Arzneibad Erkältung mit Thymian AB Badezusatz

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Wirkstoff:
Thymianöl vom Thymol-Typ
Verfügbar ab:
Dr. Kleine Pharma GmbH (BS 2)
INN (Internationale Bezeichnung):
Thymol-type thyme oil
Darreichungsform:
Badezusatz
Zusammensetzung:
Thymianöl vom Thymol-Typ 8.44g
Berechtigungsstatus:
gültig
Zulassungsnummer:
6666041.00.00

Seite 1 von 6

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Arzneibad Erkältung mit Thymian AB

mit 8,44 g Thymianöl pro 100 ml Badezusatz

zur Anwendung bei Kindern ab 2 Jahren und Erwachsenen

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der

Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige

Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage

beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals

lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat

benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage

angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie

sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Arzneibad Erkältung mit Thymian AB und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Arzneibad Erkältung mit Thymian AB

beachten?

Wie ist Arzneibad Erkältung mit Thymian AB anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Arzneibad Erkältung mit Thymian AB aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

WAS IST ARZNEIBAD ERKÄLTUNG MIT THYMIAN AB UND WOFÜR

WIRD ES ANGEWENDET?

Arzneibad Erkältung mit Thymian AB ist ein pflanzliches Arzneimittel, das als

Badezusatz zur unterstützenden Behandlung bei Erkältungskrankheiten der

Atemwege mit zähflüssigem Schleim angewendet wird.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie

sich an Ihren Arzt.

Seite 2 von 6

2.

WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON ARZNEIBAD

ERKÄLTUNG MIT THYMIAN AB BEACHTEN?

Arzneibad Erkältung mit Thymian AB darf nicht angewendet werden:

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Thymianöl oder einen

der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;

bei Säuglingen und Kleinkindern bis zu 2 Jahren;

Personen, die unter einer Birkenpollen-Beifußpollen-Sellerie-Allergie leiden,

können auf Thymianzubereitungen kreuzreagieren. Auch bei Lamiaceen-

Allergikern sind Kreuzreaktionen zu Thymian möglich. Bei bekannter

Überempfindlichkeit gegenüber Thymian oder anderen Lamiaceen

(Lippenblütler), Birke, Beifuß, Sellerie darf Arzneibad Erkältung mit Thymian AB

daher nicht angewendet werden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Arzneibad Erkältung mit

Thymian AB anwenden.

Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten oder bei Auftreten von

Atemnot, Fieber, wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf, sollte umgehend ein

Arzt aufgesucht werden.

Der Kontakt mit den Schleimhäuten oder Augen ist zu vermeiden.

Vollbäder sollen unabhängig vom Inhaltsstoff nur nach Rücksprache mit dem Arzt

angewendet werden:

wenn Sie bzw. ihr Kind größere Hautverletzungen haben oder sonstige plötzlich

auftretende unklare Hauterkrankungen vorliegen,

wenn schwere fieberhafte und ansteckende und infektiöse Erkrankungen

vorliegen,

bei Erkrankungen des Herzmuskels (Herzmuskelschwäche),

bei Bluthochdruck (Hypertonie).

Kinder:

Nicht anzuwenden bei Säuglingen oder Kleinkindern bis zu 2 Jahren.

Anwendung von Arzneibad Erkältung mit Thymian AB mit anderen

Arzneimitteln:

Wechselwirkungen sind keine bekannt.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen /

anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen / angewendet haben oder

beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen / anzuwenden.

Schwangerschaft und Stillzeit:

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, fragen Sie vor der Anwendung dieses

Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Für die Anwendung während der Schwangerschaft sind keine Einschränkungen

bekannt.

Seite 3 von 6

Nicht direkt nach dem Baden stillen. Die Haut im Brustbereich vor dem Stillen

reinigen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

3.

WIE IST ARZNEIBAD ERKÄLTUNG MIT THYMIAN AB ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage

beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen

Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren nehmen bei Bedarf einmal täglich ein Vollbad.

Soweit nicht anders verordnet, nimmt man für ein Vollbad (ca. 100 l Badewasser)

20 ml Badezusatz entsprechend <1 Verschlusskappenfüllung> <2 Verschluss-

kappenfüllungen> Badezusatz.

Arzneibad Erkältung mit Thymian AB wird mit der Verschlusskappe dosiert und dem

einlaufenden Badewasser zugemischt.

Badetemperatur: 35-38 °C, Badedauer: 10-20 Minuten

Nach dem Baden ruhen und den Körper warmhalten.

Art der Anwendung:

zur Badebehandlung

Häufigkeit der Anwendung:

Die Häufigkeit und Dauer der Anwendung von Arzneibad Erkältung mit Thymian AB

ist prinzipiell nicht beschränkt und sollte individuell festgelegt werden. Im Bedarfsfall

kann die Badebehandlung täglich durchgeführt werden. Die Angaben unter

“Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Arzneibad Erkältung mit Thymian AB ist

erforderlich” sind zu beachten.

Wenn Sie eine größere Menge von Arzneibad Erkältung mit Thymian AB

angewendet haben als Sie sollten:

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung als Badezusatz ist mit Überdosierungs-

erscheinungen nicht zu rechnen.

Das Verschlucken des Badezusatzes kann Übelkeit, Erbrechen und Durchfall

hervorrufen.

Dies gilt in besonderem Maße dann, wenn ein kleines Kind größere Mengen

Arzneibad Erkältung mit Thymian AB verschluckt hat. In diesen Fällen, auch wenn

noch keine Beschwerden aufgetreten sind, sollten Sie sich in jedem Fall mit einem

Arzt in Verbindung setzen.

Da die Gefahr besteht, dass beim Erbrechen Schaum in die Lunge gelangt

(Schaumaspiration) und zu einer Lungenentzündung führt, sollte ein Erbrechen nicht

herbeigeführt werden.

Seite 4 von 6

Milch und Alkohol sollten im Falle einer versehentlichen Einnahme nicht getrunken

werden, da diese die Aufnahme der Wirkstoffe von Arzneibad Erkältung mit Thymian

AB fördern könnten.

Wenn Sie die Anwendung von Arzneibad Erkältung mit Thymian AB vergessen

haben:

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung

vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Arzneibad Erkältung mit Thymian AB abbrechen:

Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel

unbedenklich.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich

an Ihren Arzt oder Apotheker.

4.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber

nicht bei jedem auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen:

Bei der Inhalation ätherischer Öle sind Reizerscheinungen an Haut und

Schleimhäuten, Hustenreiz und Verstärkung eines Bronchospasmus (Verkrampfung

der Atemmuskulatur) möglich.

Sehr selten (kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen) können

Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Luftnot, Hautausschläge und Nesselsucht

sowie Schwellungen in Gesicht, Mund und/oder Rachenraum auftreten.

Die Auslösung einer Kontaktallergie ist bei der Anwendung als Badezusatz nicht

auszuschließen.

Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt

aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls

erforderliche Maßnahmen entscheiden. Bei den ersten Anzeichen einer

Überempfindlichkeitsreaktion darf Arzneibad Erkältung mit Thymian AB nicht

nochmals angewendet werden.

Meldung von Nebenwirkungen:

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage

angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem BfArM (Bundesinstitut

für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-

Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de) anzeigen. Indem Sie Neben-

wirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

WIE IST ARZNEIBAD ERKÄLTUNG MIT THYMIAN AB

AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Seite 5 von 6

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton/Etikett nach

„Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das

Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:

In der Originalverpackung, fest verschlossen und vor Licht geschützt aufbewahren.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch:

Nach Anbruch ist Arzneibad Erkältung mit Thymian AB 6 Monate haltbar.

6.

INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Arzneibad Erkältung mit Thymian AB enthält:

Der Wirkstoff ist: Thymianöl

100 ml (ca.105,5 g) flüssiger Badezusatz enthalten 8,44 g Thymianöl

Die sonstigen Bestandteile sind:

Polysorbat 20, 2-

(3-Kokosfettsäureamidopropyl)dimethylazaniumyl

acetat,

gereinigtes Wasser.

Wie Arzneibad Erkältung mit Thymian AB aussieht und Inhalt der Packung:

Flasche mit 125 ml bzw. 250 ml flüssigem Badezusatz.

Pharmazeutischer Unternehmer:

Dr. Kleine Pharma GmbH, Heidsieker Heide 114, D-33739 Bielefeld

[oder ggf. Mitvertreiber (Name/Anschrift)]

Zulassungsinhaber:

Dr. Kleine Pharma GmbH, Heidsieker Heide 114, D-33739 Bielefeld

Hersteller:

Vitalia Vertriebs GmbH, Beethovenstr. 1a, D-97080 Würzburg

[oder ggf. anderer für die Endfreigabe gemeldeter Hersteller (Name/Anschrift)]

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im August 2019

Arzneibad Erkältung mit Thymian AB wurde zur unterstützenden Behandlung

und zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege

entwickelt und sollte bei den ersten Anzeichen einer Erkältung angewendet

werden. Es enthält das ätherische Öl des Thymians. Die Befeuchtung der

Seite 6 von 6

Atemwege beim Vollbad und die Verflüssigung des zähen Schleims durch die

Wirkstoffe des Thymianöls erleichtern das Abhusten.

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen