Sebiprox

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Sebiprox Shampoo
  • Darreichungsform:
  • Shampoo
  • Zusammensetzung:
  • ciclopiroxum olaminum 15 mg, detergentia, excipiens zur Lösung pro 1 g.
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Sebiprox Shampoo
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Synthetik menschlichen
  • Therapiebereich:
  • Seborrhoische Dermatitis der Kopfhaut

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Swissmedic - Swiss Agency for Therapeutic Products
  • Zulassungsnummer:
  • 56957
  • Berechtigungsdatum:
  • 10-02-2006
  • Letzte Änderung:
  • 15-02-2018

Packungsbeilage

Patienteninformation

Sebiprox® Shampoo

GlaxoSmithKline AG

Was ist Sebiprox Shampoo und wann wird es angewendet?

Sebiprox Shampoo ist ein Shampoo zur Behandlung von seborrhoischer Dermatitis der Kopfhaut

(schuppende, teilweise entzündliche, gerötete Kopfhaut).

Der Wirkstoff von Sebiprox, Ciclopirox-Olamin, wirkt gegen einen Hefepilz, der das seborrhoische

Ekzem verursacht. Gleichzeitig wirkt er entzündungshemmend.

Sebiprox Shampoo ist nur auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin erhältlich.

Was sollte dazu beachtet werden?

Sebiprox Shampoo ist nur zur äusserlichen Anwendung auf der Kopfhaut geeignet.

Wie bei allen Shampoos ist die Berührung mit den Augen zu vermeiden. Bei Kontakt mit den Augen

mit reichlich Wasser ausspülen.

Wann darf Sebiprox Shampoo nicht angewendet werden?

Sebiprox Shampoo darf nicht bei Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff und/oder einem

Hilfsstoff angewendet werden.

Wann ist bei der Anwendung von Sebiprox Shampoo Vorsicht geboten?

Sebiprox Shampoo kann gelegentlich zu Hautreizungen führen. Tritt eine Reizung auf und bleibt

bestehen, sollte die Behandlung abgebrochen werden.

Sebiprox Shampoo darf nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden, da Sicherheit und

Wirksamkeit von Sebiprox Shampoo in dieser Altersgruppe nicht bekannt sind.

In seltenen Fällen, hauptsächlich bei Patienten mit chemisch geschädigtem, grauem oder weissem

Haar, kann Sebiporx Shampoo eine Verfärbung der Haare verursachen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie

·an anderen Krankheiten leiden,

·Allergien haben oder

·andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden.

Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin wird entscheiden, ob Sebiprox Shampoo

für Sie geeignet ist.

Darf Sebiprox Shampoo während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Schwangerschaft

Angemessene Daten zur Verwendung von Ciclopirox-Olamin in der Schwangerschaft stehen nicht

zur Verfügung. Aufgrund der kurzen Berührungszeit mit der Haut und der geringen systemischen

Resorption kann Sebiprox Shampoo während der Schwangerschaft angewendet werden.

Stillzeit

Es ist nicht bekannt, ob Ciclopirox-Olamin beim Menschen in die Muttermilch übertritt. Wenn die

Patientinnen stillen möchten, sollten sie mit ihrem Arzt Rücksprache nehmen. Die Patientinnen

sollten angewiesen werden, vor dem Stillen jegliche Produktrückstände gründlich von der Brust

abzuwaschen.

Wie verwenden Sie Sebiprox Shampoo?

Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel

wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer

Ärztin oder Apothekerin.

Sebiprox Shampoo ist ein Shampoo zur Anwendung nur auf der Kopfhaut und angrenzende

Haarbereiche.

Sebiprox Shampoo ist ein Shampoo zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern älter als 12 Jahre.

Sebiprox Shampoo zwei- bis dreimal wöchentlich anwenden. Das Haar benetzen und eine

ausreichende Menge Sebiprox Shampoo (Menge von ca. 1-2 Kaffeelöffeln) auftragen, um reichlich

Schaum zu erzeugen. Kopfhaut und angrenzende Hautbereiche kräftig mit den Fingerspitzen

massieren. Das Shampoo sollte 3-5 Minuten in Kontakt mit der Kopfhaut bleiben. Dann das Haar

gründlich ausspülen und den Vorgang wiederholen.

Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 4 Wochen.

Zwischen den einzelnen Anwendungen von Sebiprox Shampoo kann ein mildes Shampoo verwendet

werden.

Anwendungsfehler und Überdosierung:

Da Sebiprox Shampoo nur zur äusserlichen Anwendung bestimmt ist und daher nur äusserst geringe

Mengen des Wirkstoffes über die Haut aufgenommen werden, sind keine Überdosierungen zu

erwarten.

Wenn Sebiprox versehentlich in den Mund gelangt sollte der Mund mit Wasser ausgespült werden.

Falls Sebiprox Shampoo versehentlich eingenommen wird, sollte ein Arzt oder eine Ärztin

konsultiert werden. Um eine Aspiration (unbeabsichtigtes Eindringen in die Luftröhre) zu vermeiden,

sollten weder eine Magenspülung durchgeführt noch ein Erbrechen herbeigeführt werden.

Welche Nebenwirkungen kann Sebiprox Shampoo haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Sebiprox Shampoo auftreten:

Nach Anwendung von Sebiprox Shampoo treten häufig Hautreaktionen an der Applikationsstelle

auf, wie Juckreiz, Brennen, Rötung und Ausschlag.

Selten tritt nach der Anwendung eine allergische Reizung der Haut auf, wie Hautabschälung, Ekzem

(juckender Hautausschlag), ungewöhnlicher Haarausfall und Änderung der Haarfarbe und/oder

Struktur.

In klinischen Versuchen waren die Nebenwirkungen örtlich begrenzt und von leichter Natur. Ein

Unterschied im Auftreten zwischen der Grundlage und dem wirkstoffhaltigen Shampoo konnte nicht

beobachtet werden.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder

Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.

Was ist ferner zu beachten?

Sebiprox Shampoo darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet

werden.

Arzneimittel ausser Reichweite von Kindern aufbewahren!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese

Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Was ist in Sebiprox Shampoo enthalten?

1 g Sebiprox Shampoo enthält 15 mg Ciclopirox-Olamin als Wirkstoff.

Zudem sind folgende Hilfsstoffe enthalten:

Natriumlaurylethersulfat, Cocamidopropylbetain, Dinatriumphosphat, Citronensäure-Monohydrat,

Kokosfettsäure-Diethanolamid, Hexylenglycol, Oleylalkohol, Polysorbat 80, Polyquaternium-10,

Früchte-Parfümol (mit Dipropylenglycol), Natriumhydroxid, gereinigtes Wasser.

Zulassungsnummer

56957 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Sebiprox Shampoo? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.

Sebiprox Shampoo ist in 100 ml Kunststoff-Flaschen mit Schraubverschlusskappen erhältlich.

Zulassungsinhaberin

GlaxoSmithKline AG, 3053 Münchenbuchsee.

Diese Packungsbeilage wurde im Februar 2014 letztmals durch die Arzneimittelbehörde

(Swissmedic) geprüft.