Tenoretic Mitis 50-12,5

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Tenoretic Mitis 50-12,5 Filmtablette 50 mg;12,5 mg
  • Dosierung:
  • 50 mg;12,5 mg
  • Darreichungsform:
  • Filmtablette
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Tenoretic Mitis 50-12,5 Filmtablette 50 mg;12,5 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Selektive lwa-blocker im Zusammenhang mit Diuretika.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE115753
  • Letzte Änderung:
  • 13-04-2018

Packungsbeilage

GEBRAUCHSINFORMATIONEN: INFORMATIONEN FÜR DEN ANWENDER

TENORETIC MITIS-50/12,5, 50 mg/12,5 mg, Filmtabletten

TENORETIC-100/25, 100 mg/25 mg, Filmtabletten

Atenolol - Chlorthalidon

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

-

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter.

Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe

Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht

1. Was ist Tenoretic und wofür wird es angewendet?

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Tenoretic beachten?

3. Wie ist Tenoretic einzunehmen?

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

5. Wie ist Tenoretic aufzubewahren?

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

WAS IST TENORETIC UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Tenoretic ist ein Arzneimittel gegen Bluthochdruck.

Es enthält zwei Wirkstoffe, die die Funktion des Herzens beeinflussen (einen kardio-selektiven

Betablocker (Atenolol)) und ein harntreibendes Mittel (Chlorthalidon).

Tenoretic wird angewendet bei der Behandlung von Bluthochdruck bei Patienten, bei denen die

Behandlung mit nur einem der Wirkstoff unzureichend ist.

2.

WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON TENORETIC BEACHTEN?

Tenoretic darf nicht eingenommen werden,

Wenn Sie allergisch gegen Atenolol oder Nifedipin oder gegen einen der in Abschnitt 6 genannten

sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;

Wenn Sie gegen Sulfonamidderivate allergisch sind;

Wenn Sie eine Herzerkrankung haben oder hatten, wie zum Beispiel eine Herzleistungsschwäche

(unzureichende Herzfunktion, die nicht unter Kontrolle ist), oder einen Schock, der auf eine

Abweichung des Herzens zurückzuführen ist;

Wenn Sie jemals einen sehr langsamen Herzschlag (unter 45 Schläge pro Minute) oder einen sehr

unregelmäßigen Herzschlag hatten;

Wenn Sie jemals einmal einen sehr niedrigen Blutdruck oder eine sehr schlechte Blutzirkulation

hatten;

Wenn Sie einen Tumor des Nebennierenmarks (Phäochromozytom) haben, der noch nicht mit

anderen Arzneimitteln behandelt wird;

Wenn Sie längere Zeit nicht gegessen haben;

Wenn Sie an Asthma leiden, da der Widerstand in den Atemwegen ansteigen kann (pfeifendes

Atemgeräusch). Diese Situation kann im Allgemeinen mit Arzneimitteln behoben werden, die die

Atemwege erweitern;

Wenn Sie eine Übersäuerung des Blutes haben, die auf eine Stoffwechselstörung zurückzuführen

ist (z. B. im Zusammenhang mit Zuckerkrankheit);

07-2015

PRAC

Wenn Sie ernsthafte Probleme mit Ihren Nieren oder Ihrer Leber haben;

Wenn Sie schwanger sind oder stillen;

Tenoretic darf nicht an Kinder verabreicht werden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Tenoretic anwenden,

Informieren Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt, wenn Sie Probleme mit dem

Herzen, den Nieren, der Atmung (Asthma), dem Blutkreislauf, der Schilddrüse oder dem

Blutzuckerspiegel (Diabetes) haben.

Vorsicht ist bei Patienten geboten mit:

Unzureichender Herzleistung. Tenoretic darf nicht von Patienten mit nicht medikamentös

kontrollierter unzureichender Herzleistung eingenommen werden.

Herzkrampf. Wenn Sie an einer besonderen Art von Herzkrampf leiden (Typ Prinzmetal-Angora,

typischer Schmerz im Brustbereich).

Erkrankungen der Blutgefäße.

Erkrankungen der Schilddrüse.

Allergie. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals eine allergische Reaktion gezeigt haben, z.

B. nach einem Insektenstich.

Zuckerkrankheit (Diabetes). Die Anzeichen des Abfalls des Zuckergehalts im Blut

(Hypoglykämie) können schlechter wahrgenommen werden.

Unzureichende Funktion der Nieren. Die Dosierung muss bei Patienten mit einer ernsthaften

Verringerung der Nierenfunktion angepasst werden.

Unzureichende Funktion der Leber.

Gicht.

Erkrankungen der Luftwege. Eine Zunahme des Widerstands der Luftwege (Pfeifen) kann sich

bei Asthmapatienten einstellen. Bei erhöhtem Widerstand der Luftwege müssen Sie Ihren Arzt

kontaktieren.

Anschwellen des Nebennierenmarks (Phäochromozytom).

Vorsicht ist des Weiteren bei Patienten geboten, die:

älter sind,

bereits Arzneimittel wegen einer Herzleistungsschwäche einnehmen,

eine spezielle Diät verfolgen,

Magen- und Darmprobleme aufweisen.

Herzschlag

Sie werden feststellen, dass sich Ihr Herzschlag durch dieses Arzneimittel verlangsamt. Das ist normal.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich Sorgen machen. Bei einem Herzschlag von unter 45

Schlägen pro Minute, müssen Sie unverzüglich Ihren Arzt konsultieren.

Einstellung der Behandlung

Sie dürfen die Behandlung niemals aus eigener Initiative einstellen. Dies kann nur geschehen, wenn

Ihr Arzt dies für notwendig erachtet. Die Einstellung muss zudem schrittweise erfolgen.

Dies ist vor allem für Patienten wichtig, die unter einem gelegentlichen Sauerstoffmangel im Herzen

leiden (ischemische Herzleiden).

Krankenhaus und Betäubung

Wenn Sie in ein Krankenhaus aufgenommen werden, müssen Sie das medizinische Personal darüber

informieren, dass Sie mit Tenoretic behandelt werden. Wenn Sie sich einer Operation unter

Vollnarkose unterziehen müssen, informieren Sie den Anästhesist, dass Sie eine Behandlung mit

Tenoretic verfolgen.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn einer der aufgeführten Warnhinweise auf Sie zutrifft oder in der

Vergangenheit auf Sie zutraf.

07-2015

PRAC

Einnahme von Tenoretic zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden,

kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel

einzunehmen/anzuwenden. Dazu gehören auch Arzneimittel, die Sie rezeptfrei bekommen.

Einnahme von Tenoretic zusammen mit anderen Arzneimitteln kann Nebenwirkungen verursachen.

Dies kann geschehen mit Arzneimitteln gegen:

unregelmäßigen Herzschlag (unter anderem Disopyramid, Amiodaron);

hohen Blutdruck oder Herzkrämpfe (Verapamil, Diltiazem, Nifedipin, Clonidin, Hydralazin,

Diazoxid, Ketanserin);

Herzversagen (unzureichende Herzleistung) (Digoxin);

Schmerzen und Entzündung (u. a. Indometazin, Ibuprofen);

Migräne (Clonidin);

Erkältung, Nasenverstopfung (unter anderem nasale Dekongestiva - Entschwellen der

Nasenschleimhaut);

bestimmte mentale Störungen (Lithium);

Gicht.

Mit den folgenden Arzneimitteln können auch Wechselwirkungen auftreten:

Stoffe, die die Hormone der Nebennierenrinde nachbilden können (Corticosteroide)

Arzneimittel gegen Pilzerkrankungen (Amphotericine)

Arzneimittel zur Behandlung von Magen- und Speiseröhrenbeschwerden (Carbenoxolon)

ein Arzneimittel, das die Bildung des Hormons Cortisol und die Produktion von männlichen

Hormonen in der Nebenniere stimuliert (ACTH = Adrenokortikotropes Hormon)

Abführmittel (chronischer Gebrauch)

Harze

Insulin und orale Arzneimittel gegen Zuckerkrankheit

Adrenalin

bestimmte Narkosemittel (Anästhetika)

Blutverdünner, die Sie über den Mund einnehmen (orale Antigerinnungsmittel)

Muskelentspanner (Baclofen)

Betablocker-Augentropfen zur Behandlung des Glaukoms.

Wenn Sie Clonidin zur Behandlung von hohem Blutdruck oder zur Bekämpfung von Migräneanfällen

einnehmen, dürfen Sie niemals die Einnahme von Tenoretic oder Clonidin abbrechen, ohne zuvor

Ihren Arzt zu konsultieren.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker

um Rat.

Schwangerschaft

Sie dürfen Tenoretic während der Schwangerschaft nicht einnehmen.

Stillen

Sie dürfen Tenoretic während der Stillzeit nicht einnehmen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Schwindelgefühle oder Ermüdungserscheinungen können bei Einnahme von Tenoretic auftreten.

Berücksichtigen Sie dies beim Führen eines Fahrzeugs oder Bedienen von Maschinen.

Tenoretic enthält Titandioxid

Diese Tabletten enthalten Titandioxid, das bei einer begrenzten Anzahl von Patienten eine allergische

Reaktion auslösen kann.

3.

WIE IST TENORETIC EINZUNEHMEN?

07-2015

PRAC

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein.

Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wenn keine Besserung eintritt, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Stellen Sie die Behandlung nicht ein, auch wenn Sie sich gut fühlen, ausgenommen, wenn Ihr Arzt Sie

dazu anweist. Die Einstellung der Behandlung muss allmählich erfolgen.

Erwachsene:

Nehmen Sie eine Tablette Tenoretic Mitis-50/12,5 pro Tag ein.

Für Patienten, die auf Tenoretic Mitis-50/12,5 nicht ausreichend reagieren, kann die Dosis auf eine

Tablette Tenoretic-100/25 erhöht werden.

Im Bedarfsfall kann ein weiteres blutdrucksenkendes Arzneimittel eingenommen werden, wie z. B.

ein blutgefäßerweiterndes Mittel (Vasodilatatoren).

Die Behandlung darf nicht plötzlich abgesetzt werden. Dies gilt insbesondere für Patienten mit

unzureichender Sauerstoffversorgung des Herzens (ischämische Herzerkrankung).

Besondere Patientengruppen:

Ältere Patienten

Ältere Patienten erhalten häufig eine niedrigere Dosis.

Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren)

Das Präparat wird für Kinder und Jugendliche nicht empfohlen.

Niereninsuffizienz

Die Wirksamkeit von Tenoretic ist bei Patienten mit Nierenproblemen (Niereninsuffizienz) verringert.

Daher darf diese Fixkombination nicht an Patienten mit schwerer Einschränkung der Nierenfunktion

verabreicht werden.

Leberinsuffizienz

Eine Dosisanpassung ist bei Patienten mit Leberproblemen nicht erforderlich.

Das Arzneimittel sollte nicht an Patienten mit schwerer Einschränkung der Leberfunktion

(Leberinsuffizienz) verabreicht werden.

Wenn Sie eine größere Menge von Tenoretic eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie eine zu große Dosis von Tenoretic eingenommen haben, müssen Sie sofort mit Ihrem Arzt,

Ihrem Apotheker oder mit dem Antigiftzentrum (070/245.245) Kontakt aufnehmen.

Die am häufigsten auftretenden Anzeichen einer Überdosierung sind:

zu langsamer Pulsschlag;

zu geringer Blutdruck;

akuter Herzinsuffizienz;

Verkrampfung der Muskeln rund um die Luftröhre (Bronchospasmen);

zu hohe Urinausscheidung.

Die Behandlung von ernsthaften Vergiftungen muss in einem Krankenhaus erfolgen.

Wenn Sie die Einnahme von Tenoretic vergessen haben

Wenn Sie die Einnahme einer Dosis vergessen haben, holen Sie diese nach, sobald Sie daran denken.

Nehmen Sie jedoch niemals 2 Dosen zur gleichen Zeit ein. Versuchen Sie, Ihre Tablette jeden Tag um

die gleiche Uhrzeit einzunehmen.

Wenn Sie die Einnahme von Tenoretic abbrechen

Sie dürfen die Behandlung niemals aus eigener Initiative einstellen. Dies kann nur geschehen, wenn

Ihr Arzt es für notwendig erachtet. Die Einstellung muss zudem schrittweise erfolgen.

07-2015

PRAC

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt

oder Apotheker.

4.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Die Häufigkeit der Nebenwirkungen wird wie folgt unterschieden:

Sehr häufig (bei mehr als 1 von 10 Patienten)

Häufig (bei mehr als 1 von 100, aber weniger als 1 von 10 Patienten)

Gelegentlich (bei mehr als 1 von 1000, aber weniger als 1 von 100 Patienten)

Selten (bei mehr als 1 von 10.000, aber weniger als 1 von 1.000 Patienten)

Sehr selten (bei weniger als 1 von 10.000 Patienten)

Nicht bekannt (kann mit den verfügbaren Daten nicht bestimmt werden)

Die folgenden Nebenwirkungen wurden nach Einnahme von Tenoretic beobachtet:

Häufig

kalte Finger und Zehen

verlangsamter Herzschlag

Durchfall

Übelkeit

Müdigkeit

Niedriger Natriumgehalt im Blut, der zu Schwäche, Erbrechen und Krämpfen führen kann

Gelegentlich

Schlafstörungen

Selten

Unregelmäßiger Herzschlag (Herzblock), der zu Schwindel, Müdigkeit oder Ohnmachtsanfällen

führen kann

Verschlechterung der Durchblutung bei Patienten, die bereits eine schlechte Durchblutung haben

Gefühllosigkeit und Krämpfe in den Fingern mit anschließendem Wärmegefühl und Schmerzen

(Raynaud-Phänomen)

Atemprobleme oder Anschwellen der Knöchel bei Patienten mit Herzleistungsschwäche

Schwindel im Stehen

Kopfschmerzen

Verwirrtheit

Psychische Störungen (Psychosen, Halluzinationen)

Stimmungswechsel

Trockener Mund

Haarverlust

Trockene Augen

Hautausschlag, Verschlechterung einer Psoriasis

Kribbeln in den Händen

Verschlechterung von Atemproblemen (u. a. Atemnot) bei Asthma oder einer Vorgeschichte mit

Asthma

Sehstörungen

Vermehrte Neigung zu blauen Flecken

Violette Flecken auf der Haut (Purpura)

Impotenz

Gelbsucht

07-2015

PRAC

Entzündung der Bauchspeicheldrüse, einer länglichen Drüse, die hinter dem Magen liegt

(Pankreatitis)

Nicht bekannt

Verstopfung

Lupus-ähnliches Syndrom (eine Erkrankung bei der das Immunsystem Abwehrstoffe

bildet, die hauptsächlich die Haut und die Gelenke angreifen)

Beschrieben wurden Verdauungsstörungen wie Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall, Schläfrigkeit,

Hautausschlag wie Nesselsucht aufgrund einer Überempfindlichkeit und Lichtempfindlichkeit,

Austrocknung, Störungen des Zucker- und Fettstoffwechsels, Erhöhung des Harnsäurespiegels im

Blut, Änderungen der chemischen Zusammensetzung des Blutes (Verringerung des Gehalts an Kalium,

Natrium, Magnesium und Chlor im Blut) und Veränderungen des Blutes. Lassen Sie sich durch diese

Nebenwirkungen nicht beunruhigen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie bei Ihnen auftreten werden, ist

gering.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinsche

Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale Meldesystem (Details siehe unten)

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen

über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Belgien

Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Abteilung Vigilanz

Website: www.fagg-afmps.be

Luxemburg

Direction de la Santé – Division de la Pharmacie et des Médicaments

Villa Louvigny – Allée Marconi

L-2120 Luxembourg

Site internet:

http://www.ms.public.lu/fr/activites/pharmacie-medicament/index.html

5. WIE IST TENORETIC AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Bei Zimmertemperatur aufbewahren (15°C-25ºC) um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu

schützen.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „EXP“ angegebenen Verfalldatum

nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der

Umwelt bei.

6.

INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Tenoretic enthält

Die Wirkstoffe sind Atenolol und Chlorthalidon.

Eine Tablette Tenoretic Mitis-50/12,5 enthält 50 mg Atenolol und 12,5 mg Chlorthalidon.

Eine Tablette Tenoretic-100/25 enthält 100 mg Atenolol und 25 mg Chlorthalidon.

07-2015

PRAC

Die sonstigen Bestandteile sind: Magnesiumcarbonat, Maisstärke, Natriumlaurylsulfat, Gelatine,

Magnesiumstearat, Hypromellose, Glycerol, Titandioxid (E 171).

Wie Tenoretic aussieht und Inhalt der Packung

Tenoretic Mitis-50/12,5: Blisterpackungen mit 28, 56 und 84 Filmtabletten.

Tenoretic-100/25: Blisterpackungen mit 28, 56 und 84 Filmtabletten.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

NV AstraZeneca SA,

E. Van Ophemstr. 110

B-1180 Brüssel

Tel.: 02/370 48 11

Hersteller

Corden Pharma GmbH, Otto-Hahn-Stra

e, 68723 Plankstadt, Deutschland

NV AstraZeneca SA, Schaessestraat, B-9070 Destelbergen

AstraZeneca UK Ltd, Silk Road Business Park, Macclesfield, Cheshire, SK10 2NA, Großbritannien

Zulassungsnummer

Tenoretic Mitis-50/12,5:

BE126244

Tenoretic-100/25:

BE115753

Verkaufsabgrenzung

Verschreibungspflichtig.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet in 07/2015

07-2015

PRAC

11-5-2018

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-5-2018

Medication Safety: Advice for New Parents

Medication Safety: Advice for New Parents

Mother's Day and Father's Day are exciting for new parents. But moms and dads of babies 12 months and younger can also have some worries. Medical officers at the U.S. Food and Drug Administration offer health suggestions.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-5-2018

Juluca 50 mg/25 mg Filmtabletten

Rote - Liste

21-5-2018

EU/3/07/522 (Best Regulatory Consulting Ltd)

EU/3/07/522 (Best Regulatory Consulting Ltd)

EU/3/07/522 (Active substance: (manganese, dichloro [(4aR, 13aR, 17aR, 21aR)-1, 2, 3, 4, 4a, 5, 6, 12, 13, 13a, 14, 15, 16, 17, 17a, 18, 19, 20, 21, 21a-eicosahydro-11, 7-nitrilo-7H-dibenzo[ b,h] [1,4,7,10] tetraazacycloheptadecine-?N5, ?N13, ?N18, ?N21, ?N22]-)) - Transfer of orphan designation - Commission Decision (2018)3136 of Mon, 21 May 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/089/07/T/01

Europe -DG Health and Food Safety

17-5-2018

Biseko® 50 g/l Infusionslösung

Rote - Liste

16-5-2018

EU/3/13/1116 (GlaxoSmithKline Trading Services Limited)

EU/3/13/1116 (GlaxoSmithKline Trading Services Limited)

EU/3/13/1116 (Active substance: Mepolizumab) - Transfer of orphan designation - Commission Decision (2018)3046 of Wed, 16 May 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/174/12/T/01

Europe -DG Health and Food Safety

16-5-2018

EU/3/12/1063 (Novartis Europharm Limited)

EU/3/12/1063 (Novartis Europharm Limited)

EU/3/12/1063 (Active substance: Panobinostat) - Transfer of orphan designation - Commission Decision (2018)3041 of Wed, 16 May 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/113/12/T/01

Europe -DG Health and Food Safety

16-5-2018

EU/3/12/1034 (Novartis Europharm Limited)

EU/3/12/1034 (Novartis Europharm Limited)

EU/3/12/1034 (Active substance: Humanised monoclonal antibody against P-selectin) - Transfer of orphan designation - Commission Decision (2018)3040 of Wed, 16 May 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/026/12/T/02

Europe -DG Health and Food Safety

14-5-2018

REYATAZ® 50 mg Pulver zum Einnehmen

Rote - Liste

14-5-2018

Riluzol-Hormosan 50 mg Filmtabletten

Rote - Liste

9-5-2018

If Kids Exposed to Pot, Tobacco Smoke, ER Visits Rise

If Kids Exposed to Pot, Tobacco Smoke, ER Visits Rise

Title: If Kids Exposed to Pot, Tobacco Smoke, ER Visits RiseCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

More Risk of Complications If Vaginal Birth Follows Prior C-Section: Study

More Risk of Complications If Vaginal Birth Follows Prior C-Section: Study

Title: More Risk of Complications If Vaginal Birth Follows Prior C-Section: StudyCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Kids' Exposure to Domestic Violence Takes Economic Toll

Kids' Exposure to Domestic Violence Takes Economic Toll

Title: Kids' Exposure to Domestic Violence Takes Economic TollCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Low-Carb Diet May Benefit People With Type 1 Diabetes: Study

Low-Carb Diet May Benefit People With Type 1 Diabetes: Study

Title: Low-Carb Diet May Benefit People With Type 1 Diabetes: StudyCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Health Tip: Learn Football Helmet Safety

Health Tip: Learn Football Helmet Safety

Title: Health Tip: Learn Football Helmet SafetyCategory: Health NewsCreated: 5/8/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Health Tip: Keep Communicating With Your Child

Health Tip: Keep Communicating With Your Child

Title: Health Tip: Keep Communicating With Your ChildCategory: Health NewsCreated: 5/8/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

When Do You Take Guns From Someone With Dementia?

When Do You Take Guns From Someone With Dementia?

Title: When Do You Take Guns From Someone With Dementia?Category: Health NewsCreated: 5/8/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

How Fire-Safe Is Your Airbnb?

How Fire-Safe Is Your Airbnb?

Title: How Fire-Safe Is Your Airbnb?Category: Health NewsCreated: 5/8/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Is Integrative Medicine Right for You?

Is Integrative Medicine Right for You?

Title: Is Integrative Medicine Right for You?Category: Health NewsCreated: 5/8/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Eating Nuts Linked to Lower Odds of Having AFib

Eating Nuts Linked to Lower Odds of Having AFib

Title: Eating Nuts Linked to Lower Odds of Having AFibCategory: Health NewsCreated: 5/8/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Even Mild Concussion Tied to Greater Dementia Risk Later

Even Mild Concussion Tied to Greater Dementia Risk Later

Title: Even Mild Concussion Tied to Greater Dementia Risk LaterCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Money Worries Have More Americans Anxious, Survey Finds

Money Worries Have More Americans Anxious, Survey Finds

Title: Money Worries Have More Americans Anxious, Survey FindsCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Could Mom-to-Be's Antidepressants Have an Upside for Baby's Brain?

Could Mom-to-Be's Antidepressants Have an Upside for Baby's Brain?

Title: Could Mom-to-Be's Antidepressants Have an Upside for Baby's Brain?Category: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Generic Drugs Don't Always Push Prices Down

Generic Drugs Don't Always Push Prices Down

Title: Generic Drugs Don't Always Push Prices DownCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

New Device Cleared for Gastrointestinal Bleeding

New Device Cleared for Gastrointestinal Bleeding

Title: New Device Cleared for Gastrointestinal BleedingCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

9-5-2018

Programs That Monitor Opioid Painkillers May Drive Some to Heroin

Programs That Monitor Opioid Painkillers May Drive Some to Heroin

Title: Programs That Monitor Opioid Painkillers May Drive Some to HeroinCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

High Insurance Deductibles Lead Breast Cancer Patients to Delay Care: Study

High Insurance Deductibles Lead Breast Cancer Patients to Delay Care: Study

Title: High Insurance Deductibles Lead Breast Cancer Patients to Delay Care: StudyCategory: Health NewsCreated: 5/4/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Armpit Thermometers Helped Spread Dangerous Fungus at UK Hospital

Armpit Thermometers Helped Spread Dangerous Fungus at UK Hospital

Title: Armpit Thermometers Helped Spread Dangerous Fungus at UK HospitalCategory: Health NewsCreated: 5/4/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Drug Duo Approved for Aggressive Thyroid Cancer

Drug Duo Approved for Aggressive Thyroid Cancer

Title: Drug Duo Approved for Aggressive Thyroid CancerCategory: Health NewsCreated: 5/4/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Too Much Social Media May Harm a Woman's Body Image

Too Much Social Media May Harm a Woman's Body Image

Title: Too Much Social Media May Harm a Woman's Body ImageCategory: Health NewsCreated: 5/4/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Health Tip: Help Prevent E coli Infection

Health Tip: Help Prevent E coli Infection

Title: Health Tip: Help Prevent E coli InfectionCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

CBD Oil: All the Rage, But Is It Really Safe and Effective?

CBD Oil: All the Rage, But Is It Really Safe and Effective?

Title: CBD Oil: All the Rage, But Is It Really Safe and Effective?Category: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Injured Kids Can Have Lasting Mental Scars, Too

Injured Kids Can Have Lasting Mental Scars, Too

Title: Injured Kids Can Have Lasting Mental Scars, TooCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Many Teens Switch From Hi-Cal Sodas to Hi-Cal Sports Drinks

Many Teens Switch From Hi-Cal Sodas to Hi-Cal Sports Drinks

Title: Many Teens Switch From Hi-Cal Sodas to Hi-Cal Sports DrinksCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Using Diet to Stave Off Diabetes

Using Diet to Stave Off Diabetes

Title: Using Diet to Stave Off DiabetesCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Racial Divide Narrows in Opioid Prescribing in U.S.

Racial Divide Narrows in Opioid Prescribing in U.S.

Title: Racial Divide Narrows in Opioid Prescribing in U.S.Category: Health NewsCreated: 5/4/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Sleep-Deprived Kids at Risk of Obesity

Sleep-Deprived Kids at Risk of Obesity

Title: Sleep-Deprived Kids at Risk of ObesityCategory: Health NewsCreated: 5/4/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Ditch the Golf Cart. Your Aging Knees Won't Mind

Ditch the Golf Cart. Your Aging Knees Won't Mind

Title: Ditch the Golf Cart. Your Aging Knees Won't MindCategory: Health NewsCreated: 5/4/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Strict Gun Laws Spare Young Lives: Study

Strict Gun Laws Spare Young Lives: Study

Title: Strict Gun Laws Spare Young Lives: StudyCategory: Health NewsCreated: 5/5/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Teens, Parents Aren't on Same Page When Talk Turns to Sex

Teens, Parents Aren't on Same Page When Talk Turns to Sex

Title: Teens, Parents Aren't on Same Page When Talk Turns to SexCategory: Health NewsCreated: 5/6/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Health Tip: Report a Problem With Pet Medication

Health Tip: Report a Problem With Pet Medication

Title: Health Tip: Report a Problem With Pet MedicationCategory: Health NewsCreated: 5/7/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Sinus Headache Pain, Symptoms, Treatments, Remedies, and Cures

Sinus Headache Pain, Symptoms, Treatments, Remedies, and Cures

Title: Sinus Headache Pain, Symptoms, Treatments, Remedies, and CuresCategory: Diseases and ConditionsCreated: 1/11/2010 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Prostatitis (Inflammation of the Prostate Gland)

Prostatitis (Inflammation of the Prostate Gland)

Title: Prostatitis (Inflammation of the Prostate Gland) Category: Diseases and ConditionsCreated: 12/31/1997 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

Moles

Moles

Title: MolesCategory: Diseases and ConditionsCreated: 5/14/2010 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/8/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

8-5-2018

50% RUBBING (Isopropyl Alcohol) Liquid [Greenbrier International, Inc.]

50% RUBBING (Isopropyl Alcohol) Liquid [Greenbrier International, Inc.]

Updated Date: May 8, 2018 EST

US - DailyMed

8-5-2018

Beclorhinol® aquosum 50 Mikrogramm

Rote - Liste

8-5-2018

Lynparza® 50 mg Hartkapseln

Rote - Liste

7-5-2018

Henoch-Schonlein Purpura

Henoch-Schonlein Purpura

Title: Henoch-Schonlein PurpuraCategory: Diseases and ConditionsCreated: 12/31/1997 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

7-5-2018

Enlarged Spleen (Splenomegaly) Symptoms, Signs, Causes,Treatment

Enlarged Spleen (Splenomegaly) Symptoms, Signs, Causes,Treatment

Title: Enlarged Spleen (Splenomegaly) Symptoms, Signs, Causes,TreatmentCategory: Diseases and ConditionsCreated: 12/9/2009 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

7-5-2018

Streptococcal Infections

Streptococcal Infections

Title: Streptococcal InfectionsCategory: Diseases and ConditionsCreated: 4/7/2006 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/7/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet