TriBvit

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • TriBvit Tablette
  • Darreichungsform:
  • Tablette
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • TriBvit Tablette
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE244517
  • Letzte Änderung:
  • 13-04-2018

Packungsbeilage

QRD update 07/2015 – R-12-2015 responses – closing 01-2016

Version 3.1, 06/2015

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

TRIBVIT, Tabletten

Folsäure,

Cyanocobalamin (Vitamin B

12

),

Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B

6

)

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter.

Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie

Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe

Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist TriBvit und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von TriBvit beachten?

Wie ist TriBvit einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist TriBvit aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist TriBvit und wofür wird es angewendet?

TriBvit enthält 3 B-Vitaminen (Folsäure, Vitamin B

, und Vitamin B

). Die B-Vitaminen sind wichtig

für die Erhaltung der natürlichen Zellfunktionen. TriBvit ist angezeigt zur Vorbeugung von

Symptomen eines

Vitamin B

, Vitamin B

und Folsäure-Mangels verursacht durch einer

Mangelernährung oder einer Störung der Nährstoffaufnahme, insbesondere bei älteren Menschen.

2.

Was sollten Sie vor der Einnahme von TriBvit beachten?

TriBvit darf nicht eingenommen werden,

wenn Sie allergisch gegen die Wirkstoffe oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen

Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Zur Prävention eines Neuralrohrdefektes (unvollständiger Verschluss des Neuralrohrs in der

Embryonalentwicklung) wenn Sie bei einer vorherigen Schwangerschaft ein Kind mit

Neuralrohrdefekt hatten, weil in diesem Fall Folsäure in einer höheren Dosierung als in TriBvit

verabreicht werden muss.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie TriBvit einnehmen.

TriBvit eignet sich nicht zur Behandlung der Symptome aufgrund eines Mangels an den

betroffenen Vitaminen.

Gewisse Anämietypen (Mangel an roten Blutkörperchen) können durch Vitamin B

-Injektionen

wirksam behandelt werden.

TriBvit darf nicht angewendet werden, wenn große Teile des Dünndarms operativ entfernt

wurden.

Wenn Sie weitere Arzneimittel einnehmen, lesen Sie bitte auch den Abschnitt „Bei Einnahme

von TriBvit mit anderen Arzneimitteln“.

Einnahme von TriBvit zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere

Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Vorsicht: Die folgenden Hinweise können auch auf die Anwendung von Arzneimitteln vor einiger Zeit

oder in naher Zukunft zutreffen.

Folsäure verringert die Wirkung bestimmter Stoffe, die bei Epilepsie (Fallsucht) angewendet

werden, wie Phenobarbital und Phenytoin.

Wirkung

Folsäure

kann

durch

Stoffe

verringert

werden,

Folsäuremetabolismus beeinflussen, wie Methotrexat, Trimethropim und Pyrimethamin.

Schwangerschaft und Stillzeit

TriBvit hat keine negative Wirkung auf die Schwangerschaft.

TriBvit hat keine negative Wirkung auf das Stillen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

TriBvit hat keine Auswirkung auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit, Maschinen zu bedienen.

3.

Wie ist TriBvit einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau

nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder>

Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wenden Sie sich erneut an Ihren Arzt, wenn keine Besserung eintritt.

Die empfohlene Dosis beträgt 1 Tablette pro Tag. Die Tablette kann zerkaut oder im Ganzen

eingenommen werden.

Wenn Sie eine größere Menge von TriBvit eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie eine größere Menge von TriBvit eingenommen haben, oder wenn ein Kind versehentlich

eine Tablette eingenommen hat, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder das

Antigiftzentrum (070/245.245).

Wenn Sie die Einnahme von TriBvit vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Bei Anwendung dieses Arzneimittels entsprechend der Dosierungsanleitung ist das Risiko auf

Nebenwirkungen gering.

In seltenen Fällen (weniger als 1 auf 1000 Behandelten) können Hautreaktionen auftreten wie

akneartige Symptome und allergische Symptome (Hautrötung, Jucken).

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder, Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über die Föderalagentur für Arzneimittel und

Gesundheitsprodukte Abteilung Vigilanz EUROSTATION II Victor Hortaplein, 40/40 B-1060 BRUSSEL

anzeigen.

Website: www.fagg-afmps.be

E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, daβ mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist TriBvit aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Nicht über 30°C lagern. In der Originalpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu

schützen.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Behältnis nach EXP. angegebenen Verfalldatum

nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz

der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was TriBvit enthält

Wirkstoffe

sind:

Folsäure

Cyanocobalamin

(Vitamin

Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B

) 3 mg.

Die sonstigen Bestandteile sind: Calciumhydrogenphosphat-Dihydrat, mikrokristalline Cellulose,

Natriumstärkeglykolat, Magnesiumstearat, hochdisperses Siliciumdioxid.

Wie TriBvit aussieht und Inhalt der Packung

TriBvit Tabletten sind rund, gelblich, gefleckt, mit einem Durchmesser von 10 mm und verpackt zu

30, 60, 100 oder 250 Stück in einer Plastikflasche mit Schraubdeckel.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen

in den Verkehr gebracht;

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer:

Recip AB, Box 906, 170 09 Solna, Schweden

Vertreter in Belgien:

Meda Pharma sa/nv. Chaussée de la Hulpe 166 – Terhulpsesteenweg.

1170 Bruxelles/Brussel

Hersteller:

Recipharm Stockholm AB, Lagervägen 7, SE-136 50 Jordbro, Schweden

Zulassungsnummer

BE 244517

Art der Abgabe

Apothekenpflichtig

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter

den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

TrioBe (Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden)

TriBvit (Belgien)

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im 01/2016.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 01/2016.