Magnence 243 mg Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

Belgien - Deutsch - AFMPS (Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé)

Kaufe es jetzt

Gebrauchsinformation Gebrauchsinformation (PIL)

01-05-2021

Wirkstoff:
Magnesium Aspartate Dihydrate
Verfügbar ab:
Kora Corporation Ltd t/a Kora Healthcare
ATC-Code:
A12CC05
INN (Internationale Bezeichnung):
Magnesium Aspartate Dihydrate
Dosierung:
243 mg
Darreichungsform:
Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
Zusammensetzung:
Magnesium Aspartate Dihydrate 3246 mg
Verabreichungsweg:
zum Einnehmen
Therapiebereich:
Magnesium Aspartate
Produktbesonderheiten:
CTI-code: 585271-02 - Packmaß: 20 - Vermarktung status: NO - Lieferung-Modus: Auf ärztliches Rezept; CTI-code: 585271-01 - Packmaß: 10 - Vermarktung status: NO - Lieferung-Modus: Auf ärztliches Rezept
Berechtigungsstatus:
Nicht kommerzialisiert
Zulassungsnummer:
585271

Dokumente in anderen Sprachen

Gebrauchsinformation Gebrauchsinformation - Französisch

01-05-2021

Fachinformation Fachinformation - Französisch

01-05-2021

Gebrauchsinformation Gebrauchsinformation - Niederländisch

25-08-2021

Fachinformation Fachinformation - Niederländisch

01-05-2021

Lesen Sie das vollständige Dokument

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Magnence 243 mg Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

Magnesium

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme

dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte

weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden

haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Magnence und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Magnence beachten?

Wie ist Magnence einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Magnence aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was ist Magnence und wofür wird es angewendet?

Magnence ist ein Mineralstoffpräparat und enthält den Wirkstoff Magnesiumaspartat-Dihydrat

entsprechend 243 mg (10 mmol) Magnesium.

Magnence wird zur Behandlung und Prävention von durch einen Arzt diagnostiziertem

Magnesiummangel angewendet.

Wenn Sie sich nach Einnahme dieses Medikaments nicht besser oder gar schlechter fühlen,

wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Magnence beachten?

Magnence darf nicht eingenommen werden:

wenn Sie allergisch gegen Magnesiumaspartat-Dihydrat oder einen der in Abschnitt 6.

genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind

wenn Sie schwerwiegende Leber- oder Nierenprobleme haben

wenn Sie eine sehr langsame Herzfrequenz haben (genannt „Bradykardie“)

Anwendung von Magnence zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich

andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel

einzunehmen. Der Grund dafür ist, dass Magnence die Wirkung anderer Arzneimittel

beeinflussen kann. Ebenso können einige andere Arzneimittel die Wirkung von Magnence

beeinflussen.

Insbesondere müssen Sie ein Zeitintervall von

2-3 Stunden

zwischen der Einnahme von

Magnence und folgenden Arzneimitteln vorsehen.

Natrium-Zellulose-Phosphat

, angewendet zur Vermeidung von Nierensteinen

EDTA

, im Krankenhaus angewendet bei hohem Kalziumspiegel

Fluoride

, angewendet zur Vermeidung von Zahnfäule

Tetrazykline, Nitrofurantoin, Nitroxolin

, Antibiotika zur Behandlung von Infektionen

Aminochinoline

, Arzneimittel zur Behandlung von Malaria

Chinidin und Chinidinderivate,

Arzneimittel zur Behandlung von

Herzrhythmusstörungen

Penicillamin

, Arzneimittel zur Behandlung schwerer rheumatoider Arthritis und bei

Morbus Wilson

Eisen

, zur Behandlung von Anämie

Bisphosphonate

, zur Behandlung von Osteoporose

Eltrombopag

, zur Korrektur eines Durchblutungsmangels

Folgende Arzneimittel können

Magnesiummangel

. hervorrufen. Ihr Arzt kann entscheiden,

Ihre tägliche Dosis an Magnesium anzupassen.

Aminoglykoside

, Antibiotika zur Behandlung von Infektionen, z. B. Gentamicin,

Tobramycin und Amikacin

Bestimmte Medikamente zur Behandlung von Krebs

wie Cisplatin und EGF-

Rezeptor-Antagonisten wie Cetuximab und Erlotinib

Ciclosporine

, Arzneimittel zur Unterdrückung des Immunsystems des Körpers z. B.

nach einer Organtransplantation

Entwässerungstabletten (Diuretika),

Arzneimittel

zur Behandlung von Bluthochdruck

oder Herzinsuffizienz z. B. Thiazid, Furosemid, Bumetanid

Protonenpumpenhemmer

, Arzneimittel zur Behandlung von zu viel Magensäure im

Magen oder in der Speiseröhre, z, B. Omeprazol, Pantoprazol

Amphotericin B

, Antibiotikum, dass Pilzinfektionen im Körper bekämpft

Rapamycin,

Arzneimittel zur Unterdrückung des Immunsystems des Körpers, z. B.

nach einer Organtransplantation

Pentamidin,

Arzneimittel zur Behandlung von Infektionen wie Lungenentzündung

Foscarnet

, ein antivirales Medikament

Einnahme von Magnence zusammen mit Getränken

Magnence kann mit Wasser, Tee oder Orangensaft eingenommen werden.

Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit

Magnence kann ohne Bedenken während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet

werden.

Basierend auf langfristigen Erfahrungen sind keine Auswirkungen von Magnesium auf die

männliche und weibliche Fertilität zu erwarten.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Magnence hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit

und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Magnence enthält Sucrose und Natrium.

Bitte nehmen sie dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen

bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

Enthält 2,706 g Sucrose pro Beutel. Dies sollte bei Patienten mit Diabetes mellitus

berücksichtigt werden.

Im Fall von häufiger und/oder dauerhafter Anwendung kann es schädlich für die Zähne sein.

Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro Beutel, d. h. es ist

nahezu „natriumfrei“.

Wie ist Magnence einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker

ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt

Erwachsene (über 18 Jahre)

1-2 Beutel täglich (entsprechend 243-486 mg Magnesium).

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche (10 bis 18 Jahre)

1 Beutel täglich (entspricht 243 mg Magnesium)

Kinder (4 bis 10 Jahre)

1 5-ml-Messlöffel täglich (109 mg Magnesium) oder 1 Beutel

täglich (243 mg Magnesium)

Kinder (2 bis 4 Jahre)

1 5-ml-Messlöffel täglich (109 mg Magnesium)

Nierenpatienten:

Bei leichter oder mittelschwerer Niereninsuffizienz ist keine Dosisanpassung erforderlich.

Gebrauchsanweisung:

Lösen Sie einen Beutel oder einen 5-ml-Messlöffel Magnence in 50-200 ml Wasser, Tee oder

Orangensaft auf. Rühren Sie um, bis die Lösung trüb bis transparent ist. In Orangensaft oder

Tee werden inaktive Partikel sichtbar sein.

Trinken Sie die Lösung sofort oder innerhalb von 24 Stunden, wenn sie mit Flaschenwasser

zubereitet und unter 25 °C gelagert wurde. Verwerfen Sie den restlichen Inhalt des Beutels.

Wenn Sie nicht schlucken können und eine Magen-, Zwölffingerdarm- oder Nasensonde

haben, kann Magnence in 200 ml Wasser über das Röhrchen sofort nach der Zubereitung oder

innerhalb von 24 Stunden verabreicht werden, wenn es mit Flaschenwasser zubereitet und

unter 25 °C gelagert wurde.

Wenn Sie eine größere Menge von Magnence eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Ihre Nieren richtig funktionieren, sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. Jegliche

überschüssige Menge von Magnesium wird durch Ihre Nieren ausgeschieden.

Wenn Sie mehr von diesem Arzneimittel eingenommen haben, als vorgegeben oder wenn eine

Person mit schwerwiegenden Nierenproblemen oder ein Kind dieses Arzneimittel

versehentlich eingenommen hat, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder die Notaufnahme

des örtlichen Krankenhauses zur Einschätzung des Risikos und Beratung.

Wenn Sie eine größere Menge von Magnence haben angewendet, kontaktieren Sie sofort Ihren

Arzt, Ihren Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245 nur Belgien).

Wenn Sie die Einnahme von Magnence vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen

haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an

Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht

bei jedem auftreten müssen.

Gelegentlich

(kann 1 bis 10 von 1.000 Anwendern betreffen):

Weicher Stuhl bis Durchfall zu Beginn der Behandlung (harmlos, wobei die Häufigkeit

normalerweise bei fortschreitender Behandlung abnimmt).

Sehr selten

(kann weniger als 1 von 10.000 Anwender betreffen):

Müdigkeit, wenn Magnence über einen längeren Zeitraum angewendet wird.

Wenn Sie Nebenwirkungen wie Durchfall bemerken, sollten Sie die Behandlung

vorübergehend abbrechen. Nachdem sich die Symptome verbessert haben, können Sie die

Behandlung erneut mit einer reduzierten Dosierung zu beginnen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies

gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie

können Nebenwirkungen auch direkt anzeigen über (Einzelheiten siehe unten). Indem Sie

Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Belgien

Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Abteilung Vigilanz

Avenue Galilée -

Galileelaan 5/03

1210 BRÜSSEL

Postfach 97

1000 BRÜSSEL

Madou

Website: www.notifieruneffetindesirable.be

e-mail: adr@fagg-afmps.be

Wie ist Magnence aufzubewahren?

Nicht über 25°C lagern.

Wenn Magnence in Wasser, Orangensaft oder Tee aufgelöst wurde, sollte die Lösung sofort

verbraucht werden oder innerhalb von 24 Stunden, wenn sie mit Flaschenwasser zubereitet

und unter 25 °C gelagert wurde.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Beutel und dem Umkarton nach EXP

angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den

letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren

Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie

tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was MAGNENCE enthält

Der Wirkstoff ist Magnesium. Ein Beutel (6,5 g) enthält 3246 mg Magnesiumaspartat-

Dihydrat; Magnesiumgehalt: 243 mg.

Die sonstigen Bestandteile sind Sucrose, Citronensäure-Monohydrat,

Pfirsich-/Aprikosegeschmack, Saccharin-Natrium, wasserfreies hochdisperses

Siliciumdioxid

Wie MAGNENCE aussieht und Inhalt der Packung

Weißes Pulver mit pfirsich-/aprikoseähnlichem Geschmack.

Magnence ist erhältlich in Packungen mit 10 Beuteln oder 20 Beuteln.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht..

Pharmazeutischer Unternehmer

Kora Corporation Ltd t/a Kora Healthcare

Swords Business Park

Swords

Co. Dublin

Irland

Hersteller

Lusomedicamenta Sociedade Tecnica Farmaceutica, S.A.

Estrada Consiglieri Pedroso, 69 - B, Queluz, Barcarena,

2730-055, Portugal

Zulassungsnummern

Magnence 243 mg Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

BE585271

Art der Abgabe

Verschreibungspflichtig

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes

(EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

Irland

Magnaspartate 243 mg powder for oral solution

Vereinigtes Königreich

Magnaspartate 243 mg powder for oral solution

Niederlande

Magnence 243 mg poeder voor drank

Belgien

Magnence 243 mg Pulver zur Herstellung einer Lösung zum

Einnehmen

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 05/2021.

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Dokumentverlauf anzeigen

Teilen Sie diese Informationen