Vetmedin

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Vetmedin Hartkapsel 5 mg
  • Dosierung:
  • 5 mg
  • Darreichungsform:
  • Hartkapsel
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Vetmedin Hartkapsel 5 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V209851
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

otice – version DE

Vetmedin 5 mg gélules

B. PACKUNGSBEILAGE

- 1 -

otice – version DE

Vetmedin 5 mg gélules

GEBRAUCHSINFORMATION

Vetmedin 5 mg Kapseln

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber

SCS Boehringer Ingelheim Comm. V

Arianelaan 16

B – 1200 Brussel

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

Klocke Pharma Service GmbH

D-77763 Appenweier

Deutschland

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Vetmedin 5 mg Kapseln

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Pimobendan 5 mg - acid. citr. anhydr. - silica colloidal. anhydr. - cellulos. microcristallin. - povidon. -

magn. stear. – flav. Sunset (E110) - titan. dioxid. (E 171) – gelatin. q.s. pro caps. un.

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Vetmedin Kapseln sind in der Behandlung der Stauungsinsuffizienz nach einer dilatativen

Kardiomyopathie oder einer (mitralen bzw. Tricuspidale) Klappeninsuffizienz indiziert,

wenn erforderlich, in Kombination mit einem Diuretikum.

5.

GEGENANZEIGEN

Vetmedin Kapseln sollten nicht bei hypertrophischen Kardiomyopathien oder in den Fällen, in denen

eine Steigerung der Herzleistung aus funktionalen oder anatomischen Gründen (z. B. Aortenstenose)

nicht möglich ist, angewandt werden.

6.

NEBENWIRKUNGEN

In seltenen Fällen kann es zu einem mäßig positiven chronotropen Effekt und zu Erbrechen kommen.

Diese Nebenwirkungen sind jedoch dosisabhängig und können durch eine Verringerung der Dosierung

vermieden werden.

In seltenen Fällen werden vorübergehend Durchfall, Anorexie und die Lethargie beobachtet.

7.

ZIELTIERART(EN)

- 2 -

otice – version DE

Vetmedin 5 mg gélules

Hunde

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Die Dosierung beträgt 0,2 mg bis 0,6 mg Pimobendan pro kg Körpergewicht und Tag. Die tägliche

Dosis sollte bei 0,5 mg pro kg Körpergewicht liegen. Die Dosis muss in zwei Applikationen zu je 0,25

mg pro kg, davon eine morgens und die zweite ca. 12 Stunden später, aufgeteilt werden.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Vetmedin wird oral appliziert.

Jede Dosis sollte etwa 1 Stunde vor dem Füttern gegeben werden. Vetmedin kann mit einer

diuretischen Behandlung, z. B. mit Furosemid, kombiniert werden.

10.

WARTEZEIT

Nicht zutreffend.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Nicht über 25°C lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren.

Die Flasche fest verschlossen halten.

Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Behältnis angegebenen Verfalldatum nach dem EXP

nicht mehr anwenden.

Das Verfallsdatum ist der letzte Tag des angegebenen Monats.

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Trächtigkeit und Laktation: Pimobendan wird in die Muttermilch ausgeschieden. Vetmedin wird

daher nur bei trächtigen und stillenden Hündinnen appliziert, wenn der therapeutische Nutzen

gegenüber dem zu erwartenden Risiko überwiegt.

Wechselwirkungen: die durch Pimobendan hervorgerufene Steigerung der Kontraktilität des

Herzens wird durch den Kalziumantagonisten Verapamil und den Betablocker Propranolol

abgeschwächt.

Von der Kombination mit Wirkstoffen, die zu einem hohen Prozentsatz an Plasmaproteine

gebunden sind, wird abgeraten.

Überdosierung: bei Überdosierung erfolgt eine symptomatische Behandlung.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Haushaltsabfall entsorgt werden.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

- 3 -

otice – version DE

Vetmedin 5 mg gélules

März 2011

15.

WEITERE ANGABEN

Tierärztlicher Gebrauch.

Vetmedin 1,25 mg – 2,50 und 5 mg Kapseln sind in weißen Flaschen aus Polyethylen

mit hoher

Dichte, enthalten 50 oder 100 Kapseln.

Die Flasche befindet sich in einer Schachtel.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht.

Falls weitere Informationen über das Tieraarzneimittel gewünscht werden, setzen Sie sich bitte mit

dem örtlichen Vertreter des Zulassungsinhabers in Verbindung.

SCS Boehringer Ingelheim Comm. V

Arianelaan 16

B – 1200 Brussel

Auf Tierärztliche Verschreibung.

- 4 -