TA Kräuter top

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • TA Kräuter top Grund- und Fortsetzungsbehandlung: 600, 1600, 4000 Standardised Units (SU)/ml Injektionssuspension
  • Darreichungsform:
  • Injektionssuspension
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • TA Kräuter top Grund- und Fortsetzungsbehandlung: 600, 1600, 4000 Standardised Units (SU)/ml Injektionssuspension
    Deutschland
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • myHealthbox
  • Letzte Änderung:
  • 21-12-2017

Packungsbeilage

- 1 -

Gebrauchsinformation: Information für Patienten und Anwender

TA Kräuter top

Grund- und Fortsetzungsbehandlung: 600, 1600, 4000 SU/ml, Injektionssupension

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmal lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt

Was in diese Packungsbeilage steht:

1.

Was ist TA Kräuter top und wofür wird es angewendet?

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von TA Kräuter top beachten?

3.

Wie ist TA Kräuter top anzuwenden?

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

5.

Wie ist TA Kräuter top aufzubewahren?

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist TA Kräuter top und wofür wird es angewendet?

TA Kräuter top gehört zu einer Gruppe Arzneimittel die

Hyposensibilisierungslösungen/Allergieimpfstoffe genannt werden. Sie enthalten veränderte Extrakte

(Allergoide) einzelner oder einer Mischung aus Kräuterpollen.

TA Kräuter top wird zur Behandlung Ihrer Allergie (z.B. Heuschnupfen, allergische

Bindehautentzündung oder allergisches Asthma bronchiale bis mäßiger Ausprägung) gegen

Kräuterpollen eingesetzt. Die veränderten Pollenextrakte in TA Kräuter top werden langsam

freigesetzt, um mögliche Nebenwirkungen zu vermindern.

Bei der Behandlung mit TA Kräuter top werden Ihnen in schrittweise ansteigenden Dosen die Stoffe

(Allergoide) injiziert, auf die Sie allergisch reagieren. Auf diese Weise kann sich Ihr Körper daran

„gewöhnen“, diesen Substanzen ausgesetzt zu sein. Dadurch soll erreicht werden, dass Sie bei einem

Kontakt mit den Allergenen, gegen die Sie empfindlich sind, nicht mehr allergisch reagieren. TA

Kräuter top dient also dazu, die zugrunde liegende Ursache Ihrer Allergie zu behandeln und nicht nur

die Beschwerden.

Um Sie richtig behandeln zu können, muss Ihr Arzt die Vorgeschichte der Allergien kennen, an denen

Sie leiden. Darüber hinaus benötigt er einen Nachweis für Ihre Allergie. Dazu wird in den meisten

Fällen ein Hauttest durchgeführt.

- 2 -

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von TA Kräuter top beachten?

TA Kräuter top darf nicht angewendet werden,

wenn Sie

allergisch

gegen einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses

Arzneimittels sind.

wenn Sie

schwanger

sind oder denken, dass Sie schwanger sein könnten.

wenn Sie irgendeine Art von

Infektion

oder

Entzündung

haben.

wenn Sie an einer dauerhaften Schädigung der

betroffenen Organe

leiden, z.B. eine

Lungenblähung (Emphysem) oder eine Erweiterung der Bronchialäste (Bronchiektasen).

wenn Sie an

schwerem

oder

unzureichend behandeltem Asthma

leiden.

wenn Sie an einer

Autoimmunerkrankung

leiden. Autoimmunerkrankungen sind häufig

schubweise verlaufende, chronische Erkrankungen. Sollten Sie an einer chronischen

Erkrankung leiden und sich nicht sicher sein, ob diese eine Autoimmunerkrankung ist,

fragen Sie vor Therapiebeginn auf jeden Fall den Arzt.

wenn Sie einen

Immundefekt

haben. Dieser kann bei manchen Erkrankungen, nach

Operationen (z.B. einer Transplantationen) auftreten.

wenn Sie Arzneimittel zur Unterdrückung Ihres Immunsystems (

Immunsuppressiva)

einnehmen.

wenn Sie

Krebs

haben.

wenn Sie an einer seltenen Erbkrankheit namens

heriditäres Angioödem

leiden. Zu den

Symptomen zählen Schwellung der Hände, Füße, des Gesichts und der Atemwege.

wenn Sie

Betablocker

wie z.B. Atenolol einnehmen, die zur Behandlung von Erkrankungen

wie Bluthochdruck oder Herzproblemen eingesetzt werden.

wenn Sie nicht mit

Adrenalin/Epinephrin

behandelt werden dürfen. Es könnte bei Ihnen

nach der Anwendung von TA Kräuter top zu schweren allergischen Reaktionen kommen, die

mit Adrenalin/Epinephrin behandelt werden müssen.

wenn Sie an

Herzschwäche

oder

Atemschwäche

leiden.

wenn Sie eine Störung des Tyrosinstoffwechsels wie

Tyrosinämie

(erhöhter

Tyrosinblutspiegel im Blut) oder

Alkaptonurie

(diese verursacht eine braune Verfärbung

der Haut und Augen, Gelenkschäden und das Ausscheiden von schwarzem Urin) haben.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie TA Kräuter top anwenden,

wenn Sie in den letzten 24 Stunden eine

Infektion

oder

Fieber

oder einen

schweren

Asthmaanfall

hatten.

wenn Sie an einer

Herz- oder Lungenerkrankung

leiden.

wenn Sie

ACE-Hemmer

einnehmen, wie z.B.

Captopril

oder

Enalapril

, zur Behandlung

von Bluthochdruck und Herzerkrankungen. Anaphylaktische Reaktionen könnten schwerer

verlaufen.

wenn Sie

trizyklische Antidepressiva

, wie z.B.

Amitriptylin

, oder

Monoaminooxidase-

Hemmer (MAO-Hemmer)

, wie z.B.

Moclobemid

oder

Selegelin

, zur Behandlung von

Depressionen einnehmen.

wenn Sie kürzlich eine

Schutzimpfung

(z. B. Grippeimpfung) bekommen haben oder

demnächst bekommen sollen

wenn Sie vor kurzem eine andere Hyposensibilisierung erhalten haben.

Sie sollten darauf achten, den Kontakt mit den Substanzen (Allergenen), die Ihre Allergie hervorrufen,

so weit wie möglich zu meiden.

Vermeiden Sie am Tag der Injektion schwere körperliche Anstrengung.

Wenn eine der obengenannten Aussagen bei Ihnen zutrifft,

ist es wichtig

, dies Ihrem Arzt mitzuteilen.

- 3 -

Kinder und Jugendliche

Dieses Produkt wird normalerweise nicht für die Behandlung von Kindern unter 5 Jahre empfohlen

(siehe Abschnitt 3).

Anwendung von TA Kräuter top zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere

Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel

einzunehmen/anzuwenden.

TA Kräuter top darf

nicht angewendet werden

, wenn Sie

Betablocker

, z.B. wie

Atenolol

, oder

Immunsuppressiva,

wie z.B.

Ciclosporin

oder

Azathioprin

Gemtuzumab

oder

Etanercept

einnehmen (siehe Abschnitt 2. „TA Kräuter top darf nicht angewendet werden“).

Sprechen Sie

mit dem Arzt

, bevor Sie TA Kräuter top erhalten, wenn Sie eines der folgenden

Arzneimittel einnehmen (siehe Abschnitt 2. „Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen“):

Antihistaminika,

wie z.B.

Cetirizin

, zur Behandlung von Erkrankungen wie z. B.

Heuschnupfen, Hautausschlag und Anschwellen von Gesicht und Rachen.

Corticosteroide,

z.B.

Beclometason

, zur Behandlung von Erkrankungen wie z. B.

Asthma, Naselaufen und verstopfte Nase.

Mastzelldegranulationshemmer,

wie z.B.

Natriumcromoglicat

, zur Behandlung von

Erkrankungen wie z. B. Naselaufen, verstopfte Nase, Asthma und juckenden oder

entzündeten Augen.

ACE-Hemmer,

wie z.B.

Captopril

oder

Enalapril

, zur Behandlung von Bluthochdruck und

Herzerkrankungen.

Trizyklische Antidepressiva

, wie z.B.

Amitriptylin

, zur Behandlung von Depressionen.

Monoaminooxidase-Hemmer (MAO-Hemmer)

, wie z.B.

Moclobemid

oder

Selegelin

, zur

Behandlung von Depressionen.

Andere Hyposensibilisierungsbehandlungen

Wenn Sie verschiedene Hyposensibilisierungsbehandlungen erhalten sollten, wird Ihr Arzt Ihnen diese

im Abstand von mindestens 30 Minuten verabreichen.

Impfungen

Wenn bei Ihnen eine Impfung (z. B. eine Grippeimpfung) vorgesehen ist, sollte ein Abstand von

mindestens einer Woche zwischen Ihrer letzten Injektion von TA Kräuter top und dem Tag der

Impfung eingehalten werden.

Die nächste Dosis von TA Kräuter top kann zwei Wochen nach der Impfung verabreicht werden,

vorausgesetzt, dass alle Nebenwirkungen der anderen Impfung vollständig abgeklungen sind.

Anwendung von TA Kräuter top mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol

Trinken Sie an dem Tag der Injektion keinen Alkohol.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder vermuten, schwanger zu sein, dürfen Sie dieses Arzneimittel nicht

anwenden. Wenn Sie stillen, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Dieses Arzneimittel kann gelegentlich zu Schwindel oder Müdigkeit führen. Wenn bei Ihnen diese

Symptome auftreten, dürfen Sie sich nicht an das Steuer eines Fahrzeugs setzen und keine Maschinen

bedienen.

TA Kräuter top enthält

Natrium, aber weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro Dosis, d.h. es ist

nahezu „natriumfrei“.

- 4 -

Warnhinweis

Hyposensibilisierungsimpfstoffe zur Injektion dürfen nur durch allergologisch weitergebildete bzw.

allergologisch erfahrene Ärzte verschrieben und angewendet werden.

3.

Wie ist TA Kräuter top anzuwenden?

Dieses Arzneimittel wird von Ärzten mit entsprechender Ausbildung und Erfahrung in der

Behandlung von Allergien verschrieben und verabreicht. Diese müssen über die notwendige

Ausrüstung verfügen, um schwere Reaktionen gegen dieses Arzneimittel zu behandeln.

Die Dosierungen, die im Folgenden beschrieben werden, dienen lediglich als Orientierungshilfe. Ihr

Arzt wird die Dosierung verwenden, die Ihrem Sensibilisierungsgrad entspricht.

Behandlungsplan

Grundbehandlung mit TA Kräuter top

Drei Dosen,

die in zunehmenden Stärken (300, 800

anschließend

2000

standardisierte

Einheiten,

SU*) als getrennte Injektionen verabreicht werden.

Die Injektionen werden im Abstand von 7-14 Tagen

geben.

* Standardised Units

Fortsetzungsbehandlung mit TA

Kräuter top

Drei Dosen

mit 2000 standardisierten Einheiten,

verabreicht als getrennte Injektionen.

Die Injektionen werden im Abstand von 1-4

(maximal 6) Wochen gegeben.

Behandlungsarten

Präsaisonale Behandlung

Die Behandlung wird vor dem Pollenflug abgeschlossen.

Ganzjährige (cosaisonale) Behandlung

Die Behandlung wird ganzjährig verabreicht.

Ihr Arzt wird entscheiden, welche Behandlungsart für Sie am Besten geeignet ist.

Anwendung bei Erwachsenen

TA Kräuter top wird Ihnen am Oberarm unter die Haut gespritzt.

Reiben

Sie die Injektionsstelle

nicht

. Der Arzt wird die Injektionsstellen wechseln, um die Schmerzhaftigkeit der Injektionen zu

vermindern.

müssen

nach jeder Injektion

mindestens 30 Minuten

in der Arztpraxis oder Klinik bleiben.

Dieser Zeitraum kann länger sein, wenn sich

Nebenwirkungen oder

Zeichen einer allergischen

Reaktion

einstellen. Sie werden unter Beobachtung bleiben, bis diese Symptome vollständig

abgeklungen sind. Wenn eine Nebenwirkung schwer ist und länger anhält, kann eine

Krankenhauseinweisung erforderlich sein.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

Dieses Produkt wird normalerweise nicht für die Behandlung von Kindern unter 5 Jahre empfohlen.

Für Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche wird die gleiche Dosierung wie für Erwachsene empfohlen

(siehe Abschnitt 2).

Behandlungsdauer

Zur Erreichung einer wirksamen und langfristigen Besserung Ihrer Allergie wird empfohlen, die

Behandlung

3 (-5) Jahre

durchzuführen. Ihr Arzt wird entscheiden, welche Behandlungsdauer für Sie

am Besten geeignet ist.

Wenn Sie eine größere Menge von TA Kräuter top erhalten, als Sie sollten

- 5 -

Da Ihnen das Arzneimittel von einem Arzt verabreicht wird, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine

falsche Dosis erhalten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Bedenken bezüglich der verabreichten

Menge haben.

Wenn Sie die Anwendung von TA Kräuter top vergessen

Es ist wichtig, dass Sie alle Injektionen von TA Kräuter top

zum vorgesehenen Zeitpunkt erhalten.

Wenn Sie einen Injektionstermin vergessen haben, kann es erforderlich sein, dass Ihr Arzt die nächste

Dosis verringern oder die Behandlung wieder von vorne beginnen muss.

Wenn Sie die Anwendung von TA Kräuter top abbrechen

Wenn Sie die Behandlung mit dem Arzneimittel abbrechen, ohne den Rat Ihres Arztes einzuholen,

könnte es sein, dass sich Ihre Symptome nicht bessern. Wenn Sie die Behandlung dann wieder

aufnehmen, müssen Sie mit dem Behandlungsplan wieder von vorne beginnen.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieser Arzneimittel

haben.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Nehmen Sie sofort ärztliche Hilfe in Anspruch,

wenn Sie nach der Verabreichung dieses Arzneimittels folgende Symptome bemerken sollten:

allgemeiner Juckreiz, Kribbeln und Hitzegefühl – insbesondere im Mund, an der Zunge,

im Rachen, an den Handflächen und Fußsohlen;

Anschwellen des Rachens

schwere pfeifende Atemgeräusche oder Atemnot

Blässe oder graue Verfärbung der Haut, die besonders an Lippen und Nägeln sichtbar ist

Herzrasen und/oder Brustschmerz

Blutdruckabfall

Schwäche- oder Schwindelgefühl

Ohnmacht

Übelkeit oder Erbrechen

Angstgefühl oder Unruhe

Diese Symptome können Ausdruck einer sofortigen allergischen Reaktion sein. Im schwersten

Fall kann sich innerhalb von Minuten nach der Injektion ein anaphylaktischer Schock

entwickeln, auch ohne dass eine Lokalreaktion vorausgegangen ist.

Für solche Fälle steht eine

Notfallausrüstung zur Verfügung.

Folgende Nebenwirkungen wurden gemeldet:

Augentränen

Herz-Kreislaufschwäche

Schwindelgefühl

Atemnot

verstopfte Nase

laufende Nase

Gaumenerkankung

Hautrötung

Beschwerden an der Injektionsstelle, wie Rötung, Bluterguss, Schwellung

Anschwellen der Gliedmaßen

Fremdkörpergefühl im Rachen

- 6 -

Sehr seltene, verzögert auftretende

Nebenwirkungen:

Symptome wie Fieber, Gelenkschmerzen, Jucken und Anschwellen der Lymphknoten, können in

äußerst seltenen Fällen auch noch mehrere Tage nach der Behandlung auftreten.

Informieren Sie bitte sobald wie möglich Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine dieser

Nebenwirkungen bei Ihnen auftritt.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Dies gilt auch für

Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen

auch direkt beim Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, Paul-Ehrlich-

Institut, Paul-Ehrlich-Str. 51-59, 63225 Langen, Tel.: + 49 6103 77 0, Fax: +49 6103 77 1234,

Website: www.pei.de, anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass

mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist TA Kräuter top aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Lagern Sie dieses Arzneimittel im Kühlschrank (+2 °C bis +8 °C). Frieren Sie es nicht ein.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton nach „Verw. bis“

angegebenen Verfallsdatums nicht mehr verwenden.

Nach Anbruch dürfen die Durchstechflaschen nicht länger als 30 Wochen verwendet werden.

Entsorgen Sie dieses Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das

Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz

der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was TA Kräuter top enthält:

Bei den

Wirkstoffen

handelt es sich um gereinigte Allergenextrake. TA Kräuter top enthält die

Allergoide. d.h. chemisch veränderte Allergene, von folgenden Kräuterpollen oder

Kräuterpollenkombinationen:

Pollen

Konzentration

Ragweed

100%

Beifuß

100%

Wegerich

100%

Beifuß / Ragweed

50% / 50%

Beifuß / Wegerich

50% / 50%

Die sonstigen

Bestandteile sind:

- L-Tyrosin

- Phenol

- Natriumchlorid

- Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat

- Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat

- Glycerol

- Wasser für Injektionszwecke.

Wie TA Kräuter top aussieht und Inhalt der Packung:

Bei TA Kräuter top handelt es sich um eine weiße, undurchsichtige Injektionssuspension.

- 7 -

Von TA Kräuter top sind verschiedene Packungsgrößen verfügbar: die Grundbehandlung, die

Fortsetzungsbehandlung und die Kombipackung.

Die Grundbehandlung:

Die folgenden Durchstechflaschen sind in der Grundbehandlung enthalten:

Durchstechflasche

Dosis

Durchstechflaschenin

halt (ml)

Nr. 1 (grün)

300 SU*/0,5 ml

(600 SU/ml)

1,0 ml

Nr. 2 (gelb)

800 SU/0,5 ml

(1600 SU/ml)

1,0 ml

Nr. 3 (rot)

2000 SU/0,5 ml

(4000 SU/ml)

1,0 ml

* Standardised Units

Fortsetzungsbehandlung:

Es gibt verschiedene Packungsgrößen für die Fortsetzungsbehandlung. Die

Fortsetzungspackung besteht aus

1 oder 2 Durchstechflaschen Nr. 3 (rot) mit 2000 SU/0,5 ml zu je 1,5 ml.

Kombipackung:

Diese Packung enthält die Grundbehandlung und Fortsetzungsbehandlung in einer

Packung. Die Kombipackung besteht aus

4 Durchstechflaschen (3 Flaschen mit 1,0 ml (Nr. 1, 2, 3) und 1 Flasche Nr. 3 (rot) mit 1,5 ml).

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Hersteller

Allergy Therapeutics (UK) Ltd.

Dominion Way

Worthing

West Sussex

BN14 8SA

Vereinigtes Königreich

Pharmazeutischer Unternehmer

Bencard Allergie GmbH

Messerschmittstr. 4

80992 München

Telefon: (089) 36811-50

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2015.

_______________________________________________________________________________

- 8 -

Weitere Angaben

Retouren an:

Bencard Allergie GmbH, Messerschmittstraße 4, 80992 München

Die folgenden Informationen sind für medizinisches Fachpersonal bestimmt:

Dosierschema

für TA Kräuter top:

Bencard Allergie GmbH

Messerschmittstr. 4, 80992 München

Telefon: (089) 36811-50

Referenz-Nr.:

Patient:

Geburtsdatum:

Grundbehandlung

(Intervall 7 bis max. 14 Tage)

Durchstechfla

sche Nr.

empfohlene

Dosis/ml

(SU)

alternative*

Dosis/ml

verabreichte

Dosis /ml

Datum

Bemerkungen

1 grün

0,5

(300)

2 gelb

0,5

(800)

3 rot

0,5

(2000)

alternative Dosierung bei z.B. hochsensibilisierten Patienten

Fortsetzungsbehandlung im allg. aus Durchstechflasche Nr. 3

(Intervall 1-4 max. 6 Wochen

)

empfohlene

Dosis/ml

(SU)

verabreichte

Dosis/ml

Datum

Bemerkungen

0,5 (2000)

0,5 (2000)

0,5 (2000)

0,5 (2000)

0,5 (2000)

0,5 (2000)

0,5 (2000)

0,5 (2000)

0,5 (2000)

- 9 -

0,5 (2000)

0,5 (2000)

0,5 (2000)

Injektionsvolumen bei Rückdosierung –

bei Nebenwirkungen oder Intervallüberschreitungen

Dosis

Durchstechflasche

1 grün

Durchstechflasche

2 gelb

Durchstechflasche

3 rot

300 SU

0,5 ml

0,2 ml

0,1 ml

800 SU

0,5 ml

0,2 ml

2000 SU

0,5 ml

24-5-2018

FDA Approves Semintra, the First FDA-approved Animal Drug for the Control of Systemic Hypertension in Cats

FDA Approves Semintra, the First FDA-approved Animal Drug for the Control of Systemic Hypertension in Cats

The FDA has approved Semintra (telmisartan oral solution), the first FDA-approved animal drug to control systemic hypertension in cats. Semintra is an oral solution administered either directly into the cat’s mouth or on top of a small amount of food.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

6-3-2018

InSinkErator recalls Single Outlet Sink Top Switch

InSinkErator recalls Single Outlet Sink Top Switch

Water can get into the power module, posing a potential fire hazard.

Health Canada

2-3-2018

European top post for Thomas Senderovitz

European top post for Thomas Senderovitz

Director General of the Danish Medicines Agency, Thomas Senderovitz, was Thursday elected Chairperson of the HMA Management Group. HMA is an acronym for Heads of Medicines Agencies and is the network of the heads of the national drug regulatory authorities in Europe.

Danish Medicines Agency

1-3-2018

Statement from FDA Commissioner Scott Gottlieb, M.D., on FDA’s new efforts to advance implementation of the new consumer Nutrition Facts label for foods

Statement from FDA Commissioner Scott Gottlieb, M.D., on FDA’s new efforts to advance implementation of the new consumer Nutrition Facts label for foods

Americans rely on the U.S. Food and Drug Administration to ensure that food labels contain updated nutritional information to help them make more informed food choices that lead to better health for themselves and their families. I’ve made nutrition one of my top priorities, and ensuring that consumers have accurate and science-based information concerning the link between diet and chronic diseases like diabetes, obesity and heart disease is part of that commitment. We need to advance new ways to use the...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

10-2-2018

Redbarn Pet Products Issues Voluntary Recall of Dog Chews

Redbarn Pet Products Issues Voluntary Recall of Dog Chews

With an extreme abundance of caution, and with the care and concern of pets top of mind, Redbarn Pet Products, LLC of Long Beach, CA is voluntarily recalling a single product, Redbarn’s 7-inch Bully Stick three pack, because it has the potential to be contaminated with Salmonella. Salmonella can affect animals eating the products and there is risk to humans from handling contaminated pet products, especially if they have not thoroughly washed their hands after having contact with the products or any surf...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

14-5-2018

This Nat’l Women’s Health Week, put health at the top of your to-do list & make small changes for a healthier you!  http://thndr.me/tIP5vF pic.twitter.com/meiQNdblO1

This Nat’l Women’s Health Week, put health at the top of your to-do list & make small changes for a healthier you! http://thndr.me/tIP5vF pic.twitter.com/meiQNdblO1

This Nat’l Women’s Health Week, put health at the top of your to-do list & make small changes for a healthier you! http://thndr.me/tIP5vF  pic.twitter.com/meiQNdblO1

FDA - U.S. Food and Drug Administration

14-5-2018

This Nat’l Women’s Health Week, put health at the top of your to-do list & make small changes for a healthier you!  http://thndr.me/tIP5vF pic.twitter.com/12XlxcD9MV

This Nat’l Women’s Health Week, put health at the top of your to-do list & make small changes for a healthier you! http://thndr.me/tIP5vF pic.twitter.com/12XlxcD9MV

This Nat’l Women’s Health Week, put health at the top of your to-do list & make small changes for a healthier you! http://thndr.me/tIP5vF  pic.twitter.com/12XlxcD9MV

FDA - U.S. Food and Drug Administration

3-5-2018

ALLERGY RELIEF (Diphenhydramine Hcl) Tablet [TOP CARE (Topco Associates LLC)]

ALLERGY RELIEF (Diphenhydramine Hcl) Tablet [TOP CARE (Topco Associates LLC)]

Updated Date: May 3, 2018 EST

US - DailyMed

3-5-2018

ALL DAY ALLERGY (Cetirizine Hcl) Capsule [TOP CARE (Topco Associates LLC)]

ALL DAY ALLERGY (Cetirizine Hcl) Capsule [TOP CARE (Topco Associates LLC)]

Updated Date: May 3, 2018 EST

US - DailyMed

12-4-2018

Strawberries Again Top the List of 'Dirtiest' Produce

Strawberries Again Top the List of 'Dirtiest' Produce

Title: Strawberries Again Top the List of 'Dirtiest' ProduceCategory: Health NewsCreated: 4/11/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/11/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

29-3-2018

FUMARIA OFFICINALIS (Fumaria Officinalis Flowering Top) Pellet [Boiron]

FUMARIA OFFICINALIS (Fumaria Officinalis Flowering Top) Pellet [Boiron]

Updated Date: Mar 29, 2018 EST

US - DailyMed

27-3-2018

VISCUM ALBUM (Viscum Album Fruiting Top) Pellet [Boiron]

VISCUM ALBUM (Viscum Album Fruiting Top) Pellet [Boiron]

Updated Date: Mar 27, 2018 EST

US - DailyMed

27-3-2018

Amlodigamma® TOP 10 mg Tabletten

Rote - Liste

27-3-2018

Amlodigamma® TOP 5 mg Tabletten

Rote - Liste

23-3-2018

The Top Calorie-Burning Exercises

The Top Calorie-Burning Exercises

Title: The Top Calorie-Burning ExercisesCategory: Health NewsCreated: 3/22/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 3/22/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

27-2-2018

Screen Teens For Depression Annually, Docs Say

Screen Teens For Depression Annually, Docs Say

The country's top pediatricians group this week endorsed annual depression screenings for teens.

US - RxList

13-2-2018

EPSOM SALT (Magnesium Sulfate) Granule [TOP CARE (Topco Associates LLC)]

EPSOM SALT (Magnesium Sulfate) Granule [TOP CARE (Topco Associates LLC)]

Updated Date: Feb 13, 2018 EST

US - DailyMed

1-2-2018

AA TOP MEDICATED (Menthol And Methyl Salicylate) Oil [Albert Max, Inc.]

AA TOP MEDICATED (Menthol And Methyl Salicylate) Oil [Albert Max, Inc.]

Updated Date: Feb 1, 2018 EST

US - DailyMed

24-1-2018

RHUS GLABRA (Rhus Glabra Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

RHUS GLABRA (Rhus Glabra Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

Updated Date: Jan 24, 2018 EST

US - DailyMed

19-1-2018

MELILOTUS ALBA (Melilotus Albus Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

MELILOTUS ALBA (Melilotus Albus Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

Updated Date: Jan 19, 2018 EST

US - DailyMed

19-1-2018

LOLIUM TEMULENTUM (Lolium Temulentum Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

LOLIUM TEMULENTUM (Lolium Temulentum Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

Updated Date: Jan 19, 2018 EST

US - DailyMed

15-1-2018

Medical Devices Safety Update, Volume 6, Number 1, January 2018

Medical Devices Safety Update, Volume 6, Number 1, January 2018

Inappropriate use of scalpel removers; ransomware named as 2018's 'top hazard'; joint registry data; recent safety alerts

Therapeutic Goods Administration - Australia

5-1-2018

Mediterranean, DASH Top US News Best Diets List

Mediterranean, DASH Top US News Best Diets List

Fruits, vegetables, whole grains. That’s the winning trio found in both top diets from the 2018 U.S. News & World Report annual ranking of diets.

US - RxList

2-1-2018

EQUISETUM ARVENSE (Equisetum Arvense Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

EQUISETUM ARVENSE (Equisetum Arvense Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

Updated Date: Jan 2, 2018 EST

US - DailyMed

29-12-2017

Epidemic of Opioid Abuse Is Top Health Story of 2017

Epidemic of Opioid Abuse Is Top Health Story of 2017

Title: Epidemic of Opioid Abuse Is Top Health Story of 2017Category: Health NewsCreated: 12/28/2017 12:00:00 AMLast Editorial Review: 12/28/2017 12:00:00 AM

US - MedicineNet

29-12-2017

DULCAMARA (Solanum Dulcamara Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

DULCAMARA (Solanum Dulcamara Top) Liquid [Washington Homeopathic Products]

Updated Date: Dec 29, 2017 EST

US - DailyMed

28-12-2017

ALLERGY RELIEF (Diphenhydramine Hydrochloride) Tablet [TOP CARE (Topco Associates LLC)]

ALLERGY RELIEF (Diphenhydramine Hydrochloride) Tablet [TOP CARE (Topco Associates LLC)]

Updated Date: Dec 28, 2017 EST

US - DailyMed