Mildicut Suspensionskonzentrat

Alemanha - alemão - BVL (Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)

Compre agora

Ingredientes ativos:
25 g/l Cyazofamid
Disponível em:
ISK Biosciences Europe N.V.
Forma farmacêutica:
Suspensionskonzentrat
Composição:
25 g/l Cyazofamid
Grupo terapêutico:
Fungizid
Número de autorização:
005159-00

Leia o documento completo

Handelsbezeichnung

Mildicut

Zulassungsnummer

005159-00

Zulassungsinhaber

ISK Biosciences Europe N.V.

Weitere Vertriebsfirmen

Belchim Crop Protection

Zulassungsende

31.07.18

Wirkungsbereich

Fungizid

Wirkstoffgehalt

25 g/l Cyazofamid

Formulierung

Suspensionskonzentrat

Gefahrenbezeichnung nach GefStoffV

Kennzeichnung nach GefStoffV

R 52/53: Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkung haben.

S 60 : Dieser Stoff und sein Behälter sind als gefährlicher Abfall zu entsorgen

S 61 : Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Besondere Anweisungen einholen/Sicherheitsdatenblatt zu

Rate ziehen

Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten.

Signalwort (GHS)

Gefahrenpiktogramme (GHS)

Gefahrenhinweise (GHS)

Sicherheitshinweise (GHS)

Kennzeichnung nach PflSchMV

Anwendungs-

bestimmungen

NW468: Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder

Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für

indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle.

Auflagen

NN234: Das Mittel wird als schwachschädigend für Populationen der Art Typhlodromus pyri

(Raubmilbe) eingestuft.

NW262: Das Mittel ist giftig für Algen.

NW264: Das Mittel ist giftig für Fische und Fischnährtiere.

SB001: Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden

führen.

SB010: Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

SF245: Behandelte Flächen/Kulturen dürfen grundsätzlich erst nach dem Abtrocknen des Spritzbelages

wieder betreten werden.

Hinweise

NB6641: Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder

Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich

eingestuft (B4).

NN165: Das Mittel wird als nichtschädigend für Populationen der Art Poecilus cupreus (Laufkäfer)

eingestuft.

NN170: Das Mittel wird als nichtschädigend für Populationen der Art Chrysoperla carnea (Florfliege)

eingestuft.

NN1842: Das Mittel wird als nichtschädigend für Populationen der Art Aphidius rhopalosiphi

(Brackwespe) eingestuft.

Produtos Similares

Pesquisar alertas relacionados a este produto

Ver histórico de documentos

Compartilhe esta informação