Xylapan ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Xylapan ad us. vet., Injektionslösung
  • Darreichungsform:
  • Injektionslösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Xylapan ad us. vet., Injektionslösung
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Sedativum, Analgetikum und Muskelrelaxans für Rind, Pferd, Hund und Katze

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 48616
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

Xylapan ad us. vet., Injektionslösung

Vetoquinol AG

Sedativum, Analgetikum und Muskelrelaxans für Rind, Pferd, Hund und Katze

ATCvet: QN05CM92

Zusammensetzung

1 ml Injektionslösung enthält:

Xylazinum (ut X. hydrochloridum)20 mg

Conserv.: E 216 0.35 mg, E 218 0.65 mg, Natrii chloridum, aqua ad injectabilia

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Xylazin

Eigenschaften / Wirkungen

Xylazin ist ein alpha-2-Rezeptoragonist und erzeugt dosisabhängig einen schlafähnlichen,

sedativ-hypnotischen Zustand. Gleichzeitig kommt es zu einer Erschlaffung der

Körpermuskulatur (Muskelrelaxation) und, tierartlich verschieden, zu einer gewissen

Analgesie bei Dosis III und IV.

Xylapan kann intravenös, intramuskulär oder subkutan verabreicht werden. Die Wirkung

nach intravenöser Injektion tritt innerhalb von 5 Min. ein, ist stärker ausgeprägt und

weniger lang anhaltend; nach intramuskulärer Injektion tritt sie nach 5 - 15 Min. voll ein,

nach subkutaner Injektion noch etwas langsamer.

Die Wirkungsdauer beträgt in Abhängigkeit von der Dosis und Applikationsart 30 Minuten

bis 5 Stunden.

Aufregung und Nervosität vermindern die Wirkungsstärke, weshalb die Tiere bis zum

vollen Wirkungseintritt nicht durch äussere Reize irritiert werden sollten. Ruhige, alte oder

kranke Tiere sprechen auf Xylapan stärker an. Bei Pferden und Hunden führt die

Kombination mit starken Analgetika zur nebenwirkungsärmeren und stärkeren Sedation.

Xylapan ist ein potentes Sedativum. Es ist aus diesem Grund nach den Prinzipien der

Anästhesiologie anzuwenden, d.h. nach klinischer Untersuchung des Tieres. Xylapan soll,

wenn immer möglich, bei ruhigen, nicht aufgeregten Tieren angewendet werden.

Pharmakokinetik

Die Plasmahalbwertszeit von Xylazin beträgt bei Hund und Rind ca. 30 Min., beim Pferd

ca. 50 Min. Die Bioverfügbarkeit variiert nach i.m. oder s.c. Applikation stark. Xylazin wird

beim Rind nahezu vollständig metabolisiert. Der grösste Teil der Metaboliten ist nach 2 -

4 h eliminiert.

Indikationen

-Beruhigung widersetzlicher Tiere für Untersuchungen und Behandlungen

-Prämedikation bei Injektions- und Inhalationsnarkosen beim Pferd, Hund und Katze

-Zur Ergänzung der Lokalanästhesie

Rind, kleine Wiederkäuer

Die Anwendung von Xylapan kann intramuskulär oder intravenös erfolgen. Empfohlen wird

grundsätzlich die intramuskuläre Injektion, da die Wirkung weniger schlagartig eintritt und

länger anhält.

Intramuskuläre Anwendung:

Dosis/Wirkung ml/100 kgml/500 kgmg/kg KGW

I/Leicht

0,25

1,25

0,05

II/Mittel

III/Stark

IV/Sehr stark

Dosis I / Leichte Sedation: Genügt zur Sedation sowie für kleinere Eingriffe unter

Lokalanästhesie. Die Stehfähigkeit ist meistens noch erhalten.

Dosis II / Mittlere Sedation: Stärkere Sedation und Muskelrelaxation zur Beruhigung von

aufgeregten Tieren, zur klinischen Untersuchung oder für kleine chirurgische Eingriffe,

meist zusammen mit lokaler Anästhesie. Die Tiere liegen je nach Aufregungszustand ab.

Dosis III / Starke Sedation: Für kleine und mittlere chirurgische Eingriffe unter

Lokalanästhesie. Die Tiere liegen meistens ab.

Dosis IV / Stärkste Sedation: Ist bei erwachsenen Tieren nur selten notwendig, eignet sich

aber für Kälber in Kombination mit Lokalanästhesie oder bei Kombinationsnarkosen mit

Ketamin (5 mg/kg) auch für grössere, vor allem abdominalchirurgische Eingriffe.

Die intravenöse Anwendung hat langsam nach Wirkung zu erfolgen. Die Dosierung beträgt

je nach dem Ansprechen des Tieres ungefähr ⁄ bis ⁄ der oben angegebenen i.m. Dosis.

Pferd

Xylapan ist beim Pferd wenn möglich intravenös zu verabfolgen.

Dosis: 2 - 5 ml/100 kg KGW (= 0,4 - 1 mg/kg) i.v.

Die alleinige Injektion von Xylapan provoziert beim Pferd eine leichte bis starke Sedation

bei immer erhaltenem Standvermögen. Die stärkste Wirkung tritt innerhalb von 2 Min. ein

und dauert maximal 30 Min. Xylapan kann beim Abklingen oder bei ungenügender

Sedation nach Wirkung nachdosiert werden.

Cave: aufgeregtes Pferd; Wirkungsstärke vermindert.

Kombinationsmöglichkeiten:

Die Kombination von Xylapan mit einem starken Analgetikum (L-Methadon) führt zu

stärker ausgebildeter Sedation bei verminderten Nebenwirkungen.

Operation am stehenden Tier oder Prämedikation vor Allgemeinnarkose:

Xylapan + Polamivet: je 2 - 3 ml/100 kg in Mischspritze i.v. (= 40 - 60 mg Xylazin + 5,0 -

7,5 mg L-Methadon /100 kg)

Ablegen, Kurznarkose:

nach 12-stündigem Fasten

Xylapan + Polamivet: je 2 - 3 ml/100 kg in Mischspritze i.v. (= 40 - 60 mg Xylazin + 5,0 -

7,5 mg L-Methadon /100 kg)

nach maximaler Sedation:

Myolaxin 60 - 80 ml/100 kg i.v. (90 - 120 mg Guaifenesin/kg) und Narketan 10 2 ml/100 kg

i.v. (2 mg Ketamin/kg) nacheinander injizieren.

Die Nachdosierung von Xylapan kann bei ungenügender oder abklingender Sedation nach

Wirkung erfolgen, wenn nötig auch mehrmals.

Hund

0,5 - 1,5 ml/10 kg KGW (= 1 - 3 mg/kg) i.m., i.v. Diese Dosis ergibt eine leichte bis

mittelstarke Sedation von 30 - 120 Min. Dauer; sie ist auch zur Prämedikation vor

Allgemeinnarkosen geeignet.

Kombinationsmöglichkeiten:

Xylapan 1 ml/10 kg (2 mg Xylazin/kg) zusammen mit Narketan 10 0,2 ml/10 kg in

Mischspritze i.v. (2 mg Ketamin/kg) oder 1 - 2 ml/10 kg in Mischspritze i.m.

Für eine operationstüchtige Neuroleptanalgesie:

Xylapan 0,5 - 1,5 ml/10 kg i.m. (1 - 3 mg Xylazin/kg) zusammen mit Polamivet 1 -

3 ml/10 kg i.m. (2,5 - 7,5 mg/10 kg)

Katze

0,1 - 0,2 ml/kg KGW (= 2 - 4 mg Xylazin/kg) i.m., s.c.

Diese Dosis ergibt eine leichte bis starke Sedation von 30 - 120 Min. Dauer; sie ist auch

zur Prämedikation vor Allgemeinnarkosen geeignet.

Kombinationsmöglichkeiten:

Xylapan 0,1 - 0,2 ml/kg s.c., i.m. (1 - 2 mg Xylazin/kg) zusammen mit Narketan 10 0,1 -

0,15 ml/kg i.m. (10 - 15 mg Ketamin/kg).

Diese Kombination unterdrückt bei gleichzeitiger Injektion die emetische Xylazin-Wirkung

weitgehend, wobei Xylapan vorteilhaft zur Verzögerung des Wirkungseintritts subkutan

verabreicht wird.

Andere Tiere

Xylapan provoziert bei fast allen Haus- und Wildtieren eine dosisabhängige Sedation. Die

Dosis variiert zwischen 0,0025 und 0,5 ml/kg KGW (= 0,05 - 10 mg/kg). Zur Verstärkung

der Wirkung sollte, wenn immer möglich, mit Ketamin kombiniert werden.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

-Bei Rindern im letzten Trächtigkeitsmonat

-Herz- und Lungenerkrankungen

-Magentorsionen und Schlundverstopfungen

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

Bei Wiederkäuern können nach der Applikation von hypnotisch wirkenden Dosen (lll und

lV) von Xylapan Tympanien auftreten. Wiederkäuer sollen vor einer Behandlung möglichst

24 Stunden lang gefastet werden. Hunde und Katzen sind wegen der Gefahr von

Erbrechen 12 Stunden vor der Xylapan-Injektion fasten zu lassen. Antidot: Atipamezol

(Antisedan, ad us. vet.) ist ein Alpha

-Rezeptorantagonist, der die Wirkung von Xylazin

teilweise aufheben kann.

Milch

Keine

Essbares Gewebe1 Tag

Sonstige Hinweise

Aufbrauchsfrist nach 1. Entnahme: 4 Wochen.

Bei Raumtemperatur lagern (15 - 25°C).

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Packungen

Injektionsflaschen zu 50 ml

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 48'616

Informationsstand: 08/2007

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

16-8-2018

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

● Die Zulassung ist am 16.08.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-7-2018

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-7-2018

Laxatone ad us. vet., Paste

Laxatone ad us. vet., Paste

● Änderung Text "Zusammensetzung"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-7-2018

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.07.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-7-2018

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" (Dauer der Haltbarkeit)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

● Neue Zieltierart: Katze

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-6-2018

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-6-2018

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-6-2018

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 13.06.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

● Die Zulassung wird am 18.11.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung wird am 17.12.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-5-2018

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

● Die Zulassung ist am 31.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-5-2018

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 30.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-5-2018

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan plc (NYSE:AGN) today issued a voluntary recall in the US market of one lot (Lot# 5620706, Expiry May-2019) of TAYTULLA® (norethindrone acetate and ethinyl estradiol capsules and ferrous fumarate capsules) 1mg/20mcg, 6x28 physicians sample pack, indicated for use by women to prevent pregnancy. Allergan recently identified, through a physician report, that four placebo capsules were placed out of order in a sample pack of TAYTULLA. Specifically, the first four days of therapy had four non-hormonal...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

29-5-2018

Thiamatab 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Thiamatab 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 29.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-5-2018

Thiamatab 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Thiamatab 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 29.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-5-2018

Calgodip Germ Stop ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

Calgodip Germ Stop ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

● Die Zulassung ist am 28.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-5-2018

Stop & Shop Voluntarily Recalls Stop & Shop Frozen Broccoli Cuts

Stop & Shop Voluntarily Recalls Stop & Shop Frozen Broccoli Cuts

Stop & Shop is voluntarily recalling Private Brand Frozen Broccoli Cuts (16 oz.) with sell by date of Mar 15, 2020 and UPC code 68826700926 out of an abundance of caution due to our supplier notifying us the product may have Listeria monocytogenes.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

25-5-2018

Giant Food Voluntarily Recalls Giant Food Frozen Broccoli Cuts

Giant Food Voluntarily Recalls Giant Food Frozen Broccoli Cuts

Giant Food, LLC is voluntarily recalling Private Brand Frozen Broccoli Cuts (16 oz.) with sell by date of Mar 15, 2020 and UPC code 68826700926 out of an abundance of caution due to our supplier notifying us the product may have Listeria monocytogenes.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

24-5-2018

Three questions for Gilles Salvat, ANSES Managing Director General for Research and Reference

Three questions for Gilles Salvat, ANSES Managing Director General for Research and Reference

As Reference Delegation Day is held at ANSES, bringing together representatives of national and European reference laboratories, Gilles Salvat, Managing Director General for Research and Reference, gives us an overview of this essential part of ANSES's work. What do you mean by reference? Reference is an essential component of the system for safeguarding health. The work of the reference laboratories is vital to improving knowledge and identification of the major hazards we face in food safety, animal...

France - Agence Nationale du Médicament Vétérinaire

22-5-2018

Droncit Spot-on ad us. vet., Loesung

Droncit Spot-on ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung wird am 22.10.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-5-2018

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

● Die Zulassung ist am 22.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

17-5-2018

ufamed Colistin 500 ad us. vet., Arzneimittelvormischung

ufamed Colistin 500 ad us. vet., Arzneimittelvormischung

● Verzicht Packungsgrösse 25 kg

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

15-5-2018

Bovilis Bovigrip ad us. vet., Injektionssuspension

Bovilis Bovigrip ad us. vet., Injektionssuspension

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-5-2018

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-5-2018

Tetrawest N ad us. vet., Pulver

Tetrawest N ad us. vet., Pulver

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-5-2018

Clamoxyl ad us. vet., oelige Injektionssuspension

Clamoxyl ad us. vet., oelige Injektionssuspension

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

1-5-2018

Eficur RTU ad us. vet., Injektionssuspension

Eficur RTU ad us. vet., Injektionssuspension

● Neu: Packungen mit Glas- oder PET-Flaschen

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Goldfish GoldMed ad us. vet., Loesung

Tetra Goldfish GoldMed ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Medica FungiStop ad us. vet., Loesung

Tetra Medica FungiStop ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Medica GeneralTonic ad us. vet., Loesung

Tetra Medica GeneralTonic ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-4-2018

Vetaflumex 50 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Vetaflumex 50 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 26.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

24-4-2018

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung wird am 08.10.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-4-2018

Virbazone ad us. vet., Pulver

Virbazone ad us. vet., Pulver

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-4-2018

LOCATIM ad us. vet., orale Loesung

LOCATIM ad us. vet., orale Loesung

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkungen" und "Indikationen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-4-2018

Preventef N fuer Katzen ad us. vet.

Preventef N fuer Katzen ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-4-2018

Bovigen Scour ad us. vet., Emulsion zu Injektion

Bovigen Scour ad us. vet., Emulsion zu Injektion

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children.  https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevicepic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children. https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevicepic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children. https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevice pic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-7-2018

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here:  https://go.usa.gov/xUvZm 

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here: https://go.usa.gov/xUvZm 

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here: https://go.usa.gov/xUvZm  #Pediatrics #medicaldevice pic.twitter.com/c0cuVYtTLK

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-7-2018

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device an

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device an

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device and earlier agency actions

FDA - U.S. Food and Drug Administration

17-7-2018

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register.  #Pediatrics  https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevice pic.twitter.com/hL7vawmOgR

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-6-2018

News and press releases:  Reinforced EU/US collaboration on medicines

News and press releases: Reinforced EU/US collaboration on medicines

Update on the European Commission/EMA–FDA bilateral of 18-19 June 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

20-6-2018

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Our annual survey measures satisfaction with a range of services and activities including our role and performance

Therapeutic Goods Administration - Australia

1-6-2018

News and press releases:  Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

News and press releases: Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

Agreement now operational between 14 EU Member States and FDA

Europe - EMA - European Medicines Agency

24-5-2018

News and press releases:  Development of antibiotics for children - towards a global approach

News and press releases: Development of antibiotics for children - towards a global approach

Workshop with regulators from EU, Japan and US open for registration

Europe - EMA - European Medicines Agency

14-5-2018

Celebrate National Women’s Health Week by joining us this Wednesday at 1 p.m. ET for “The Great Debate: What is Enough… Women in Clinical Trials”.  http://ow.ly/GF8m30jTpFn  #NWHW #clinicaltrialspic.twitter.com/mvltDqmK8v

Celebrate National Women’s Health Week by joining us this Wednesday at 1 p.m. ET for “The Great Debate: What is Enough… Women in Clinical Trials”. http://ow.ly/GF8m30jTpFn  #NWHW #clinicaltrialspic.twitter.com/mvltDqmK8v

Celebrate National Women’s Health Week by joining us this Wednesday at 1 p.m. ET for “The Great Debate: What is Enough… Women in Clinical Trials”. http://ow.ly/GF8m30jTpFn  #NWHW #clinicaltrials pic.twitter.com/mvltDqmK8v

FDA - U.S. Food and Drug Administration