Dr. Cabana - Hustentropfen

Österreich - Deutsch - AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)

Kaufe es jetzt

Gebrauchsinformation Gebrauchsinformation (PIL)

13-06-2018

Wirkstoff:
GUAIFENESIN
Verfügbar ab:
Heilfried-Apotheke
ATC-Code:
R05CA
INN (Internationale Bezeichnung):
GUAIFENESIN
Einheiten im Paket:
20 g, Laufzeit: 60 Monate
Verschreibungstyp:
Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Therapiegruppe:
Expectorants
Produktbesonderheiten:
Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Zulassungsnummer:
5-00012
Berechtigungsdatum:
1989-06-27

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Dr. Cabana Hustentropfen

Wirkstoff: Guaifenesin

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige

Informationen für Sie.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen

Behandlungserfolg zu erzielen, müssen Dr. Cabana Hustentropfen jedoch vorschriftsgemäß

eingenommen werden.

. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 3 – 5 Tagen keine Besserung

eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie

Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind,

informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

1.Was sind Dr. Cabana Hustentropfen und wofür werden sie angewendet?

2.Was müssen Sie vor der Einnahme von Dr. Cabana Hustentropfen beachten?

3.Wie sind Dr. Cabana Hustentropfen einzunehmen?

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

5.Wie sind Dr. Cabana Hustentropfen aufzubewahren?

6.Weitere Informationen

1. WAS SIND DR.CABANA HUSTENTROPFEN UND WOFÜR WERDEN SIE

ANGEWENDET?

Dr. Cabana Hustentropfen sind eine Lösung zum Einnehmen zum leichteren Abhusten von

Schleim. Dadurch wird auch der lästige Hustenreiz gemildert.

Anwendungsgebiete

Zur symptomatischen Behandlung von Husten mit festsitzendem, zähem Schleim.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON DR. CABANA HUSTENTROPFEN

BEACHTEN?

Dr. Cabana Hustentropfen dürfen nicht eingenommen werden

-wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Guaifenesin oder einen der sonstigen

Bestandteile von Dr. Cabana Hustentropfen sind, insbesondere bei bekannter

Überempfindlichkeit gegen Anis, Anethol, Doldengewächsen und Lippenblütlern

-wenn Sie an schweren, insbesondere auch chronischen Erkrankungen der Magen- und

Darmschleimhaut leiden

-wenn Sie alkoholkrank sind

-bei stark eingeschränkter Nierenfunktion

-während der Schwangerschaft

-von Patienten mit einer bestimmten Stoffwechselerkrankung (Porphyrie)

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Dr.Cabana Hustentropfen ist erforderlich

Besondere Vorsicht und gegebenenfalls die Rücksprache mit einem Arzt wird empfohlen bei:

-einer leicht eingeschränkten Nierenfunktion

-bei leichten Erkrankungen der Magen- und Darmschleimhaut

-bei Krankheiten, bei denen der Schleim nicht ausreichend abgehustet werden kann, wie zum

Beispiel Myasthenia gravis (einer Erkrankung des Körperabwehrsystems, die zu einer

vorzeitigen Ermüdung der Muskulatur bei Belastung führt).

Da keine Erfahrungen vorliegen und wegen des Alkoholgehaltes wird die Anwendung bei

Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren nicht empfohlen.

Bitte achten Sie bei der Anwendung von schleimlösenden Arzneimitteln, wie Dr. Cabana

Hustentropfen, auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr während des gesamten

Behandlungszeitraums.

Beim Auftreten von Atemnot, Fieber oder eitrigem Auswurf ist umgehend ein Arzt

aufzusuchen. Wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder innerhalb von 3-5 Tagen keine

Besserung eintritt, ist ebenfalls ein Arzt aufzusuchen.

Bei Einnahme von Dr. Cabana Hustentropfen mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen

bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige

Arzneimittel handelt.

Dr. Cabana Hustentropfen können die Wirkung verstärken von

-beruhigenden (sedierenden) Arzneimitteln (sog. Beruhigungsmitteln)

-bestimmten Antibiotika

-muskelentspannenden (relaxierenden) Arzneimitteln (Mitteln zur Verminderung eines

gesteigerten Spannungszustandes der Muskulatur, die z.B. bei der Betäubung [Narkose]

während einer Operation angewendet werden).

Die Wirksamkeit bestimmter Mittel gegen Depressionen und von Mitteln zur

Malariavorbeugung (Chloroquin) kann herabgesetzt werden.

Bei gleichzeitiger Einnahme von Arzneimitteln, die den Hustenreiz unterdrücken, kann es zu

einer Behinderung beim Abhusten des Schleims aus den Bronchien kommen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Dr. Cabana Hustentropfen dürfen während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden.

Da nicht bekannt ist, ob der Wirkstoff Guaifenesin in die Muttermilch übergeht, wird eine

Anwendung von Dr. Cabana Hustentropfen während der Stillzeit nicht empfohlen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es liegen keine Untersuchungen zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das

Bedienen von Maschinen vor. Wegen des enthaltenen Alkohols und der muskelentspannenden

Wirkung kann es in Einzelfällen bei der Einnahme hoher Dosen zu einer Einschränkung der

Reaktionsfähigkeit kommen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Dr. Cabana

Hustentropfen

Dieses Arzneimittel enthält 50,4 Vol-% Ethanol (Alkohol), dh. bis zu 0,51 g pro Dosis (30

Tropfen), entsprechend 13 ml Bier, 5 ml Wein pro Dosis.

Es besteht gesundheitliches Risiko für Patienten, die unter Alkoholismus leiden.

Der Alkoholgehalt ist bei Schwangeren und Stillenden, sowie bei Kindern und bei Patienten

mit erhöhtem Risiko auf Grund einer Lebererkrankung oder Epilepsie zu berücksichtigen.

3. WIE SIND DR. CABANA HUSTENTROPFEN EINZUNEHMEN?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren nehmen 3 – 4mal täglich 20 bis 30 Tropfen ein.

Dieses Arzneimittel ist nicht zur Anwendung an Säuglingen und Kindern unter 14 Jahren

bestimmt.

Dauer der Anwendung

Die Selbstbehandlung mit Dr.Cabana Hustentropfen sollte auf 3 – 5 Tage begrenzt sein.

Sofern dann noch keine wesentliche Besserung des Abhustens von Schleim eingetreten ist

oder bei anhaltendem Husten, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, da eine ernsthaftere

Erkrankung vorliegen könnte.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die

Wirkung von Dr. Cabana Hustentropfen zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Dr. Cabana Hustentropfen eingenommen haben, als Sie

sollten

Bei Einnahme zu hoher Arzneimengen kommt es in der Regel zu keinen

Vergiftungserscheinungen. Bei stark überhöhten Einnahmemengen ist mit Übelkeit und

Erbrechen sowie mit Muskelerschlaffung zu rechnen. In diesem Fall sollte der nächste

erreichbare Arzt zu Hilfe gezogen werden.

Bei missbräuchlicher Langzeiteinnahme kann es zu Steinbildungen im Harntrakt kommen.

Wenn Sie die Einnahme von Dr. Cabana Hustentropfen vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie die Einnahme von Dr. Cabana Hustentropfen abbrechen

Falls Sie die Behandlung infolge von Nebenwirkungen abbrechen, fragen Sie bitte Ihren Arzt,

welche Gegenmaßnahmen es gibt. Falls Sie das Arzneimittel absetzen, weil es bei Ihnen nicht

wie erwünscht wirkt, fragen Sie bitte Ihren Arzt, ob andere Arzneimittel in Frage kommen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder

Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Dr. Cabana Hustentropfen Nebenwirkungen haben, die aber nicht

bei jedem auftreten müssen.

Sehr selten können Magenbeschwerden, Übelkeit, Erbrechen, oder

Überempfindlichkeitsreaktionen (allergische Reaktionen) auftreten.

Bei Anzeichen von allergischen Reaktionen muss das Arzneimittel sofort abgesetzt werden.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies

gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie

können Nebenwirkungen auch direkt über das

Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

Traisengasse 5

1200 Wien

ÖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207

Website: http://www.basg.gv.at/

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr

Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE SIND DR.CABANA-HUSTENTROPFEN AUFZUBEWAHREN?

Nicht über 25°C lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „verwendbar bis“

angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den

letzten Tag des Monats.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Dr. Cabana Hustentropfen enthalten

Der Wirkstoff ist

100 g enthalten Guaifenesin 10 g

Die sonstigen Bestandteile sind:

Ethanol (Alkohol), Gereinigtes Wasser, Pfefferminzöl, Anisöl, Ammoniumchlorid,

Glycerol (85%), Saccharin Natrium, Thymianfluidextrakt.

1 g entspricht 25 Tropfen

Wie Dr. Cabana Hustentropfen aussehen und Inhalt der Packung

Dr. Cabana Hustentropfen sind eine braune, nahezu klare Flüssigkeit.

Dr. Cabana Hustentropfen sind in Braunglasflaschen à 20 g Lösung erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Registrierungsinhaber und Hersteller

Heilfried Apotheke

Van der Nüllgasse 110

1100 Wien

Reg. Nr.: APO-5-00012

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im Mai 2014

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Dokumentverlauf anzeigen

Teilen Sie diese Informationen