Previcur Energy

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Previcur Energy
  • Verwenden für:
  • Pflanzen
  • Art der Medizin:
  • Agrochemisch

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Previcur Energy
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Fungizid

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • UFAG - Ufficio federale dell'agricoltura. OFAG - Office fédéral de l'agriculture. BLW - Bundesamt für Landwirtschaft.
  • Zulassungsnummer:
  • W-6357
  • Letzte Änderung:
  • 06-09-2017

Packungsbeilage

Produkt:

Handelsbezeichnung: Previcur Energy

Produktekategorie

Bewilligungsinhaber Eidg. Zulassungsnummer

Fungizid

Bayer (Schweiz) AG W-6357

Stoff(e)

Gehalt

Formulierungscode

Wirkstoff:

Propamocarb

47.3 % 530 g/l

SL Wasserlösliches Konzentrat

Wirkstoff: Fosetyl

27.7 % 310 g/l

Anwendungen

A Kultur

Schaderreger/Wirkung

Dosierungshinweise

Auflagen

Aubergine

Kohlarten

Paprika

Phytophthora spp.

Pythium spp.

Aufwandmenge: 6 ml/m²

Anwendung: Giessen.

1, 2, 3, 4

G Chicorée

Phytophthora cryptogea

Pythium spp.

Konzentration: 0.4 %

Aufwandmenge: 20 ml/m²

Anwendung: Nur als Überbrausen

zu Beginn der Treiberei.

4, 5, 6, 7

G Chicorée

Phytophthora cryptogea

Pythium spp.

Aufwandmenge: 20 ml/hl

Anwendung: Zu Beginn der

Treiberei. Giessen.

4, 6, 7, 8

G Gurken

Falscher Mehltau der

Kürbisgewächse

Konzentration: 0.25 %

Aufwandmenge: 1.5 - 2.5 l/ha

Wartefrist: 5 Tage

Anwendung: Spritzen.

4, 9

Gurken

Tomaten

Pythium spp.

Aufwandmenge: 1 - 3 l/ha

Anwendung:

Tröpfchenbewässerung

2, 10, 12

G Gurken

Pythium spp.

Aufwandmenge: 6 ml/m²

1, 3, 4, 11

A Kultur

Schaderreger/Wirkung

Dosierungshinweise

Auflagen

Tomaten

Anwendung: Giessen.

Kürbisse mit

geniessbarer Schale

Melonen

Speisekürbisse

(ungeniessbare Schale)

Wassermelonen

Bodenbürtige Krankheiten

Falscher Mehltau der

Kürbisgewächse

Aufwandmenge: 6 ml/m²

Anwendung: Giessen.

1, 3, 4, 11

G Radies

Falscher Mehltau der

Kreuzblütengewächse

Aufwandmenge: 1.5 - 2.5 l/ha

Wartefrist: 2 Woche(n)

Anwendung: Spritzen.

4, 10, 13

G Rucola

Falscher Mehltau der

Kreuzblütengewächse

Aufwandmenge: 1.5 - 2.5 l/ha

Wartefrist: 3 Woche(n)

Anwendung: Spritzen.

4, 14

G Salate (Asteraceae)

Falscher Mehltau des Salats

Aufwandmenge: 1.5 - 2.5 l/ha

Wartefrist: 3 Woche(n)

Anwendung: Spritzen.

4, 10, 15

G Salate (Asteraceae)

Falscher Mehltau des Salats

Pythium spp.

Aufwandmenge: 6 ml/m²

Anwendung: Giessen.

1, 3, 4, 11

G Spinat

Falscher Mehltau des Spinats

Aufwandmenge: 1.5 - 2.5 l/ha

Wartefrist: 2 Woche(n)

Anwendung: Spritzen.

4, 13

F Tabak

Phytophthora spp.

Pythium spp.

Aufwandmenge: 6 ml/m²

Anwendung: Giessen.

1, 3, 4, 11

Bäume und Sträucher

(ausserhalb Forst)

Blumenkulturen und

Grünpflanzen

Falsche Mehltaupilze der

Zierpflanzen

Konzentration: 0.25 %

Anwendung: Spritzen.

4, 16

Bäume und Sträucher

(ausserhalb Forst)

Blumenkulturen und

Grünpflanzen

Rosen

Phytophthora spp.

Pythium spp.

Konzentration: 0.25 %

Anwendung: Giessen.

4, 10, 11,

Bäume und Sträucher

(ausserhalb Forst)

Blumenkulturen und

Grünpflanzen

Rosen

Phytophthora spp.

Pythium spp.

Konzentration: 0.25 %

Anwendung: Nach dem Pikieren;

giessen.

4, 10, 13

Z Rosen

Falscher Mehltau der Rosen

Konzentration: 0.25 %

Anwendung: Spritzen.

4, 16

Auflagen und Bemerkungen:

2 l Wasser pro m² bzw. 20'000 l Wasser pro ha.

Saatbeetbehandlung.

Entweder 1x 6 ml/m2 (maximal eine Behandlung) oder 2x 3 ml/m2 (maximal 2 Behandlungen).

Beim Ansetzen der Spritzbrühe sind Schutzhandschuhe zu tragen. Bei den Anwendungen

"Giessen" und "Überbrausen" sind bei Nachfolgearbeiten in behandelten Kulturen bis 48 Stunden

nach Ausbringung des Mittels Schutzhandschuhe zu tragen.

In Wasser lösen und die im Sand steckenden Chicorée-Wurzeln mit 4-6 l Brühe/m² überbrausen .

Nur 1 Anwendung.

Vorbeugende Anwendung.

Nur als Zugabe zur Nährlösung.

Anwendung nach 7-10 Tagen wiederholen.

10.Maximal 2 Behandlungen.

11.Nur zur Setzlingsanzucht.

12.Ansetzen der Spritzbrühe: Schutzhandschuhe tragen.

13.1-2 Behandlungen im Abstand von 7-10 Tagen.

14.1-2 Anwendungen pro Aufwuchs.

15.Erste Anwendung 2-3 Tage nach der Pflanzung, zweite Anwendung 12-16 Tage später.

16.Phytotoxschäden bei empfindlichen Arten oder Sorten möglich; vor allgemeiner Anwendung

Versuchspritzung durchführen.

Gefahrenkennzeichnungen:

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung

einhalten.

H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Signalwort:

Achtung

Gefahrensymbole und -bezeichnungen:

Kurzkennzeichnung

GHS07

Symbol

Gefahrenbezeichnung Vorsicht gefährlich

Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes,

Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im

Verkauf befindet.

19-6-2018

Meltz – Instant Energy For Males tablets

Meltz – Instant Energy For Males tablets

Meltz Instant Energy For Males tablets pose a serious risk to your health and should not be taken.

Therapeutic Goods Administration - Australia

6-6-2018

FDA Deputy Commissioner for Policy, Planning, Legislation, and Analysis Anna Abram, remarks prepared for testimony before a subcommittee of the U.S. House Committee on Energy and Commerce on the Pandemic and All-Hazards Preparedness Act

FDA Deputy Commissioner for Policy, Planning, Legislation, and Analysis Anna Abram, remarks prepared for testimony before a subcommittee of the U.S. House Committee on Energy and Commerce on the Pandemic and All-Hazards Preparedness Act

FDA’s Anna Abram’s testimony for U.S. House Committee on Energy and Commerce Subcommittee on Health on the Pandemic and All-Hazards Preparedness Act

FDA - U.S. Food and Drug Administration

29-5-2018

Pious Lion Voluntary Recall Due to Possible Health Risk

Pious Lion Voluntary Recall Due to Possible Health Risk

Pious Lion located in Asheville, NC is voluntarily recalling two of their Kratom products: Pious Lion Pure Premium Potent Limited Release Pink Bali, 1 oz and Pious Lion Pure Premium Potent White Maeng DA, Bright Uplifting Energy, 4 oz due to the presence of Salmonella . Salmonella is an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy persons infected with Salmonella often experience fever, diarrhe...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

15-5-2018

Public Notification: Best Candy contains hidden drug ingredient

Public Notification: Best Candy contains hidden drug ingredient

The Food and Drug Administration is advising consumers not to purchase or use Best Candy, a product promoted as an energy booster on various websites and possibly in some retail stores. This product was identified during an examination of imported goods.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-2-2012

Decision on general conditional reimbursement for alendronate-containing medicines

Decision on general conditional reimbursement for alendronate-containing medicines

In cooperation with the Reimbursement Committee, we have decided to grant alendronate-containing medicines general conditional reimbursement from 5 March 2012. Reimbursement is conditional as it is reserved for patients with low-energy hip fractures. For any other patients who are treated with alendronate, the doctor must apply for single reimbursement, and the guiding criteria for single reimbursement remain unchanged for these patients. Alendronate is used for the treatment of osteoporosis (brittle bon...

Danish Medicines Agency

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.