Rimadyl 100 mg ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Rimadyl® 100 mg ad us. vet., Kautabletten
  • Darreichungsform:
  • Kautabletten
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Rimadyl® 100 mg ad us. vet., Kautabletten
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Nichtsteroidaler Entzündungshemmer für den Hund

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 56229
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

Rimadyl

100 mg ad us. vet., Kautabletten

Zoetis Schweiz GmbH

Nichtsteroidaler Entzündungshemmer für den Hund

ATCvet: QM01AE91

Zusammensetzung

1 Kautablette enthält:

Carprofenum 100 mg

Aromatica

Excip. pro compr.

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Carprofen

Eigenschaften / Wirkungen

Carprofen ist ein nichtsteroidaler Entzündungshemmer (NSAID) mit analgetischer und

antipyretischer Wirkung. Carprofen hemmt die Cyclooxigenase. Die Hemmung ist beim

Hund nach therapeutischer Dosierung von Carprofen jedoch minimal, so dass die

Konzentration der Produkte der Cyclooxigenase (Prostaglandine und Thromboxane) und

der Lipoxygenase (Leukotriene) praktisch unverändert bleibt. Dies ist eine mögliche

Erklärung für die gute gastrointestinale und renale Verträglichkeit von Rimadyl. Der

genaue Wirkungsmechanismus von Carprofen ist nicht bekannt.

Beim Hund zeigte Carprofen nach wiederholter Verabreichung während 8 Wochen in

einem Osteoarthritis-Modell keinen negativen Effekt auf den chronisch arthritischen

Knorpel. In vitro Studien deuten darauf hin, dass therapeutische Konzentrationen von

Carprofen die Proteoglykansysthese in Chondrozyten, die von arthritischem caninem

Knorpel isoliert wurden, steigern kann.

Pharmakokinetik

Carprofen wird nach peroraler Verabreichung sehr schnell absorbiert. Bereits nach

30 Minuten werden hohe Blutspiegel erreicht. Die Halbwertszeit beim Hund beträgt ca.

8 Stunden. Die Ausscheidung erfolgt überwiegend über die Galle. Ein kleiner Teil wird

über den Harn ausgeschieden. Eine Kumulation von Carprofen bei vorschriftsgemässer

Anwendung findet nicht statt, da nach 24 Stunden 97 - 98% ausgeschieden sind.

Indikationen

Die orale Anwendung von Carprofen ist hauptsächlich indiziert bei Osteoarthritis,

rheumatoider Arthritis, Spondylitis und anderen akuten oder chronischen Erkrankungen

des Bewegungsapparates.

Zudem können Rimadyl

Kautabletten zur Verlängerung der postoperativen Analgesie

eingesetzt werden.

4 mg Carprofen / kg KGW einmal täglich per os. Tritt nach 14 Tagen keine Besserung ein,

ist der Fall neu zu beurteilen. Rimadyl

Kautabletten werden von den meisten Hunden

freiwillig aufgenommen. Sollte dies nicht der Fall sein, kann man versuchen, die Tabletten

mit dem Futter vermischt oder zwangsweise zu verabreichen. Postoperativ kann die mit

Rimadyl

Injektionslösung eingeleitete parenterale Behandlung zur Analgesie und

Entzündungshemmung mit Rimadyl

Kautabletten fortgesetzt werden. Die Dosierung

beträgt 4 mg / kg KGW pro Tag über 5 Tage.

Anwendungseinschränkungen

a) Kontraindikationen

Die Anwendung bei trächtigen Hündinnen ist nicht untersucht und nicht angezeigt.

Carprofen soll nicht bei Hunden mit eingeschränkter Nieren-, Leber- oder Herzfunktion

oder Hunden mit gastrointestinalen Ulcerationen oder Blutungen eingesetzt werden.

Ebenso kann die Anwendung bei dehydrierten oder hypovolämischen Hunden oder bei

Tieren mit tiefem Blutdruck potentiell nephrotoxisch sein.

Wie bei anderen NSAIDs treten vereinzelt Leber- und Nierenstörungen auf. NSAIDs

können im Zusammenhang von Entzündungen infolge bakteriellen Infektionen die

Phagozytose hemmen. Eine antimikrobielle Begleittherapie ist dann angezeigt.

Die Verwendung von Rimadyl

Kautabletten bei Katzen ist kontraindiziert.

b) Vorsichtsmassnahmen

Die angegebene Dosierung sollte nicht überschritten werden.

Da die Tabletten den Hunden sehr gut schmecken, besteht die Gefahr, dass sie diese

gezielt suchen und übermässig aufnehmen. Rimadyl Kautabletten müssen darum

ausserhalb der Reichweite der Tiere aufbewahrt werden.

Wird Carprofen bei Hunden, die weniger als 6 Wochen alt sind, oder bei alten Hunden

angewendet, müssen die Tiere sorgfältig überwacht werden. Die Dosis muss

gegebenenfalls reduziert werden.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

Keine

In seltenen Fällen, insbesondere nach Ueberdosierung von Carprofen, können bei Hunden

Ulzera im Magen-Darm-Trakt auftreten.

Wechselwirkungen

Nicht gleichzeitig mit anderen NSAIDs, nephrotoxischen oder stark proteingebundenen

Medikamenten verabreichen.

Sonstige Hinweise

Unter 25°C, trocken und vor Licht geschützt lagern.

Das Präparat nur bis zu dem mit "Exp" bezeichneten Datum verwenden.

Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Packungen

20, 100 Kautabletten

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 56'229

Informationsstand: 12/2008

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

20-7-2018

Liste der aktuell gültigen Monografien für Standardzulassungen – Humanarzneimittel: Stand 18.07.2018

Liste der aktuell gültigen Monografien für Standardzulassungen – Humanarzneimittel: Stand 18.07.2018

In diesem Dokument wurde bei Argininhydrochlorid-Lösung, 1M-L-Form die Menge an Wasser für Injektionszwecke von "zu 100,0 ml" zu "zu 1000,0 ml" geändert.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

10-7-2018

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.07.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-7-2018

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" (Dauer der Haltbarkeit)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

● Neue Zieltierart: Katze

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-6-2018

Metronidazole intravenous infusion 500 mg/100 mL bag

Metronidazole intravenous infusion 500 mg/100 mL bag

Shortage and althernative supply of Metronidazole intravenous infusion 500 mg/100 mL bag

Therapeutic Goods Administration - Australia

21-6-2018

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-6-2018

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

15-6-2018

Compounded Products Containing Triamcinolone-Moxifloxacin by Guardian Pharmacy Services (Dallas, Texas): Alert to Health Professionals - Adverse Events Reported After Receiving Eye Injections

Compounded Products Containing Triamcinolone-Moxifloxacin by Guardian Pharmacy Services (Dallas, Texas): Alert to Health Professionals - Adverse Events Reported After Receiving Eye Injections

At least 43 patient reported adverse event after receiving eye injections of Guardian’s Pharmacy Services compounded triamcinolone-moxifloxacin product during cataract surgery. The patients reportedly experienced various symptoms, including vision impairment, poor night vision, loss of color perception, and significant reductions in best-corrected visual acuity and visual fields. FDA identified multiple substances in Guardian’s product, including poloxamer 407 and poloxamer 407 degradants. FDA prepared i...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-6-2018

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 13.06.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Blokhuis: harde feiten gif in sigaretten zeer zorgelijk

Blokhuis: harde feiten gif in sigaretten zeer zorgelijk

Teer, nicotine en koolmonoxide gehalten in sigaretten die gemeten worden volgens de Canadian Intense (CI) methode zijn minimaal twee keer zo hoog als de gehalten gemeten met de wettelijke voorgeschreven ISO methode waarmee de EU en dus ook Nederland werkt. In sommige gevallen liggen de gehaltes zelfs tot meer dan 20 keer hoger. Dat blijkt uit onderzoek van het RIVM, dat 100 sigaretten onder de loep nam. Staatssecretaris Paul Blokhuis (VWS) heeft als opdrachtgever het onderzoek vandaag in ontvangst genome...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

12-6-2018

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

● Die Zulassung wird am 18.11.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung wird am 17.12.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-5-2018

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

● Die Zulassung ist am 31.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-5-2018

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 30.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

17-7-2018

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register.  #Pediatrics  https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevice pic.twitter.com/hL7vawmOgR

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-7-2018

Soledum® Kapseln 100 mg

Rote - Liste

12-7-2018

Morphin Merck® 100 mg

Rote - Liste

2-7-2018

ZEPATIER 50 mg/100 mg Filmtabletten

Rote - Liste

28-6-2018

Tramadol-CT 100 mg Retardkapseln

Rote - Liste

27-6-2018

Fluanxol Depot 10%, 100 mg/ml

Rote - Liste

25-6-2018

Thevier 50/100

Rote - Liste

22-6-2018

News and press releases:  Reinforced EU/US collaboration on medicines

News and press releases: Reinforced EU/US collaboration on medicines

Update on the European Commission/EMA–FDA bilateral of 18-19 June 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

22-6-2018

Fevarin® 100 mg Filmtabletten

Rote - Liste

20-6-2018

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Our annual survey measures satisfaction with a range of services and activities including our role and performance

Therapeutic Goods Administration - Australia

14-6-2018

Gabapentin AbZ 100 mg Hartkapseln

Rote - Liste

12-6-2018

REMICADE 100 mg

Rote - Liste

11-6-2018

Kaletra® 100 mg/25 mg Filmtabletten

Rote - Liste

6-6-2018

Osyrol® 50-Lasix/Osyrol® 100-Lasix

Rote - Liste

5-6-2018

Viramune® 100 mg Retardtabletten

Rote - Liste

1-6-2018

News and press releases:  Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

News and press releases: Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

Agreement now operational between 14 EU Member States and FDA

Europe - EMA - European Medicines Agency

30-5-2018

Diflucan® 100 mg/200 mg, Hartkapseln

Rote - Liste

30-5-2018

Allopurinol AbZ 100/300 mg Tabletten

Rote - Liste