neo-angin cherry

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Gebrauchsinformation PIL
Fachinformation SPC
Wirkstoff:
2,4-Dichlorbenzylalkohol 1.2mg Amylmetacresol 0.6mg Levomenthol 5.9mg
Verfügbar ab:
DIVAPHARMA GmbH
Darreichungsform:
Lutschtablette
Zulassungsnummer:
79539.00.00

WortlautderfürdiePackungsbeilagevorgesehenenAngaben:

Gebrauchsinformation:InformationfürdenAnwender

LiebePatientin,lieberPatient!

LesenSiediegesamtePackungsbeilagesorgfältigdurch,dennsieenthält

wichtigeInformationenfürSie.

DiesesArzneimittelistohneVerschreibungerhältlich.Umeinenbestmöglichen

Behandlungserfolgzuerzielen,mussneo-angin®cherryjedochvorschriftsmäßig

angewendetwerden.

HebenSiediePackungsbeilageauf.VielleichtmöchtenSiediesespäternochmals

lesen.

FragenSieIhrenApotheker,wennSieweitereInformationenodereinenRat

benötigen.

WennsichIhreSymptomeverschlimmernodernach3-4TagenkeineBesserung

eintritt,müssenSieaufjedenFalleinenArztaufsuchen.

WenneinederaufgeführtenNebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoderSie

Nebenwirkungenbemerken,dienichtindieserGebrauchsinformationangegeben

sind,informierenSiebitteIhrenArztoderApotheker.

DiesePackungsbeilagebeinhaltet:

1.Wasistneo-angin®cherryundwofürwirdesangewendet?

2.WasmüssenSievorderAnwendungvonneo-angin®cherrybeachten?

3.Wieistneo-angin®cherryanzuwenden?

4.WelcheNebenwirkungensindmöglich?

5.Wieistneo-angin®cherryaufzubewahren?

6.WeitereInformationen

neo-angin®cherry

ZurAnwendungbeiKindernab6JahrenundbeiErwachsenen

WirkstoffeineinerLutschtablette:2,4-Dichlorbenzylalkohol1,2mg;Amylmetacresol

0,6mg;Levomenthol5,9mg

1 1. Wasistneo-angin®cherryundwofürwirdesangewendet?

neo-angin®cherryisteinMund-undRachentherapeutikum.

Anwendungsgebiet:ZurunterstützendenBehandlungbeiEntzündungender

Rachenschleimhaut,diemittypischenSymptomenwieHalsschmerzen,Rötung

oderSchwellungeinhergehen.

2 2. WasmüssenSievorderAnwendungvonneo-angin®cherry

beachten?

neo-angin®cherrydarfnichtangewendetwerden

wennSieüberempfindlich(allergisch)gegenüber2,4-Dichlorbenzylalkohol,

Amylmetacresol,Levomenthol,Pfefferminzöl,Ponceau4Rodereinemder

sonstigenBestandteilevonneo-angin®cherrysind,

- vonSäuglingenundKleinkindernunter2Jahren.

BeiAnwendungvonneo-angin®cherrymitanderenArzneimitteln:

BitteinformierenSieIhrenArztoderApotheker,wennSieandereArzneimittel

einnehmen/anwendenbzw.vorkurzemeingenommen/angewendethaben,auch

wennessichumnichtverschreibungspflichtigeArzneimittelhandelt.

Wechselwirkungensindnichtbekannt.

SchwangerschaftundStillzeit

EsliegenkeineDatenüberdieVerträglichkeitvonneo-angin®cherryinder

SchwangerschaftundStillzeitvor.TierexperimentezurReproduktionstoxikologievon

neo-angin®cherrywurdennichtdurchgeführt.neo-angin®cherrydarfinder

SchwangerschaftundStillzeitnichtangewendetwerden.

WichtigeInformationenüberbestimmtesonstigeBestandteilevonneo-angin®

cherry

DiesesArzneimittelenthältIsomalt.BittenehmenSieneo-angin®cherryerstnach

RücksprachemitIhremArztein,wennIhnenbekanntist,dassSieuntereiner

UnverträglichkeitgegenüberbestimmtenZuckernleiden.

1Lutschtabletteenthält2,58gIsomalt,entsprechendca.0,22Broteinheiten

(BE).WennSieeineDiabetes-Diäteinhaltenmüssen,solltenSiedies

berücksichtigen.

3 3. Wieistneo-angin®cherryanzuwenden?

WendenSieneo-angin®cherryimmergenaunachderAnweisungindieser

Packungsbeilagean.BittefragenSiebeiIhremArztoderApothekernach,wennSie

sichnichtganzsichersind.

FallsvomArztnichtandersverordnet,istdieüblicheDosis:

ErwachseneundKinderab6Jahrenlassenalle2-3StundeneineLutschtablette

langsamimMundzergehen(maximal6Tablettenpro24Stunden).

neo-angin®cherrysollteohneärztlichenRatnichtlängerals

3-4Tageangewendetwerden.

WennSiedieEinnahmevonneo-angin®cherryvergessenhaben

SolltenSieeineAnwendungvergessenhaben,bittenehmenSiedannnichtdie

doppelteMengeein,sondernsetzenSiedieAnwendunginderangegebenen

Weisefort.

4 4. WelcheNebenwirkungensindmöglich?

WiealleArzneimittelkannneo-angin®cherryNebenwirkungenhaben,dieabernicht

beijedemauftretenmüssen.

BeiderBewertungvonNebenwirkungenwerdenfolgendeHäufigkeitsangaben

zugrundegelegt:

Sehrhäufig: mehrals1von10Behandelten

Häufig: wenigerals1von10,abermehrals1von100Behandelten

Gelegentlich: wenigerals1von100,abermehrals1von1.000Behandelten

Selten: wenigerals1von1.000,abermehrals1von10.000Behandelten

Sehrselten: wenigerals1von10.000Behandelten,oderunbekannt

MöglicheNebenwirkungen:

SehrseltenkönnenMagenbeschwerdenauftreten.

SehrseltenkanneszuSchleimhautreizungenkommen.

SehrseltensindÜberempfindlichkeitsreaktionengegenübereinemderInhaltsstoffe

möglich.

Ponceau4RkannallergischeReaktionenhervorrufen.

InformierenSiebitteIhrenArztoderApotheker,wenneinederaufgeführten

NebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoderSieNebenwirkungenbemerken,

dienichtindieserGebrauchsinformationangegebensind.

5 5. Wieistneo-angin®cherryaufzubewahren?

ArzneimittelfürKinderunzugänglichaufbewahren.

SiedürfendasArzneimittelnachdemaufderäußerenUmhüllungundder

DurchdrückpackungangegebenenVerfallsdatumnichtmehrverwenden.

Aufbewahrungsbedingungen:

Nichtüber25ºClagern.

1 6. WeitereInformationen

Wasneo-angin®cherryenthält:

DieWirkstoffesind:

1Lutschtabletteenthält:2,4-Dichlorbenzylalkohol 1,2mg

Amylmetacresol 0,6mg

Levomenthol 5,9mg

DiesonstigenBestandteilesind:Pfefferminzöl,Isomalt,Kirscharoma,Weinsäure

(Ph.Eur.),Ponceau4RZubereitung80%,Indigocarmin.

InhaltderPackung:

Originalpackungenmit24(und48)Lutschtabletten

PharmazeutischerUnternehmerundHersteller:

DIVAPHARMAGmbH

MotzenerStraße41

12277Berlin

Tel.030/72007-266

Fax030/72007-326

DieseGebrauchsinformationwurdezuletztüberarbeitetimApril2011.

Fachinformation

(Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels / SPC)

BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS

neo-angin cherry

Wirkstoffe in einer Lutschtablette:

2,4-Dichlorbenzylalkohol1,2mg;Amylmetacresol0,6mg;

Levomenthol 5,9 mg

QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG

2,4-Dichlorbenzylalkohol 1,2 mg

Amylmetacresol 0,6 mg

Levomenthol 5,9 mg

Sonstige Bestandteile siehe unter 6.1.

DARREICHUNGSFORM

Lutschtabletten

KLINISCHE ANGABEN

Anwendungsgebiete

ZurunterstützendenBehandlungbeiEntzündungender

Rachenschleimhaut,diemittypischenSymptomenwie

Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen.

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung

SoweitnichtandersverordnetlassenErwachseneundKinder

ab6Jahrenalle2-3Stunden1Lutschtablettelangsamim

Mund zergehen (maximal 6 Tabletten pro 24 Stunden).

neo-angincherrysollteohneärztlichenRatnichtlänger

als 3-4 Tage angewendet werden.

Gegenanzeigen

neo-angin cherry darf nicht angewendet werden:

beiÜberempfindlichkeit(Allergie)gegenüber2,4-

Dichlorbenzylalkohol, Amylmetacresol, Levomenthol,

Pfefferminzöl,Ponceau4Rodereinemdersonstigen

Bestandteile,

bei Säuglingen und Kindern bis zu 2 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

PatientenmitderseltenenhereditärenFructose-Intoleranz,

Glucose-Galactose-MalabsorptionoderSaccharase-Isomaltase-

Mangel sollten neo-angin cherry nicht einnehmen.

1Lutschtabletteenthält2,58gIsomaltentsprechendca.

0,22Broteinheiten(BE).DiesistbeiPatientenmitDiabetes

mellitus zu berücksichtigen.

WechselwirkungenmitanderenArzneimittelnundsonstige

Wechselwirkungen

Keine bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

EsliegenkeineDatenüberdieVerträglichkeitvonneo-angin

cherryinderSchwangerschaftundStillzeitvor.

TierexperimentezurReproduktionstoxikologievonneo-angin

cherrywurdennichtdurchgeführt.neo-angincherrydarfinder

Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

AuswirkungenaufdieVerkehrstüchtigkeitunddasBedienen

von Maschinen

neo-angincherryhatkeinenEinflussaufdieVer-

kehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.

Nebenwirkungen

BeiderBewertungvonNebenwirkungenwerdenfolgende

Häufigkeiten zugrunde gelegt:

sehr häufig (≥10%)

häufig (≥1% - <10%)

gelegentlich (≥0,1% - <1%)

selten (≥0,01% - <0,1%)

sehr selten (<0,01% oder unbekannt)

Sehr selten können Magenbeschwerden auftreten.

Sehr selten kann es zu Schleimhautreizungen kommen.

Sehr selten sind Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber

einem der Inhaltsstoffe möglich.

Ponceau 4R kann allergische Reaktionen auslösen.

Überdosierung

Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN

Pharmakodynamische Eigenschaften

Pharmakotherapeutische Gruppe: Antiseptika

ATC-Code: R02AA20

2,4-DichlorbenzylalkoholundAmylmetacresolhaben

antimikrobielleEigenschaftenundwirkendurch

Eiweißdenaturierungbzw.durchProteinkoagulation.

Levomentholhateinensekretolytischenundkühlenden

Effekt,indemesdieWahrnehmungvonKälteander

Schleimhaut moduliert.

Pharmakokinetische Eigenschaften

AlledreiwirksamenBestandteilevonneo-angincherry

werdenenteralresorbiert.Über2,4-Dichlor-benzylalkohol

undAmylmetacresolliegenfastkeinepharmakokinetischen

Datenvor.InderRattewirdL-Mentholintensiv

metabolisiert.DiehydrolisiertenProteinewerdenrenal

ausgeschieden.AußerdemscheintL-Mentholdiehepatischen

Cytochrom P 450 Enzyme zu induzieren.

Präklinische Daten zur Sicherheit

BisherigeDatenzudeneinzelnenWirkstoffenergebenkeine

HinweiseaufklinischrelevantegenotoxischeEigenschaften.

LangzeitstudienzumtumorerzeugendenPotentialvonneo-

angin cherry liegen nicht vor.

PHARMAZEUTISCHE ANGABEN

Liste der sonstige Bestandteile

Pfefferminzöl,Isomalt,Kirscharoma,Weinsäure(Ph.Eur.),

Ponceau 4R Zubereitung 80%, Indigocarmin

Inkompatibilitäten

Keine bekannt.

Dauer der Haltbarkeit

3 Jahre.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Aufbewahrung

Nicht über 25°C lagern.

Art und Inhalt des Behältnisses

Behältnis:BlisterausDuplex-(PVC/PVDC,250/40)und

Aluminium-Folie

Äußere Umhüllung: Faltkarton

Inhalt: 24 (48) Lutschtabletten

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung

Keine besonderen Anforderungen.

Inhaber der Zulassung

DIVAPHARMA GmbH

Motzener Str. 41

D-12277 Berlin

Tel.: (030) 72007-266

Zulassungsnummer

79539.00.00

Datum der Erteilung der Zulassung

09.02.2010

Stand der Information

April 2011

Verkaufsabgrenzung

Apothekenpflichtig

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen