Vespa crabro 1 % Salbe

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Wirkstoff:
Vespa crabro (Pot.-Angaben)
Verfügbar ab:
Weleda A.G. Schwäbisch Gmünd, - Zweigniederlassung der Weleda A.G. Arlesheim/Schweiz -
INN (Internationale Bezeichnung):
Vespa crabro (Pot.-Information)
Darreichungsform:
Salbe
Zusammensetzung:
Vespa crabro (Pot.-Angaben) 1.g
Berechtigungsstatus:
gültig
Zulassungsnummer:
2522438.00.00

Gebrauchsinformation

bitte sorgfältig lesen!

Vespa crabro 1 %

Salbe

Homöopathisches Arzneimittel der anthroposophischen Therapierichtung

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Tritt während der Anwendung des Arzneimittels keine Besserung der Beschwerden ein, ist

medizinischer Rat einzuholen.

Gegenanzeigen

Wann dürfen Sie Vespa crabro 1 % Salbe nicht anwenden?

Vespa crabro 1 % Salbe soll nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch)

gegenüber Bienen-, Wespen-, Hornissengift, Sesamöl oder einem der sonstigen Bestandteile sind.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?

Bei Kindern unter 12 Jahren sollte Vespa crabro 1 % Salbe nicht angewendet werden, da keine

ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?

Wie alle Arzneimittel sollte Vespa crabro 1 % Salbe in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach

Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Keine bekannt

Wichtige Informationen über bestimmte Bestandteile von Vespa crabro 1 %

Wollwachs und Wollwachsalkohole können örtlich begrenzte Hautreaktionen (Kontaktdermatitis)

auslösen. Butylhydroxytoluol (enthalten in Wollwachsalkoholen) kann örtlich begrenzt Hautreizungen

(z.B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und Schleimhäute hervorrufen.

Dosierung und Art der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, 1 – 2 mal täglich in die Haut einreiben oder als Salbenverband

anwenden.

Zur Anwendung als Salbenverband wird ein Stück Leinen- oder Baumwollstoff dünn mit der Salbe

bestrichen, mit der Salbenseite über den betroffenen Stellen aufgelegt und befestigt.

Hinweis:

Die Salbe darf nur auf intakter Haut angewendet werden.

Dauer der Anwendung

Die Dauer der Behandlung erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Nebenwirkungen

Sesamöl kann in seltenen Fällen schwere allergische Reaktionen hervorrufen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können

Nebenwirkungen auch direkt dem

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt.

Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de

anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Seite 1 von 2

Seite 2 von 2

Hinweise

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Tube und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum

nicht mehr verwenden.

Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist.

Aufbewahrungsbedingungen

Nicht über 30 °C lagern.

Zusammensetzung

10 g enthalten: Wirkstoff: Vespa crabro ex anim. tot. Ø (HAB, V. 42a) 1 g.

Salbengrundlage: Raffiniertes Sesamöl, Wollwachs, Gelbes Wachs, Wollwachsalkohole, Ethanol

15 % (m/m), Gereinigtes Wasser.

Darreichungsform und Packungsgröße

25 g Salbe

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Weleda AG, Postfach 1320, D-73503 Schwäbisch Gmünd

Tel.: 07171 / 919-414, Fax: 07171 / 919-200, E-Mail: dialog@weleda.de

Apothekenpflichtig

Reg.-Nr.: 2522438.00.00

Stand der Information:

Mai 2014

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen