Vanguard Lepto

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Vanguard Lepto Injektionslösung
  • Darreichungsform:
  • Injektionslösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Vanguard Lepto Injektionslösung
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V117826
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Notice – Version DE

VANGUARD Lepto

PACKUNGSBEILAGE

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND,

WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zoetis Belgium SA

Rue Laid Burniat 1

B - 1348 Louvain-la-Neuve

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

VANGUARD

*

Lepto

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Eine Dosis (1 ml) enthält:

Wirksame Bestandteile:

- Inaktivierte Leptospira canicola: min. 40 HPU

- Inaktivierte Leptospira icterohaemorrhagiae: min. 40 HPU

Hilfstoff: Albumine max. 3 mg

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Aktive Immunisierung von Hunden (von 7 Wochen) zur Reduzierung der klinischen Anzeichen

von Krankheiten, die von Leptospirosen hervorgerufen werden (Leptospira interrogans

Serovare canicola und icterohaemorrhagiae).

Der Beginn der Immunität wurde 3 Wochen nach der Impfung nachgewiesen.

Die Dauer der Immunität beträgt 12 Monate.

5.

GEGENANZEIGEN

Hunde nicht in schlechtem Gesundheitszustand impfen.

6.

NEBENWIRKUNGEN

- Bei bestimmte geimpften Hunden kann eine schmerzlose Schwellung auftreten an der

Injektionsstelle. Diese verschwindet normalerweise nach rund 5 Tagen wieder. Gelegentlich

kann die Schwellung schmerzhaft sein und bis zu 8 Tagen nach der Impfung andauern.

- Unter außergewöhnlichen Umständen kann es zu einer allergischen Reaktion kommen, für die

dann eine geeignete symptomatische Behandlung mit Antihistaminen, Entzündungshemmern

und/oder Epinephrin erforderlich ist.

- Nach gleichzeitiger oder gemischter Gabe von Vanguard R und Vanguard für Hunde können

bis zu 4 Stunden nach dem Impfvorgang bei geimpften Hunden eine vorübergehende

Schwellung (von bis zu 6 cm) an der Injektionsstelle sowie eine vorübergehende Schwellung

der submandibulären und/oder präskapulären Lymphknoten an der Injektionsstelle auftreten.

Diese Symptome klingen innerhalb von 24 Stunden ab.

Notice – Version DE

VANGUARD Lepto

7.

ZIELTIERART(EN)

Hunden

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART,

ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Dosierung und Art der Anwendung

Schütteln und sofort 1 ml subkutan injizieren.

Erstimpfung

- Tierevon 7 à 12 Wochen:

Zwei Dosen Vanguard

Lepto in mindestens 14 Tage Abstand. Die zweite Gabe muss erfolgen,

wenn das Tier mindestens 12 Wochen alt ist.

- Tiere ab der 12. Lebenswoche:

Zwei Dosen Vanguard

Lepto in mindestens 14 Tage Abstand.

Wiederholungsimpfung:

Eine jährliche Auffrischungsimpfung mit einer Einmaldosis Impfstoff wird empfohlen.

Gemeinsame Verabreichung mit Vanguard R

Vor dem Mischen beider Produkte sind die Vanguard Impfstoffe gemäß ihrer jeweiligen SPC zu

rekonstituieren. Die rekonstituierte Ampulle wird gut geschüttelt und dann mit 1 ml Vanguard R

vermischt, entweder in der Vanguard R Ampulle oder in einer Spritze. Vanguard R wird vor

Gebrauch gut geschüttelt. Die vermischten Impfstoffe werden leicht geschüttelt und dann

unmittelbar subkutan injiziert.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

10.

WARTEZEIT

Nicht zutreffend.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Impfstoff im Kühlschrank bei Temperaturen von +2° C bis +8° C aufbewahren.

Nicht einfrieren.

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren

12.

BESONDERE

WARNHINWEISE

- Im Falle einer versehentlichen Selbstinjektion unverzüglich mit Wasser waschen. Sollten

Symptome andauern, einen Arzt aufsuchen und eine Kopie des Beipackzettels vorlegen.

- Es wird empfohlen, Hündinnen außerhalb der Trächtigkeitszeit zu impfen.

- Vanguard

Lepto kann als flüssige Anteil verabreicht werden für die Rekonstitution der

Gefriergetrocknete Komponente von dem Pfizer Staupevirus bei Hunde, Adenovirus Typ 2 und

Parainfluenzavirus.

- Die verfügbaren Daten zu Sicherheit und Wirkung zeigen, dass der Impfstoff Hunden

subkutan am gleichen Tag verabreicht werden kann wie Vanguard R, entweder vermischt oder

Notice – Version DE

VANGUARD Lepto

an verschiedenen Injektionsstellen. Zur Immunitätsdauer von Vanguard bei Verwendung mit

Vanguard R gibt es keine Angaben.

- Nicht mischen Sie mit jeder anderen Tierarzneimittels außer Vanguard R und/oder die Valenz

in Abschnitt 12 aufgeführten.

- In Studien zur Überdosierung des Impfstoffes wurden keine andere Reaktionen festgestellt

wie unter Abschnitt „Nebenwirkungen“ beschrieben sind.

In den meisten Fallen von Überdosierung, keine spezifisches Behandlung ist erforderlich;Unter

außergewöhnlichen Umständen kann es zu einer allergischen Reaktion kommen, für die dann

eine geeignete symptomatische Behandlung mit Antihistaminen, Entzündungshemmern

und/oder Epinephrin erforderlich ist.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN

, SOFERN

ERFORDERLICH

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend

den örtlichen Vorschriften zu entsorgen.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

06/2013.

15.

WEITERE ANGABEN

BE-V117826

Verschreibungspflichtig.

16-6-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu Vanguard Knee PS Tibial Bearing von Biomet Orthopaedic LLC

Dringende Sicherheitsinformation zu Vanguard Knee PS Tibial Bearing von Biomet Orthopaedic LLC

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.