Suma-Q 100 mg Tabletten

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Gebrauchsinformation PIL
Fachinformation SPC
Wirkstoff:
Sumatriptansuccinat
Verfügbar ab:
Juta Pharma GmbH
INN (Internationale Bezeichnung):
sumatriptan succinate
Darreichungsform:
Tablette
Zusammensetzung:
Sumatriptansuccinat 140.mg
Berechtigungsstatus:
gültig
Zulassungsnummer:
74422.00.00

PB WortlautderfürdiePackungsbeilagevorgesehenenAngaben

PCX Gebrauchsinformation:InformationfürdenAnwender

Suma-Q100mgTabletten

Sumatriptan

LesenSiediegesamtePackungsbeilagesorgfältigdurch,bevor

SiemitderEinnahmediesesArzneimittelsbeginnen.

- HebenSiediePackungsbeilageauf.VielleichtmöchtenSiediese

späternochmalslesen.

- WennSieweitereFragenhaben,wendenSiesichanIhrenArzt

oderApotheker.

- DiesesArzneimittelwurdeIhnenpersönlichverschrieben.Geben

SieesnichtanDritteweiter.EskannanderenMenschen

schaden,auchwenndiesedieselbenBeschwerdenhabenwie

Sie.

WenneinederaufgeführtenNebenwirkungenSieerheblich

beeinträchtigtoderSieNebenwirkungenbemerken,dienichtin

dieserGebrauchsinformationangegebensind,informierenSiebitte

IhrenArztoderApotheker.

DiesePackungsbeilagebeinhaltet:

1.WasistSuma-Q100mgundwofürwirdesangewendet?

2.WasmüssenSievorderEinnahmevonSuma-Q100mgbeachten?

3.WieistSuma-Q100mgeinzunehmen?

4.WelcheNebenwirkungensindmöglich?

5.WieistSuma-Q100mgaufzubewahren?

6.WeitereInformationen

1. WASISTSUMA-Q100MGUNDWOFÜRWIRDESANGEWENDET?

SumatriptangehörtzueinerGruppevonArzneimitteln,die

5HT1-Rezeptor-AgonistenoderTriptanegenanntwerden.

Suma-Q100mgwirdangewendetzurBehandlungvonMigräne.Die

SymptomevonMigränewiez.B.Übelkeit,Erbrechen,Licht-und

Geräuschempfindlichkeitkönnenaufeinevorübergehende

SchwellungvonBlutgefäßenimKopfzurückzuführensein.Suma-Q

100mgwirktwahrscheinlichdurcheineVerringerungderGröße

dieserBlutgefäße.

SumatriptanwirktnurnachBeginneinesMigräneanfalls.Esverhindert

nicht,dassSieeinenAnfallerleiden.

SiedürfenSuma-Q100mgnichteinnehmen,umeinemMigräneanfall

vorzubeugen.

2. WASMÜSSENSIEVORDEREINNAHMEVONSUMA-Q100MG

BEACHTEN?

Suma-Q100mgdarfnichteingenommenwerden,

-wennSieüberempfindlich(allergisch)gegenSumatriptanodereinen

dersonstigenBestandteilevonSuma-Q100mgsind(siehe

Abschnitt6„WeitereInformationen“)

-wennSieanunerwarteterKurzatmigkeitoderSchmerz/Engegefühl

inderBrustleiden,welchessichbisinIhrenKieferoderOberarme

ausbreitenkannodernicht

-wennSieProblememitdemBlutflusszuIhrenHändenundFüßen

haben(peripherevaskuläreErkrankung)

-wennSieaneinerderfolgendenErkrankungenleiden:

Herzerkrankungenwiez.B.Herzschwäche,AnginapectorisoderSie

einenHerzinfarkthatten

-wennSiehohenBlutdruckhaben

-wennSieeineschwerwiegendeLebererkrankunghaben

-wennSiezurselbenZeitArzneimitteleinnehmen,welcheErgotamin

oderErgotamin-Derivate(wiez.B.Ergotamintartratoder

Methysergidmaleat)odereinenanderen5HT1-Rezeptor-Agonisten

bzw.einanderesTriptan(wiez.B.NaratriptanoderZolmitriptan)

enthalten

-wennSieArzneimittelnamens„Monoaminoxidase-Hemmer“

einnehmen(z.B.MoclobemidgegenDepressionoderSelegilin

gegendieParkinson-Krankheit)oderfallsSiedieseinnerhalbder

letzten2Wocheneingenommenhaben

-wennSieeinenSchlaganfallhattenodereine„vorübergehende

ischämischeAttacke“(diesisteineabgeschwächteFormeines

Schlaganfalls)

BesondereVorsichtbeiderEinnahmevonSuma-Q100mgist

erforderlich

BitteinformierenSieIhrenArzt,wenneinerderfolgendenPunkteauf

diezutrifft:

-wennSiebeiIhneninderFamilieHerzerkrankungen,

Zuckerkrankheit(Diabetes)odereinhoherCholesterinspiegel

aufgetretensind

-wennSieregelmäßigrauchenodersehrübergewichtigsind

-wennSieeinMannüber40JahrenodereineFraunachden

Wechseljahrensind

-wennSieeineVorgeschichtevonKrampfanfällen(z.B.Epilepsie)

haben

-wennSiehohenBlutdruckhaben

-wennSieLeber-oderNierenproblemehaben

-wennSiejemalseineallergischeReaktionaufMedikamente

namensSulfonamide(z.B.dasAntibiotikumSulfamethoxazol)

hatten

WenneinerderobenaufgeführtenPunkteaufSiezutrifft,istes

wichtig,dassSieIhrenArztdarüberinformieren,damiter

entscheidenkann,obSuma-Q100mgfürSiegeeignetist.

Sumatriptandarfnurangewendetwerden,wenndieDiagnose

„Migräne“inIhremFalleindeutigfeststehtundandereFaktoren

ausgeschlossenwurden.BestimmteArtenvonMigränekönnenmit

Sumatriptannichtbehandeltwerden.

DerübermäßigeGebrauchvonSumatriptankannchronische,tägliche

KopfschmerzenodereineVerschlimmerungIhrerKopfschmerzen

verursachen.FragenSieIhrenArztfallsSieglauben,dassdiesbei

IhnenderFallist.Esistmöglicherweiseerforderlich,dassdie

BehandlungmitSumatriptanbeendetwird,umdiesesProblemzu

beheben.

BeiEinnahmevonSuma-Q100mgmitanderenArzneimitteln

BitteinformierenSieIhrenArztoderApotheker,wennSieeinesder

folgendenArzneimitteleinnehmen/anwendenbzw.vorkurzem

eingenommen/angewendethaben,dadiesemitIhrenSuma-Q100

mgwechselwirkenkönnen:

-ArzneimittelzurBehandlungvonMigräne,dieErgotaminoder

Ergotamin-Derivatewiez.B.ErgotamintartratoderMethysergidmaleat

enthalten.(SiesolltendieEinnahmedieserArzneimittelmindestens

24Stundenvoroder6StundennachEinnahmevonSuma-Q100mg

beenden.)

-andere5-HT1-Rezeptor-AgonistenoderTriptanewiez.B.Naratriptan

oderZolmitriptan,welchezurBehandlungvonMigräneeingesetzt

werden.(SiesolltendieEinnahmedieserArzneimittelmindestens24

StundenvorundnachEinnahmevonSuma-Q100mgbeenden.)

-LithiumzurBehandlungvonmanisch/depressiven(bipolaren)

ErkrankungenundDepression.

-Arzneimittel,diealsMonoaminoxidase-Hemmerbekanntsind(z.B.

MoclobemidgegenDepressionoderSelegilingegendie

Parkinson-Krankheit).

-ArzneimittelzurBehandlungvonDepressionen,dieals„SSRIs“

(einschließlichCitalopram,Fluoxetin,Fluvoxamin,Paroxetinund

Sertralin)und„SNRIs“(einschließlichVenlafaxinundDuloxetin)

bekanntsind.

-PflanzlichePräparate,dieJohanniskraut(Hypericumperforatum)

enthalten.

Suma-Q100mgkannfürSiedennochdasrichtigeArzneimittelsein.

IhrArztwirdentscheiden,wasfürSiegeeignetist.

BitteinformierenSieIhrenArztoderApotheker,wennSieandere

Arzneimitteleinnehmen/anwendenbzw.vorkurzemeingenommen/

angewendethaben,auchwennessichumnicht

verschreibungspflichtigeArzneimittelhandelt.

SchwangerschaftundStillzeit

Schwangerschaft

FragenSieIhrenArztumRat.

DiesesArzneimittelsolltevonschwangerenFrauennurangewendet

werden,wenndererwarteteNutzenfürdieMutterjedesmögliche

RisikofürdassichentwickelndeKindüberwiegt.FragenSieIhrenArzt

umRat.

Stillzeit

FragenSieIhrenArztumRat.

DiesesArzneimittelgehtindieMuttermilchüber.StillendeMütter,die

diesesArzneimitteleinnehmenmüssen,könnendasRisiko,ihren

SäuglingSumatriptanauszusetzen,verringern,indemsiefür12

StundennachEinnahmederTablettennichtstillen.

VerkehrstüchtigkeitunddasBedienenvonMaschinen

DieseTablettenkönnendazuführen,dassSieunscharfsehenoder

Siesichmüdeoderschwindeligfühlen.FallsdiesbeiIhnenauftritt,

setzenSiesichnichtansSteuereinesFahrzeugsundbedienenSie

keineMaschinen.

WichtigeInformationenüberbestimmtesonstigeBestandteilevon

Suma-Q100mg

BittenehmenSieSuma-QerstnachRücksprachemitIhremArztein,

wennIhnenbekanntist,dassSieaneinerUnverträglichkeit

gegenüberbestimmtenZuckernleiden.

3. WIEISTSUMA-Q100MGEINZUNEHMEN?

NehmenSieSuma-Q100mgimmergenaunachderAnweisungIhres

Arztesein.BittefragenSiebeiIhremArztoderApothekernach,wenn

Siesichnichtganzsichersind.

Erwachsene

DieüblicheDosisbeträgt50mgbeimerstenAnzeicheneines

Migräneanfalls,obwohleineEinnahmeauchzueinemspäteren

Zeitpunktwirksamseinkann.EinigeMenschenbenötigeneineDosis

von100mg(eine100mgTablette–haltenSiesichandie

AnweisungenIhresArztes.

DieTablettensollenunzerkautmiteinemGlasWassereingenommen

werden.SiedürfendieTablettennichtzerkauenoderzerstören.

FallsSiesichnachEinnahmedererstenDosisnichtbesserfühlen,

nehmenSiekeineweiterenTablettenfürdiesenMigräneanfall,daes

unwahrscheinlichist,dasseinezweiteDosiswirkenwird.Indiesem

FallkönnenSieSuma-QbeiIhremnächstenMigräneanfall

einnehmen.

WennIhreMigränenachdererstenDosisverschwindet,aberdann

erneutauftritt,könnenSieeinezweiteDosiseinnehmen,fallsdie

ersteDosislängerals2Stundenzurückliegt.

NEHMENSIENICHTMEHRALSdrei(3)100mgTabletteninnerhalb

einesZeitraumesvon24Stunden.Diesentsprichteiner

Gesamtmengevon300mg.

FallsSieanLeberproblemenleiden,kannIhrArztIhneneine

niedrigereDosisverschreiben.

Suma-Q100mgwirdnichtempfohlenzurAnwendungbeiKindern

undJugendlichenunter18JahrensowiebeiErwachsenenüber

65Jahren.

WennSieeinegrößereMengeSuma-Q100mgeingenommenhaben,

alsSiesollten,

wendenSiesichsofortanIhrenArztoderApothekeroderrufenSiedie

nächsteNotaufnahmean.DenkenSiedaran,dieVerpackungund

eventuellübrigeTablettenmitzunehmen.

WennSieweitereFragenzurAnwendungdiesesArzneimittelshaben,

fragenSieIhrenArztoderApotheker.

4. WELCHENEBENWIRKUNGENSINDMÖGLICH?

WiealleArzneimittelkannSuma-Q100mgNebenwirkungenhaben,

dieabernichtbeijedemauftretenmüssen.

AlleArzneimittelkönnenallergischeReaktionenhervorrufen,

obwohlschwereallergischeReaktionensehrseltensind.

InformierenSieIhrenArztsofort,fallsbeiIhnenplötzlich

Kurzatmigkeit,SchwierigkeitenbeimAtmen,Schwellungenvon

Augenlidern,GesichtoderLippensowieHautausschlagoder

Juckreizauftreten.

WennSieeinstarkesEngegefühloderSchmerzeninderBrust

haben,diefürmehralseinigeMinutenanhaltenodersich

wiederholen,informierenSiesofortIhrenArztundnehmenSie

KEINEweiterenTabletten.

ÜberdiefolgendenNebenwirkungenwurdeebenfallsberichtet:

HäufigeNebenwirkungen(1bis10Behandeltevon100)

GefühlevonKribbeln,WärmeoderKälte,Schwere,Druckoder

Enge(diesekönnenjedenKörperteileinschließlichBrustund

Halsbetreffen)

Schwindel

Benommenheit

Gesichtsrötung

ÜbelkeitundErbrechen

vorübergehendeVeränderungendesBlutdrucks

Kurzatmigkeit

Muskelschmerzen

GefühlevonSchwächeoderErschöpfung

SehrselteneNebenwirkungen(wenigerals1Behandeltervon

10.000)

VeränderungenbeiBlutuntersuchungenzurLeberfunktion

AnderemöglicheNebenwirkungen(HäufigkeitaufGrundlageder

verfügbarenDatennichtabschätzbar)

Krampfanfälle

Zittern

abnormaleMuskelkrämpfe,hauptsächlichinArmenundBeinen

SteifheitdesNackens

Herzinfarkt

Ohnmachtsgefühl(derBlutdruckkannabsinken)

SchmerzeninderBrust(AnginaPectoris)

zulangsameroderzuschnellerHerzschlag

unregelmäßigerHerzschlag

vermindertesSehvermögen,DoppeltsehenoderAugenflimmern

Sehverlust

unwillkürlicheAugenbewegungen

Raynaud-Syndrom(erkennbardurchAnzeichenwieBlässeoder

Blaufärbungund/oderSchmerzderFinger,Zehen,Ohren,Nase

oderKieferalsReaktionaufKälteoderStress)

Durchfall

EntzündungdesKolons(einbestimmterTeildesDarms),diezu

BauchschmerzenundblutigemDurchfallführenkann

Gelenkschmerzen

Angstgefühle

übermäßigesSchwitzen

InformierenSiebitteIhrenArztoderApotheker,wenneineder

aufgeführtenNebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoder

SieNebenwirkungenbemerken,dienichtindieser

Gebrauchsinformationangegebensind.

5. WIEISTSUMA-Q100MGAUFZUBEWAHREN?

ArzneimittelfürKinderunzugänglichaufbewahren.

SiedürfendasArzneimittelnachdemaufdemUmkartonundder

Blisterpackungnach„verwendbarbis“angegebenenVerfalldatum

nichtmehranwenden.DasVerfalldatumbeziehtsichaufdenletzten

TagdesMonats.

FürdiesesArzneimittelsindkeinebesonderen

Lagerungsbedingungenerforderlich.

DasArzneimitteldarfnichtimAbwasseroderHaushaltsabfallentsorgt

werden.FragenSieIhrenApothekerwiedasArzneimittelzu

entsorgenist,wennSieesnichtmehrbenötigen.DieseMaßnahme

hilftdieUmweltzuschützen.

6. WEITEREINFORMATIONEN

WasSuma-Q100mgenthält:

DerWirkstoffist:Sumatriptan.

JedeTabletteenthält100mgSumatriptan(alsSumatriptansuccinat).

DiesonstigenBestandteilesind:

MikrokristallineCellulose,Croscarmellose-Natrium,Magnesiumstearat

(Ph.Eur.),Lactose

WieSuma-Q100mgaussiehtundInhaltderPackung:

Weißebisfastweiße,runde,bikonvexeTablettemitderPrägung„SA“

über„100“aufdereinenSeiteundderPrägung„>“aufderanderen

Seite.

Suma-Q100mgisterhältlichinPackungenzu6und12Tabletten.

PharmazeutischerUnternehmer

JutaPharmaGmbH

Gutenbergstr.13

24941Flensburg

Tel.:0461/39936

Fax:0461/39956

Mitvertrieb:

Q-PharmAG

Bahnhofstr.1-3

23795BadSegeberg

Hersteller

JutaPharmaGmbH

Gutenbergstr.13

24941Flensburg

DiesesArzneimittelistindenMitgliedstaatendesEuropäischen

Wirtschaftsraumes(EWR)unterdenfolgendenBezeichnungen

zugelassen:

Belgien SumatriptanArrowGenerics100mgtabletten

Dänemark SumatriptanArrow

Deutschland Suma-Q100mgTabletten

Finnland SumatriptanArrow100mg

Irland SumatriptanArrow100mgTablets

Italien SumatriptanArrow100mg

Malta Sumatriptan100mgTablets

Niederlande SumatriptanArrow100mg

Polen SumatriptanArrow100mg

Schweden SumatriptanArrow100mg

Slowenien SumatriptanArrow100mgtablete

Slowakei SumatriptanArrow100mg

Spanien SumatriptanArrow100mgcomprimidos

Tschechische

Republik SumatriptanArrow100mg

Ungarn SumatriptanArrow100mg

Zypern SumatriptanArrow100mgTablets

Vereinigtes

Königreich Sumatriptan100mgTablets

DieseGebrauchsinformationwurdezuletztgenehmigtim

Mai2010

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen