Pepsin-Wein "Blücher-Schering" Flüssigkeit

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Wirkstoff:
Pepsin
Verfügbar ab:
Blücher-Schering GmbH & Co. KG Fabrik Chem.-pharmaz. Präparate
INN (Internationale Bezeichnung):
pepsin
Darreichungsform:
Flüssigkeit
Zusammensetzung:
Pepsin 0.2g
Berechtigungsstatus:
gültig
Zulassungsnummer:
6242329.00.00

Etikett - Rückseite der 700 ml Flasche (Kombination § 10/11 AMG)

Liebe Patientin, lieber Patient

Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Infor-

mationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneittels beachten

sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihrem Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation

Pepsin-Wein „Blücher-Schering“

0,20 g Pepsin Pulver vom Schwein (entspr. mind. 120 Ph.Eur. E) in 100 ml Flüssigkeit

Traditionelles Arzneimittel

Anwendungsgebiete

Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Unterstützung der

Magenfunktion.

Auftreten

Krankheitszeichen,

insbesondere

Magenbeschwerden, die länger andauern oder periodisch wiederkehren, sollte ein Arzt

aufgesucht werden.

Gegenanzeigen

Pepsin-Wein „Blücher-Schering“ darf nicht eingenommen werden bei bekannter

Überempfindlichkeit gegen Zubereitungen aus Pepsin oder einen der sonstigen

Bestandteile.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise

Dieses Arzneimittel enthält 16 Vol.-% Alkohol. Bei Beachtung der Dosieranleitung

werden bei jeder Einnahme (20ml) bis zu 2,5 g Alkohol zugeführt. Ein

gesundheitliches

Risiko

besteht

u.a.

Leberkranken,

Alkoholkranken,

Epileptikern, Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern. Die Wirkung anderer

Arzneimittel kann beeinträchtigt oder verstärkt werden.

Schwangerschaft und Stillzeit / Kinder

Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll

Pepsin-Wein „Blücher-

Schering“ bei Schwangeren, während der Stillzeit und bei Kindern unter 12 Jahren

nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln

Wechselwirkungen sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

de_6242329_00_00_pil.rtf

Stand April 2009

Seite 1 von 4

Im Straßenverkehr und beim Bedienen von Maschinen kann durch die Einnahme von

Pepsin-Wein „Blücher-Schering“ das Reaktionsvermögen beeinträchtigt werden.

de_6242329_00_00_pil.rtf

Stand April 2009

Seite 2 von 4

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Nehmen Sie Pepsin-Wein „Blücher-Schering“ immer genau nach der Anweisung in

dieser Gebrauchsinformation ein.

Soweit nicht anders verordnet: Zu jeder Mahlzeit nehmen Erwachsene und Kinder ab

12 Jahren 1 geeichtes Likörglas (20 ml) ein. Die Anwendungsdauer ist prinzipiell

nicht begrenzt, beachten Sie bitte die Hinweise unter „Anwendungsgebiete“

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass

die Wirkung von Pepsin-Wein „Blücher-Schering“ zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren

Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind im vorgeschriebenen Dosierungsbereich nicht bekannt.

Bitte setzen Sie beim Auftreten von Nebenwirkungen das Präparat ab und informieren

Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweise zur Aufbewahrung und Haltbarkeit

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett angegebenen Verfalldatum nicht

mehr verwenden.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Nicht über 25ºC lagern.

Die Haltbarkeit nach Anbruch beträgt 6 Wochen.

Zusammensetzung

100 ml (entsprechend 102,5 g) Flüssigkeit enthalten

Wirkstoff: 0,20 g Pepsin Pulver vom Schwein, Protease mind. 0,6 Ph.Eur. E/mg.

Sonstige Bestandteile: Likörwein, Tinktur (1:5) aus Pomeranzenschalen

(Auszugsmittel: Ethanol 70 % (V/V))

Hinweis: 100 ml enthalten 510 kJ = 122 kcal, 8,20 g KH = 0,68 BE.

Darreichungsform und Inhalt

Originalpackung mit 350 und 700 ml Flüssigkeit.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Blücher-Schering GmbH & Co. KG

Fabrik chem.-pharmaz. Präparate

Rademacherstraße 2

23556 Lübeck

de_6242329_00_00_pil.rtf

Stand April 2009

Seite 3 von 4

Fassung der Gebrauchsinformation: April 2009.

Zul.-Nr.: 6242329.00.00

Ch.-B.

700 ml Flüssigkeit zum Einnehmen

verwendbar bis:

de_6242329_00_00_pil.rtf

Stand April 2009

Seite 4 von 4

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen