Cacit Vitamine D3 1000-880

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Cacit Vitamine D3 1000-880 Brausegranulat
  • Darreichungsform:
  • Brausegranulat
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Cacit Vitamine D3 1000-880 Brausegranulat
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Calcium, Kombination mit anderen Arzneimitteln

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE179891
  • Letzte Änderung:
  • 06-04-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Cacit Vitamine D3 1000 bsd -afslTypeII-V70-nov17.doc

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Cacit Vitamine D3 1000 mg /880 IE, Brausegranulat für Trinklösung

Calcium/Cholecalciferol-Konzentrat

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach

Anweisung Ihres Arztes, Apothekers oder des medizinischen Fachpersonals ein.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische

Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Siehe Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

WAS IN DIESER PACKUNGSBEILAGE STEHT

Was ist Cacit Vitamine D3 und wozu wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Cacit Vitamine D3 beachten?

Wie ist Cacit Vitamine D3 einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Cacit Vitamine D3 aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Cacit Vitamine D3 und wozu wird es angewendet?

Cacit Vitamine D3 enthält die Wirkstoffe Calciumcarbonat und Cholecalciferol-Konzentrat (Vitamin D3).

Dieses Arzneimittel wird bei älteren Personen zur Behandlung eines Calcium- und Vitamin-D-Mangels

angewendet.

wird

ebenfalls

Kombination

Osteoporose-Behandlungen

Patienten

kombiniertem Vitamin-D- und Calcium-Mangel oder mit hohem Risiko auf kombinierten Vitamin-D- und

Calcium-Mangel angewendet.

2.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Sie Cacit Vitamine D3 beachten?

Cacit Vitamine D3 darf nicht eingenommen werden:

wenn Sie allergisch gegen Soja, Calciumcarbonat und Cholecalciferol-Konzentrat oder einen der in

Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

falls Sie an einer Krankheit und/oder einem Zustand leiden, die/der zu einer hohen Konzentration an

Calcium in Ihrem Urin (Hypercalciurie) oder Blut (Hypercalcämie) führt.

wenn Sie Nierensteine haben.

wenn Sie übermäßige Vitamin-D-Spiegel in Ihrem Blut haben (Hypervitaminose D).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Cacit Vitamine D3 einnehmen.

wenn Sie an einer beeinträchtigten Nierenfunktion leiden oder zu Nierensteinen neigen. Ihre

Behandlung muss engmaschig überwacht werden, wenn Ihre Nieren nicht so gut arbeiten, um zu

gewährleisten, dass Sie nicht zu viel Calcium in Ihrem Blut bilden.

Cacit Vitamine D3 1000 bsd -afslTypeII-V70-nov17.doc

wenn Sie an Sarkoidose (eine entzündliche Krankheit, deren Ursache unbekannt ist und durch die

Bildung von knötchenförmigen Gewebsveränderungen an verschiedenen Stellen gekennzeichnet

ist) leiden.

wenn Sie ein immobilisierter Patient mit Osteoporose sind.

Bei einer Langzeitbehandlung wird Ihr Arzt Ihre Blutcalciumspiegel und Urinproben kontrollieren wollen, um Ihre

Nierenfunktion zu überwachen. Je nach den Ergebnissen kann Ihr Arzt die Dosierung reduzieren oder die

Behandlung abbrechen.

Kinder und Jugendliche

Cacit Vitamine D3 ist nicht zur Anwendung bei Kindern bestimmt.

Einnahme von Cacit Vitamine D3 zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel

eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:

Herzmittel wie Digoxin oder andere Herzglycoside

Bisphosphonate oder Natriumfluorid (Arzneimittel, die zur Behandlung von Knochenstörungen

angewendet werden)

Thiaziddiuretika (Wassertabletten)

Phenytoin oder Barbiturate (Arzneimittel, die zur Behandlung von Epilepsie angewendet werden)

Glucocorticosteroide

Tetracyclin-Antibiotika

sonstige Arzneimittel, die Vitamin D oder Calcium enthalten

Calciumsalze können die Aufnahme von Eisen, Zink und Strontiumranelat verringern. Aus diesem Grunde sollten

Eisen-, Zink- oder Strontiumranelat-Präparate spätestens zwei Stunden vor oder nach Cacit Vitamine D3

eingenommen werden.

Einnahme von Cacit Vitamine D3 zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Dieses Arzneimittel kann mit bestimmten Lebensmitteln Wechselwirkungen hervorrufen, die Oxalsäure (z. B.

Spinat und Rhabarber), Phosphate (z. B. Kleie) oder Phytinsäure (z. B. Vollkorn) enthalten, da diese die

Aufnahme des in Cacit Vitamine D3 enthaltenen Calciums verringern können.

Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Auf Grund der hohen Dosis an Vitamin D ist diese Packungsgröße während der Schwangerschaft und Stillzeit

nicht angezeigt. Bei schwangeren Frauen sollten Überdosen von Calcium und Vitamin D vermieden werden, da

eine permanente Hypercalcämie mit Nebenwirkungen auf die Entwicklung des Fötus verbunden ist.

Cacit Vitamine D3 darf während der Stillzeit angewendet werden, aber Ihr Arzt sollte darüber informiert sein, da

Calcium und Vitamin D3 in die Muttermilch übergehen. Dies sollte mitberücksichtigt werden, wenn das Kind

zusätzliches Vitamin D3 erhält.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es ist nicht zu erwarten, dass Cacit Vitamine D3 Ihre Verkehrstüchtigkeit oder Ihre Fähigkeit zum Bedienen

von Maschinen beeinträchtigt.

Cacit Vitamine D3 enthält Kalium, Sojaöl, Natrium, Sorbitol und Sucrose

Cacit Vitamine D3 1000 bsd -afslTypeII-V70-nov17.doc

Dieses Arzneimittel

enthält 163,16 mg Kalium pro Beutel. Wenn Sie an eingeschränkter

Nierenfunktion leiden oder eine kontrollierte Kalium-Diät (Diät mit niedrigem Kaliumgehalt) einhalten

müssen, sollten Sie dies berücksichtigen.

Cacit Vitamine D3 enthält Sojaöl. Es darf nicht eingenommen/angewendet werden, wenn Sie

überempfindlich (allergisch) gegenüber Erdnuss oder Soja sind.

Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol Natrium (23 mg) pro Beutel, d.h. es ist nahezu

„natriumfrei“.

Cacit Vitamine D3 enthält Sorbitol und Sucrose. Bitte nehmen Sie Cacit Vitamine D3 erst nach

Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie an einer Zuckerunverträglichkeit

leiden.

3.

Wie ist Cacit Vitamine D3 einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach

Anweisung Ihres Arztes, Apothekers oder des medizinischen Fachpersonals ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt,

Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Erwachsenen

Gießen Sie den Inhalt eines Beutels in ein Glas, fügen Sie eine große Wassermenge hinzu, rühren Sie um und

trinken Sie anschließend sofort das Glas ganz leer, sobald sich keine Blasen mehr bilden. Die empfohlene Dosis

beträgt einen Beutel pro Tag. Ihr Arzt oder Apotheker wird Ihnen sagen, wie viele Beutel Sie pro Tag einnehmen

müssen.

Wenn Sie eine größere Menge von Cacit Vitamine D3 eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie eine größere Menge von Cacit Vitamine D3 angewendet oder eingenommen haben, kontaktieren

Sie sofort Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245).

Wenn Sie eine zu große Menge von Cacit Vitamine D3 eingenommen haben, können folgende Symptome

auftreten: Übelkeit, Erbrechen, intensiver Durst, häufigeres Wasserlassen, Verstopfung. Wenn eine dieser

Nebenwirkungen auftritt, informieren Sie sofort Ihren Arzt und treffen Sie die entsprechenden Maßnahmen.

Bei längerer Überdosis können Kalzifikationen in den Gefäßen oder im Gewebe auftreten.

Wenn Sie die Einnahme von Cacit Vitamine D3 vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker

oder das medizinische Fachpersonal.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Sie können an einer allergischen Reaktion leiden. Wenn bei Ihnen Ausschlag, Juckreiz,

Atembeschwerden oder Abschwellung von Gesicht, Lippen, Rachen oder Zunge auftreten, brechen

Sie die Einnahme dieses Arzneimittels sofort ab und konsultieren Sie sofort einen Arzt.

Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Personen betreffen):

hohe Calciumkonzentration im Blut (Hypercalcämie). Symptome umfassen Übelkeit, Erbrechen,

Appetitmangel, Verstopfung, Magenschmerzen, Knochenschmerzen, extremen Durst, häufigeres

Wasserlassen, Muskelschwäche, Benommenheit und Verwirrtheit.

Cacit Vitamine D3 1000 bsd -afslTypeII-V70-nov17.doc

erhöhter Calciumspiegel im Urin (Hypercalciurie).

Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Personen betreffen):

Verstopfung, Flatulenzen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall.

Juckreiz, Ausschlag und Urtikaria (Quaddeln).

Nicht bekannt (Häufigkeit kann auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

Milch-Alkali-Syndrom, das mit einer hohen Calciumkonzentration im Blut (Hypercalcämie), Erhöhung

des Blut-pH-Wertes (Alkalose) und Niereninsuffizienz verbunden ist.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische

Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen in Belgien auch direkt über die Föderalagentur für Arzneimittel und

Gesundheitsprodukte - Abteilung Vigilanz - EUROSTATION II - Victor Hortaplein, 40/40 - B-1060

BRÜSSEL - Webseite: www.fagg-afmps.be - E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be anzeigen,

beziehungsweise in Luxemburg über die Direction de la Santé – Division de la Pharmacie et des

Médicaments,

Villa

Louvigny

Allée

Marconi,

L-2120

Luxembourg

Webseite:

http://www.ms.public.lu/fr/activites/pharmacie-medicament/index.html.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit

dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Cacit Vitamine D3 aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „EXP“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr

verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nicht über 25 °C lagern.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das

Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Cacit Vitamine D3 enthält

Die Wirkstoffe in einen Beutel mit 8 g sind

Calciumcarbonat ………………………… 2500 mg

entspricht elementarem Calcium ……… 1000 mg oder 25 mmol

Cholecalciferol-Konzentrat (Pulverform) …….. 880 IE

entspricht Cholecalciferol (Vitamin D

) ………… 22µg

Die sonstigen Bestandteile sind: wasserfreie Zitronensäure, Maleinsäure, Gluconolacton, Maltodextrin,

Natriumcyclamat, Natriumsaccharinat, Zitronenaroma (enthält Sorbitol, Mannitol, D-Gluconolacton, Dextrin,

arabisches Gummi, Zitronenöl), Reisstärke, Kaliumcarbonat,

-Tocoferol, hydriertes Sojaöl, Gelatine,

Sucrose, Maisstärke.

Cacit Vitamine D3 1000 bsd -afslTypeII-V70-nov17.doc

Wie Cacit Vitamine D3 aussieht und Inhalt der Packung

Beutel à 8 g (Papier/Aluminium/Polyethylen); Packungen mit 20, 30, 46, 50, 90 oder 100 Beuteln und

Musterpackung mit 10 Beuteln.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

Teva Pharma Belgium AG, Laarstraat 16, B-2610 Wilrijk

Lokaler Vertreter:

Vemedia Consumer Health Belgium N.V./S.A./AG, Gaston Crommenlaan 4, bus 501, B-9050 Gent

Hersteller

Hermes Pharma Ges.m.b.H., Allgäu 36, A-9400 Wolfsberg, Österreich

MEDA Pharma GmbH & Co. KG, Benzstrasse 1, 61352 Bad Homburg, Deutschland

Zulassungsnummer

BE179891

Art der Abgabe

Apothekenpflichtig.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 11/2017.

12-9-2018

Kabinet investeert in eerste 1000 dagen kind

Kabinet investeert in eerste 1000 dagen kind

Van kinderwens tot 2-jarige peuter: de ontwikkeling die we in de eerste 1000 dagen als kind meemaken is cruciaal voor zowel een gezonde groei als de ontplooiing en kansen op latere leeftijd. Verreweg de meeste kinderen in Nederland groeien veilig en gezond op. Toch heeft ongeveer 14% van de kinderen in Nederland een ‘valse’ start door vroeggeboorte, een te laag geboortegewicht of een combinatie van beide. Minister Hugo de Jonge (VWS), gemeenten, partijen uit de geboortezorg en de jeugdgezondheidszorg (JG...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

23-8-2018

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg vom 15.08.2018

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg vom 15.08.2018

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

16-8-2018

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg.

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg.

Die Firma Rotexmedica GmbH Arzneimittelwerk möchte in Abstimmung mit dem Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein über die folgende vorsorgliche Einschränkung der Anwendung auf strenge Indikationsstellungen sowie eine Vertriebseinschränkung auf Krankenhäuser und Kliniken für die Produkte THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und 1000 mg, Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung, informieren.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

2-8-2018

Sweet Earth Foods Issues Allergy Alert for Undeclared Egg and Milk in Aloha BBQ Quesadillas Due to Mismatched Packaging

Sweet Earth Foods Issues Allergy Alert for Undeclared Egg and Milk in Aloha BBQ Quesadillas Due to Mismatched Packaging

Sweet Earth Foods is initiating a voluntary recall of a limited amount of 8-ounce packages of Sweet Earth Aloha BBQ Quesadilla due to mismatched packaging, resulting in undeclared egg and milk allergens. People who are allergic to eggs or milk could have a serious or life- threatening reaction if they consume this item. A UPC code of 016741000551 appears on the back of the package. The “best by” date of 6/28/19 and lot number of 8149 appears on the side of the package.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

27-7-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu IMMULITE / IMMULITE 1000 Insulin, IMMULITE 2000 / 2000 XPi Insulin von Siemens Healthcare Diagnostics Inc. Tarrytown

Dringende Sicherheitsinformation zu IMMULITE / IMMULITE 1000 Insulin, IMMULITE 2000 / 2000 XPi Insulin von Siemens Healthcare Diagnostics Inc. Tarrytown

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

20-7-2018

Liste der aktuell gültigen Monografien für Standardzulassungen – Humanarzneimittel: Stand 18.07.2018

Liste der aktuell gültigen Monografien für Standardzulassungen – Humanarzneimittel: Stand 18.07.2018

In diesem Dokument wurde bei Argininhydrochlorid-Lösung, 1M-L-Form die Menge an Wasser für Injektionszwecke von "zu 100,0 ml" zu "zu 1000,0 ml" geändert.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

17-5-2018

Shoreside Enterprises Issues Voluntary Nationwide Recall of 7K and Poseidon 4500 (Extreme 1000 Mg) Due to Presence of Undeclared Sildenafil and Tadalafil

Shoreside Enterprises Issues Voluntary Nationwide Recall of 7K and Poseidon 4500 (Extreme 1000 Mg) Due to Presence of Undeclared Sildenafil and Tadalafil

Shoreside Enterprises, Inc. is voluntarily recalling 7K (Lot specific: Lot #RO) and Poseidon 4500 (Extreme 1000 mg) (Lot specific: Lot #20117BL) to the consumer level. FDA analysis found the samples of these products to contain undeclared Sildenafil and/or Tadalafil. Sildenafil and Tadalafil are active ingredients in two FDA-approved prescription drugs used for the treatment of erectile dysfunction (ED).

FDA - U.S. Food and Drug Administration

16-3-2018

"Beyond Yourself Multi Athlete" and unauthorized bulk "Multi-Vitamines" seized from Shop Santé stores in Quebec may pose serious health risks

"Beyond Yourself Multi Athlete" and unauthorized bulk "Multi-Vitamines" seized from Shop Santé stores in Quebec may pose serious health risks

Health Canada is advising Canadians that "Beyond Yourself Multi Athlete" multivitamin and unauthorized "Multi-Vitamines" sold in bulk were seized from several Shop Santé stores in Quebec because they may pose serious health risks.

Health Canada

22-11-2018

Fulphila (Mylan S.A.S.)

Fulphila (Mylan S.A.S.)

Fulphila (Active substance: pegfilgrastim) - Centralised - Authorisation - Commission Decision (2018)7880 of Thu, 22 Nov 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/4915

Europe -DG Health and Food Safety

22-11-2018

AlphaNine® 500/1000

Rote - Liste

13-11-2018

CEPROTIN 1000 I.E.

Rote - Liste

31-10-2018

Zodin® Omega-3 1000 mg Weichkapseln

Rote - Liste

25-10-2018

Vancomycin Lyomark 1000 mg Pulver

Rote - Liste

24-10-2018

Nebido® 1000 mg Injektionslösung

Rote - Liste

22-10-2018

BeneFIX® 250/500/1000/2000/3000 I.E.

Rote - Liste

13-9-2018

D3-Vicotrat®

Rote - Liste

6-9-2018

Atenativ 500/1000 I.E.

Rote - Liste

1-8-2018

Pregabalin Pfizer (Pfizer Limited)

Pregabalin Pfizer (Pfizer Limited)

Pregabalin Pfizer (Active substance: pregabalin) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)5234 of Wed, 01 Aug 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/3880/T/24

Europe -DG Health and Food Safety

5-7-2018

Vancomycin Lederle 1000 mg

Rote - Liste

25-6-2018

Optipyrin 1000 mg/60 mg Zäpfchen

Rote - Liste

4-6-2018

Calcium D3-ratiopharm® forte

Rote - Liste

1-6-2018

Methylprednisolut® 250 mg/-1000 mg

Rote - Liste

23-3-2018

EU/3/18/1991 (TurnKey PharmaConsulting Ireland Limited)

EU/3/18/1991 (TurnKey PharmaConsulting Ireland Limited)

EU/3/18/1991 (Active substance: Docosahexaenoic acid ethyl ester) - Orphan designation - Commission Decision (2018)1880 of Fri, 23 Mar 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/235/17

Europe -DG Health and Food Safety