procain sind je nach
Indikation und
Anwendungstechnik des Arztes verschieden. Es soll stets die niedrigste
Dosis verwendet werden,
die zu einer wirksamen Anästhesie führt, um zu hohe Plasmaspiegel
und damit ernste
Nebenwirkungen zu vermeiden.
Im Allgemeinen wird bei Procain eine etwas höhere Wirkstoffmenge als
bei mittellang wirkenden
Lokalanästhetika (z.B. Lidocain) eingesetzt, da es im Gewebe zu einer
relativ raschen Hydrolyse
von Procain kommt.
Die empfohlene Tages-Maximaldosis beträgt 7,0 mg/kg KG (ca. 500 mg
bei 70 kg KG), das sind 50
ml einer 1 %igen bzw. 25 ml einer 2 %igen Procainlösung.
Bei Anwendung im Kopf-, Hals- und Genitalbereich beträgt die
empfohlene Einzel-Maximaldosis
200 mg Procain (innerhalb von 2 Stunden).
Bei älteren und geschwächten Patienten, bei Kindern und akut
Erkrankten sowie im HNO-Bereich
(gehirnnahe Gefäße) sind entsprechend niedrigere Dosen anzuwenden.
2
4.3
GEGENANZEIGEN
Novanaest purum darf nicht angewendet werden bei:
-
Überempfindlichkei
                                
                                Lesen Sie das vollständige Dokument
                                
                            

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt