Broncho-Vaxom Enfants

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Broncho-Vaxom Enfants Hartkapsel 3,5 mg
  • Dosierung:
  • 3,5 mg
  • Darreichungsform:
  • Hartkapsel
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Broncho-Vaxom Enfants Hartkapsel 3,5 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE137322
  • Letzte Änderung:
  • 11-04-2018

Packungsbeilage

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

BRONCHO-VAXOM Kindern

BRONCHO-VAXOM Erwachsene

Bakterienextrakt

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es

kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.

Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie

Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind,

informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

Was ist BRONCHO-VAXOM Hartkapseln und wofür wird es angewendet?

Was müssen Sie vor der Einnahme von BRONCHO-VAXOM Hartkapseln beachten?

Wie ist BRONCHO-VAXOM Hartkapseln einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist BRONCHO-VAXOM Hartkapseln aufzubewahren?

Weitere Informationen

1.

WAS IST BRONCHO-VAXOM HARTKAPSELN UND WOFÜR WIRD ES

ANGEWENDET?

Pharmacotherapeutische Gruppe: Broncho-Vaxom ist ein Medikament bakteriellen Ursprungs, da

zur Vorbeugung und zur Steigerung der Abwehrkräfte des Organismus verwendet wird.

Indiziert bei rezidivierenden Infektionen des Atmungssystems: BRONCHO-VAXOM vermindert

Anzahl und Schweregrad der infektiösen Episoden.

2.

WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON BRONCHO-VAXOM

HARTKAPSELN BEACHTEN?

BRONCHO-VAXOM darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch)

gegen die Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile von BRONCHO-VAXOM sind.

Bei Einnahme von BRONCHO-VAXOM mit anderen Arzneimitteln

Es ist bis zum heutigen Zeitpunkt keine Interaktion bekannt, auch nicht mit Antibiotika.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor

kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel

handelt.

Bei Einnahme von BRONCHO-VAXOM zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Keine Daten stehen zur Verfügung.

Schwangerschaft und Stillzeit

Obwohl die Tierversuche keinerlei toxische Wirkungen gezeigt haben, wird von einer Einnahme von

Broncho-Vaxom in den 3 ersten Monaten der Schwangerschaft abgeraten.

Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Keine Daten stehen zur Verfügung.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von BRONCHO-VAXOM

3.

WIE IST BRONCHO-VAXOM HARTKAPSELN EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie BRONCHO-VAXOM immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Wenn von Ihrem

Arzt nicht anders verordnet, befolgen Sie diese Anweisungen genau. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt

oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Sie Broncho-Vaxom anwenden müssen.

Die Behandlung nicht frühzeitig abbrechen.

Verabreichungsweg: Kapseln zur oralen Einnahme.

Verabreichungsart:

ERWACHSENE

BRONCHO-VAXOM Erwachsene

Behandlung in der akuten Phase :

1 Kapsel täglich auf nüchternen Magen (mindestens 10 Tage) bis zum Verschwinden der Symptome.

Langfristige Behandlung :

1 Kapsel täglich an 10 aufeinanderfolgenden Tagen pro Monat während dreier Monate.

KINDERN

BRONCHO-VAXOM Kinder (enthält die halbe Erwachsenendosis).

Behandlung in der akuten Phase :

1 Kapsel täglich auf nüchternen Magen (mindestens 10 Tage) bis zum Verschwinden der Symptome.

Langfristige Behandlung :

1 Kapsel täglich an 10 aufeinanderfolgenden Tagen pro Monat während dreier Monate.

Auf jeden Fall ist die Vorschrift des Arztes genauestens zu befolgen.

Wenn Sie eine größere Menge von Broncho-Vaxom eingenommen haben, als Sie sollten:

Wenn Sie zuviel Broncho-Vaxom eingenommen haben, nehmen Sie sofort Kontakt mit Ihrem Arzt,

Apotheker oder der Giftnotrufzentrale auf (070/245.245).

Wenn Sie die Einnahme von Broncho-Vaxom vergessen haben:

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis Broncho-Vaxom ein, wenn Sie die vorherige Einnahme

vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder

Apotheker.

4.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann BRONCHO-VAXOM Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Die folgenden Nebenwirkungen sind häufig (≥ 1/100 bis < 1/10 Patienten), gelegentlich (≥ 1/1.000

bis < 1/100 Patienten), selten (≥ 1/10.000 bis < 1/1.000) und sehr selten (< 1/10.000).

Eine Induktion von Gelenkrheumatismus, von Endokarditis und von Glomerulonephritis ist wenig

wahrscheinlich und wird nie beobachtet mit Broncho-Vaxom.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie

erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser

Gebrauchsinformation angegeben sind.

5.

WIE IST BRONCHO-VAXOM HARTKAPSELN AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Nicht lagern über 25°C.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „EXP“ (Jahr/Monat) angegebenen

Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren

Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme

hilft die Umwelt zu schützen.

6.

WEITERE INFORMATIONEN

Was BRONCHO-VAXOM enthält

Der Wirkstoff ist ein lyophilisierter normierter Bakterienextrakt aus: Haemophilus influenzae,

Diplococcus pneumoniae, Klebsiella pneumoniae und ozaenae, Staphylococcus aureus, Streptococcus

pyogenes und viridans, Neisseria catarrhalis; 3,50 mg pro Kapsel Broncho-Vaxom Kinder und 7,00

mg pro Kapsel Broncho-Vaxom Erwachsene.

Die sonstigen Bestandteile sind: vorvekleisterte Stärke (Maïs), Magnesiumstearat, Mannitol,

Natriumglutamat, Propylgallat, Titandioxid (E171), Indigocarmin (E132), Gelatin.

Wie BRONCHO-VAXOM HARTKAPSELN aussieht und Inhalt der Packung

Pharmazeutische Form und andere Darreichungsformen:

Kapseln zum Einnehmen. Packung zu 10 und 30 Kapseln. 10 Kapseln pro Blisterpackung

(Alu/PVC/PVDC).

BRONCHO-VAXOM Kinder

Kapseln Format N°3: Kopf: opak blaue Farbe - Körper: opak weisse Farbe

BRONCHO-VAXOM Erwachsene

Kapseln Format N°3: opak blaue Farbe.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

OM PHARMA S.A.

Rua da Indústria, n°2 – Quinta grande

2610-088 Amadora, Lisboa

Portugal

Vertreter für die Korrespondenz und Informationen

Vifor Pharma Belgium NV - Uitbreidingsstraat 84 - 2600 Antwerpen

Belgien

Zulassungsnummer:

BRONCHO-VAXOM Kindern

: BE137313

BRONCHO-VAXOM Erwachsene

: BE137322

Dieses Arzneimittel ist verschreibungspflichtig.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt im 10/2014 überarbeitet.

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im 01/2015.

Es gibt keine Sicherheitswarnungen betreffend dieses Produktes.

7-12-2017

Broncho-Sern®

Rote - Liste

24-5-2017

BRONCHO-VAXOM® Kapseln

Rote - Liste

24-5-2017

Uro-Vaxom®

Rote - Liste