Scottopect

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Scottopect - Hustensaft
  • Einheiten im Paket:
  • 200 g, Laufzeit: 60 Monate
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Scottopect - Hustensaft
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Kombinationen

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 6285
  • Letzte Änderung:
  • 29-08-2016

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Scottopect –Hustensaft 6.285 GI

KAPI15.02.2013 Seite1von3

GEBRAUCHSINFORMATION:INFORMATIONFÜRDENANWENDER

Scottopect–Hustensaft

Wirkstoff:Thymianextrakt(zusammengesetztausThymian, QuendelkrautundSpitzwegerichblättern)

Lesen Sie die gesamtePackungsbeilage sorgfältig durch, dennsieenthältwichtigeInformationen

für Sie.

Dieses Arzneimittelistohne Verschreibungerhältlich.Umeinen bestmöglichenBehandlungserfolgzu

erzielen,mussScottopect–Hustensaftjedoch vorschriftsgemäß angewendetwerden.

- Heben Sie die Packungsbeilage auf.VielleichtmöchtenSiediesespäternochmalslesen.

- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationenodereinen Ratbenötigen.

- Wennsich Ihre Beschwerden verschlimmern odernach7Tagen keine Besserungeintritt, müssen

SieaufjedenFalleinenArztaufsuchen.

- Wenneine deraufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigtoderSie

Nebenwirkungen bemerken, die nichtin dieserGebrauchsinformation angegeben sind,informieren

Siebitte Ihren ArztoderApotheker.

DiesePackungsbeilage beinhaltet:

1. WasistScottopect–Hustensaftund wofürwird erangewendet?

2. Was müssen Sie vorderEinnahme von Scottopect–Hustensaftbeachten?

3. WieistScottopect–Hustensafteinzunehmen?

4. WelcheNebenwirkungen sind möglich?

5. WieistScottopect–Hustensaftaufzubewahren?

6. Weitere Informationen

1. WAS ISTSCOTTOPECT–HUSTENSAFTUNDWOFÜRWIRDERANGEWENDET?

Scottopect–Hustensaftistein pflanzlichesArzneimittelmitdenWirkstoffen ausThymian, Quendelkraut

und Spitzwegerichblättern.

Scottopect–Hustensaftwirktentspannend aufdie Bronchien underleichtertdasAbhusten von

zähflüssigemSchleim.

Scottopect–Hustensaftwirdzursymptomatischen Behandlungvon Husten und zähflüssigemSchleim

beiKatarrhen deroberen Atemwegeeingenommen.

2. WAS MÜSSENSIEVORDERANWENDUNGVONSCOTTOPECT–HUSTENSAFT

BEACHTEN?

Scottopect–Hustensaftdarfnichteingenommenwerden,

- wenn Sieüberempfindlich (allergisch)gegen Thymian, QuendelkrautundSpitzwegerichblätteroder

einendersonstigen Bestandteile von Scottopect–Hustensaftsind.

- beiAlkoholkrankheit.

Besondere Vorsichtbeider Einnahme vonScottopect–Hustensaftisterforderlich,

wenn innerhalbvon 7Tage keine BesserungIhrerErkrankungeintritt. BeiFortbestand derBeschwerden

oderwenn dererwartete Erfolgdurch die Einnahme nichteintritt, istehestens eineärztliche Beratung

erforderlich.

Beilängeranhaltenden Beschwerden (über7Tage), Atemnot, Fieber, eitrigemoderblutigemAuswurfist

ein Arztaufzusuchen.

Die AnwendungbeiKindern von 2-4 Jahrensollnurnach ärztlicherEmpfehlungerfolgen.

Wegen des AlkoholgehaltssollScottopectHustensaftnichtanKinderunter2Jahren verabreichtwerden.

BeiEinnahmevonScottopect–Hustensaftmitanderen Arzneimitteln

Scottopect –Hustensaft 6.285 GI

KAPI15.02.2013 Seite2von3

Bitte informieren Sie IhrenArztoderApotheker, wennSieandere Arzneimitteleinnehmen/anwenden

bzw. vorkurzemeingenommen/angewendethaben,auch wenn es sich umnichtverschreibungspflichtige

Arzneimittelhandelt.

BeiPatienten, die ArzneimittelmitberuhigenderWirkungerhalten,istaufgrund desAlkoholgehalts von

Scottopect–HustensaftVorsichtgeboten,da auch geringe Mengen Alkoholzu Benommenheitführen

können.

Aufgrund desAlkoholgehalts kann die WirkungandererArzneimittelbeeinträchtigtoderverstärkt

werden.

SchwangerschaftundStillzeit

Fragen Sie vorderEinnahme/Anwendungvon allenArzneimitteln Ihren ArztoderApothekerumRat.

EineAnwendungwährendderSchwangerschaftundStillzeitwirdnichtempfohlen.

Verkehrstüchtigkeitunddas Bedienen vonMaschinen

Es wurdenkeine Studien zuden Auswirkungen aufdieVerkehrstüchtigkeitunddieFähigkeitzum

Bedienen von Maschinen durchgeführt.

Wichtige Informationen über bestimmtesonstigeBestandteile von Scottopect–Hustensaft

Scottopect–HustensaftenthältSaccharose(ein bestimmterZucker).Bitte nehmen SieScottopect–

Hustensafterstnach Rücksprache mitIhremArztein,wenn Ihnen bekanntist, dass Sieuntereiner

Zuckerunverträglichkeitleiden.

VorsichtbeiZuckerkrankheit:Scottopect–Hustensaftenthält2 gSaccharose(entspricht0,17 BE)pro5

mlHustensaft(= 1Teelöffel). DiesistbeiPatienten mitZuckerkrankheitzu berücksichtigen.

Scottopect–Hustensaftenthältgeringe Mengen an Ethanol(Alkohol), wenigerals100 mgpro Dosisund

darfdahervon Alkoholkranken nichteingenommen werden.

DerAlkoholgehaltistbeiSchwangeren bzw. Stillenden sowiebeiKindern unter2Jahren und Patienten

miterhöhtemRisiko aufgrund einerLebererkrankung, Epilepsie oderHirnerkrankungzu berücksichtigen.

3. WIE ISTSCOTTOPECT–HUSTENSAFTEINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Scottopect-Hustensaftimmergenau nach AnweisungindieserPackungsbeilage ein. Bitte

fragen Sie beiIhremArztoderApothekernach, wennSiesichnichtganzsichersind.

Falls vomArztnichtandersverordnet,istdieübliche Dosis:

Kindervon 2-6 Jahren:1-3 Teelöffeltäglich.

Kindervon 6-12 Jahren:3-4 Teelöffeltäglich

Kinderab 12Jahrenund Erwachsene:4-6 Teelöffeltäglich.

Die AnwendungbeiKindern von 2-4 Jahren sollnurnach ärztlicherEmpfehlungerfolgen.

Wegen des AlkoholgehaltssollScottopectHustensaftnichtanKinderunter2Jahren verabreichtwerden.

Artder Anwendung:

ZumEinnehmen.

Wenn Sie eine größere Menge vonScottopect–Hustensafteingenommenhaben, als Siesollten,

fragen Sie bitte Ihren ArztoderApothekerumRat.

Wenn Sie die Einnahme vonScottopect–Hustensaftvergessen haben

NehmenSienichtdie doppelte Dosisein, wenn Sie dievorherige Einnahme vergessen haben. HolenSie

die Einnahme nach, sobaldSiesichdaran erinnern. Fahren Sie dann mitderEinnahme fort, wiein dieser

Packungsbeilage beschrieben.

Scottopect –Hustensaft 6.285 GI

KAPI15.02.2013 Seite3von3

Wenn Sie weitere Fragen zurAnwendungdesArzneimittelshaben, fragen Sie Ihren Arztund Apotheker.

4. WELCHENEBENWIRKUNGENSINDMÖGLICH?

Wiealle ArzneimittelkannScottopect–HustensaftNebenwirkungen haben, die abernichtbeijedem

auftreten müssen.

Überempfindlichkeitsreaktionen undMagen-Darm-Beschwerden wurden beobachtet.Die Häufigkeitdes

Auftretensistnichtbekannt.

InformierenSie bitte IhrenArztoderApotheker, wennSieNebenwirkungen bemerken, dienichtin dieser

Gebrauchsinformationangegeben sind.

5. WIE ISTSCOTTOPECT–HUSTENSAFTAUFZUBEWAHREN?

Die Flasche imUmkarton aufbewahren,umden InhaltvorLichtzu schützen.

ArzneimittelfürKinderunzugänglich aufbewahren.

Siedürfen das Arzneimittelnach demaufdemUmkarton und derFlasche angegebenenVerfalldatum

nichtmehranwenden. DasVerfalldatumbeziehtsich aufdenletztenTagdesMonats.

DasArzneimitteldarfnichtimAbwasseroderHaushaltsabfallentsorgtwerden. Fragen Sie Ihren

Apotheker,wie das Arzneimittelzu entsorgen ist, wenn Siees nichtmehrbenötigen. DieseMaßnahme

hilftdie Umweltzu schützen.

6. WEITEREINFORMATIONEN

WasScottopect–Hustensaftenthält:

DieWirkstoffein5ml(1Teelöffel)sind:0,35gzusammengesetzterThymianextrakt(hergestelltaus31

mgThymiankraut(Thymiherba), 31mgQuendelkraut(Serpylliherba), 12mgSpitzwegerichblättern

(Plantaginisfolium)gelöstin 0,35mlExtraktionsmittelGlycerol85%, Ethanol96%und gereinigtes

WasserimVerhältnis2,5:19 :78,5).

Die sonstigenBestandteilesind:BenzoesäureE210,NatriumbenzoatE211,Saccharose,Zuckercouleur

E150a,Alkohol96%,gereinigtesWasser

WieScottopect–HustensaftaussiehtundInhaltder Packung

Klarebraune LösungmitGeruchnachThymianin BraunglasflaschemitweißemSchraubverschluss

Packungsgröße200 g

PharmazeutischerUnternehmer undHersteller:

TakedaAustriaGmbH, 4020 Linz

Z.Nr.:6.285

Diese Gebrauchsinformationwurde zuletztgenehmigtimFebruar 2013.

22-11-2018

Foreign Product Alert: Black Lion Pill, Help 100% & Pure Natural & Body Slim capsules, Herba Saraf, Horny Little Devil, Ja Dera Max capsules, Lida (Plus) capsules, Nutra Organics Green Tea Extract capsules, Papapa, Red Zone Xtreme 3000, Rhino 69 Extreme 5

Foreign Product Alert: Black Lion Pill, Help 100% & Pure Natural & Body Slim capsules, Herba Saraf, Horny Little Devil, Ja Dera Max capsules, Lida (Plus) capsules, Nutra Organics Green Tea Extract capsules, Papapa, Red Zone Xtreme 3000, Rhino 69 Extreme 5

These foreign health products have been found by regulators in other countries to contain undeclared drug ingredients and/or unacceptable contaminant(s).

Health Canada

31-8-2018

Public Notification: BodySlim Herbal contains hidden drug ingredient

Public Notification: BodySlim Herbal contains hidden drug ingredient

The Food and Drug Administration is advising consumers not to purchase or use BodySlim Herbal, a product promoted for weight loss. This product was identified during an examination of international mail shipments.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

14-8-2018

Scientific guideline:  Procedure for the review and revision of European Union herbal monographs and European Union list entries - Revision 2, adopted

Scientific guideline: Procedure for the review and revision of European Union herbal monographs and European Union list entries - Revision 2, adopted

The purpose of this procedure is to enable a consistent and proportionate process in reviewing and revising all European Union herbal monographs and European Union list entries adopted by the HMPC. The aim of this document is to describe how to identify the criteria/reasons that trigger the revision of European Union herbal monographs and list entries and the associated procedure and timelines for both the review and the revision.

Europe - EFSA - European Food Safety Authority EFSA Journal

24-4-2018

One lot of Traditional Medicinals "Throat Coat Lemon Echinacea" herbal tea recalled because of potential contamination with Salmonella

One lot of Traditional Medicinals "Throat Coat Lemon Echinacea" herbal tea recalled because of potential contamination with Salmonella

Health Canada is advising Canadians that one lot of “Throat Coat Lemon Echinacea” herbal tea is being voluntarily recalled by Traditional Medicinals after a company supplier found Salmonella contamination in a tea ingredient (lemon myrtle leaf). An infection caused by Salmonella bacteria may pose serious health risks, particularly for young children, pregnant women, the elderly and people with weak immune systems.

Health Canada

18-9-2018

Herbal medicinal products:  Avena , Avenae herba, Avena sativa L.

Herbal medicinal products: Avena , Avenae herba, Avena sativa L.

Europe - EMA - European Medicines Agency

27-8-2018

Submissions received: Discontinuing pre-market evaluation of Herbal Component Names (HCNs)

Submissions received: Discontinuing pre-market evaluation of Herbal Component Names (HCNs)

Submissions received on the Discontinuing pre-market evaluation of Herbal Component Names (HCNs) consultation have been published

Therapeutic Goods Administration - Australia

15-8-2018

Scientific guideline:  Draft guideline on quality of herbal medicinal products/traditional herbal medicinal products - Revision 3 , draft: consultation open

Scientific guideline: Draft guideline on quality of herbal medicinal products/traditional herbal medicinal products - Revision 3 , draft: consultation open

This document intends to cover the general quality aspects of herbal medicinal products for human and veterinary use, including traditional herbal medicinal products for human use. It describes the special problems of herbal medicinal products and the differences between medicinal products containing chemically defined active substances.

Europe - EMA - European Medicines Agency

15-8-2018

Scientific guideline:  Draft guideline on specifications: test procedures and acceptance criteria for herbal  substances, herbal  preparations and herbal medicinal products/traditional herbal medicinal products - Revision 3 , draft: consultation open

Scientific guideline: Draft guideline on specifications: test procedures and acceptance criteria for herbal substances, herbal preparations and herbal medicinal products/traditional herbal medicinal products - Revision 3 , draft: consultation open

This document addresses specifications, i.e. those tests, procedures, and acceptance criteria used to assure the quality of the herbal substances/preparations and herbal medicinal products at release and during the shelf-life.

Europe - EMA - European Medicines Agency