Sebolox

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Sebolox Shampoo
  • Darreichungsform:
  • Shampoo
  • Zusammensetzung:
  • miconazoli nitras 20 mg, detergentia, sind, conserv.: piroctonum olaminum, excipiens zur Lösung pro 1 g.
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • Biologische Medizin

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Sebolox Shampoo
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Synthetika
  • Therapiebereich:
  • seborrhoische Dermatitis

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Swissmedic - Swiss Agency for Therapeutic Products
  • Zulassungsnummer:
  • 57686
  • Berechtigungsdatum:
  • 13-05-2008
  • Letzte Änderung:
  • 25-10-2018

Packungsbeilage

Patienteninformation

Information für Patientinnen und Patienten

Lesen Sie diese Packungsbeilage sorgfältig, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen bzw. anwenden.

Dieses Arzneimittel ist Ihnen persönlich verschrieben worden und Sie dürfen es nicht an andere

Personen weitergeben. Auch wenn diese die gleichen Krankheitssymptome haben wie Sie, könnte

Ihnen das Arzneimittel schaden.

Bewahren Sie die Packungsbeilage auf, Sie wollen sie vielleicht später nochmals lesen.

Sebolox® Shampoo

Was ist Sebolox Shampoo und wann wird es angewendet?

Auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin.

Sebolox Shampoo ist ein Haarbodentherapeutikum mit dem Wirkstoff Miconazolnitrat.

Miconazolnitrat wirkt gegen die krankhaft gesteigerte Schuppenproduktion der Kopfhaut, die durch

eine Pilzinfektion verursacht wird, und beseitigt damit gleichzeitig den Juckreiz und andere

Begleiterscheinungen der Kopfhautinfektion wie Rötungen, Entzündungserscheinungen, Papeln und

Krustenbildung sowie Ekzeme. Es verhindert so die Ausdehnung des Befalls auf weitere

Hautflächen.

Wann darf Sebolox Shampoo nicht angewendet werden?

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der Hilfsstoffe von

Sebolox Shampoo darf das Präparat nicht angewendet werden. Symptome einer Überempfindlichkeit

sind Juckreiz oder Rötung der Haut, die nach der Anwendung erscheinen. Bei

bestimmungsgemässem Gebrauch sind bis heute keine anderen Anwendungseinschränkungen

bekannt.

Wann ist bei der Anwendung von Sebolox Shampoo Vorsicht geboten?

Sebolox Shampoo sollte nicht in die Augen bzw. auf Schleimhäute gelangen. Falls dies trotzdem

passiert, Augen bzw. Schleimhaut gründlich mit Wasser spülen. Vor Anwendung bei Kindern unter

12 Jahren sollte der Arzt oder die Ärztin konsultiert werden. Bei grossflächigen Hautveränderungen,

offenen Wunden und Verdacht auf andere Hauterkrankungen sollte Sebolox Shampoo nicht

angewendet und ein Arzt bzw. eine Ärztin konsultiert werden.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie

·an anderen Krankheiten leiden

·Allergien haben oder

·andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen.

Darf Sebolox Shampoo während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Wenn Sie schwanger sind oder es werden möchten sowie in der Stillzeit darf Sebolox Shampoo nur

nach Rücksprache mit dem Arzt oder der Ärztin angewendet werden.

Wie verwenden Sie Sebolox Shampoo?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wenden Sie Sebolox Shampoo wie folgt an:

Zweimal wöchentlich, je nach Schwere der Erkrankung während 2-4 Wochen. Haar und Haarboden

gut anfeuchten. Sebolox Shampoo entsprechend einer Menge von 2 Kaffeelöffeln (ca. 10 ml)

auftragen, das Haar gut einschäumen und das Shampoo während 3-5, maximal 10 Minuten einwirken

lassen. Danach Haare und Kopfhaut gründlich und mit reichlich Wasser spülen. Brechen Sie die

Behandlung nach erfolgreichem Beginn nicht zu früh ab.

Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel

wirke zu schwach oder zu stark, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin

oder Apothekerin.

Sebolox Shampoo soll nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Welche Nebenwirkungen kann Sebolox Shampoo haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Sebolox Shampoo auftreten: Sebolox

kann auf der Kopfhaut ein Spannungsgefühl erzeugen, ausserdem kann Hautausschlag, Juckreiz bzw.

Brennen auftreten. Das Haar kann sich trocken, spröde oder fettig anfühlen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder

Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.

Was ist ferner zu beachten?

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Im Originalbehälter bei Raumtemperatur (15-25°C) lagern.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behältnis mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet

werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese

Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Was ist in Sebolox Shampoo enthalten?

1 g Sebolox Shampoo enthält 20 mg Miconazolnitrat, Aromatica, Detergentien und als

Konservierungsmittel Piroctonolamin.

Zulassungsnummer

57’686 (Swissmedic)

Wo erhalten Sie Sebolox Shampoo? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.

Flaschen mit 60 oder 100 ml Sebolox Shampoo. (B)

Zulassungsinhaberin

Drossapharm AG, 4002 Basel

Diese Packungsbeilage wurde im Dezember 2007 letztmals durch die Arzneimittelbehörde

(Swissmedic) geprüft.