Progebel

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Progebel Weichkapsel 200 mg
  • Dosierung:
  • 200 mg
  • Darreichungsform:
  • Weichkapsel
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Progebel Weichkapsel 200 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE461280
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

Progebel 100 mg-Weichkapseln

Progebel 200 mg-Weichkapseln

mikronisiertes Progesteron

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es kann

anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für

Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Progebel 100 mg/200 mg und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Progebel 100 mg/200 mg beachten?

Wie ist Progebel 100 mg/200 mg einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Progebel 100 mg/200 mg aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Progebel 100 mg/200 mg und wofür wird es angewendet?

Dieses Arzneimittel ist ein Progesteron-Hormonbehandlung.

Es ist angezeigt bei Störungen im Zusammenhang mit Progesteronmangel:

in Fällen von unregelmäßigen Zyklen den Eisprung durch Störungen,

Schmerzen und Störungen vor der Menstruation,

Schmerzen und gutartige Brusterkrankungen

Blutungen (Blutungen durch Fibrome, ...)

bei der Behandlung von Menopause (zusammen mit Östrogentherapie).

2.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Progebel 100 mg/200 mg beachten?

Progebel 100 mg/200 mg darf nicht eingenommen werden, wenn:

wenn Sie allergisch gegen {Wirkstoff(e)} oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen

Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Sie allergisch (überempfindlich) auf Progesteron oder einem der sonstigen Bestandteile sind

Sie leiden an einer schweren Lebererkrankung

Sie ungeklärte vaginale Blutungen haben

Sie einen aktiven oder vermuteten Brust- oder genitale Krebs haben

Sie eine laufende Blutgerinnsel in einer Vene (Thrombose), wie z. B. in den Beinen (tiefe

Venenthrombose) oder in der Lunge (Lungenembolie) haben

Sie eine andauernde Krankheit verursacht durch Blutgerinnsel in den Arterien haben, wie

Herzinfarkt, Schlaganfall oder Angina pectoris, Sie eine Blutung im Gehirn haben

Sie eine seltene Blutkrankheit haben genannt "Porphyrie", die in Familien übergeben wird (geerbt).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Progebel 100 mg/200 mg einnehmen.

Warnungen

Wenn Sie eine der folgenden Situationen haben : Myokardinfarkt, zerebrovaskuläre Störungen, plötzliche

starke Kopfschmerzen, Sehstörungen und wenn Sie ein Blutgerinnsel in Ihre Vene oder Arterien haben, muss

das Arzneimittel abgesetzt werden und Sie sollten Ihren Arzt kontaktieren.

Progesteron Kapseln könnte mit einem Östrogen-Produkt als Hormonersatztherapie zusammen verschrieben

werden. Mit kombinierten Behandlung trat ein erhöhtes Risiko für tiefen Venenthrombosen (TVT) oder

Lungenembolie auf.

Es gibt suggestive Hinweise auf ein erhöhtes Brustkrebsrisiko bei Östrogenersatztherapie. Es ist nicht

bekannt ob die gleichzeitige Progesteron das Risiko von Krebs bei postmenopausalen Frauen unter

Hormonersatztherapie beeinflusst.

Dieses Medikament ist keine Behandlung aller Ursachen der spontanen Frühabort. Es hat keine Auswirkung

auf die spontane Frühaborte durch genetische Unfälle (dh mehr als die Hälfte der Aborte).

Die Behandlung in den empfohlenen Bedingungen verwendet, is nicht kontrazeptiv.

Vorsichtsmaßnahmen

Sie sollten dieses Produkt weg von den Mahlzeiten, vorzugsweise abends vor dem Schlafengehen,

einnehmen.

Vor der Einnahme von Hormonersatztherapie (und danach in regelmäßigen Abständen) sollte jede Frau

eine medizinische Beratung haben, wo klinische Untersuchung der Brüste und gynäkologische

Untersuchung durchgeführt werden könnte;

Progesteron Kapseln sollte nicht mit Nahrung eingenommen werden und sollten vor dem Schlafengehen

eingenommen werden.

Progesteron Kapseln sollte vorsichtig verwendet werden, bei Patienten mit:

Bedingungen,

durch

Flüssigkeitsretention

(z.B.

Bluthochdruck,

Herzerkrankungen,

Nierenerkrankungen, Epilepsie, Migräne, Asthma) verschlimmert werden könnte;

eine Geschichte von Depressionen, Diabetes, leichter bis mäßiger Leberfunktionsstörungen ,

Migräne oder Lichtempfindlichkeit und bei stillenden Müttern.

Kinder

Keine Informationen

Einnahme von Progebel 100 mg/200 mg zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere

Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Bestimmte Arzneimittel können die Wirkung von Progebel 100 mg/200 mg stören.

Dies gilt für die folgenden Arzneimittel:

Arzneimittel gegen Epilepsie (z.B. Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin)

Arzneimittel gegen Tuberkulose (z.B. Rifampicin, Rifabutin)

Pflanzliche Heilmittel mit Johanniskraut (Hypericum Perforatum)

Bromocriptin,

Ciclosporin

Ketoconazol

Einnahme von Progebel 100 mg/200 mg zusammen mit Alkohol

Rauchen und Alkoholkonsum können auch mit der Wirkung von Progebel 100 mg/200 mg interferieren.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft

Eine große Datenmenge auf schwangere Frauen zeigen keine Dysmorphie noch Feto/neonatale Toxizität von

Progesteron. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker vor der Einnahme von allen Arzneimitteln.

Stillen

Nachweisbare Mengen von Progesteron betreten die Muttermilch. Es gibt keine Anzeichen für eine

Verschreibung von Progesteron während der Stillzeit. Jedoch scheint Progesteron Einnahme während der

Stillzeit keine nachteiligen Auswirkungen auf das Baby-Wachstum zu haben.

Fruchtbarkeit

Das Produkt hat keinen nachteiligen Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Für diejenigen die autofahren oder Maschinen bedienen, sollten Sie beachten, dass mit der Anwendung des

Arzneimittels ein Gefahr von Schläfrigkeit und/oder Schwindel verbunden ist.

Progebel 100 mg/200 mg enthält Soja lecithin

Wenn Sie allergisch auf Erdnuss oder Soja sind, verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht.

3.

Wie ist Progebel 100 mg/200 mg einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein.

Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Oralen Einnahme

Progebel 100 mg/200 mg sollte weg von den Mahlzeiten, vorzugsweise abends vor dem Schlafengehen

eingenommen werden.

Dosis

Im Durchschnitt, in Fällen des Progesteron-Mangel, die empfohlene Dosis ist 200 bis 300 mg pro Tag, in ein

oder zwei Einnahmen aufgeteilt: 100 mg morgens und 100 oder 200 mg abends vor dem Schlafengehen.

In jedem Fall muss die Dosis 200 mg pro einzelne Aufnahme nicht überschreiten. Wenn Sie spüren, dass die

Progebel 100 mg/200 mg Dosis zu stark oder zu schwach ist, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Häufigkeit der Anwendung

Je nach Ihrem Fall kann die Behandlung kontinuierlich oder in Zyklen von einigen Tagen pro Monat

verschrieben werden, und es kann mit einem Östrogen-Behandlung verbunden werden.

Schlucken Sie die Kapsel mit einem Glas Wasser, weg von Mahlzeiten, in einer oder zwei Einnahmen, je

nach das Therapieschema von Ihrem Arzt verordnet.

Dauer der Behandlung

Dauer

Behandlung

wird

Ihrem

Arzt

nach

Fall

festgelegt

werden.

Abhängig von der Art der Indikation und der Wirksamkeit der Behandlung, kann Ihr Arzt die Dauer der

Behandlung ändern.

Wenn Sie eine größere Menge von Progebel 100 mg/200 mg eingenommen haben, als Sie sollten

Kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

Sie könnten Symptome einer Überdosierung erleben einschließlich Somnolenz, Schwindel, Euphorie oder

Dysmenorrhoe.

Wenn Sie eine Größere Menge von Progebel haben angewendet, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt, Ihren

Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245).

Wenn Sie die Einnahme von Progebel 100 mg/200 mg vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Die folgenden Nebenwirkungen wurden beobachtet:

Häufige Nebenwirkungen (zwischen 1 und 10 in jeden 100 Benutzer können betroffen sein):

Veränderung der Menstruation, Unterbrechung der Menstruation, Blutungen zwischen der

Menstruation.

Kopfschmerzen

Gelegentliche Nebenwirkungen (zwischen 1 und 10 in jeden 1.000 Benutzer können betroffen sein):

schmerzhafte Brust,

Schläfrigkeit oder flüchtige Schwindelanfälle die 1 bis 3 Stunden nach der Einnahme des Produkts

auftreten,

Magen-Darm-Störungen,

Ausschlag, Akne

Flüssigkeitsretention

Seltene Nebenwirkungen (zwischen 1 und 10 in jeden 10.000 Benutzer können betroffen sein):

Übelkeit,

Ikterus,

Gewichtsveränderung

Sehr seltene Nebenwirkungen (weniger als 1 in jeden 10.000 Benutzer können betroffen sein):

veränderte Libido,

Depression,

Urtikaria,

Chloasma

Fieber

Haarausfall

übermäßige Behaarung

Diese Effekte sind in der Regel aufgrund einer Überdosierung

In diesen Fällen würde Ihr Arzt vorschlagen:

entweder reduzieren die Menge der Medizin pro Aufnahme

oder den Rhythmus der Aufnahme ändern

Auf jeden Fall, überschreiten Sie nicht die maximale Dosis von 200 mg pro Aufnahme.

Wenn Sie von Zeichen einer Überdosierung leiden, konsultieren Sie Ihren Arzt, die Ihre Behandlung erneut

anpassen wird.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für

Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch

direkt über

Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Abteilung Vigilanz - EUROSTATION II - Victor Hortaplein, 40/40 - B-1060 BRUSSEL

Website: www.fagg-afmps.be - E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen

melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur

Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Progebel 100 mg/200 mg aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach EXP angegebenen Verfalldatum nicht mehr

verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nicht über 30ºC lagern. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nicht verwenden, wenn Sie sichtbaren Anzeichen von Nichtverwendbarkeit

bemerken. Bringen Sie das Arzneimittel Ihrem Apotheker.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das

Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt

bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Progebel 100 mg/200 mg enthält

Der Wirkstoff ist: Progesteron. . Jede Kapsel enthält 100 mg / 200 mg of progesterone

Der sonstige Bestandteil ist: Distelöl, raffiniert (Typ II).

Die Kapsel selbst besteht aus Gelatine, Glycerin und Titandioxid.

Externe Fertigung Zwischen: Triglyceride mittlerer Kettenlänge und Soja Lecithin (sehen Sie auch 2.

Progebel 100 mg/200 mg enthält Soja lecithin”).

Wie Progebel 100 mg/200 mg aussieht und Inhalt der Packung

Jeder Blister enthält 15 capsules.

100 mg: Jede Box enthält 30 oder 90 Weichkapseln

200 mg: Jede Box enthält 15 oder 45 Weichkapseln

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

ProductLife bvba, Mallaardstraat 3/7 – 1

floor, 9400 Ninove.

Manufacturer

EFFIK

Bâtiment «Le Newton»

9-11 rue Jeanne Braconnier

92366 MEUDON LA FORET

FRANCE

Oder

Laboratorios LEON FARMA SA

C/ La Vallina s/n

Polígono Industrial Navatejera

Villaquilambre

24008 LEÓN

Spain

Zulassungsnummer

Progebel 100 mg: BE461271

Progebel 200 mg: BE461280

Art der Abgabe

Verschreibungspflichtig.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im 08/2017.

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im 09/2017.