Bärlauch-Plus Kräutertabletten

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Wirkstoff:
Bärenlauch-Kraut, Weißdornfrüchte, Weißdornblätter mit Blüten, Herzgespannkraut, Knoblauchzwiebel
Verfügbar ab:
Kräuterhaus Sanct Bernhard KG
INN (Internationale Bezeichnung):
Bear-leek-herb, hawthorn fruit, hawthorn leaf with flower, motherwort herb, Garlic bulb
Darreichungsform:
Tablette
Zusammensetzung:
Bärenlauch-Kraut 16.6mg; Weißdornfrüchte 33.2mg; Weißdornblätter mit Blüten 26.2mg; Herzgespannkraut 30.mg; Knoblauchzwiebel 29.1mg
Berechtigungsstatus:
gültig
Zulassungsnummer:
6171749.00.00

Bärlauch-PlusKräutertabletten

Zul.-Nr.:6171749.00.00

Änderungsanzeige

24.11.2008

palde-1171749-baerlauch-aend-2008-11-24-clean.rtf

WortlautderfürdiePackungsbeilagevorgesehenenAngaben

Gebrauchsinformation:InformationfürdenAnwender

Bärlauch-PlusKräutertabletten

LesenSiediegesamtePackungsbeilagesorgfältigdurch,dennsieenthält

wichtigeInformationenfürSie.

DiesesArzneimittelistohneVerschreibungerhältlich.Umeinenbestmöglichen

Behandlungserfolgzuerzielen,müssenBärlauch-PlusKräutertablettenjedoch

vorschriftsmäßigangewendetwerden.

HebenSiediePackungsbeilageauf.VielleichtmöchtenSiediesespäternochmals

lesen.

FragenSieIhrenApotheker,wennSieweitereInformationenodereinenRat

benötigen.

WennsichIhreSymptomeverschlimmernoderkeineBesserungeintritt,müssen

SieaufjedenFalleinenArztaufsuchen.

WenneinederaufgeführtenNebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoderSie

Nebenwirkungenbemerken,dienichtindieserGebrauchsinformationangegeben

sind,informierenSiebitteIhrenArztoderApotheker.

DiesePackungsbeilagebeinhaltet:

1.WassindBärlauch-PlusKräutertablettenundwofürwerdensieangewendet?

2.WasmüssenSievorderEinnahmevonBärlauch-PlusKräutertabletten

beachten?

3.WiesindBärlauch-PlusKräutertabletteneinzunehmen?

4.WelcheNebenwirkungensindmöglich?

5.WiesindBärlauch-PlusKräutertablettenaufzubewahren?

6.WeitereInformationen

1 1. WASSINDBÄRLAUCH-PLUSKRÄUTERTABLETTENUND

WOFÜRWERDENSIEANGEWENDET?

Bärlauch-PlusKräutertablettensindeintraditionellespflanzlichesArzneimittel.

Anwendungsgebiete:TraditionellangewendetzurUnterstützungder

Herz-Kreislauf-Funktion.

DieseAngabeberuhtausschließlichaufÜberlieferungundlangjährigerErfahrung.

Bärlauch-PlusKräutertabletten

Zul.-Nr.:6171749.00.00

Änderungsanzeige

24.11.2008

palde-1171749-baerlauch-aend-2008-11-24-clean.rtf

2 2. WASMÜSSENSIEVORDEREINNAHMEVON

BÄRLAUCH-PLUSKRÄUTERTABLETTENBEACHTEN?

Bärlauch-PlusKräutertablettendürfennichteingenommenwerden:

wennSieüberempfindlich(allergisch)gegenWirkstoffeodereinendersonstigen

BestandteilevonBärlauch-PlusKräutertablettensind.

beiStörungenderBlutgerinnungundderBlutplättchenfunktionimSinneeiner

vermehrtenBlutungsneigung

beigleichzeitigerEinnahmevonProtease-HemmstoffeninderAnti-HIV

(„AIDS“)-Behandlung.

BesondereVorsichtbeiderEinnahmevonBärlauch-PlusKräutertablettenist

erforderlich:

DaBärlauch-PlusKräutertablettendieGerinnungsfähigkeitdesBlutes

herabsetzenkönnen,müssendiesevoreinerOperationabgesetztwerden.

InformierenSiebitterechtzeitigIhrenArzt,derüberdasweitereVorgehen

entscheidet.

BeiEinnahmevonBärlauch-PlusKräutertablettenmitanderenArzneimitteln:

DieWirkungvongerinnungs-undthrombozytenaggregationshemmenden

Arzneimittelnkannverstärktwerden.WechselwirkungenmitSaquinavirundanderen

Protease-HemmstoffeninderAnti-HIV(„AIDS“)-Behandlungkönnenzueiner

AbschwächungderWirksamkeitdieserArzneimittelführen.

BeachtenSiebitte,dassdieseAngabenauchfürkurzzuvorangewandte

Arzneimittelgeltenkönnen.

BitteinformierenSieIhrenArztoderApotheker,wennSieandereArzneimittel

einnehmen/anwendenbzw.vorKurzemeingenommen/angewendethaben,auch

wennessichumnichtverschreibungspflichtigeArzneimittelhandelt.

ZurAnwendungbeiKindern:

ZurAnwendungvonBärlauch-PlusKräutertablettenbeiKindernliegenkeine

ausreichendenUntersuchungenvor.DasArzneimittelsolldeshalbbeiKindernunter

12Jahrennichtangewendetwerden.

SchwangerschaftundStillzeit:

ZurAnwendungvonBärlauch-PlusKräutertabletteninderSchwangerschaftund

StillzeitliegenkeineausreichendenUntersuchungenvor.DasArzneimittelsoll

deshalbbeiSchwangerenundstillendenFrauennichtangewendetwerden.

FragenSievorderEinnahmevonallenArzneimittelnIhrenArztoderApothekerum

Rat.

VerkehrstüchtigkeitunddasBedienenvonMaschinen:

EssindkeinebesonderenVorsichtsmaßnahmenerforderlich.

Bärlauch-PlusKräutertabletten

Zul.-Nr.:6171749.00.00

Änderungsanzeige

24.11.2008

palde-1171749-baerlauch-aend-2008-11-24-clean.rtf

3 3. WIESINDBÄRLAUCH-PLUSKRÄUTERTABLETTEN

EINZUNEHMEN?

NehmenSieBärlauch-PlusKräutertablettenimmergenaunachderAnweisungin

dieserPackungsbeilageein.BittefragenSiebeiIhremArztoderApothekernach,

wennSiesichnichtganzsichersind.

FallsvomArztnichtandersverordnet,istdieüblicheDosis:Erwachseneund

Heranwachsendeüber12Jahrenehmen3xtäglich6Tablettenein.

ArtderAnwendung:ZumEinnehmen.

TablettenjeweilsvordemEssenmitausreichendFlüssigkeit(vorzugsweiseeinGlas

Trinkwasser)einnehmen.TablettennichtimLiegeneinnehmen.

DauerderAnwendung:DieEinnahmekannprinzipielllangfristigerfolgen.

BeachtenSiebittedieAngabenunter„WasmüssenSievorderEinnahmevon

Bärlauch-PlusKräutertablettenbeachten?“.

BittesprechenSiemitIhremArztoderApotheker,wennSiedenEindruckhaben,

dassdieWirkungvonBärlauch-PlusKräutertablettenzustarkoderzuschwachist.

WennSieeinegrößereMengeBärlauch-PlusKräutertabletteneingenommen

haben,alsSiesollten:

BeiEinnahmezugroßerMengenvonBärlauch-PlusKräutertablettenkönnendie

unter„WelcheNebenwirkungensindmöglich?“genanntenBeschwerdenverstärkt

auftreten.DadieGerinnungsfähigkeitdesBlutesherabgesetztwerdenkann,

könneninEinzelfällenBlutungenauftreten.

InformierenSiebitteinjedemFallIhrenArzt.

WennSiedieEinnahmevonBärlauch-PlusKräutertablettenvergessenhaben:

DieAnwendungsolltenormal,d.h.ohneDosisänderung,fortgeführtwerden.

WennSiedieEinnahmevonBärlauch-PlusKräutertablettenabbrechen:

EinevorzeitigeBeendigungbzw.UnterbrechungderBehandlungistinderRegel

unbedenklich.

WennSieweitereFragenzurAnwendungdesArzneimittelshaben,fragenSieIhren

ArztoderApotheker.

4 4. WELCHENEBENWIRKUNGENSINDMÖGLICH?

WiealleArzneimittelkönnenBärlauch-PlusKräutertablettenNebenwirkungen

haben,dieabernichtbeijedemauftretenmüssen.

BeiderBewertungvonNebenwirkungenwerdenfolgendeHäufigkeitsangaben

zugrundegelegt:

Sehrhäufig: mehrals1Behandeltervon10

Häufig: 1bis10Behandeltevon100

Gelegentlich: 1bis10Behandeltevon1.000

Selten: 1bis10Behandeltevon10.000

Sehrselten: wenigerals1Behandeltervon10.000

Nichtbekannt:HäufigkeitaufGrundlagederverfügbarenDatennicht

abschätzbar

Bärlauch-PlusKräutertabletten

Zul.-Nr.:6171749.00.00

Änderungsanzeige

24.11.2008

palde-1171749-baerlauch-aend-2008-11-24-clean.rtf

SeltenkönnenMagen-Darm-BeschwerdenundallergischeReaktionenauftreten.

SehrseltenkanneszumAuftretenvonBlutungenkommen.

DurchdieEinnahmevonBärlauch-PlusKräutertablettenverändertsichderGeruch

vonHautundAtemluft.

InformierenSiebitteIhrenArztoderApotheker,wenneinederaufgeführten

NebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoderSieNebenwirkungenbemerken,

dienichtindieserGebrauchsinformationangegebensind.

5 5. WIESINDBÄRLAUCH-PLUSKRÄUTERTABLETTEN

AUFZUBEWAHREN?

ArzneimittelsindfürKinderunzugänglichaufzubewahren.

SiedürfendasArzneimittelnachdemaufdemEtikettundUmkartonnach

„Verwendbarbis“angegebenenVerfalldatumnichtmehrverwenden.Das

VerfalldatumbeziehtsichaufdenletztenTagdesMonats.

Nichtüber25ºCaufbewahren.

HinweisaufHaltbarkeitnachAnbruch:

DieHaltbarkeitnachAnbruchdesBehältnissesbeträgt3Monate.

1 6. WEITEREINFORMATIONEN

WasBärlauch-PlusKräutertablettenenthalten:

DieWirkstoffesind:1Tabletteenthält:

Bärlauchkraut-Pulver 16,6mg

Knoblauchzwiebel-Pulver 29,1mg

Herzgespannkraut-Pulver 30,0mg

Weißdornblätter-mit-Blüten-Pulver 26,2mg

Weißdornfrüchte-Pulver 33,2mg

DiesonstigenBestandteilesind:MikrokristallineCellulose,Crospovidon,

Maisstärke,HochdispersesSiliciumdioxid,Magnesiumstearat(Ph.Eur.).

WieBärlauch-PlusKräutertablettenaussehenundInhaltderPackung:

Bärlauch-PlusKräutertablettensindinPackungenmit250/400Tablettenerhältlich.

PharmazeutischerUnternehmer:

KräuterhausSanctBernhardKG

Helfensteinstr.47

D-73342BadDitzenbach

Hersteller:

DragenopharmGmbH

Göllstr.1

D-84529Tittmoning

Bärlauch-PlusKräutertabletten

Zul.-Nr.:6171749.00.00

Änderungsanzeige

24.11.2008

palde-1171749-baerlauch-aend-2008-11-24-clean.rtf

DieseGebrauchsinformationwurdezuletztüberarbeitetimNovember2008.

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen