Prilium 300 mg ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Prilium® 300 mg ad us. vet., Pulver lyophilisiert
  • Darreichungsform:
  • Pulver lyophilisiert
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Prilium® 300 mg ad us. vet., Pulver lyophilisiert
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. ACE-Hemmer zur Behandlung von kongestiver Herzinsuffizienz beim Hund.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 56346
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

Prilium

300 mg ad us. vet., Pulver lyophilisiert

Vetoquinol AG

Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. ACE-Hemmer zur Behandlung

von kongestiver Herzinsuffizienz beim Hund.

ATCvet: QC09AA16

Zusammensetzung

Pulver lyophilisiert

Imidaprilum ut

300 mg

Imidaprili hydrochloridum

Conserv.: Natrii benzoas

Excip. ad pulverem pro vitro

Gebrauchsfertige Lösung

Imidaprilum (ut I. hydrochl.)

10,0 mg

Conserv.: Natrii benzoas, Excip. ad1 ml

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Imidapril

Eigenschaften / Wirkungen

Imidapril wird im Organismus zu seinem aktiven Metaboliten Imidaprilat umgewandelt.

Imidaprilat hemmt das Angiotensin Converting Enzyme (ACE). Dieses Enzym katalysiert

im Plasma und im Gewebe die Umwandlung von Angiotensin I in Angiotensin II und

hemmt den Bradykinin Abbau. Da Angiotensin II stark vasokonstriktorisch, Bradykinin

hingegen vasodilatierend wirkt, erreicht man durch Verminderung der Angiotensin II

Synthese und Hemmung des Bradykinin-Abbaus eine vasodilatierende Wirkung. Zudem

stimuliert Angiotensin II die Aldosteronsynthese über das Renin-Angiotensin-System.

Imidaprilat reduziert somit die Aldosteronsekretion, was einen Anstieg der Kalium-, sowie

eine Abnahme der Natriumkonzentration im Serum zur Folge hat.

Auf diese Weise reduziert Imidapril die Vorlast und die Nachlast und senkt den arteriellen

Blutdruck ohne die Herzfrequenz zu erhöhen. Imidapril wird bei kongestiver

Herzinsuffizienz beim Hund als Behandlung erster Wahl eingesetzt.

Pharmakokinetik

Nach oraler Applikation wird Imidapril beim Hund rasch im Magen-Darm-Trakt resorbiert

und erreicht die höchste Plasmakonzentration innerhalb von weniger als einer Stunde. Die

Halbwertszeit beträgt etwa 2 Stunden.

Imidapril wird in der Leber und in den Nieren grösstenteils zu Imidaprilat, seinem

pharmakologisch wirksamen Metaboliten hydrolisiert. Die maximale Plasmakonzentration

an Imidaprilat wird nach ca. 5 Stunden erreicht, seine Halbwertszeit beträgt mehr als

10 Stunden. Imidapril und Imidaprilat sind zu 85% bzw. 53% an Plasmaproteine

gebunden. Die Ausscheidung des resorbierten Wirkstoffs erfolgt vorwiegend renal. Nach

wiederholter Imidaprilgabe wird bereits am zweiten Behandlungstag eine steady-state-

Konzentration erreicht; sowohl bei Imidaprilat wie auch bei Imidapril.

Indikationen

Behandlung von Herzinsuffizienz (Grad II - IV nach NYHA-Klassifikation), verursacht durch

Mitralklappeninsuffizienz oder kongestiver Kardiomyopathie. Prilium kann, wenn nötig, mit

einem Diuretikum vom Furosemid-Typ und/oder Digoxin-Präparat kombiniert werden.

0,25 mg/kg täglich oral verabreichen , d.h.:

Prilium

75 mg

0,1 ml/1 kg

Hunde bis 10 kg

Prilium

150 mg

0,1 ml/2 kg

Hunde von 10 bis 30 kg

Prilium

300 mg

0,1 ml/4 kg

Hunde über 30 kg

Prilium kann dem Hund mit der Spritze direkt ins Maul, oder mit einer kleinen Menge

Futter vermischt, verabreicht werden. Studien haben gezeigt, dass der Wirkstoff im

nüchternen Zustand deutlich besser resorbiert wird. Die Verabreichung sollte wenn

möglich immer auf die gleiche Art erfolgen.

Zubereitung der Trinklösung: Verschlusskappe und Stopfen entfernen und Flasche mit

dem Pulver bis zur Markierung (Glaswulst auf Flasche) mit Wasser auffüllen, beiliegenden

Sicherheitsverschluss aufsetzen und festschrauben.

Entnahme: Sicherheitsverschluss abschrauben und die graduierte Spritze in den Adapter

einführen und die erforderliche Dosis mit Hilfe der in kg graduierten Spritze aufziehen.

Nach Verabreichung des Arzneimittels, den Sicherheitsverschluss wieder auf die Flasche

aufsetzen und die Spritze gut mit Wasser spülen. Die Flasche im Kühlschrank

aufbewahren.

Darreichungsform

Zubereitung von Prilium

®

Lösen Sie die Schutzkappe (1) und entfernen Sie den Gummi-Verschluss von der Flasche

(2).

Füllen Sie die Flasche bis zur Markierung (Glaswulst) mit Leitungswasser (kalt).

Setzen Sie den Verschluss auf die Flasche (1) und drehen Sie diesen fest zu (2). Wenn

Sie jetzt den Verschluss wieder aufdrehen, bleibt der Adapter auf der Flasche.

Auffüllen der Spritze

Zum Öffnen Verschluss fest drücken und gleichzeitig aufdrehen.

Führen Sie die Spritze in den Adapter ein (1) und drehen Sie die Flasche um.

Befüllen Sie die Spritze mit der gewünschten Menge (siehe Skala auf der Spritze) (1).

Ziehen Sie die Spritze aus dem Adapter (2) und verschliessen Sie die Flasche wieder.

Verabreichung von Prilium

®

Verarbeichen Sie Prilium

direkt ins Maul oder mit wenig Futter.

-Reinigen Sie die Spritze nach der Anwendung mit Wasser.

Bewahren Sie Prilium

bitte im Kühlschrank (2° - 8°C) auf.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Nicht anwenden bei Hypotonie oder akuter Niereninsuffizienz.

Trächtigkeit und Laktation:

In Studien an Ratten und Kaninchen konnten mit Imidapril in therapeutischen Dosen keine

teratogenen, embryotoxischen oder maternotoxischen Wirkungen gezeigt werden.

Da keine entsprechenden Daten beim Hund vorliegen, sollte das Medikament bei

trächtigen oder säugenden Hunden nicht angewendet werden.

Vorsichtsmassnahmen:

Bei Hunden mit Hypovolämie oder Dehydratation kann die Anwendung von ACE-

Hemmern zu schwerer Hypotonie führen. In diesem Fall muss der Patient vor der

Behandlung mit Elekrolyten versorgt werden.

Bei Hunden mit Nierenschädigung ist zu Behandlungsbeginn eine Überwachung der

Nierenwerte angezeigt.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

Diarrhöe, Hypotonie, Müdigkeit, Schwindel und Appetitlosigkeit werden beobachtet. In

diesen Fällen ist die Dosis zu reduzieren oder die Behandlung kurzfristig zu unterbrechen,

bis die Symptome verschwunden sind. Eine Überdosierung kann sich in Form von

Hypotonie mit Apathie und Ataxie äussern. Die Behandlung erfolgt symptomatisch.

Wechselwirkungen

Diuretika und salzarme Ernährung verstärken die Wirkung der ACE-Hemmer durch

Aktivierung des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems (RAAS).

Während der Behandlung mit ACE-Hemmern sollte daher auf die Einnahme von Diuretika

in hohen Dosen sowie auf salzarme Diäten verzichtet werden, um das Auftreten einer

Hypotonie zu verhindern. Bei gleichzeitiger Verabreichung von kaliumsparenden Diuretika,

muss eine regelmässige Überwachung der Serum-Kaliumspiegel durchgeführt werden, da

das Risiko einer Hyperkaliämie besteht.

Sonstige Hinweise

Ungelöstes Pulver nicht über 25°C lagern

Nach Herstellung der Lösung im Kühlschrank bei 2 - 8°C aufbewahren

Aufbrauchfrist nach Herstellung: 60 Tage

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bei versehentlicher Einnahme ist

unverzüglich ein Arzt zu Rate zu ziehen.

Nach Ablauf des Verfalldatums (Exp.:) nicht mehr verwenden.

Packungen

Flasche zu 30 ml mit Dosierspritze

Abgabekategorie: A

Hersteller

Vétoquinol S.A.

Spécialités pharmaceutiques vétérinaires

F-70204 Lure

Swissmedic Nr. 56'346

Informationsstand: 09/2004

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

10-10-2018

Credelio 56 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 56 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 112 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 112 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 225 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 225 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 450 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 450 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 900 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 900 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-10-2018

Metacam 5 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Metacam 5 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Verzicht Packungsgrösse 10 ml

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

3-10-2018

Metacam 2 mg/ml Katzen ad us. vet., Injektionsloesung

Metacam 2 mg/ml Katzen ad us. vet., Injektionsloesung

● Verzicht Packungsgrösse 20 ml

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-10-2018

Forthyron 200 ad us. vet., Tabletten

Forthyron 200 ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung ist am 02.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-10-2018

Forthyron 400 ad us. vet., Tabletten

Forthyron 400 ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung ist am 02.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-9-2018

Gleptosil ad us. vet., Injektionsloesung

Gleptosil ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Unerwünschte Wirkungen" und zusätzliche Packungsgrösse: 250 ml

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-9-2018

FDA Animal Drug Safety Communication: FDA Reminds Veterinarians of the Differences Between Approved and Compounded Formulas of Transdermal Mirtazapine for the Management of Weight Loss in Cats

FDA Animal Drug Safety Communication: FDA Reminds Veterinarians of the Differences Between Approved and Compounded Formulas of Transdermal Mirtazapine for the Management of Weight Loss in Cats

CVM Update describing FDA Dear Veterinarian Letter about the differences between FDA-approved Mirataz (mirtazapine transdermal ointment), an animal drug with demonstrated safety and effectiveness to manage undesired weight loss in cats, and compounded formulations of transdermal mirtazapine.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

20-9-2018

Drontal Plus Tasty ad us. vet., Tabletten fuer Hunde

Drontal Plus Tasty ad us. vet., Tabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 20.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-9-2018

Euthoxin 500 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Euthoxin 500 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 20.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-9-2018

Danish Medicines Agency aces European benchmark survey

Danish Medicines Agency aces European benchmark survey

The Danish Medicines Agency has just scored 4.5 of a possible 5 in the common-European survey known as the Benchmarking of European Medicines Agencies (BEMA). ”It's a really good result that will benefit all of us and may help raise the standard throughout Europe,” said the Danish health minister.

Danish Medicines Agency

18-9-2018

Lidl Voluntarily Recalls Bellona Brand Hazelnut Wafers Due to Improperly Declared Wheat Allergen

Lidl Voluntarily Recalls Bellona Brand Hazelnut Wafers Due to Improperly Declared Wheat Allergen

Lidl US has voluntarily recalled all Bellona brand “Milk Chocolate Flavored Coated Wafer with Hazelnut Crème Filling and White Chocolate Flavor” confections as a precautionary measure because the allergen statement does not include wheat.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-9-2018

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Hunde

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 13.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-9-2018

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Katzen

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 13.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-9-2018

FDA takes new steps to address epidemic of youth e-cigarette use, including a historic action against more than 1,300 retailers and 5 major manufacturers for their roles perpetuating youth access

FDA takes new steps to address epidemic of youth e-cigarette use, including a historic action against more than 1,300 retailers and 5 major manufacturers for their roles perpetuating youth access

FDA takes new steps to address epidemic of youth e-cigarette use, including a historic action against more than 1,300 retailers and 5 major manufacturers for their roles perpetuating youth access

FDA - U.S. Food and Drug Administration

10-9-2018

September 6, 2018: Cattle Company and Veterinarian Indicted for False Health Certificates on Livestock

September 6, 2018: Cattle Company and Veterinarian Indicted for False Health Certificates on Livestock

September 6, 2018: Cattle Company and Veterinarian Indicted for False Health Certificates on Livestock

FDA - U.S. Food and Drug Administration

7-9-2018

PET Ungezieferhalsband fuer Hunde ad us. vet.

PET Ungezieferhalsband fuer Hunde ad us. vet.

● Änderung Text: "Zusammensetzung", "Indikationen" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

7-9-2018

PET Ungezieferhalsband fuer Katzen ad us. vet.

PET Ungezieferhalsband fuer Katzen ad us. vet.

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Indikationen" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-9-2018

Bovilis Blue-8 ad us. vet., Injektionssuspension fuer Rinder und Schafe

Bovilis Blue-8 ad us. vet., Injektionssuspension fuer Rinder und Schafe

● Die Neuzulassung erfolgte am 04.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-8-2018

Alcon Announces Voluntary Global Market Withdrawal of CyPass Micro-Stent for Surgical Glaucoma

Alcon Announces Voluntary Global Market Withdrawal of CyPass Micro-Stent for Surgical Glaucoma

Reflecting its uncompromising commitment to patient safety, Alcon today announced an immediate, voluntary market withdrawal of the CyPass Micro-Stent from the global market. In addition, Alcon advises surgeons to immediately cease further implantation with the CyPass Micro-Stent and to return any unused devices to Alcon. This decision and corresponding recommendation is based on an analysis of five-year post-surgery data from the COMPASS-XT long-term safety study. The US Food and Drug Administration (FD...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-8-2018

Pexion 100 mg ad us. vet., Tabletten

Pexion 100 mg ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Unerwünschte Wirkungen" und "Wechselwirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-8-2018

Pexion 400 mg ad us. vet., Tabletten

Pexion 400 mg ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Unerwünschte Wirkungen" und "Wechselwirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-8-2018

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

● Die Zulassung ist am 16.08.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-8-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu M300 von Draeger Medical Systems, Inc

Dringende Sicherheitsinformation zu M300 von Draeger Medical Systems, Inc

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-7-2018

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-7-2018

Laxatone ad us. vet., Paste

Laxatone ad us. vet., Paste

● Änderung Text "Zusammensetzung"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-10-2018

Rulid_Rulid 300 mg

Rote - Liste

4-10-2018

TYSABRI® 300 mg

Rote - Liste

1-10-2018

Neuroplant® 300 mg Novo

Rote - Liste

21-9-2018

GONAL-f 300 I.E./0,5 ml (Fertigpen)

Rote - Liste

6-9-2018

Valpro TAD® 300 mg/ml Lösung

Rote - Liste

14-8-2018

Tobramycin Teva 300 mg/5 ml Steri-Neb

Rote - Liste

3-8-2018

CIN 100/300 mg

Rote - Liste

31-7-2018

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children.  https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevicepic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children. https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevicepic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children. https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevice pic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-7-2018

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here:  https://go.usa.gov/xUvZm 

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here: https://go.usa.gov/xUvZm 

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here: https://go.usa.gov/xUvZm  #Pediatrics #medicaldevice pic.twitter.com/c0cuVYtTLK

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-7-2018

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device an

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device an

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device and earlier agency actions

FDA - U.S. Food and Drug Administration