Toularynx bromhexine

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Toularynx bromhexine Sirup 5 mg-5 ml
  • Dosierung:
  • 5 mg-5 ml
  • Darreichungsform:
  • Sirup
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Toularynx bromhexine Sirup 5 mg-5 ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Mucolytica und expectorants

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE155364
  • Letzte Änderung:
  • 13-04-2018

Packungsbeilage

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Toularynx Bromhexine, 5mg/5ml, Sirup

Bromhexinhydrochlorid

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach

Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers.

Was in dieser Packungsbeilage steht:

Was ist Toularynx Bromhexine und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Toularynx Bromhexine beachten?

Wie ist Toularynx Bromhexine einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Toularynx Bromhexine aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen.

1.

WAS IST TOULARYNX BROMHEXINE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Toularynx Bromhexine gehört zur Gruppe von Arzneimitteln, die Schleim in den Atemwegen, in der Nase und

den Luftröhrenverzweigungen verflüssigt.

Toularynx Bromhexine wird angewendet bei der Behandlung der Atemwegserkrankungen, die mit der

Absonderung klebrigen Schleims einhergehen: akute und chronische Bronchitis, Entzündung der Luftröhre und

der Luftröhrenverzweigungen (Tracheobronchitis), chronische Erkrankungen der Lungen und

Luftröhrenverzweigungen (chronische bronchopulmonale Erkrankungen); akute und chronische Entzündung der

Nasennebenhöhle (Sinusitis).

Toularynx Bromhexine wird auch bei trockenen Augen angewendet (Keratoconjunctivitis sicca, Sjögren-

Syndrom).

Toularynx Bromhexine ist zuckerfrei und darf somit an Diabetiker verabreicht werden.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Siehe Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nach 4 bis 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich

an Ihren Arzt.

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

2.

WAS

SOLLTEN

SIE

VOR

DER

EINNAHME

VON

TOULARYNX

BROMHEXINE

BEACHTEN?

Toularynx Bromhexine darf nicht eingenommen werden,

Wenn Sie allergisch gegen Bromhexinhydrochlorid oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen

Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Nicht verwenden bei Kindern unter 2 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Toularynx Bromhexine einnehmen.

Wenn Sie weitere Medikamente einnehmen, lesen Sie den Abschnitt „Einnahme von Toularynx Bromhexine

zusammen mit anderen Arzneimitteln”.

Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eine der obigen Warnungen auf Sie zutrifft oder dies in der Vergangenheit der

Fall war.

Im Zusammenhang mit der Anwendung von Bromhexinhydrochlorid gab es Berichte über schwere

Hautreaktionen. Falls bei Ihnen ein Hautausschlag auftritt (einschließlich Schleimhautschädigungen im

Mund, Hals, Nase, Augen und Genitalbereich) beenden Sie bitte die Anwendung von Toularynx bromhexine

und holen Sie unverzüglich ärztlichen Rat ein.

Kinder

Kinder unter 2 Jahren dürfen Toularynx Bromhexine nicht einnehmen.

Einnahme von Toularynx Bromhexine zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere

Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Toularynx Bromhexine darf während der Schwangerschaft und der Stillzeit eingenommen werden, sofern vom

Arzt nicht abgeraten wird.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Toularynx Bromhexine enthält Sorbitol, Methylparahydroxybenzoat, Propylparahydroxenbenzoat

und Propylenglykol

Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol (E420). Bitte nehmen Sie Toularynx Bromhexine erst nach

Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit

leiden. Sorbitol kann eine leicht abführende Wirkung haben. Der Kalorienwert beträgt 2,6 kcal/g

Sorbitol.

Dieses Medikament enthält Methylparahydroxybenzoat (E218) und Propylparahydroxybenzoat (E216).

Diese Stoffe können allergische Reaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen.

Dieses Medikament enthält Propylenglykol (E1520) und kann Symptome wie Alkoholgenuss verursachen.

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

3.

WIE IST TOULARYNX BROMHEXINE EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Toularynx Bromhexine immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach

der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker

nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Anwendungsweise: zum Einnehmen. Der Sirup muss nicht verdünnt werden; er muss nach den Mahlzeiten

eingenommen werden.

Die Packung enthält einen Messbecher mit einem Volumen von bis zu 30 ml. Die Flasche ist mit einem

kindergesicherten Verschluss verschlossen, und muss folgendermaßen geöffnet werden: drücken Sie den

Plastik-Schraubdeckel nach unten und drehen Sie ihn gleichzeitig gegen den Uhrzeigersinn auf (siehe

Abbildung).

Die empfohlene Dosis beträgt:

Erwachsene und Kinder über 15 Jahre: 3 x pro Tag 15 ml.

Anwendung bei Kindern

Kinder zwischen 10 und 15 Jahren: 3 x pro Tag 10 ml.

Kinder zwischen 5 und 10 Jahren: 3 x pro Tag 5 ml.

Kinder zwischen 2 und 5 Jahren: 2 bis 3 x pro Tag 2 bis 5 ml, je nach Gewicht des Kindes.

Toularynx Bromhexine ist gut verträglich und darf somit bei chronischen Fällen über einen langen Zeitraum

angewendet werden, ohne dass dies schädliche Folgen haben könnte. Ohne ärztlichen Rat darf Toularynx

Bromhexine jedoch nicht länger als 7 Tage eingenommen werden.

Wenn Sie eine größere Menge von Toularynx Bromhexine eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie eine größere Menge von Toularynx Bromhexine haben angewendet, kontaktieren Sie sofort Ihren

Arzt, Ihren Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245).

Bei der Einnahme viel zu großer Mengen, kann eine Blutdrucksenkung auftreten.

Wenn Sie die Einnahme von Toularynx Bromhexine vergessen haben

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wenn Sie die Einnahme von Toularynx Bromhexine abbrechen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker.

4.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch Toularynx Bromhexine Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Toularynx Bromhexine wird im allgemeinen gut vertragen, sowohl bei kurzfristiger, wie auch bei

langfristiger Anwendung.

Äußerst selten:

Übelkeit, ein Schweregefühl im Magen.

Selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen:

Überempfindlichkeitsreaktionen

Hautausschlag, Nesselsucht

Nicht bekannt; Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Allergische Reaktionen bis hin zum anaphylaktischem Schock, Angioödem (sich rasch entwickelnde

Schwellung der Haut, des Unterhautgewebes, der Schleimhaut oder des Gewebes unter der Schleimhaut)

und Juckreiz

Schwere Hautreaktionen (einschließlich Erythema multiforme, Stevens-Johnson-Syndrom/toxische

epidermale Nekrolyse und akute generalisierte exanthematische Pustulose).

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für

Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte ,

Abteilung Vigilanz, EUROSTATION II, Victor Hortaplein, 40/40, B-1060 BRUSSEL, Website: www.fagg-

afmps.be, E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

WIE IST TOULARYNX BROMHEXINE AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. In der Originalverpackung aufbewahren.

Nicht über 25ºC lagern. Sie dürfen Toularynx Bromhexine nach dem auf dem Etikett/Umkarton nach “EXP”

angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Die ersten beiden Ziffern geben den Monat, die

folgenden zwei oder vier Ziffern das Jahr an. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des

angegebenen Monats.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN.

Was Toularynx Bromhexine enthält

Der Wirkstoff ist Bromhexinhydrochlorid 5 mg/5 ml

Die sonstigen Bestandteile sind L-Weinsteinsäure - Sorbitol 70% Lösung kristallisierbar (E420) -

Sucralose - Methylparahydroxybenzoat (E218) - Propylparahydroxybenzoat (E216) - Propylenglycol

(E1520) - Himbeeraroma - gereinigtes Wasser.

Wie Toularynx Bromhexine aussieht und Inhalt der Packung

Toularynx Bromhexine wird in Form eines Sirups angeboten.

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

180 ml Sirup in einer Glasflasche mit kindergesichertem Verschluss aus Polypropylen mit Polyethylen-

Innenbeschichtung und dazugehörigem 30 ml Messbecher.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Laboratoria QUALIPHAR N.V./S.A. - Rijksweg 9 - 2880 Bornem - Belgien

Zulassungsnummer: BE155364

Art der Abgabe: Freie Abgabe.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im 02/2016.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 02/2016.