Sulfur 10 % Salbe

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Gebrauchsinformation PIL
Fachinformation SPC
Wirkstoff:
Schwefel
Verfügbar ab:
Weleda A.G. Schwäbisch Gmünd, - Zweigniederlassung der Weleda A.G. Arlesheim/Schweiz -
INN (Internationale Bezeichnung):
sulfur
Darreichungsform:
Salbe
Zusammensetzung:
Schwefel 1.g
Berechtigungsstatus:
gültig
Zulassungsnummer:
6634532.00.00

Sulfur10% Salbe

Packungsbeilage Seite1von3

Gebrauchsinformation

LiebePatientin,lieberPatient,

bittelesenSiediegesamtePackungsbeilagesorgfältigdurch,bevorSiemitderAnwendungdieses

Arzneimittelsbeginnen,dennsieenthältwichtigeInformationenfürSie.

- HebenSiediePackungsbeilageauf.VielleichtmöchtenSiediesespäternochmalslesen.

- DiesesArzneimittelwurdeIhnenpersönlichverschriebenundsolltedeshalbnichtanDritte

weitergegebenwerden.

- WennSieweitereFragenhaben,wendenSiesichbitteanIhrenArztoderApotheker.

DiePackungsbeilagebeinhaltet:

1.WasistSulfur10%undwofürwirdesangewendet?

2.WasmüssenSievorderAnwendungvonSulfur10%beachten?

3.WieistSulfur10%anzuwenden?

4.WelcheNebenwirkungensindmöglich?

5.Wasistsonstnochwichtig?

Sulfur10%

Salbe

1.WasistSulfur10%undwofürwirdesangewendet?

Sulfur10%isteinanthroposophischesArzneimittel.

Anwendungsgebiete

GemäßderanthroposophischenMenschen-undNaturerkenntnisgehörenzudenAnwendungsgebieten

dieAnregungderVerdauungs-undStoffwechselprozesse,dieAusscheidungderAbbauprodukteund

chronischeundwiederholtauftretendeEntzündungenvonHaut,GelenkenundinnerenOrganen;venöse

Stauungen,auchimPfortadergebiet.MissempfindungenanHautundSchleimhäuten,auchim

ZusammenhangmitSchlafstörungen.

2.WasmüssenSievorderAnwendungvonSulfur10%beachten?

Sulfur10%darfnichtangewendetwerden,

-beituberkulösenProzessenderHaut,

-wennSieüberempfindlich(allergisch)gegenüberSesamölodereinemdersonstigenBestandteile

sind.

VorsichtsmaßnahmenfürdieAnwendung

BeilängeranhaltendenoderunklarenBeschwerdensuchenSiebitteeinenArztauf.

Kinder

BeiKindernunter6JahrensollSulfur10%nichtangewendetwerden,dakeineausreichend

dokumentiertenErfahrungenvorliegen.

SchwangerschaftundStillzeit

FragenSievorderAnwendungvonallenArzneimittelnwährendderSchwangerschaftundinder

StillzeitIhrenArztoderApothekerumRat.

WechselwirkungenmitanderenArzneimitteln

Keinebekannt

BitteinformierenSieIhrenArztoderApotheker,wennSieandereArzneimittelanwendenbzw.vor

kurzemangewendethaben,auchwennessichumnichtverschreibungspflichtigeArzneimittelhandelt.

Sulfur10% Salbe

Packungsbeilage Seite2von3

FassungNr.6

Sulfur10% Salbe

Packungsbeilage Seite3von3

WichtigeInformationenüberbestimmteBestandteilevonSulfur10%

AufgrunddesGehaltesanAlkoholkanneinehäufigeAnwendungvonSulfur10%aufderHaut

ReizungenoderEntzündungenundHauttrockenheitverursachen.

SesamölkanninseltenenFällenschwereallergischeReaktionenhervorrufen.

WollwachsundWollwachsalkoholekönnenörtlichbegrenzteHautreaktionen(Kontaktdermatitis)

auslösen.Butylhydroxytoluol(enthalteninWollwachsundWollwachsalkoholen)kannörtlichbegrenzt

Hautreizungen(z.B.Kontaktdermatitis),ReizungenderAugenundSchleimhäutehervorrufen.

3.WieistSulfur10%anzuwenden?

WendenSieSulfur10%immergenaunachderAnweisungIhresArztesan.

FallsvomArztnichtandersverordnet,istdieüblicheDosis:

1-2maltäglichüberdenbetroffenenOrganenoderGelenkenoderandenentzündetenHautbereichen

dünnauftragen.

DauerderAnwendung

WendenSieSulfur10%solangean,bisdieEntzündungabgeheiltist.

WennSiedieAnwendungvonSulfur10%vergessenhaben:

VerwendenSienichtdiedoppelteDosis,wennSiedievorherigeAnwendungvergessenhaben.

BittefragenSiebeiIhremArztoderApothekernach,wennSiesichbeiderAnwendungdieses

Arzneimittelsnichtganzsichersind.

4.WelcheNebenwirkungensindmöglich?

WiealleArzneimittelkannSulfur10%SalbeNebenwirkungenhaben,dieabernichtbeijedem

auftretenmüssen.

SehrseltenkönnenallergischeHautreaktionenauftreten.Sesamölkannseltenschwereallergische

Reaktionenhervorrufen.

GelegentlichkönnensichaufgrundeinerüberschießendenReaktionEntzündungenzuBeginnder

Behandlungetwasverstärken.ÜberdieFortführungderBehandlungsprechenSieindiesemFallbitte

mitIhremArzt.

InformierenSiebitteIhrenArztoderApotheker,wenneinederaufgeführtenNebenwirkungenSie

erheblichbeeinträchtigtoderSieNebenwirkungenbemerken,dienichtindieserPackungsbeilage

angegebensind.

5.Wasistsonstnochwichtig?

SiedürfendasArzneimittelnachdemaufderTubeundderFaltschachtelangegebenenVerfalldatum

nichtmehrverwenden.

Aufbewahrungsbedingungen

Nichtüber30°Clagern.

Zusammensetzung

10genthalten:Wirkstoff:Sulfuradusumexternum1g.

Salbengrundlage:RaffiniertesSesamöl,Wollwachs,GelbesWachs,Wollwachsalkohole,Ethanol15%

(m/m),GereinigtesWasser.

Sulfur10% Salbe

Packungsbeilage Seite4von3

DarreichungsformundPackungsgröße

25gSalbe

PharmazeutischerUnternehmerundHersteller

WeledaAG,Postfach1320,D-73503SchwäbischGmünd

Tel.:07171/919-414,Fax:07171/919-200,E-Mail:dialog@weleda.de

StandderInformation:

Fachinformation

Sulfur10% Salbe

1. Bezeichnung desArzneimittels

Sulfur10%

Salbe

2. QualitativeundquantitativeZusammensetzung nachWirkstoffen

10genthalten:Sulfuradusumexternum1g.

SonstigeBestandteilesiehe6.1.

3. Darreichungsform

Salbe

4. KlinischeAngaben

4.1Anwendungsgebiete

gemäßderanthroposophischenMenschen-undNaturerkenntnis

Dazugehören:AnregungderVerdauungs-undStoffwechselprozesse,Ausscheidungder

Abbauprodukte,chronischeundrezidivierendeEntzündungenvonHaut,Gelenkenundinneren

Organen;venöseStauungen,auchimPfortadergebiet.MissempfindungenanHautundSchleimhäuten,

auchimZusammenhangmitSchlafstörungen.

4.2Dosierung,ArtundDauerderAnwendung

Soweitnichtandersverordnet,wirddieSalbe1-2maltäglichangewendet.

DieSalbewirdüberdenbetroffenenOrganenoderGelenkenoderandenentzündetenHautbereichen

dünnaufdieHautaufgetragen.

DieAnwendungsdaueristprinzipiellnichtbegrenzt.Sierichtetsichnachdemjeweiligen

ErkrankungsverlaufunddemindividuellenBefindenbzw.BefunddesPatienten.

4.3Gegenanzeigen

TuberkulöseProzessederHaut,Überempfindlichkeit(Allergie)gegenSesamölodereinender

sonstigenBestandteile.

Kinder

BeiKindernunter6JahrenliegenbisherkeineausreichenddokumentiertenErfahrungenvor.

4.4BesondereWarn-undVorsichtshinweisefürdieAnwendung

AufgrunddesGehaltesanAlkoholkannhäufigeAnwendungaufderHautReizungenoder

EntzündungenundHauttrockenheitverursachen.

WollwachsundWollwachsalkoholekönnenörtlichbegrenzteHautreaktionen(Kontaktdermatitis)

auslösen.Butylhydroxytoluol(enthalteninWollwachs/Wollwachsalkoholen)kannörtlichbegrenzt

Hautreizungen(z.B.Kontaktdermatitis),ReizungenderAugenundSchleimhäutehervorrufen.

4.5WechselwirkungenmitanderenMitteln

Keinebekannt

4.6VerwendungbeiSchwangerschaftundStillzeit

DieGebrauchsinformationenthältfolgendenPatientenhinweis:

Sulfur10% Salbe

Fachinformation Seite1von3 FassungNr.6

FragenSievorderAnwendungvonallenArzneimittelnwährendderSchwangerschaftundinder

StillzeitIhrenArztoderApothekerumRat.

4.7AuswirkungenaufdieVerkehrstüchtigkeitunddieFähigkeitzumBedienenvonMaschinen

EssindkeinebesonderenVorsichtsmaßnahmenerforderlich.

4.8Nebenwirkungen

SehrseltenallergischeHautreaktionen.

GelegentlichzuBeginnderBehandlungVerstärkungvonEntzündungenaufgrundeiner

überschießendenReaktion.

SesamölkanninseltenenFällenschwereallergischeReaktionenhervorrufen.

4.9Überdosierung:Symptome,Notfallmaßnahmen,Gegenmittel

EntfälltbeivorschriftsmäßigerAnwendung.

5. PharmakologischeEigenschaften

Entfällt

6. PharmazeutischeAngaben

6.1SonstigeBestandteile

RaffiniertesSesamöl,Wollwachs,GelbesWachs,Wollwachsalkohole,Ethanol15%(m/m),

GereinigtesWasser.

6.2Inkompatibilitäten

Entfällt

6.3DauerderHaltbarkeit

5Jahre

6.4BesondereLagerungshinweise

Nichtüber30°Clagern.

6.5ArtundInhaltdesBehältnisses

Aluminiumtubemit25gSalbe[N1]

6.6BesondereVorsichtsmaßnahmenfürdieBeseitigung

KeinebesonderenAnforderungen.

7. InhaberderZulassung

WeledaAG

Postfach1320

D-73503SchwäbischGmünd

Telefon:(07171)919-555

Telefax:(07171)919-226

E-Mail:med-wiss@weleda.de

Internet:www.weleda.de

8. Zulassungsnummer

6634532.00.00

9. DatumderVerlängerung derZulassung

21.01.1999

Sulfur10% Salbe

Fachinformation Seite2von3 FassungNr.6

10. StandderInformation

Oktober2009

11.Verschreibungsstatus/Apothekenpflicht

Apothekenpflichtig

Sulfur10% Salbe

Fachinformation Seite3von3 FassungNr.6

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen