Clavobay

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Clavobay Tablette 250 mg
  • Dosierung:
  • 250 mg
  • Darreichungsform:
  • Tablette
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Clavobay Tablette 250 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • β-lactam-Antibiotika, Penicilline

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V378664
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE Versie

CLAVOBAY 250 MG

GEBRAUCHSINFORMATION

CLAVOBAY 250 mg Tabletten für Hunde

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE

CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Norbrook Laboratories Limited

Station Works

Newry

Co. Down, BT35 6JP

Nordirland

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Clavobay 250 mg Tabletten für Hunde.

3.

ZUSAMMENSETZUNG

Pro Tablette:

Amoxicillin (als Amoxicillin-Trihydrat) 200 mg

Clavulansäure (als Kalium-Clavulanat) 50 mg

Karmesinrot (E122) 1.225 mg.

4.

ANWENDUNGSGEBIETE

Zur Behandlung folgender Infektionen, verursacht durch β-Lactamase produzierende, auf

Amoxicillin in Kombination mit Clavulansäure sensitiv reagierende Bakterienstämme:

Hautinfektionen

(einschließlich

oberflächlicher

sowie

tiefer

Pyoderma),

verursacht durch sensitive Staphylokokken.

Harnwegsinfektionen, verursacht durch sensitive Staphylokokken bzw. sensitive

Escherichia coli.

Atemwegsinfektionen, verursacht durch sensitive Staphylokokken.

Enteritis, verursacht durch sensitive Escherichia coli.

Vor Behandlungsbeginn empfiehlt sich zunächst eine geeignete Sensitivitätsprüfung. Die

Behandlung darf erst fortgesetzt werden, wenn die Sensitivität für die Kombination

belegt ist.

- 1 -

Bijsluiter – DE Versie

CLAVOBAY 250 MG

5.

GEGENANZEIGEN

Nicht bei Tieren anwenden, bei denen bekanntermaßen eine Überempfindlichkeit gegen

Penicilline

oder sonstige Stoffe der Betalactam-Gruppe gegeben ist.

Nicht anwenden bei Kaninchen, Meerschweinchen, Hamstern oder Renn- und Spring-

mäusen.

Nicht anwenden bei Tieren mit schwerwiegender Nierenfehlfunktion, die mit Anurie und

Oligurie einhergeht.

Nicht anwenden, wenn bekanntermaßen eine Resistenz gegen diese Kombination besteht.

6.

NEBENWIRKUNGEN

Keine bekannt.

Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche die nicht in der Packungsbeilage

aufgeführt sind, feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt mit.

7.

TIERARTEN, FÜR DIE DAS ARZNEIMITTEL BESTIMMT IST

Hunde.

8.

DOSIERUNG, ART DER ANWENDUNG UND VERABREICHUNG

Die Dosierung liegt bei 12,5 mg der Kombination der medizinisch wirksamen Bestand-

teile/kg Körpergewicht zweimal täglich.

Die Dosierung von 12,5 mg/kg stimmt überein mit eine Tablette von 250 mg pro 20 kg

Körpergewicht.

Die Angaben in nachfolgender Tabelle verstehen sich als Richtwerte zur Dosierung des

Produkts in einer Standarddosierung von 12,5 mg kombinierter Wirkstoffe pro kg

zweimal täglich.

Körpergewicht (kg)

Anzahl Tabletten

zweimal täglich

19-20

21-30

31-40

41-50

- 2 -

Bijsluiter – DE Versie

CLAVOBAY 250 MG

über 50

Dauer der Behandlung:

5 bis 7 Behandlungstage in akuten Fällen.

Chronische bzw. wiederkehrende Fälle: In Fällen, in denen eine beträchtliche

Gewebeschädigung vorliegt, kann eine längere Therapiedauer notwendig sein, so dass

genügend Zeit zur Regeneration der Gewebeschäden gegeben ist.

9.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN BEI DER ANWENDUNG

Zur oralen Verabreichung. Die Tabletten können zerkleinert und einer kleinen

Futtermenge beigemischt werden.

10.

WARTEZEIT

Nicht zutreffend.

11.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN BEI DER LAGERUNG

Nicht über 25

C lagern. Zum Schutz vor Feuchtigkeit in der Originalverpackung

aufbewahren.

Für Kinder unzugänglich und unsichtbar aufbewahren.

Das Behältnis im Umkarton aufbewahren

12.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN BEI DER ANWENDUNG

unsachgemäße

Anwendung des Produkts kann eine Resistenz

gegenüber

Amoxicillin/Clavulansäure zur Folge haben bzw. steigern.

Bei Tieren mit Leber- und Nierenschädigungen ist die Dosierung sorgfältig zu bemessen.

Die Anwendung des Produkts hat auf der Grundlage von Sensitivitätsprüfungen unter

Berücksichtigung der amtlichen und vor Ort geltenden Antibiotika-Handhabung zu

erfolgen. In Fällen, in denen die Schmalspektrum-Antibiotikatherapie auf der Grundlage

von Sensibilitätsprüfungen erfolgsversprechend scheint, sollte ihr als Primärbehandlung

der Vorzug gegeben werden.

Nicht bei Pferden und Wiederkäuern anwenden.

Tierversuche im Labor haben keinen Beleg für eine fruchtschädigende Wirkung erbracht.

Ausschließlich auf der Grundlage einer Risiko/Nutzen-Analyse des verantwortlichen

Tierarztes anwenden.

Zu berücksichtigen ist das Risiko allergischer Kreuzreaktionen mit anderen Penicillinen.

Penicilline können die Wirkung von Aminoglykosiden steigern.

- 3 -

Bijsluiter – DE Versie

CLAVOBAY 250 MG

In einer Verträglichkeitsstudie, in der das Dreifache der empfohlenen Dosierung 2 Mal

täglich über einen Zeitraum von 8 Tagen verabreicht wurde, wurden keine Neben-

wirkungen festgestellt.

Vorsicht ist geboten bei der Anwendung bei sonstigen, nicht unter „Gegenanzeigen”

aufgeführten kleinen Pflanzenfressern.

Chloramphenicol, Makrolide, Sulfonamide und Tetracycline können die antibakterielle

Wirkung des Penicillins hemmen, da sie eine rasche bakteriostatische Wirkung entfalten.

SICHERHEITSMASSNAHMEN FÜR DEN ANWENDER:

Penicilline und Cephalosporine können nach Injektion, Einatmen, Verschlucken bzw.

Hautkontakt möglicherweise eine Überempfindlichkeitsreaktion (Allergie) auslösen. Eine

Penicillin-Überempfindlichkeit kann zu Kreuzreaktionen gegen Cephalosporine führen

und umgekehrt.

Allergische Reaktionen gegen diese Substanzen können mitunter schwerwiegend sein.

Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit diesem Produkt, wenn Sie bereits wissen, dass bei

Ihnen eine Überempfindlichkeit besteht bzw. Ihnen angeraten wurde, nicht mit derartigen

Substanzen zu arbeiten.

Handhaben Sie dieses Produkt mit größter Vorsicht, um sich den Wirkstoffen nicht

auszusetzen, und berücksichtigen Sie sämtliche empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen.

Zeigen sich bei Ihnen nach einer Exposition Symptome wie Hautausschlag, sollten Sie

Ihren Hausarzt konsultieren und ihm den vorliegenden Warnhinweis vorlegen.

Schwellungen des Gesichts, der Lippen oder Augen oder auch Atembeschwerden sind

gravierendere Symptome und erfordern zügige medizinische Behandlung.

Nach der Anwendung die Hände waschen.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN ZUR ENTSORGUNG NICHT-

VERWENDETER PRODUKTE

Nicht verwendete veterinärmedizinische Arzneimittel bzw. Überreste desselben sind den

jeweiligen nationalen Anforderungen gemäß zu entsorgen.

14.

DATUM DER LETZTEN AKTUALISIERUNG DER PACKUNGSBEILAGE

April 2014

15.

WEITERE ANGABEN

Bei vielen Antibiotika wird eine Resistenz durch Beta-Lactamase-Enzyme verursacht, die

das Antibiotikum unwirksam machen, bevor es auf das Bakterium einwirken kann. Die in

Clavobay-Tabletten enthaltene Clavulansäure wirkt diesem Abwehrmechanismus

entgegen, indem sie die Beta-Lactamasen deaktiviert. Dies sensibilisiert den Organismus

für die schnelle bakterizide Wirkung von Amoxicillin bei Konzentrationen, die im Körper

leicht zu erreichen sind.

- 4 -

Bijsluiter – DE Versie

CLAVOBAY 250 MG

In vitro potenziertes Amoxicillin wirkt gegen einen breiten Bereich klinisch bedeutender

aerober und anaerober Bakterien, unter anderem:

Gram-positive:

Staphylokokken (inkl.

-Lactamase produzierende Stämme)

Clostridia

Streptokokken

Gram-negative:

Escherichia coli (inkl. der meisten

-Lactamase produzierenden Stämme)

Campylobacter spp

Pasteurellae

Proteus spp

Das Produkt wird in HD-Polyethylen-Dosen mit einem Polypropylen-Schraubverschluss

zu 100 Tabletten und in HD-Polyethylen-Dosen mit einem Polyethylen-

Schraubverschluss zu 250 Tabletten bereitgestellt. Jeder Dose ist ein Trockenmittel

beigepackt. Das Produkt ist auch in Packungen mit 4, 10 und 50 Blisterstreifen

(Aluminium/Aluminium) à 5 Tabletten erhältlich.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrö

en in Verkehr gebracht.

Verteiler:

Bayer SA-NV

J.E. Mommaertslaan 14

B-1831 Diegem (Machelen)

Blisterstreifen: BE-V273637

Dose: BE-V378664

Verschreibungspflichtig

- 5 -