Squamasol - Gel

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Squamasol - Gel
  • Einheiten im Paket:
  • 100 g, Laufzeit: 60 Monate
  • Verschreibungstyp:
  • Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Squamasol - Gel
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Salicylic acid preparatio
  • Produktbesonderheiten:
  • Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 1-19042
  • Berechtigungsdatum:
  • 30-07-1990
  • Letzte Änderung:
  • 08-03-2018

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation von Squamasol

- Gel

Oktober 2013/Österreich

Seite 1

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR PATIENTEN

Squamasol

®

- Gel

Wirkstoff: Salicylsäure

Lesen

Sie

die

gesamte

Packungsbeilage

sorgfältig

durch,

bevor

Sie

mit

der

Anwendung

dieses

Arzneimittels

beginnen,

denn

sie

enthält

wichtige

Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals

lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an

Dritte weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen

Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht:

1. Was ist Squamasol

- Gel und wofür wird es angewendet?

2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Squamasol

- Gel beachten?

3. Wie ist Squamasol

- Gel anzuwenden?

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

5. Wie ist Squamasol

- Gel aufzubewahren?

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Squamasol

®

- Gel und wofür wird es angewendet?

Squamasol

- Gel enthält Salicylsäure und ist ein Keratolytikum (Schälmittel) zur Behandlung

von Erkrankungen der Kopfhaut.

SQUAMASOL

geeignet

Lösung

Borken

Schuppen

Kopfhauterkrankungen

Schuppenflechte

(Psoriasis)

behaarten

Kopfes,

seborrhoischem

(schuppendem)

Ekzem

Kopfhaut

schweren

Formen

Kopfschuppung.

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Squamasol

®

- Gel beachten?

Squamasol

®

- Gel darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff Salicylsäure oder einen der in Abschnitt 6.

genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;

bei geschädigter Haut wie zum Beispiel großflächigen Hautentzündungen, Wunden,

ausgedehnter entzündlicher Hautschuppung.

Gebrauchsinformation von Squamasol

- Gel

Oktober 2013/Österreich

Seite 2

Bei Säuglingen und Kindern bis zum 12. Lebensjahr sowie Patienten mit vorgeschädigter

Niere sollte Squamasol

- Gel nicht angewendet werden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Squamasol

- Gel anwenden.

Augenkontakt mit dem Arzneimittel, auch beim Ausspülen, soll vermieden werden. Falls das

Gel oder Waschwasser in die Augen gelangt, sollte sofort mit klarem Wasser nachgespült

werden.

wird

empfohlen,

eine

Dauerwelle

oder

Färbung

nicht

gleichen

Squamasol

Gel-Behandlung

durchzuführen,

empfindlicher

Kopfhaut

Hautreizungen kommen kann.

Anwendung von Squamasol

®

- Gel zusammen mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich

andere

Arzneimittel

angewendet

haben

oder

beabsichtigen,

andere

Arzneimittel

anzuwenden.

Wirkung

nachfolgend

genannter

Arzneistoffe

bzw.

Präparategruppen

kann

gleichzeitiger Behandlung mit Squamasol

- Gel beeinflusst werden:

Salicylsäure kann bei gleichzeitiger Anwendung anderer örtlich aufzutragender Arzneimittel

deren Aufnahme in die Haut verstärken und soll daher nicht mit anderen auf der Kopfhaut

verabreichten Arzneimitteln kombiniert werden.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Squamasol

- Gel und anderen im Körper wirkenden

Arzneimitteln

kann

Blut

aufgenommene

(resorbierte)

Salicylsäure

blutzuckersenkende Wirkung von Sulfonylharnstoffen (orale Antidiabetika/Blutzuckersenker)

verstärken

bzw.

schädliche

Wirkung

(Toxizität)

Methotrexat

(Zytostatikum/Tumorwachstumshemmstoff) erhöhen.

Der Wirkstoff Salicylsäure, der in Squamasol

- Gel enthalten ist, kann die Verfügbarkeit von

verschiedenen Wirkstoffen beeinträchtigen.

Die folgenden Substanzen gehören hierzu:

Acriflavin-Salze, Bleisalze, Kampfer, Chloralhydrat, Eisensalze, Ethacridin-Salze, Gelatine,

Jod, Jodid, Jodoform, ß-Naphthol, Polyethylenglykol, Resorcinol, Zinkoxid.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder

beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels

Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft

Eine Behandlung mit Squamasol

- Gel sollte während der Schwangerschaft unterbleiben,

da Salicylsäure die Wehentätigkeit hemmen und die Blutungsneigung steigern kann.

Stillzeit

Da über die in der Muttermilch möglicherweise auftretenden Wirkstoffkonzentrationen von

Salicylsäure keine Erkenntnisse vorliegen, sollte eine Anwendung in der Stillzeit vermieden

werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Squamasol

- Gel

hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum

Bedienen von Maschinen.

Gebrauchsinformation von Squamasol

- Gel

Oktober 2013/Österreich

Seite 3

Squamasol

®

Gel

enthält

Butylhydroxytoluol,

Propylenglycol

und

Macrogolglycerol-

ricinoleat

Butylhydroxytoluol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis), Reizungen

der Augen und der Schleimhäute hervorrufen.

Propylenglycol und Macrogolglycerolricinoleat können Hautreizungen hervorrufen.

3.

Wie ist Squamasol

®

- Gel

anzuwenden?

Wenden

dieses

Arzneimittel

immer

genau

nach

Absprache

Ihrem

Arzt

oder

Apotheker an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht

sicher sind.

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre:

Falls

nicht

anders

verordnet

wird

Squamasol

zwei-

dreimal

wöchentlich

angewendet. Zur Behandlung des gesamten Kopfes sind 10 g Gel ausreichend

Falls nur

einzelne Bereiche der Kopfhaut starke Schuppen aufweisen, so sind diese Stellen gezielt mit

entsprechend geringerer Menge zu behandeln. Bei sehr starken Schuppen und Borken kann

die Behandlung kurzfristig mit einer täglichen Anwendung eingeleitet werden. Die Einwirkzeit

beträgt mindestens 10 Minuten, kann jedoch bei starker Schuppenbildung auf maximal

30 Minuten ausgedehnt werden. Die Behandlung sollte kurmäßig über einen Zeitraum von

3–4 Wochen erfolgen.

Zur Aufrechterhaltung des Behandlungserfolges wird eine Weiterbehandlung in längeren

Zeitabschnitten (einmal wöchentlich oder 14-tägig) empfohlen.

Bei trockener und empfindlicher Kopfhaut empfiehlt es sich, die Anwendungsdauer auf

Minuten

beschränken

Anwendungshäufigkeit

reduzieren,

lokale

Reizerscheinungen zu vermeiden.

Die maximale tägliche Dosis für Erwachsene von 2 g Salicylsäure, dieses entspricht 20g

Squamasol

- Gel, darf nicht länger als eine Woche angewendet werden.

1. Squamasol

- Gel wird dünn direkt auf die trockene oder leicht angefeuchtete Kopfhaut

aufgetragen, wobei das Haar gegebenenfalls vorher gescheitelt wird. Anschließend wird das

Gel leicht einmassiert. Nach dem Auftragen und Einmassieren sollten Sie lhre Hände

gründlich abspülen.

1. Auftragen

2. Einwirken lassen

3. Ausspülen

2. Lassen Sie das Gel so lange einwirken, wie es in der Gebrauchsinformation empfohlen ist

Gebrauchsinformation von Squamasol

- Gel

Oktober 2013/Österreich

Seite 4

oder lhnen ein Arzt empfohlen hat.

3. Nach der vorgesehenen Einwirkzeit wird das Gel mit Wasser gründlich von der Kopfhaut

und aus den Haaren ausgespült. Dabei ist darauf zu achten, dass das Waschwasser nicht in

die Augen gelangt. Eine anschließende Haarwäsche nach der Behandlung ist meist nicht

erforderlich. Bei Bedarf kann jedoch ein mildes Shampoo verwendet werden.

Wenn Sie eine größere Menge Squamasol

®

- Gel

angewendet haben als Sie sollten

Bei der Anwendung können Hautreizungen auftreten. Verringern Sie dann die Anzahl der

Anwendungen und befragen Sie einen Arzt zum weiteren Vorgehen.

Aufgrund der nur geringen Aufnahme von Salicylsäure in den Körper sind bei sachgemäßer

Anwendung von Squamasol

- Gel keine klinischen Symptome einer Salicylatvergiftung wie

Beispiel

Blässe,

Müdigkeit,

Schwindel,

Übelkeit,

Erbrechen,

Ohrensausen,

Gehörstörungen, Atemstörungen und Bewusstlosigkeit zu erwarten. Diese wurden nur bei

großflächiger und langdauernder Anwendung von Salicylsäure beschrieben.

Wenn Sie die Anwendung von Squamasol

®

- Gel

vergessen haben

Setzen Sie einfach die Behandlung in gewohnter Weise wieder fort.

Wenn Sie die Anwendung mit Squamasol

®

- Gel abbrechen

Besprechen Sie bitte mit einem Arzt die weitere Vorgehensweise, da der Behandlungserfolg

gefährdet ist.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an

Ihren Arzt oder Apotheker.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht

bei jedem Patienten auftreten müssen.

Erkrankungen des Immunsystems

seltenen

Fällen

Behandelte

10.000)

kann

Überempfindlich-

keitsreaktionen gegen einen Bestandteil des Präparates kommen.

In einzelnen Fällen können Kontaktallergien auftreten.

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes

Bei sehr trockener und empfindlicher Kopfhaut können gelegentlich (1 bis 10 Behandelte von

1.000) Reizerscheinungen wie Rötung, Juckreiz, Spannungsgefühl und leichtes Brennen der

Kopfhaut oder seltener im Gesicht auftreten.

Bei langfristigem Gebrauch kann Salicylsäure zu Hautveränderungen führen.

Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts

In seltenen Fällen (1 bis 10 Behandelte von 10.000) kann Salicylsäure bereits bestehende

Magenbeschwerden verstärken.

Wenn Squamasol

- Gel wie empfohlen angewendet wird, sind keine Nebenwirkungen auf

den Organismus zu erwarten.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies

gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie

können Nebenwirkungen auch direkt beim Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen,

Traisengasse

AT-1200

Wien,

Website:

http://www.basg.gv.at,

anzeigen.

Indem

Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Gebrauchsinformation von Squamasol

- Gel

Oktober 2013/Österreich

Seite 5

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Squamasol

®

- Gel aufzubewahren?

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Nach

Anbruch

Arzneimittel

Monate

verwendbar,

jedoch

nicht

über

Verfalldatum hinaus.

dürfen

dieses

Arzneimittel

nach

Tube

oder

Faltschachtel

nach

„verwendbar

bis“

angegebenen

Verfalldatum

nicht

mehr

verwenden.

Verfalldatum

bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen

Arzneimittel

nicht

Abwasser

oder

Haushaltsabfall.

Fragen

Ihren

Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie

tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Squamasol

®

- Gel

enthält

100 g Gel enthalten als Wirkstoff 10,0 g Salicylsäure.

Die sonstigen Bestandteile sind:

Macrogolglycerolcocoat, Macrogolglycerolricinoleat, Macrogol-5-oleylether, Natriumdodecyl-

sulfat,

gelbes

Wachs,

Rizinusöl,

Glycerolmonostearat

40-55,

Propylenglycol,

Palmitoyl-

ascorbinsäure, Butylhydroxytoluol (E 321), Citronensäure, Parfumöl Rosemary

Wie Squamasol

®

- Gel aussieht und Inhalt der Packung

Opales,

gelb-beiges

Gel.

Squamasol

Tuben

erhältlich

(Aluminiumtuben mit Kunststoff-Schraubverschluss).

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

ICHTHYOL-GESELLSCHAFT

Cordes, Hermanni & Co. (GmbH & Co.) KG

Sportallee 85

22335 Hamburg

Tel.:

+49 40-50714-0

Fax:

+49 40-50714-110

E-Mail: info@ichthyol.de

Wissenschaftliche Beratung und Distribution in Österreich:

Sanova Pharma GesmbH, Wien

Z.Nr.: 1-19042

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Oktober 2013.

14-9-2018

Minister van Sport Bruno Bruins aanwezig bij MXGP Assen

Minister van Sport Bruno Bruins aanwezig bij MXGP Assen

Dit weekend staat de Motorcross Grand Prix (MXGP) op het TT circuit van Assen op de agenda. Dit jaar kan een bijzondere editie worden, omdat Jeffrey Herlings de mogelijkheid heeft om de eerste Nederlandse wereldkampioen in de MXGP-categorie te worden.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

13-9-2018

BioLyte Laboratories Issues Voluntary Nationwide Recall Due to the Voluntary Nationwide Recall initiated by King Bio Inc. (a Raw Material Supplier) for NeoRelief for Muscle Cramping and Restlessness Topical Gel Due to Possible Microbial Contamination

BioLyte Laboratories Issues Voluntary Nationwide Recall Due to the Voluntary Nationwide Recall initiated by King Bio Inc. (a Raw Material Supplier) for NeoRelief for Muscle Cramping and Restlessness Topical Gel Due to Possible Microbial Contamination

BioLyte Laboratories is voluntarily recalling lot numbers 1138, 1139, 1146, and 1160 of NeoRelief for Muscle Cramping and Restlessness Topical Gel to the retail and consumer level. King Bio Inc., a manufacturer of some of the active ingredients in this product, has been found to have some water contamination issues that potentially could have affected this product. King Bio has issued a recall of these active ingredients in BioLyte’s lot specific product. To date, there have been no reports of illness or...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

14-8-2018

Neo-Image Candlelight Ltd recalls Thermoglow Stem Wick Chafing fuel & Thermoglow Methanol Gel Chafing Fuel

Neo-Image Candlelight Ltd recalls Thermoglow Stem Wick Chafing fuel & Thermoglow Methanol Gel Chafing Fuel

The recalled products do not have proper hazard labelling as required by the Consumer Chemicals and Containers Regulations, 2001 under the Canada Consumer Product Safety Act. Improper labelling could result in unintentional exposure to these products and lead to serious illness, injury or death.

Health Canada

26-7-2018

Subsidie voor duurzame zorg

Subsidie voor duurzame zorg

Zorginstellingen kunnen dit jaar subsidie krijgen voor energiebesparende maatregelen en het opwekken van duurzame energie. In totaal is hiervoor 4,7 miljoen euro beschikbaar. Deze subsidieregeling geeft (deels) uitvoering aan het regeerakkoord om ook in de zorgsector energiebesparingen en gebruik van duurzame energie verder te stimuleren.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

19-7-2018

Analgetika-Warnhinweis-Verordnung (AnalgetikaWarnHV) am 01.07.2018 in Kraft getreten

Analgetika-Warnhinweis-Verordnung (AnalgetikaWarnHV) am 01.07.2018 in Kraft getreten

Die Verordnung erfasst rezeptfreie Schmerzmittel, die zur Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen oder von Fieber eingesetzt werden und beispielsweise die Wirkstoffe Paracetamol, Ibuprofen Diclofenac oder Acetylsalicylsäure (Aspirin) enthalten.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-7-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu LeadcareII/Leadcare Plus von Magellan Diagnostics Inc.

Dringende Sicherheitsinformation zu LeadcareII/Leadcare Plus von Magellan Diagnostics Inc.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

10-7-2018

Eerste Kamer stemt in met beroepsverbod via tuchtrecht

Eerste Kamer stemt in met beroepsverbod via tuchtrecht

De Eerste Kamer heeft vandaag ingestemd met een wetsvoorstel van minister Bruno Bruins voor Medische Zorg dat een beroepsverbod binnen het tuchtrecht regelt. Als er sprake is van ernstig gevaar voor patiënten kan de tuchtrechter de BIG-geregistreerde zorgverlener een beroepsverbod opleggen. Het gaat om ernstig gedrag, waarbij de tuchtrechter vindt dat iemand niet geschikt is het eigen beroep uit te oefenen, maar ook niet geschikt is een ander beroep in de zorg uit te oefenen waarbij hij (een categorie va...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

6-7-2018

Blokhuis: maatregelen nodig tegen probleemgebruik energiedrankjes

Blokhuis: maatregelen nodig tegen probleemgebruik energiedrankjes

Een relatief kleine groep jongeren tussen de 13 en 18 jaar drinkt te veel energiedrank en loopt daarmee risico op gezondheidsklachten. Dat blijkt uit onderzoek dat het RIVM uitvoerde in opdracht van staatssecretaris Paul Blokhuis (VWS) naar aanleiding van signalen van kinderartsen eerder dit jaar. Over het algemeen is de consumptie van energiedrankjes onder jongeren de afgelopen jaren afgenomen. Vier op de vijf jongeren drinkt het nooit of minder dan wekelijks.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

5-7-2018

Blokhuis: jaarlijks 4 miljoen euro naar onderzoek Lifelines tot 2024

Blokhuis: jaarlijks 4 miljoen euro naar onderzoek Lifelines tot 2024

Derde onderzoeksronde Lifelines in 2019 van start Lifelines, de data- en biobank waarin informatie over de gezondheid van drie generaties inwoners in de noordelijke provincies gedurende dertig jaar wordt verzameld, start in 2019 met de derde onderzoeksronde onder alle Lifelines-deelnemers. Dit wordt mogelijk gemaakt door het Ministerie van VWS, de RUG en het UMCG en de provincies Groningen, Friesland en Drenthe. Deze gezamenlijke inzet weerspiegelt het belang van Lifelines voor zowel volksgezondheid, wet...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

29-6-2018

UPDATE: FDA Animal Drug Safety Communication: FDA continues to warn about risk of accidental overdosing of dogs with the noise aversion drug Sileo

UPDATE: FDA Animal Drug Safety Communication: FDA continues to warn about risk of accidental overdosing of dogs with the noise aversion drug Sileo

FDA is alerting dog owners and veterinarians about the risk of accidental overdose to dogs treated with the drug Sileo, a prescription gel that is given to dogs by mouth to treat noise aversion.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

28-6-2018

Minister Bruno Bruins verbetert transparantie zorgverzekeringen

Minister Bruno Bruins verbetert transparantie zorgverzekeringen

Er zijn in Nederland 55 verschillende standaard basisverzekeringen. In de praktijk worden verzekeringen onder allerlei namen en in verschillende verpakkingen aangeboden. Een van de verpakkingsvormen zijn de ongeveer 51.000 verschillende collectieve zorgverzekeringen. Hierdoor is de zorgverzekeringsmarkt ondoorzichtig geworden en is goed vergelijken een haast onmogelijke opgave. Minister Bruno Bruins (Medische Zorg) wil daarom dat zorgverzekeraars zorgen voor meer transparantie, onder andere door precies ...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

22-6-2018

Aruba, Curaçao, Nederland en Sint Maarten samen aan de slag voor betere gezondheidszorg Caribische deel Koninkrijk

Aruba, Curaçao, Nederland en Sint Maarten samen aan de slag voor betere gezondheidszorg Caribische deel Koninkrijk

Vier landen willen samen beter voorbereid zijn op toekomstige crisissituaties als orkaan Irma. Geneeskundige hulp moet optimaal zijn als het Caribisch deel van het Koninkrijk in de toekomst wordt getroffen door een crisis of ramp zoals orkaan Irma. Zodat slachtoffers zo snel en optimaal mogelijk opvang en kwalitatief goede medische zorg krijgen, de zorg voor bestaande patiënten en kwetsbare groepen niet in gevaar komt, medicijnen op voorraad zijn en medische hulpverleners goed zijn getraind en regelmatig...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-6-2018

340 miljoen voor thuiswonende ouderen: zelfstandig oud worden in vertrouwde omgeving

340 miljoen voor thuiswonende ouderen: zelfstandig oud worden in vertrouwde omgeving

Ouderen willen het liefst in hun eigen vertrouwde omgeving zelfstandig oud worden en een fijn en zinvol leven leiden. Om dat beter mogelijk te maken presenteert minister De Jonge (VWS) vandaag het programma Langer Thuis. Het Kabinet investeert daar de komende jaren ruim 340 miljoen euro in. Het programma is vandaag door minister De Jonge en minister Ollongren (BZK) naar de Tweede Kamer gestuurd.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

15-6-2018

Minister Bruins presenteert maatregelen om uitgavengroei geneesmiddelen te beheersen

Minister Bruins presenteert maatregelen om uitgavengroei geneesmiddelen te beheersen

Lagere maximumprijzen, scherper inkopen en beter kijken welke geneesmiddelen tegen welke prijs vergoed worden.  Dat zijn drie belangrijke onderwerpen in een nieuw pakket aan maatregelen van minister Bruno Bruins voor Medische Zorg. Doel is de uitgavengroei aan geneesmiddelen te beheersen.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

7-6-2018

Minister Bruno Bruins (Sport) opent Special Olympics 2018

Minister Bruno Bruins (Sport) opent Special Olympics 2018

Dit weekend worden in de Achterhoek de Special Olympics Nationale Spelen gehouden. Meer dan 2000 sporters met een verstandelijke beperking gaan de strijd aan in 20 takken van sport. Sportminister Bruno Bruins zal de Spelen vrijdagavond officieel openen tijdens een feestelijke ceremonie in Stadion de Vijverberg in Doetinchem. Bruno Bruins: ‘Sporten is gezond en vooral leuk. Ik vind het belangrijk dat iedereen kan sporten en er lol aan beleeft. Dat is ook een belangrijk onderdeel van het sportakkoord dat i...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

29-5-2018

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan plc (NYSE:AGN) today issued a voluntary recall in the US market of one lot (Lot# 5620706, Expiry May-2019) of TAYTULLA® (norethindrone acetate and ethinyl estradiol capsules and ferrous fumarate capsules) 1mg/20mcg, 6x28 physicians sample pack, indicated for use by women to prevent pregnancy. Allergan recently identified, through a physician report, that four placebo capsules were placed out of order in a sample pack of TAYTULLA. Specifically, the first four days of therapy had four non-hormonal...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

29-5-2018

Esmya® (Ulipristalacetat) zur Behandlung von Uterusmyomen: PRAC empfiehlt neue Maßnahmen zur Minimierung des seltenen aber schwerwiegenden Risikos für Leberschädigungen

Esmya® (Ulipristalacetat) zur Behandlung von Uterusmyomen: PRAC empfiehlt neue Maßnahmen zur Minimierung des seltenen aber schwerwiegenden Risikos für Leberschädigungen

Nach Abschluss der Risikobewertung fordert der PRAC regelmäßige Leberfunktionstests während der Behandlung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

26-5-2018

Shadow Holdings, LLC Issues Voluntary Nationwide Recall of X-Jow and Acne Shave products due to Possible Bacterial Contamination

Shadow Holdings, LLC Issues Voluntary Nationwide Recall of X-Jow and Acne Shave products due to Possible Bacterial Contamination

Shadow Holdings is voluntarily recalling all lots, within expiry, of Herb-X Solutions X-Jow Pain Gel, and United Exchange Acne Shave Moisturizer, Acne Shave Shave Cream with Acne Shield, and Acne Shave Shave Kit to the retail level. The products may be contaminated with bacteria.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

3-8-2012

Danish Pharmacovigilance Update, 21 June 2012

Danish Pharmacovigilance Update, 21 June 2012

Among the topics covered in this issue of Danish Pharmacovigilance Update are: Decrease in the number of intoxications and suicide attempts using drugs containing acetylsalicylic acid or paracetamol.

Danish Medicines Agency

3-9-2018

Virudermin, Gel

Rote - Liste

24-8-2018

Dipalen® 1 mg/g Gel

Rote - Liste

17-8-2018

Mirvaso 3 mg/g Gel

Rote - Liste

6-8-2018

Differin® 0,1% Gel

Rote - Liste

31-7-2018

DIPROSIS Salbe/Gel

Rote - Liste

16-7-2018

Loceryl® Nagellack gegen Nagelpilz

Rote - Liste

11-7-2018

Majorana Vaginalgel

Rote - Liste

10-7-2018

Fenistil Gel

Rote - Liste

3-7-2018

Granupas (Eurocept International B.V.)

Granupas (Eurocept International B.V.)

Granupas (Active substance: Para-aminosalicylic acid) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018) 4256 of Tue, 03 Jul 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/2709/T/25

Europe -DG Health and Food Safety

2-7-2018

exoderil® Gel 10 mg

Rote - Liste

2-7-2018

Epiduo 0,1% / 2,5% Gel

Rote - Liste

19-6-2018

Solaraze® 3% Gel

Rote - Liste

29-5-2018

EU/3/10/826 (Eurocept International B.V.)

EU/3/10/826 (Eurocept International B.V.)

EU/3/10/826 (Active substance: Para-aminosalicylic acid) - Transfer of orphan designation - Commission Decision (2018)3396 of Tue, 29 May 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/072/10/T/02

Europe -DG Health and Food Safety