Pracetam

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Pracetam Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser 400 mg/ml
  • Dosierung:
  • 400 mg/ml
  • Darreichungsform:
  • Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Pracetam Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser 400 mg/ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Andere Analgetika und antipyretica.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V498853
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Etikettering en Bijsluiter – DE Versie

PRACETAM 400 MG/ML

Packmittel und Gebrauchsinformation

Anlage B

Wortlaut der für das Behältnis / die Packungsbeilage (Kombietikett) vorgesehen Angaben

Pracetam 400 mg/ml Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser für Schweine

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber :

Ceva Santé Animale NV, Metrologielaan 6, 1130 Brussel

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

Ceva Santé Animale

Boulevard de la Communication

Zone Autoroutière

53950 Louverné

Frankreich

Oder :

Ceva Santé Animale

Zone Industrielle Très le Bois

22603 Loudéac

Frankreich

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Pracetam 400 mg/ml Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser für Schweine

Paracetamol

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEIL

1 ml Lösung enthält:

Wirkstoff:

Paracetamol ……………

400 mg

Zähflüssige, klare, rosafarbene Lösung.

4. ANWENDUNGSGEBIET(E)

Schweine :

Symptomatische Behandlung von Fieber bei Erkrankungen des Respirationstraktes in Kombination mit einer

geeigneten antiinfektiven Therapie, sofern erforderlich.

Etikettering en Bijsluiter – DE Versie

PRACETAM 400 MG/ML

5. Gegenanzeigen

Nicht anwenden bei Tieren mit einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Paracetamol oder einem der

sonstigen Bestandteile des Tierarzneimittels.

Nicht anwenden bei Tieren mit stark eingeschränkter Leberfunktion

Nicht anwenden bei Tieren mit stark eingeschränkter Nierenfunktion (siehe unter Wechselwirkungen)

Nicht anwenden bei dehydrierten oder hypovolämischen Tieren.

6. Nebenwirkungen

In seltenen Fällen kann bei therapeutischen Dosen vorübergehend weicher Kot auftreten, der bis zu 8 Tage

nach Beendigung der Behandlung anhalten kann. Dies hat jedoch keinerlei Auswirkung auf das

Allgemeinbefinden des Tieres und erfordert keine spezifische Behandlung.

Falls Sie Nebenwirkungen insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem

Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

7. Zieltierart(en)

Schwein

8. DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Zum Eingeben über das Trinkwasser.

30 mg Paracetamol pro kg Körpergewicht und Tag für die Dauer von 5 Tagen über das Trinkwasser

verabreichen, entsprechend 0,75 ml Lösung zum Eingeben pro 10 kg Körpergewicht und Tag über 5 Tage.

Die Aufnahme des medikierten Trinkwassers ist abhängig vom klinischen Allgemeinbefinden der Tiere. Für

eine korrekte Dosierung ist die Konzentration im Trinkwasser entsprechend anzupassen.

9. HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Empfehlung zur Lösung:

Zuerst die notwendige Menge Wasser zur Zubereitung der fertigen Lösung in den Behälter füllen.

Anschließend das Tierarzneimittel unter ständigem Rühren hinzugeben. Vorzugsweise sollte die Lösung mit

Wasser bei Raumtemperatur (20°C bis 25°C) zubereitet werden. Bei einer Wassertemperatur von 25°C liegt die

höchste Konzentrationsobergrenze bei 40 ml pro Liter Trinklösung

Bei Anwendung eines Mischreglers für Trinkwasser sollte dieser auf 3% bis 5% eingestellt werden. Eine

Einstellung unter 3% sollte vermieden werden.

Die Lösung sollte alle 24 Stunden frisch zubereitet werden. Es sollte während der Behandlungsperiode keine

andere Trinkwasserquelle zur Verfügung stehen.

10. Wartezeit

Etikettering en Bijsluiter – DE Versie

PRACETAM 400 MG/ML

Schwein :

Essbare Gewebe: 0 Tage

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Haltbarkeit nach erstmaligem Öffnen/Anbruch des Behältnisses: 3 Monate.

Haltbarkeit nach Verdünnen gemäß den Anweisungen: 24 Stunden.

Das Arzneimittel nach Ablauf des auf Behältnis angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden. Das

Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats

Für dieses Tierarzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Tiere mit reduzierter Wasseraufnahme und/oder gestörtem Allgemeinbefinden sind parenteral zu behandeln.

Im Fall einer gleichzeitigen viralen oder bakteriellen Infektion sollte Behandlung mit einer geeigneten

antiinfektiven Therapie kombiniert werden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren

Der antipyretische Effekt ist innerhalb von 12-24 Stunden nach Behandlungsbeginn zu erwarten.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender

Nicht anwenden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie gegenüber Paracetamol überempfindlich reagieren. Beim

der Handhabung des Tierarzneimittels geeignete Schutzkleidung, Handschuhe sowie Brille und Staubmaske

tragen. Um jegliche Gefahr eines Verschluckens auszuschließen wird empfohlen, bei der Anwendung des

Tierarzneimittels weder zu essen noch zu trinken.

Bei versehentlichem Kontakt mit der Haut oder den Augen die betroffene Stelle sofort mit viel Wasser

abspülen. Bei anhaltenden Symptomen einen Arzt aufsuchen. Im Falle einer versehentlichen Einnahme einen

Arzt konsultieren.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und andere Wechselwirkungen

Die gleichzeitige Anwendung von nierenschädlichen Tierarzneimitteln ist zu vermeiden.

Überdosierung (Symptome, Notfallmaβnahmen, Gegenmittel)

Nach Verabreichung des Fünffachen der empfohlenen Paracetamol-Dosis kann es gelegentlich zu

dünnflüssigem Kot mit festeren Bestandteilen kommen. Dies hat jedoch keinerlei Auswirkung auf das

Allgemeinbefinden der Tiere. Bei versehentlicher Überdosierung kann als Gegenmaßnahme Acetylcystein

verabreicht werden.

Anwendung während der Trächtigkeit, Laktation oder der Legeperiode

In Studien an Labortieren wurden nach Behandlung mit therapeutischen Dosen keine teratogenen oder

fetotoxischen Wirkungen festgestellt. Bei Anwendung dieses Tierarzneimittels bis zum Dreifachen der

empfohlenen Dosierung während der Trächtigkeit und der Laktation wurden keine Nebenwirkungen

nachgewiesen. Das Tierarzneimittel kann daher bei trächtigen oder laktierenden Tieren angewendet werden.

Inkompatibilitäten

Etikettering en Bijsluiter – DE Versie

PRACETAM 400 MG/ML

Es wurde nachgewiesen, dass das Tierarzneimittel physikalisch-chemisch kompatibel mit den Wirkstoffen

Amoxicillin, Sulfadiazin/Trimetroprim, Doxycyclin, Tylosin, Tetracyclin und Colistin ist.

Da keine Kompatibilitätsstudien durchgeführt wurden, darf dieses Tierarzneimittel nicht mit anderen

Tierarzneimitteln gemischt werden.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Haushaltsabfall entsorgt werden.

Fragen Sie Ihren Tierarzt, wie nicht mehr benötigte Arzneimittel zu entsorgen sind. Diese Maßnahmen dienen

dem Umweltschutz.

14. GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

Mai 2017

15.

WEITERE ANGABEN

PACKUNGSGRÖßEN

- 500 ml-Flasche

- 1 Liter-Flasche

- 2,5-Liter-Flasche

- 5 Liter-Flasche

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht.

Zulassungsnummern:

BE-V498853

Rezeptfrei

Für Tiere

Ch.-B.

Verw. bis.:

Nach erstmaligem Öffnen verwendbar bis:

24-4-2018

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung wird am 08.10.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.