Vital Powerdrench

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Vital Powerdrench
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • Nahrungsergänzungsmittel

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Vital Powerdrench
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber, insbesondere für Hochleistungskühe. Mit hohem Calciumgehalt in Form von leicht verfügbaren Calciumsalzen.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Letzte Änderung:
  • 22-01-2018

Packungsbeilage

Vital AG

Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber, insbesondere

für Hochleistungskühe. Mit hohem Calciumgehalt in Form von leicht verfügbaren Calciumsalzen.

Inhalt

Zusammensetzung:

Dextrose, Huminsäuren (WH 67), Weizenbollmehl, Dicalciumphosphat, Natriumchlorid,

Natriumbicarbonat, Magnesiumoxid, Kaliumchlorid

Analytische Bestandteile pro kg:

Rohasche 244 g, Rohprotein 33 g, Rohfett 5 g, Rohfaser 17 g, Calcium (67% als Calciumpropionat, 17%

als Dicalciumphosphat) 41,4 g, Phosphor 8,1 g, Magnesium 24,2 g, Natrium 27,4 g

Eigenschaften

Die in Vital Powerdrench enthaltenen Huminsäuren zeigen eine ausgeprägte Fähigkeit zur Adsorption

von Eiweisstoxinen, toxischen Rückständen und verschiedenen Schwermetallen. Sie bilden einen

Schutzfilm auf den Mukosazellen des Darmes und führen zu einer schnellen Ausscheidung der

gebundenen Schadstoffe. Weiter haben Huminsäuren einen günstigen Einfluss auf die Labmagen- und

Darmmotorik beim Wiederkäuer und wirken appetitanregend.

Die Kombination mit glucoseliefernden Ausgangsstoffen, Mineralien und Elektrolyten unterstützt die

kranken Tiere und beschleunigt durch eine schnelle Normalisierung der Futteraufnahme den

Genesungsprozess.

Anwendungsmöglichkeiten

Drenchen wirkt einer Austrocknung des Pansens entgegen und wird zusätzlich zur spezifischen

Behandlung durchgeführt. Der Zusatz von Huminsäuren dient zur Unterstützung der Toxinausscheidung

bei schweren Mastitiden oder Acetonämien, bei Gebärparese, bei infektiösen und fütterungsbedingten

Durchfällen und nach Schwergeburten.

Anwendung / Gebrauch

500 g Pulver in 20 bis 30 Liter lauwarmes Wasser einrühren. Diese Lösung wird mittels Sonde, je nach

Indikation einmalig oder mehrmals verabreicht.

Sonstige Hinweise

Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Packung unter 25°C,

trocken und vor Licht geschützt lagern.

Handelsformen

4 kg-Eimer

Verkaufsart: beim Tierarzt erhältlich

Hersteller

Vital AG, 5036 Oberentfelden

Agroscope−Zulassungsnummer: α CH 31895

Informationsstand: 01.08.2014

10-9-2018

"My Medicines" ... This Brochure Can be a Lifesaver

"My Medicines" ... This Brochure Can be a Lifesaver

"My Medicines" a brochure offered by FDA's Office of Women's Health, can play a vital role in the medical treatment you receive during an emergency.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

27-8-2018

Several unauthorized products seized from Vitality Health Foods in Drayton Valley, AB, may pose serious health risks

Several unauthorized products seized from Vitality Health Foods in Drayton Valley, AB, may pose serious health risks

Health Canada is advising Canadians that several unauthorized products seized from Vitality Health Foods in Drayton Valley, AB, may pose serious health risks. The 11products include vitamins, dietary supplements, workout supplements and decongestants. Seized products were labelled to contain various ingredients, including prescription drugs and controlled substances.

Health Canada

9-6-2018

Bayotensin® akut 5 mg/1 ml (Nitrendipin): Chargenrückruf wegen schwer zu öffnender Phiolen / voraussichtlicher Lieferengpass

Bayotensin® akut 5 mg/1 ml (Nitrendipin): Chargenrückruf wegen schwer zu öffnender Phiolen / voraussichtlicher Lieferengpass

Die Firma Bayer Vital GmbH informiert über vereinzelte in den Packungen enthaltene Phiolen, welche sich ohne zusätzliche Hilfsmittel, wie zum Beispiel einer Schere nicht öffnen lassen. Aus diesem Grund führt die Firma einen Chargenrückruf durch, der zu einem Lieferengpass bei dem Arzneimittel Bayotensin® akut 5 mg/1 ml führen wird. Das Arzneimittel ist zur Behandlung des hypertensive Notfalls. Betroffen sind die im Schreiben genannten Chargen.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

29-5-2018

Vertriebseinstellung des CE-gekennzeichneten Medizinproduktes ESSURE zur dauerhaften Empfängnisverhütung

Vertriebseinstellung des CE-gekennzeichneten Medizinproduktes ESSURE zur dauerhaften Empfängnisverhütung

Der Hersteller Bayer Vital GmbH stellt den Vertrieb der CE-gekennzeichneten Produkte vom Typ Essure ESS 305 in Europa ein. Er weist darauf hin, dass implantierte Produkte weiterhin implantiert verbleiben können.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

24-5-2018

Three questions for Gilles Salvat, ANSES Managing Director General for Research and Reference

Three questions for Gilles Salvat, ANSES Managing Director General for Research and Reference

As Reference Delegation Day is held at ANSES, bringing together representatives of national and European reference laboratories, Gilles Salvat, Managing Director General for Research and Reference, gives us an overview of this essential part of ANSES's work. What do you mean by reference? Reference is an essential component of the system for safeguarding health. The work of the reference laboratories is vital to improving knowledge and identification of the major hazards we face in food safety, animal...

France - Agence Nationale du Médicament Vétérinaire

13-11-2017

Medical Devices Safety Update Volume 5, Number 6, November 2017

Medical Devices Safety Update Volume 5, Number 6, November 2017

TGA acts to improve button battery safety; Patient education vital for infusor use; Gas cylinder pressure regulators warning; Recent safety alerts

Therapeutic Goods Administration - Australia

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.