Travogen - Creme

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Travogen - Creme
  • Einheiten im Paket:
  • 30 g, Laufzeit: 60 Monate
  • Verschreibungstyp:
  • Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Travogen - Creme
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Isoconazol
  • Produktbesonderheiten:
  • Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 1-16910
  • Berechtigungsdatum:
  • 05-05-1981
  • Letzte Änderung:
  • 10-08-2017

Öffentlichen Beurteilungsberichts

Für diese Arzneispezialität steht kein NPAR zur Verfügung. Alle relevanten

Änderungen seit 01.07.2011 finden sich in der Life – Cycle Tabelle.

Relevante Änderungen

Art der Änderung

Genehmigungs

-Datum

Fachinformation

Gebrauchsinformation

Kennzeichnung

betroffen

Zusammenfassung der

Änderung bzw.

wissenschaftliche

Information

Übertragung

15.03.2012

FI, GI, KE

Übertragung auf Bayer

Austria GmbH, 1160 Wien

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Travogen - Creme

Isoconazolnitrat

Lesen

Sie

die

gesamte

Packungsbeilage

sorgfältig

durch,

bevor

Sie

mit

der

Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben

bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals

lesen.

Fragen

Ihren

Apotheker,

wenn

weitere

Informationen

oder

einen

benötigen.

Wenn

Nebenwirkungen

bemerken,

wenden

sich

Ihren

Arzt

oder

Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage

angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie

sich an Ihren Arzt.

Für

Behandlung

Pilzerkrankungen

Genitalbereich

muss

eine

ärztliche

Verordnung vorliegen, dafür gilt zusätzlich:

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an

Dritte weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen

Beschwerden haben wie Sie.

Was in dieser Packungsbeilage steht

1.

Was ist Travogen Creme und wofür wird sie angewendet?

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Travogen Creme beachten?

3.

Wie ist Travogen Creme anzuwenden?

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

5.

Wie ist Travogen Creme aufzubewahren?

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Travogen Creme und wofür wird sie angewendet?

Travogen ist ein Arzneimittel zur Behandlung oberflächlicher Pilzerkrankungen der Haut, wie

z. B. der Zehenzwischenräume, der Hände, der Leistengegend, von Pilzerkrankungen im

Genitalbereich sowie Erythrasma (Entzündung der Haut durch eine bestimmte

Bakteriengruppe).

Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an

Ihren Arzt.

Für die Behandlung von Pilzerkrankungen im Genitalbereich muss eine ärztliche Verordnung

vorliegen.

Travogen wirkt gegen alle wesentlichen Pilze, die auf der menschlichen Haut vorkommen.

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Travogen Creme beachten?

Travogen Creme darf nicht angewendet werden

wenn Sie allergisch gegen Isoconazolnitrat oder einen der in Abschnitt 6. genannten

sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Travogen Creme anwenden.

Wenn Sie Travogen Creme anwenden, ist es wichtig folgendes zu beachten:

Bei der Anwendung von Travogen im Gesicht ist darauf zu achten, dass die Creme

nicht in Kontakt mit den Augen kommt.

Bei hartnäckigen Erkrankungen der Zehenzwischenräume empfiehlt es sich oftmals

einen Verbandmullstreifen, der mit Travogen Creme getränkt wird, zwischen die

Zehen zu legen.

Den Erfolg der Behandlung unterstützt eine sorgfältige Körperpflege. Die erkrankten

Hautstellen,

besonders

Zehenzwischenräume,

müssen

nach

Waschen

sorgfältig abgetrocknet werden und die Strümpfe oder Socken täglich gewechselt

werden. Die Schuhe sollten nach dem Tragen gut belüftet werden.

Vermeidung

einer

erneuten

Infektion

sollte

persönliche

Wäsche

(Waschlappen,

Handtücher,

Unterwäsche

möglichst

Baumwolle)

täglich

gewechselt und gekocht werden.

Wird Travogen in der Genitalregion angewandt, können manche Bestandteile bei

gleichzeitiger Anwendung von Latexprodukten, wie Kondome und Diaphragma, diese

beschädigen und somit die Wirksamkeit beeinträchtigen. Wenden Sie sich an Ihren

Arzt oder Apotheker, wenn Sie mehr Informationen benötigen.

Anwendung von Travogen Creme zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren

Ihren

Arzt

oder

Apotheker

wenn

andere

Arzneimittel

einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder

beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt. Es wurden keine Studien zur Erfassung von

Wechselwirkungen durchgeführt.

Schwangerschaft,Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit:

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels

Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Über die Anwendung von Travogen Creme während der Schwangerschaft und Stillzeit

entscheidet der Arzt.

Es ist nicht bekannt, ob die Wirkstoffe von Travogen Creme in die Muttermilch übergehen.

Ein Risiko für das zu stillende Kind kann nicht ausgeschlossen werden.

Wenn Sie stillen und auf Anordnung Ihres Arztes Travogen Creme anwenden, sollten Sie

Travogen Creme nicht im Brustbereich anwenden um die Aufnahme von Travogen Creme

durch das Kind zu vermeiden.

Es gibt keine Daten über die Auswirkung von Travogen Creme auf die Fruchtbarkeit.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:

Es wurde kein Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von

Maschinen unter Behandlung mit Travogen beobachtet.

Travogen Creme enthält Cetylstearylalkohol

Cetylstearylalkohol kann lokale Hautreaktionen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

3.

Wie ist Travogen Creme anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben

bzw. genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt

oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, Dosierung genau einhalten.

Zur Anwendung auf der Haut.

Travogen Creme wird 1mal täglich auf die erkrankten Hautpartien aufgetragen.

Für Pilzinfektionen gilt allgemein, dass eine lokale Behandlung über einen Zeitraum von 2 - 3

Wochen, bei hartnäckigen Erkrankungen (vor allem bei Befall der Zehenzwischenräume)

auch für 4 Wochen durchgeführt werden muss. Bei besonderer ärztlicher Verordnung sind

auch längere Anwendungszeiten möglich.

Um Rückfälle zu vermeiden, sollten Sie nach Abklingen der Beschwerden die Behandlung

noch mindestens 2 Wochen weiterführen.

Pilzinfektionen sind sehr hartnäckig und langwierig. Um eine erfolgreiche Behandlung zu

erreichen,

müssen

Travogen

Creme

regelmäßig

anwenden

empfohlenen

hygienischen Maßnahmen einhalten (siehe Abschnitt 2):

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

Daten über eine begrenzte Anzahl von Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen

ergeben keinen Hinweis auf negative Auswirkungen bei der Anwendung von Travogen

Creme; eine Dosierungsempfehlung kann jedoch nicht gegeben werden.

Wenn Sie eine größere Menge von Travogen - Creme angewendet haben, als Sie

sollten

Wenn sie einmal zu viel Travogen Creme verwenden oder es versehentlich schlucken, ist

dies nicht gefährlich. Befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie besorgt sind.

Wenn Sie die Anwendung von Travogen Creme vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen

haben. Wenn Sie sich daran erinnern, wenden Sie einfach die nächste Dosis an und setzen

Sie die Behandlung wie vorgeschrieben fort.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an

Ihren Arzt oder Apotheker.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Travogen Creme Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei

jedem auftreten müssen.

Häufig:

kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen

Gelegentlich:

kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen

Selten:

kann bis zu 1 von 1000 Behandelten betreffen

Nicht bekannt:

Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht

abschätzbar

Häufig:

Hautreizungen und brennendes Gefühl an der Applikationsstelle

Gelegentlich:

Juckreiz oder Trockenheit an der Applikationsstelle, nässender Hautausschlag (Ekzem),

Bläschen (Dishydrosis), Entzündung der Haut (Kontaktdermatitis).

Selten:

Schwellung an der Applikationsstelle, Hautrisse

Nicht bekannt:

Rötung (Erythem) oder Blasen (Vesicles) an der Applikationsstelle.

Allergische Hautreaktionen

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies

gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt anzeigen (Details siehe unten). Indem Sie

Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

Traisengasse 5

1200 WIEN

ÖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207

Website: http://www.basg.gv.at/

5.

Wie ist Travogen Creme aufzubewahren?

Nicht über 30°C lagern.

Nach dem Öffnen innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfalldatum

nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen

Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren

Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie

tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Travogen Creme enthält

Der Wirkstoff ist: Isoconazolnitrat (1%).

1 g Creme enthält 10 mg Isoconazolnitrat.

1 cm Travogen Creme enthält 2 mg Isoconazolnitrat

Die sonstigen Bestandteile sind: weißes Vaselin, dickflüssiges Paraffin, Cetylstearylalkohol,

Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser.

Wie Travogen Creme aussieht und Inhalt der Packung

Travogen Creme ist eine weiße bis leicht gelblich durchsichtige Creme und in Tuben zu

30 g erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

Bayer Austria Ges.m.b.H.

1160 Wien

Hersteller

Bayer HealthCare Manufacturing S.r.l.

Via E. Schering 21

20090 Segrate (Mailand)

Italien

Z.Nr. 1-16910

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im August 2016

8-10-2018

Glyceryl trinitrate tablets (Anginine and Lycinate)

Glyceryl trinitrate tablets (Anginine and Lycinate)

Update 3 - continuing medicine shortage

Therapeutic Goods Administration - Australia

18-5-2018

7K and Poseidon 4500 by Shoreside Enterprises: Voluntary Recall - Due to Presence of Undeclared Sildenafil and/or Tadalafil

7K and Poseidon 4500 by Shoreside Enterprises: Voluntary Recall - Due to Presence of Undeclared Sildenafil and/or Tadalafil

Use of products with the undeclared active ingredients, sildenafil and tadalafil, may pose a threat to consumers because the active ingredient may interact with nitrates found in some prescription drugs (such as nitroglycerin) and may cause a significant drop in blood pressure that may be life threatening. Among the adult male population who are most likely to use these products, adult males who use nitrates for cardiac conditions are the most at risk from these products. These products are considered ta...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.