Milchsäure Pflüger Potenzakkord Flüssige Verdünnung zur Injektion

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Wirkstoff:
Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Angaben), Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Angaben), Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Angaben), Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Angaben)
Verfügbar ab:
Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG
INN (Internationale Bezeichnung):
Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Information), Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Information), Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Information), Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Information)
Darreichungsform:
Flüssige Verdünnung zur Injektion
Zusammensetzung:
Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Angaben) 0.5ml; Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Angaben) 0.5ml; Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Angaben) 0.5ml; Acidum L(+)-lacticum (Pot.-Angaben) 0.5ml
Berechtigungsstatus:
gültig
Zulassungsnummer:
6453581.00.00

BL M

ILCHSÄURE

P

FLÜGER

P

OTENZAKKORD

/ 6453581.00.00

G e b r a u c h s i

n f o r m a t i

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch und heben Sie sie auf.

Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Ihr Therapeut, Arzt oder Apotheker hilft Ihnen

gerne weiter, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Milchsäure Pflüger

®

Potenzakkord

1. Was ist Milchsäure Pflüger

®

Potenzakkord und wofür wird es angewendet?

Milchsäure Pflüger

Potenzakkord ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Schmerzen.

Das Anwendungsgebiet entspricht dem homöopathischen Arzneimittelbild.

Dazu gehören: Muskelschmerzen.

2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Milchsäure Pflüger

®

Potenzakkord beachten?

Es sind keine Gegenanzeigen bekannt.

Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit berücksichtigen?

Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt um Rat.

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?

Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es soll

deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Anwendung von Milchsäure Pflüger

Potenzakkord zusammen mit anderen Arzneimitteln:

Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein

schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst

werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel anwenden, fragen Sie bitte Ihren Arzt.

3. Wie ist Milchsäure Pflüger

®

Potenzakkord anzuwenden?

Die folgenden Angaben gelten für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, soweit das Arzneimittel

nicht anders verordnet wurde:

Bei akuten Zuständen bis zur Dauer von einer Woche bis zu 3 mal täglich 1 Ampulle intravenös oder

intramuskulär injizieren.

Bei chronischen Verlaufsformen 1 mal monatlich 1 Ampulle intravenös oder intramuskulär injizieren.

Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet

werden.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen

Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das

Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Meldung von Nebenwirkungen:

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können

Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt.

Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie ist Milchsäure Pflüger

®

Potenzakkord aufzubewahren?

Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist.

BL M

ILCHSÄURE

P

FLÜGER

P

OTENZAKKORD

/ 6453581.00.00

Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach dem auf dem Behältnis und der äußeren

Umhüllung angegebenen Verfalldatum.

Nicht über 25 °C lagern.

6. Weitere Informationen:

ZUSAMMENSETZUNG:

1 Ampulle zu 2 ml enthält:

Wirkstoffe:

Acidum L(+)-lacticum Dil. D 6

[HAB, V. 5a, Lsg. D 2 mit Ethanol 15 % (m/m)]

0,50 ml

Acidum L(+)-lacticum Dil. D 12

[HAB, V. 5a, Lsg. D 2 mit Ethanol 15 % (m/m)]

0,50 ml

Acidum L(+)-lacticum Dil. D 30

[HAB, V. 5a, Lsg. D 2 mit Ethanol 15 % (m/m)]

0,50 ml

Acidum L(+)-lacticum Dil. D 200

[HAB, V. 5a, Lsg. D 2 mit Ethanol 15 % (m/m)]

0,50 ml

Bestandteile 1 - 4 über die letzten beiden Stufen gemeinsam potenziert.

Sonstiger Bestandteil: Natriumchlorid.

INHALT: Flüssige Verdünnung zur Injektion.

10 bzw. 50Ampullen zu 2 ml.

Bündelpackungen zu 100 (2 x 50) oder 300 (6 x 50) Ampullen zu 2 ml.

Apothekenpflichtig

Zul.-Nr. 6453581.00.00

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

Homöopathisches Laboratorium

Alexander Pflüger GmbH & Co. KG

Röntgenstraße 4

D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Stand der Information: [MM.JJJJ]

Muskelschmerzen treten lokal (einen Muskel / eine Muskelgruppe betreffend) oder generalisiert auf

und werden in der naturheilkundlichen Praxis vor allem auf eine Übersäuerung des Bindegewebes

zurückgeführt, die durch Ablagerung von sauren Stoffwechselprodukten entsteht. Sie schränken die

Beweglichkeit teils gravierend ein, da sie mit Ermüdung, aber auch Verspannung und Verhärtung

(sog. Myogelosen) der betroffenen Muskeln einhergehen. Häufig machen sie sich in der Muskulatur

von Schulter, Rücken und Nacken bemerkbar.

Milchsäure Pflüger

®

Potenzakkord ist ein homöopathisches Arzneimittel, dessen Wirkstoffe eine

lange Tradition in der homöopathischen Behandlung von Muskelschmerzen haben. Zusätzlich zur

Therapie mit Milchsäure Pflüger

®

Potenzakkord empfehlen wir, auf eine gesunde Lebensweise mit

viel Bewegung, gesunder Ernährung und wenig Stress zu achten.

Homöopathisch

Natürlich

Wirksam

Wichtige Information zum Öffnen der Ampullen:

Der Punkt liegt über einer bereits vorhandenen Sollbruchstelle. Wird der Punkt nach vorne gehalten,

kann die Ampullenspitze, wie in der Zeichnung dargestellt, leicht nach hinten abgebrochen werden.

[Piktogramme Schritt 1 / Schritt 2]

www.pflueger.de

info@pflueger.de

Tel. 0 52 42 / 94 72-0

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen