Scottopect - Gelee

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Scottopect - Gelee
  • Einheiten im Paket:
  • 20 g, Laufzeit: 60 Monate,45 g, Laufzeit: 60 Monate,100 g, Laufzeit: 60 Monate
  • Verschreibungstyp:
  • Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • Pflanzliches für Menschengebrauch

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Scottopect - Gelee
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Andere Kombinationspräpara
  • Produktbesonderheiten:
  • Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 10329
  • Berechtigungsdatum:
  • 09-08-1958
  • Letzte Änderung:
  • 01-02-2017

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Scottopect –Gelee 10.329 GI

KAPI15.02.2013 Seite1von4

GEBRAUCHSINFORMATION:INFORMATIONFÜRDENANWENDER

Scottopect–Gelee

Wirkstoffe:GereinigtesTerpentinöl, Eucalyptusöl,Thymianöl, Menthol,Kampfer

Lesen Sie die gesamtePackungsbeilage sorgfältig durch, dennsieenthältwichtigeInformationen

für Sie.

Dieses Arzneimittelistohne Verschreibungerhältlich.Umeinen bestmöglichenBehandlungserfolgzu

erzielen,mussScottopect–Geleejedoch vorschriftsgemäß angewendetwerden.

- Heben Sie die Packungsbeilage auf.Vielleichtmöchten Siediesespäternochmalslesen.

- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationenodereinen Ratbenötigen.

- Wennsich Ihre Beschwerden verschlimmern odernach3-5Tagen keine Besserungeintritt, müssen

SieaufjedenFalleinenArztaufsuchen.

- Wenneine deraufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigtoderSie

Nebenwirkungen bemerken, die nichtin dieserGebrauchsinformation angegeben sind,informieren

Siebitte Ihren ArztoderApotheker.

DiesePackungsbeilage beinhaltet:

1. WasistScottopect–Geleeund wofürwird esangewendet?

2. Was müssen Sie vorderAnwendungvon Scottopect–Geleebeachten?

3. WieistScottopect–Geleeanzuwenden?

4. WelcheNebenwirkungen sind möglich?

5. WieistScottopect–Geleeaufzubewahren?

6. Weitere Informationen

1. WAS ISTSCOTTOPECT–GELEEUNDWOFÜRWIRDESANGEWENDET?

Scottopect–Geleeistein pflanzlichesArzneimittelmitdenWirkstoffenausTerpentinöl,Eucalyptusöl,

Thymianöl, MentholundKampfer.

Scottopect–Gelee wird zursymptomatischenBehandlungvon Erkältungsbeschwerdenwie Schnupfen,

Heiserkeitund Hustenangewendet.

2. WAS MÜSSENSIEVORDERANWENDUNGVONSCOTTOPECT–GELEE

BEACHTEN?

Scottopect–Geleedarfnichtangwendetwerden,

wenn Sieüberempfindlich (allergisch)gegenTerpentinöl, Eucalyptusöl,Thymianöl, Menthol,

Kampferodereinen dersonstigen Bestandteile von Scottopect–Geleesind.

beiPatienten mitBronchialasthma oderanderenAtemwegserkrankungen, die miteinerausgeprägten

ÜberempfindlichkeitderAtemwege einhergehen. Die Inhalation von Scottopect-Geleekann zu

Atemnotführen odereinenAsthmaanfallauslösen.

beiSäuglingen undKleinkindernunter2Jahren(GefahreinesKehlkopfkrampfes).

beivorgeschädigteroderentzündeterHaut, offenenWunden,Verbrennungen oderHaut-und

Kinderkrankheiten mitHautausschlag(Exanthem).

Besondere VorsichtbeiderAnwendungvonScottopect–Geleeisterforderlich,

Wennsich Ihre Beschwerden verschlimmern odernach 3-5 Tagen keine Besserungeintritt, müssen Sie

aufjeden Falleinen Arztaufsuchen.

NichtaufSchleimhäuteauftragen.

Nuräußerlichanwenden. NichtimGesichtanwenden.KontaktmitAugen, Nase und Mund vermeiden.

Waschen Sie sichnachjederAnwendungdie Hände mitwarmemWasser.

Scottopect –Gelee 10.329 GI

KAPI15.02.2013 Seite2von4

Die Inhalation sollnichtmitsiedend heißemWasserdurchgeführtwerden. BeiderAnwendungvon

Scottopect-GeleezurInhalationistaufgrund desheißenWassers und derheißen Dämpfe besondere

Vorsichtgeboten.

BeiAnwendungvonScottopect–GeleemitanderenArzneimitteln

Bitte informieren Sie IhrenArztoderApotheker, wennSieandere Arzneimitteleinnehmen/anwenden

bzw. vorkurzemeingenommen/angewendethaben,auch wenn es sich umnichtverschreibungspflichtige

Arzneimittelhandelt.

Eukalyptusölkann den Abbau von Fremdstoffenin derLeberbeeinflussen, dieWirkunganderer

Arzneimittelkann abgeschwächtund/oderverkürztwerden. Dies kann beigroßflächigerAnwendung

nichtausgeschlossen werden.

Schwangerschaftund Stillzeit

Fragen Sie vorderEinnahme/Anwendungvon allenArzneimitteln Ihren ArztoderApothekerumRat.

Dakeine ausreichendenDatenvorliegen,wirddieAnwendunginderSchwangerschaftundStillzeitnicht

empfohlen.

Verkehrstüchtigkeitunddas Bedienen vonMaschinen

Scottopect–GeleehatkeinenodervernachlässigbarenEinfluss aufdie Verkehrstüchtigkeitund die

FähigkeitzumBedienen von Maschinen.

3. WIE ISTSCOTTOPECT–GELEEANZUWENDEN?

WendenSie Scottopect-Geleeimmergenau nachAnweisungin dieserPackungsbeilage ein.Bittefragen

SiebeiIhremArztoderApothekernach, wenn Sie sich nichtganzsichersind.

Husten, Heiserkeit:

ZumAuftragen aufdieHautfürJugendliche ab12Jahren und Erwachsenen:2-3maltäglich(aufjeden

FallvordemSchlafengehen)je einen 4cmlangen GelstrangaufBrust,Rücken und Halsauftragen, leicht

einreiben und miteinemwarmen Tuchbedecken.

ZumAuftragen aufdieHautfürKindervon 2 bis 12Jahren:2-3maltäglichtäglich (aufjeden Fallvor

demSchlafengehen)je einen 2 cmlangen GelstrangaufBrust, Rücken und Hals auftragen, leicht

einreiben und miteinemwarmen Tuchbedecken.

ZurInhalationfürJugendlicheab12Jahren und Erwachsene:Ein 2-4 cmlangesGelstückin heißem

Wasserzergehen lassen und die Dämpfe durchNase und Mundeinatmen.

ZurInhalationfürKindervon 6 bis 12Jahren:Ein 2cmlangesGelstückin heißemWasserzergehen

lassen,Wasseretwas abkühlenlassen und die Dämpfedurch Naseund Mund einatmen.

Die Inhalation von Scottopect-Geleewird beiKindernunter6Jahren nichtempfohlen.

Artder Anwendung:

ZumAuftragen aufdieHautoderzurInhalation.

Wenn Sie eine größere Menge vonScottopect–Geleeangewendethaben, alsSiesollten,

BeiFehlanwendungen (NichtbeachtungderGegenanzeigen oderDosierungsanleitung)die Salbemit

speiseölgetränkten PapiertüchernoderBaby-Öltüchernentfernen. Falls infolge einerFehlanwendung

irgendwelchegesundheitlichen Beschwerden auftretensollten, istunverzüglichKontaktmiteinemArzt

aufzunehmen.

Scottopect –Gelee 10.329 GI

KAPI15.02.2013 Seite3von4

Falls einKind versehentlich Scottopect–Geleeverschluckt, isteswichtigunverzüglich einenArzt/eine

Ärztin aufzusuchen, der/die dienotwendige Behandlungdurchführenkann. Versuchen Sie nicht,

Erbrechenherbeizuführen.

Wenn Sie die Einnahme vonScottopect–Geleevergessenhaben

WendenSie nichtdiedoppelte Dosisein, wenn Sie dievorherigeAnwendungvergessen haben. Holen Sie

dieAnwendungnach, sobald Siesich daran erinnern. FahrenSiedann mitderAnwendungfort, wiein

dieserPackungsbeilage beschrieben.

Wenn Sie weitere Fragen zurAnwendungdesArzneimittelshaben, fragen Sie Ihren Arztund Apotheker.

4. WELCHENEBENWIRKUNGENSINDMÖGLICH?

Wiealle ArzneimittelkannScottopect–GeleeNebenwirkungen haben,dieabernichtbeijedemauftreten

müssen.

Überempfindlichkeitsreaktionen undKrämpfe derAtemwegsmuskulatursind möglich.

DasEinatmen von ätherischen Ölen kannHustenreizauslösen.

Scottopect-Geleekann beinSäuglingen undKindern bis zu 2Jahren einen Kehlkopfkrampfhervorrufen

mitderFolge schwererAtemstörungen.

Überempfindlichkeitsreaktionen derHautodereineKontaktallergie sind möglich.

Informieren Sie bitte IhrenArztoderApotheker, wenneinederaufgeführten Nebenwirkungen Sie

erheblich beeinträchtigtoderSieNebenwirkungen bemerken, die nichtin dieserGebrauchsinformation

angegeben sind.

5. WIE ISTSCOTTOPECT–GELEEAUFZUBEWAHREN?

Für dieses Arzneimittelsind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

ArzneimittelfürKinderunzugänglich aufbewahren.

Siedürfen das Arzneimittelnach demaufdemUmkarton und derTubeangegebenen Verfalldatumnicht

mehranwenden.DasVerfalldatumbeziehtsich aufden letztenTagdesMonats.

DasArzneimitteldarfnichtimAbwasseroderHaushaltsabfallentsorgtwerden. Fragen Sie Ihren

Apothekerwie das Arzneimittelzu entsorgen ist, wenn Siees nichtmehrbenötigen. DieseMaßnahme

hilftdie Umweltzu schützen.

6. WEITEREINFORMATIONEN

WasScottopect–Geleeenthält:

DieWirkstoffein1 gGelsind:0,06 ggereinigtes ätherischesTerpentinöl,0,03 gEucalyptusöl,0,02 g

ätherischesThymianöl, 0,03 gracemisches Menthol, 0,06 gKampfer

Die sonstigenBestandteilesind:EutanolG, CremophorEL, Erdnußölgehärtet,GereinigtesWasser

WieScottopect–Geleeaussieht undInhaltderPackung

Farbloses bis schwach gelblichesdurchsichtigesGelmitGeruchnach Eukalyptus,Kampferund Menthol

inAluminiumtuben mitVerschlusskappemitDorn

Packungsgrößen20,45 und100 g

Es werden möglicherweisenichtallePackungsgrößen in denVerkehrgebracht.

PharmazeutischerUnternehmer undHersteller:

TakedaAustriaGmbH, 4020 Linz

Scottopect –Gelee 10.329 GI

KAPI15.02.2013 Seite4von4

Z.Nr.:10.329

Diese Gebrauchsinformationwurde zuletztgenehmigtimFebruar 2013.