Tendease

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Tendease Gel 50000 IU/100 g
  • Dosierung:
  • 50000 IU/100 g
  • Darreichungsform:
  • Gel
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Tendease Gel 50000 IU/100 g
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Aktuelle Produkte für Gelenk-und Muskelschmerzen Vorbereitungen mit salicylzuurderivaten, Kombinationen

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V434926
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE versie

TENDEASE

Gebrauchsinformation

(innerhalb des auffaltbaren Etiketts)

Bijsluiter – DE versie

TENDEASE

GEBRAUCHSINFORMATION

Tendease 50.000 IE/100 g gel für pferde

1.

NAME

UND

ANSCHRIFT

DES

ZULASSUNGSINHABERS

UND,

WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber und Hersteller, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist:

Eurovet Animal Health B.V.

Handelsweg 25

5531 AE Bladel

Niederlande

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Tendease 50.000 I.E. / 100 g Gel für Pferde

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

100 g Gel enthalten:

Wirkstoffe:

Heparin-Natrium

50000 I.E.

Hydroxyethylsalicylat

5,0 g

Levomenthol

0,5 g

Klares, grünes Gel.

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Zur Behandlung von lokalen, entzündlichen Schwellungen und Prellungen, inklusive Tendinitis

(Sehnenentzündung), Tendosynovitis (Sehnenscheidenentzündung), Bursitis

(Schleimbeutelentzündung) und anderen akuten, entzündlichen Erkrankungen des

Bewegungsapparates beim Pferd. Tendease fördert darüber hinaus die frühzeitige Resorption von

Blutergüssen und ödematösen Schwellungen in Zusammenhang mit den vorgenannten Erkrankungen.

5.

GEGENANZEIGEN

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Wirkstoffe oder einem der

sonstigen Bestandteile.

6.

NEBENWIRKUNGEN

In seltenen Fällen kann bei Tieren nach Anwendung dieses Arzneimittels eine leichte Hautreaktion

(einschließlich Haarausfall und Blasenbildung) auftreten. In diesem Fall sollten auf der Haut

verbliebene Reste des Arzneimittels gründlich abgewaschen werden, die Behandlung sollte

abgebrochen und tierärztlicher Rat eingeholt werden.

Die Angaben zur Häufigkeit von Nebenwirkungen sind folgendermaßen definiert:

- Sehr häufig (mehr als 1 von 10 behandelten Tieren zeigen Nebenwirkungen)

- Häufig (mehr als 1 aber weniger als 10 von 100 behandelten Tieren)

- Gelegentlich (mehr als 1 aber weniger als 10 von 1000 behandelten Tieren)

- Selten (mehr als 1 aber weniger als 10 von 10.000 behandelten Tieren)

- Sehr selten (weniger als 1 von 10.000 behandelten Tieren, einschließlich Einzelfallberichte).

Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Gebrauchsinformation aufgeführt

sind, bei Ihrem Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht gewirkt hat,

teilen Sie dies bitte Ihrem Tierarzt mit.

Bijsluiter – DE versie

TENDEASE

7.

ZIELTIERART(EN)

Pferd

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE ZIELTIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Zur Anwendung auf der Haut. Das Gel wird nach tierärztlicher Anweisung bis zum Abklingen der

krankhaften Erscheinungen bis zu einer Gesamtmenge von 50 g pro Tag mit sanftem Fingerdruck in

die Haut der betroffenen Körperstelle einmassiert.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

10.

WARTEZEIT

Essbares Gewebe: 0 Tage.

Nicht bei Tieren anwenden, deren Milch für den menschlichen Verzehr vorgesehen ist.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Nicht über 30 °C lagern. Das Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis nach EXP angegebenen

Verfalldatums nicht mehr anwenden. Das Datum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen

Monats.

Haltbarkeit nach erstmaligem Anbruch des Behältnisses: 6 Monate

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren:

Augenkontakt vermeiden. Nicht auf Schleimhäute, offene Wunden oder Hautläsionen auftragen. Bei

Auftreten unerwünschter Reaktionen an der Applikationsstelle Anwendung sofort beenden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender:

Kontakt mit Augen, Schleimhäuten oder Hautläsionen vermeiden. Bei versehentlichem Augenkontakt,

Schleimhaut- oder Wundkontakt die betroffenen Bereiche mit sauberem Wasser reinigen und ärztliche

Hilfe hinzuziehen, falls Reizungen oder andere klinische Symptome auftreten.

Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe sollten das

Tierarzneimittel nicht handhaben. Um eine Sensibilisierung zu vermeiden, sollten beim Umgang mit

dem Produkt undurchlässige Handschuhe getragen werden.

Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation:

Zur topischen Anwendung des Tierarzneimittels während der Trächtigkeit liegen keine klinischen

Daten vor. Die Anwendung des Tierarzneimittels während der Trächtigkeit oder Laktation wird nicht

empfohlen.

Wechselwirkungen mit andren Arzneimitteln und andere Wechselwirkungen:

Keine bekannt.

Überdosierung (Symptome, Notfallmaßnahmen, Gegenmittel):

Eine dreifache Überdosierung führte zu leichten Hautreaktionen (Faltenbildung der Haut und

Haarausfall). Falls dies auftritt, sollten auf der Haut verbliebene Reste des Arzneimittels gründlich

abgewaschen und die Behandlung des Patienten bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome

abgebrochen werden.

Inkompatibilitäten:

Keine bekannt.

Bijsluiter – DE versie

TENDEASE

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEN ARZNEIMITTELN ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH:

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den

örtlichen Vorschriften zu entsorgen.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

29 August 2017

15.

WEITERE ANGABEN

Packungsgrößen: 300 g, 6 x 300 g

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht.

Für weitere Informationen zu diesem Tierarzneimittel kontaktieren Sie bitte den örtlichen Vertreter des

Zulassungsinhabers.