Vetaraxoid 10/5 mg Tabletten für Hunde und Katzen

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Vetaraxoid 10/5 mg Tabletten für Hunde und Katzen
  • Einheiten im Paket:
  • 100 Tabletten (weiße Dose aus Hochduckpolyethylen), Laufzeit: 48 Monate
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Vetaraxoid 10/5 mg Tabletten für Hunde und Katzen
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 14850
  • Letzte Änderung:
  • 29-08-2016

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Vetaraxoid_GI_2008_12.doc

Z.Nr.14.850

GEBRAUCHSINFORMATION

Vetaraxoid 10/5 mgTabletten fürHundeund Katzen

1. NAMEUND ANSCHRIFTDESZULASSUNGSINHABERSUND, WENN

UNTERSCHIEDLICH,DESHERSTELLERS,DER FÜRDIE

CHARGENFREIGABEVERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber:Zoetis ÖsterreichGmbH., A-1210 Wien

Fürdie Chargenfreigabeverantwortlicher Hersteller:

1)Pfizer ManufacturingBelgiumNV/SA,

B-2870 Puurs,Belgien

2)EmcurePharmaceuticalsLTD,411057,India

2. BEZEICHUNGDESTIERARZNEIMITTELS

Vetaraxoid10/5 mgTabletten fürHundeundKatzen

3. WIRKSTOFFEUND SONSTIGEBESTANDTEILE

1 Tablette enthält:

Hydroxyzin-Hydrochlorid10 mg

Prednisolon 5 mg

4. ANWENDUNGSGEBIET(E)

Vetaraxoid ist zurBehandlungfolgender Entzündungengeeignet,bei denen ein

beruhigender, antiallergischer oder entzündungshemmender Effekt zusätzlich zur

Kausalbehandlungerwünscht ist:atopischeAllergien, Floh-und Kontaktallergien,

Konjunktivitis,Otitis externa, sowieauchandereentzündlicheund allergische

Erkrankungen, die aufeineCortisontherapie ansprechen.

5. GEGENANZEIGEN

Nicht anwenden bei:

Hornhautgeschwüren, Trächtigkeit, bestehendenMagen-Darm-Geschwüren, viralen

Infektionen, Systemmykosen, Hypokalzämie, Glaukom, schlecht heilenden Wunden

und Geschwüren, Osteoporose, Hyperkortizismus,aseptischen Knochennekrosen,

Epilepsie,chronischer Niereninsuffizienz, kongestiver Herzinsuffizienzund Diabetes

mellitus.

Nicht anwenden bei bekannterÜberempfindlichkeitgegenüber den Wirkstoffen oder

einem der sonstigenBestandteile.

6. NEBENWIRKUNGEN

Unter hoherDosierungund beiLangzeitbehandlungsindfolgendeNebenwirkungen

nicht auszuschließen: NNR-Insuffizienz, Cushing-Syndrom, UlzeradesMagen-Darm-

Trakts, VerzögerungdesKnochenwachstums bei Jungtieren, erhöhte

Infektanfälligkeit,verzögerteWundheilung, Hautatrophie, Muskelschwund,

Vetaraxoid_GI_2008_12.doc

Z.Nr.14.850

Hyperglykämie, Auslösungeines Diabetes mellitus, Osteoporose, Polyphagie,

Polydipsie, Polyurie, Hypokaliämie, Natriumretention mit Ödembildung, Erniedrigung

der Krampfschwelle, Hepatopathie, Thromboseneigung, Hypertonie, Katarakt,

Glaukom,Eosinopenie,Neutrophilie, Thrombozytose, Retikulozytose.

Falls Sie NebenwirkungenbeiIhrem Tier/Ihren Tieren feststellen, insbesondere

solche, die nicht in der Packungsbeilageaufgeführtsind, teilenSie dieseIhrem

Tierarzt oderApothekermit.

7. ZIELTIERART(EN)

Hund, Katze

8. DOSIERUNGFÜRJEDE TIERART, ARTUND DAUER DER ANWENDUNG

Zum Eingeben.

Falls nicht anders verordnet, Dosierunggenau einhalten.

Diewirksame Dosisistje nach Tier undErkrankungunterschiedlich.

Initialdosis:

DieempfohleneDosis fürHunde: 1 Tablette für10kgKörpergewicht (entspricht 1mg

Hydroxyzin-Hydrochlorid und 0,5mgPrednisolon prokgKörpergewicht)pro Tag.

DieempfohleneDosis fürKatzen: 1 Tablettefür5kgKörpergewicht (entspricht 2mg

Hydroxyzin-Hydrochlorid und 1mgPrednisolon pro kgKörpergewicht)pro Tag.

DieAnfangsdosis solltebis zum Abklingen der Symptomebeibehalten werden. Wenn

nach 2 Wochen keineBesserungder Symptomefestgestelltwird, solltedie

Behandlungabgebrochenund andereBehandlungsmöglichkeiten inBetracht gezogen

werden.

Erhaltungsdosis:

Nach dem Abklingen derSymptomewirddie Anfangsdosis alle2 bis3 Tageumeine

½ Tablettegekürzt, bis diekleinstenoch wirksameErhaltungsdosis erreichtist. Diese

liegt in der Regel bei einer ½ bis 1 ½Tabletten pro Tag.

Diekleinstenoch wirksame Tageserhaltungsdosis kann längereZeitbeibehalten

werden.DieTherapie istausschleichend zu beenden.

9. HINWEISEFÜRDIE RICHTIGEANWENDUNG

Nicht bei Tierenanwenden, die der GewinnungvonLebensmitteln oderArzneimitteln

dienen.

10. WARTEZEIT

Nicht zutreffend

11. BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel außer Reich-und Sichtweitevon Kindern aufbewahren!

Nicht über25°Clagern.

Verfalldatumbeachten!

Vetaraxoid_GI_2008_12.doc

Z.Nr.14.850

12. BESONDERE WARNHINWEISE

BesondereVorsichtsmaßnahmen fürdieAnwendungbei Tieren

Bei Vorliegen von bakteriellenInfektionen isteinegleichzeitige Chemotherapie

unerlässlich.

DieVerabreichungsolltezum Zeitpunkt dermaximalen endogenen Cortisol-

Ausschüttungerfolgen(bei Hunden morgens, bei Katzen abends). Vor Beginn einer

Therapie isteinegenaueUntersuchungdurchzuführen, insbesonderesindMagen-

Darm-Ulcera,Diabetesmellitus und Trächtigkeitauszuschließen.

Bei einer länger dauernden Glucocorticoidtherapiesindunabhängigvon den krank-

heitsbedingten Untersuchungskontrollen, abhängig vonder Dosierungund der

individuellen Ausgangslagedes Tieres, in angemessenen Abständen

Überwachungsmaßnahmen bezüglich möglicherNebenwirkungen vorzunehmen.

DietäglicheErhaltungsdosiskann längereZeitbeibehalten werden.Bei sehrlanger

Behandlungsdauer sollten jedoch die möglichenNebenwirkungen derGlucocorticoid-

therapie nicht außer achtgelassen werden. Glucocorticoide sollen nurso langeund in

soniedrigerDosierungangewendet werden, wiees zurErzielungund Erhaltungdes

therapeutischen Effektesunbedingt erforderlichist. Zwar ist diehochdosierteGluco-

corticoidgabebei zwingenderIndikation bis zu 10 Tagen unbedenklich, jedoch sollte

eine initial hoheDosis innerhalb kurzerZeitaufeineErhaltungsdosis reduziert

werden.Zu hoheErhaltungsdosen unterdrücken die endogeneCortisonproduktion

durch hypothalamischeHemmung, ohnedie beabsichtigten pharmakologischen

Wirkungen zu erzielen.

Wegen der GefahreinesNebennierenversagens infolgeNebenniereninsuffizienzbei

Belastung, muss in Stress-Situationen wiez.B. beiInfektionen, Unfalloder

Operationeneine erneuteSubstitution erfolgen.

Das Absetzen der Therapie darfnichtabrupt, sondern muss ausschleichendgeschehen.

EineAnwendungbei Jungtieren solltevermiedenwerden.

Anwendungwährend derTrächtigkeit,Laktation

DieSicherheitvon Vetaraxoid während derFrühstadien einerTrächtigkeitistnicht

erwiesen.Der Einsatzüber diegesamteTrächtigkeitsperiode istdaher nicht zulässig.

DaPrednisolon auch in die Milch übergeht, sollten laktierendeTierenurbei strenger

Indikationsstellungmit Prednisolon behandeltwerden.

Wechselwirkungen

Erfolgt kurzvor oder bis2 Wochen nach einer aktivenImmunisierungeine

BehandlungmitGlucocorticoiden, so ist miteinerVerminderungoder demFehlen des

Immunschutzes zu rechen.

Nicht-steroidaleAntiphlogistika in Kombination mitPrednisolon erhöhen das Risiko

gastrointestinaler Blutungen undUlzerationen.

Zentral dämpfendePharmakakönnen die sedierendeWirkungvon Hydroxyzin

verstärken.Hydroxyzin schwächt dieWirkungvon Phenitoin ab.

BeigleichzeitigerGabe von Thiazid-und Schleifendiuretikakann es zuverstärkten

Kaliumverlusten kommen.Infolge des Kaliummangelkann dieToleranzgegenüber

Herzglykosiden vermindertsein.

EineErhöhungdesAugeninnendrucks kann durch gleichzeitige Verabreichungvon

Anticholinergika verursachtwerden.

Überdosierung

Anzeichen einerÜberdosierungsindstarkeSedierungund Hypotension.

Ein Antidot ist nicht bekannt.Bei Überdosierungdas Tierarzneimittel sofort absetzen.

DieBehandlungerfolgt symptomatisch.

Vetaraxoid_GI_2008_12.doc

Z.Nr.14.850

13. BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIEENTSORGUNGVON

NICHTVERWENDETEMARZNEIMITTELODER

ABFALLMATERIALIEN, SOFERNERFORDERLICH

Abgelaufeneoder nicht vollständigentleertePackungen sindals gefährlicher Abfallzu

behandeln undgemäß den geltenden VorschrifteneinerunschädlichenBeseitigung

zuzuführen.LeerePackungen sind mit dem Hausmüll zu entsorgen.

14. GENEHMIGUNGSDATUMDERPACKUNGSBEILAGE

November2008

15. WEITERE ANGABEN

Z. Nr.: 14.850

Packungsgröße:100Stück

Rezept-und apothekenpflichtig, NR

Fürden Tierarzt:falls weitereInformationen überdas Arzneimittel gewünscht werden,

setzen Siesich bitte mitdem örtlichen Vertreter des Zulassungsinhabers in

Verbindung.

13-11-2018

Felimazole 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Felimazole 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen", "Wechselwirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-11-2018

Felimazole 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Felimazole 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen", "Wechselwirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

1-11-2018

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Katzen und Hunde kleinergleich 8 kg

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Katzen und Hunde kleinergleich 8 kg

● Änderung Text "Eigenschaften/Wirkung", "Indikationen", "Dosierung/Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 90 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 90 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 140 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 140 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 180 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 180 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 270 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 270 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 425 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 425 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 665 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 665 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 1040 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 1040 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 1620 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 1620 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-10-2018

Onsior 5 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

Onsior 5 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-10-2018

Onsior 10 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

Onsior 10 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-10-2018

Onsior 20 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

Onsior 20 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-10-2018

Onsior 40 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

Onsior 40 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 56 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 56 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 112 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 112 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 225 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 225 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 450 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 450 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 900 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 900 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-10-2018

Forthyron 200 ad us. vet., Tabletten

Forthyron 200 ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung ist am 02.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-10-2018

Forthyron 400 ad us. vet., Tabletten

Forthyron 400 ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung ist am 02.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-9-2018

Drontal Plus Tasty ad us. vet., Tabletten fuer Hunde

Drontal Plus Tasty ad us. vet., Tabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 20.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-12-2018

Concor 5 mg/10 mg Filmtabletten

Rote - Liste

7-12-2018

EZETROL 10 mg Tabletten

Rote - Liste

5-12-2018

Forxiga® 5 mg/10 mg Filmtabletten

Rote - Liste

29-11-2018

Arpilif 10 mg / -30 mg Tabletten

Rote - Liste

15-11-2018

Sevredol® 10 mg/20 mg Filmtabletten

Rote - Liste

5-11-2018

Hydrocortison acis® 10 mg, Tabletten

Rote - Liste

24-10-2018

Loratadin-ratiopharm® 10 mg Tabletten

Rote - Liste

5-9-2018

Hepsera® 10 mg Tabletten

Rote - Liste

4-9-2018

Donepezil-Elpen 10 mg Filmtabletten

Rote - Liste

28-8-2018

Opsumit® 10 mg Filmtabletten

Rote - Liste

15-8-2018

Mavenclad 10 mg Tabletten

Rote - Liste

10-8-2018

Fampyra® 10 mg Retardtabletten

Rote - Liste

30-7-2018

Xarelto® 10 mg Filmtabletten

Rote - Liste

17-7-2018

Rosuzet 10 mg/10 mg Filmtabletten

Rote - Liste

9-7-2018

Levitra® 10 mg Schmelztabletten

Rote - Liste

5-7-2018

Zyrtec® 10 mg Filmtabletten

Rote - Liste