Bayer Garten Rasen Moosfrei Emulgierbares Konzentrat (Emulsionskonzentrat)

Deutschland - Deutsch - BVL (Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)

Fachinformation Fachinformation (SPC)

22-11-2017

Wirkstoff:
186,7 g/l Pelargonsäure (206,8 g/l Ammonium-Salz)
Verfügbar ab:
W. NEUDORFF GMBH KG
Darreichungsform:
Emulgierbares Konzentrat (Emulsionskonzentrat)
Zusammensetzung:
186,7 g/l Pelargonsäure (206,8 g/l Ammonium-Salz)
Klasse:
Reizend
Therapiegruppe:
Herbizid
Zulassungsnummer:
004645-62

Handelsbezeichnung

Bayer Garten Rasen Moosfrei

Zulassungsnummer

004645-62

Zulassungsinhaber

W. NEUDORFF GMBH KG

Weitere Vertriebsfirmen

Bayer CropScience

Zulassungsende

28.02.18

Wirkungsbereich

Herbizid

Wirkstoffgehalt

186,7 g/l Pelargonsäure (206,8 g/l Ammonium-Salz)

Formulierung

Emulgierbares Konzentrat (Emulsionskonzentrat)

Gefahrenbezeichnung nach GefStoffV

Reizend

Kennzeichnung nach GefStoffV

R 36 : Reizt die Augen

R 52 : Schädlich für Wasserorganismen

S 2 : Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen

S 39 : Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen

S 46 : Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen

Signalwort (GHS)

Gefahrenpiktogramme (GHS)

Gefahrenhinweise (GHS)

Sicherheitshinweise (GHS)

Kennzeichnung nach PflSchMV

Anwendungs-

bestimmungen

Auflagen

NW466: Mittel und dessen Reste sowie entleerte Behälter und Packungen nicht in Gewässer gelangen

lassen.

SB001: Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden

führen.

SE110: Dicht abschließende Schutzbrille tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel.

SS110: Universal-Schutzhandschuhe (Pflanzenschutz) tragen beim Umgang mit dem unverdünnten

Mittel.

SS120: Universal-Schutzhandschuhe (Pflanzenschutz) tragen bei Ausbringung/Handhabung des

anwendungsfertigen Mittels.

SS2202: Schutzanzug gegen Pflanzenschutzmittel und festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) tragen bei

der Ausbringung/Handhabung des anwendungsfertigen Mittels.

Hinweise

NB6641: Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder

Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich

eingestuft (B4).

NN000: Aufgrund der durch die Zulassung festgelegten Anwendungen des Mittels werden Populationen

relevanter Nutzorganismen nicht gefährdet.

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Dokumentverlauf anzeigen

Teilen Sie diese Informationen