Prac-tic XS ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Prac-tic® XS ad us. vet., Spot-on Lösung
  • Darreichungsform:
  • Spot-on Lösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Prac-tic® XS ad us. vet., Spot-on Lösung
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Antiektoparasitikum gegen Zecken und Flöhe bei Hunden

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 58037
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

Prac-tic

XS ad us. vet., Spot-on Lösung

Elanco Tiergesundheit AG

Antiektoparasitikum gegen Zecken und Flöhe bei Hunden

ATCvet: QP53AX26

Zusammensetzung

Prac-tic XS

Pyriprolum 56.25 mg

Antiox.: E321

Excipiens ad solutionem pro 0.45 ml

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Pyriprol

Eigenschaften / Wirkungen

Prac-tic enthält den Wirkstoff Pyriprol, ein Ektoparasitikum aus der Familie der

Phenylpyrazole. Es bindet an die GABA-Rezeptoren der Nervenzellen und blockiert

dadurch den prä- und post-synaptischen Transfer von Chlorid-Ionen durch die

Zellmembran. Es bewirkt eine unkontrollierte Aktivität des ZNS und führt zu schnellem Tod

von Flöhen und Zecken. Pyriprol tötet Flöhe innerhalb von 24 Stunden und Zecken

innerhalb von 48 Stunden nach Behandlung ab.

Pharmakokinetik

Nach topischer Applikation wird Pyriprol innerhalb eines Tages über das Haarkleid verteilt,

wo es während des gesamten Behandlungsintervalls nachgewiesen werden kann. Die

Verteilung erfolgt innerhalb der Talgschicht der Haut. Pyriprol wird in den Talgdrüsen

gespeichert und von dort langsam wieder freigesetzt. Verteilung, Speicherung und

Wiederfreisetzung sind unabhängig von der Haarlänge. Die Absorption durch die Haut

verläuft sehr langsam, mit einer Absorptionshalbwertszeit von 21 ± 14 Tagen. Aufgrund

der hohen metabolischen Clearance in der Leber können nur die beiden Hauptmetaboliten

im Blut nachgewiesen werden, nicht jedoch die Ausgangssubstanz Pyriprol. Ca. 30 - 45%

der verabreichten Dosis befindet sich nach Applikation zum grössten Teil unverändert

noch in der Haut und in den Haaren.

Indikationen

Zur Therapie und Prophylaxe eines Flohbefalls (Ctenocephalides canis und

Ctenocephalides felis). Prac-tic schützt während mindestens vier Wochen nach

Applikation gegen einen Neubefall mit Flöhen. Geeignet als Teil der Therapie der durch

Flöhe verursachten allergischen Dermatitis (FAD).

Zur Therapie und Prophylaxe eines Zeckenbefalls durch Rhipicephalus sanguineus,

Ixodes ricinus, Ixodes scapularis, Ixodes hexagonus, Dermacentor variabilis, Dermacentor

reticulatus und Amblyomma americanum während eines Monats nach Applikation.

Dosierung / Anwendung

Die empfohlene Mindestdosis für Hunde beträgt 12.5 mg Pyriprol/kg KGW. Dies entspricht

0,1 ml Prac-tic Spot-on Lösung/kg KGW.

Gewicht des Hundes (kg) Pipettengrösse ml der 12,5% Lösung Pyriprol (mg/kg KGW)

2 - 4.5

Prac-tic XS

0.45

12.5 - 28.1

> 4.5 − 11

Prac-tic S

12.5 - 30.6

> 11 - 22

Prac-tic M

12.5 - 25.0

> 22 - 50

Prac-tic L

12.5 - 28.4

> 50

Kombination verschieden grosser Pipetten

Pipettenspitze an der Bruchlinie abbrechen. Pipette vollständig und direkt auf die Haut

entleeren (Haare dabei auseinanderlegen). Zwischen die Schulterblätter applizieren, um

ein Ablecken zu vermeiden. Es wird empfohlen die 5 ml Spot-on Pipette an 2 -

3 verschiedenen Orten über die Rückenlinie verteilt zu entleeren, um ein Hinunterlaufen

des Inhalts zu verhindern.

Therapie und Prophylaxe des Flohbefalls

Pyriprol tötet Flöhe innerhalb von 24 Stunden nach Behandlung ab. Eine Behandlung

schützt einen Monat lang vor neuem Flohbefall.

Therapie und Prophylaxe der allergischen Floh-Dermatitis

Pyriprol sollte in monatlichen Abständen verabreicht werden, wenn es als Teil einer

Behandlungsstrategie bei der durch Flohstiche verursachten allergischen Dermatitis (FAD)

eingesetzt wird. Sämtliche im selben Haushalt lebenden Hunde sollten ebenfalls behandelt

werden.

Therapie und Prophylaxe des Zeckenbefalls

Eine Behandlung schützt einen Monat lang vor neuem Zeckenbefall.

Zecken fallen normalerweise innerhalb 24 - 48 Stunden nach Infestation ab. Selten

konnten einzelne Zecken nach 48 Stunden auf dem Tier beobachtet werden. Deswegen

kann die Krankheitsübertragung durch Zecken auf den Hund nicht vollkommen

ausgeschlossen werden.

Der Hund sollte 48 Stunden vor bis 8 - 24 Stunden nach der Behandlung nicht gebadet

oder shampooniert werden.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Nicht bei Hunden anwenden, die jünger als 8 Wochen sind oder weniger als 2 kg wiegen.

Nicht bei Kaninchen anwenden.

Vorsichtsmassnahmen

Prac-tic darf bei trächtigen und laktierenden Hündinnen nur nach Nutzen/Risiko-Analyse

durch den Tierarzt angewendet werden. Im Falle einer versehentlichen Überdosierung,

siehe entsprechender Abschnitt unter "Unerwünschte Wirkungen".

Dieses Arzneimittel ist nur zur Applikation auf die Hautoberfläche von Hunden bestimmt.

Es darf nicht oral verabreicht werden.

Die Lösung darf nicht in die Augen des Tieres gelangen.

Bei sehr starkem Flohbefall sollte die Umgebung des Hundes gesaugt und evtl. mit einem

entsprechenden Insektizid behandelt werden.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

Falls das Präparat kurz nach der Behandlung abgeleckt wird, kann auf Grund der

Hilfsstoffe während kurzer Dauer vermehrter Speichelfluss auftreten.

An der Applikationsstelle konnten in sehr seltenen Fällen Alopezie, Fellverfärbung und

Juckreiz beobachtet werden.

Sehr selten kam es nach versehentlicher oraler Verabreichung des Pipetteninhalts zu

Todesfällen.

Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder

Apotheker mit.

Überdosierung

Die einmalige dermale Verabreichung an Hunde in der 2 - 3 fachen Dosis wird

symptomlos vertragen. Hunde, denen das Dreifache der empfohlenen Maximaldosis

einmal monatlich 6 Monate lang verabreicht wurde, zeigten vereinzelt bis zu 3 Stunden

nach Applikation milde neurologische Symptome wie Koordinationsschwäche und Unruhe.

Die wiederholte dermale Applikation des 5-fachen der empfohlenen Dosis führte bei einem

von acht Hunden zu Tremor, Ataxie, Hecheln und Konvulsionen. Diese Symptome

verschwanden innerhalb von 18 Stunden nach Applikation.

Die einmalige Applikation des 10-fachen der empfohlenen Dosis führte zu

vorübergehenden klinischen Symptomen wie Tremor, Krämpfe und Konvulsionen,

Erbrechen und Appetitverlust, welche ca. 48 Stunden anhielten.

Wechselwirkungen

Keine bekannt.

Sonstige Hinweise

Bei Raumtemperatur unter 25°C aufbewahren.

Vor Feuchtigkeit schützen.

Nicht einfrieren.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Hunde nicht streicheln und von Kindern fernhalten bis die Applikationsstelle trocken ist.

Nach Gebrauch Hände mit Seife waschen. Kontakt mit Augen vermeiden.

Pyriprol kann im Wasser lebende Organismen schädigen. Hunde nicht kurz nach einer

Behandlung in einem Gewässer schwimmen lassen. Behälter und Arzneimittelreste sollen

unschädlich beseitigt werden.

Während der Anwendung nicht rauchen, essen oder trinken.

Das in Prac-tic enthaltene Lösungsmittel kann auf bestimmten Materialien, z.B. Leder,

Textilien, Kunststoffe und polierten Flächen, Flecken verursachen. Vermeiden Sie, dass

das Tier nach der Behandlung mit deraratigen Materialien in Kontakt kommt, bevor die

Applikationsstelle trocken ist.

Packungen

Spot-on Lösung XS für Hunde von 2 - 4,5 kg KGW, Packung zu 3 Pipetten

Abgabekategorie: C

Swissmedic Nr. 58'037

Informationsstand: 03/2015

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

10-7-2018

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.07.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-7-2018

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" (Dauer der Haltbarkeit)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

● Neue Zieltierart: Katze

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-6-2018

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-6-2018

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-6-2018

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 13.06.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

● Die Zulassung wird am 18.11.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung wird am 17.12.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-5-2018

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

● Die Zulassung ist am 31.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-5-2018

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 30.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-5-2018

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan plc (NYSE:AGN) today issued a voluntary recall in the US market of one lot (Lot# 5620706, Expiry May-2019) of TAYTULLA® (norethindrone acetate and ethinyl estradiol capsules and ferrous fumarate capsules) 1mg/20mcg, 6x28 physicians sample pack, indicated for use by women to prevent pregnancy. Allergan recently identified, through a physician report, that four placebo capsules were placed out of order in a sample pack of TAYTULLA. Specifically, the first four days of therapy had four non-hormonal...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

29-5-2018

Esmya® (Ulipristalacetat) zur Behandlung von Uterusmyomen: PRAC empfiehlt neue Maßnahmen zur Minimierung des seltenen aber schwerwiegenden Risikos für Leberschädigungen

Esmya® (Ulipristalacetat) zur Behandlung von Uterusmyomen: PRAC empfiehlt neue Maßnahmen zur Minimierung des seltenen aber schwerwiegenden Risikos für Leberschädigungen

Nach Abschluss der Risikobewertung fordert der PRAC regelmäßige Leberfunktionstests während der Behandlung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

29-5-2018

Thiamatab 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Thiamatab 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 29.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-5-2018

Thiamatab 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Thiamatab 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 29.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-5-2018

Calgodip Germ Stop ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

Calgodip Germ Stop ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

● Die Zulassung ist am 28.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-5-2018

Stop & Shop Voluntarily Recalls Stop & Shop Frozen Broccoli Cuts

Stop & Shop Voluntarily Recalls Stop & Shop Frozen Broccoli Cuts

Stop & Shop is voluntarily recalling Private Brand Frozen Broccoli Cuts (16 oz.) with sell by date of Mar 15, 2020 and UPC code 68826700926 out of an abundance of caution due to our supplier notifying us the product may have Listeria monocytogenes.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

25-5-2018

Giant Food Voluntarily Recalls Giant Food Frozen Broccoli Cuts

Giant Food Voluntarily Recalls Giant Food Frozen Broccoli Cuts

Giant Food, LLC is voluntarily recalling Private Brand Frozen Broccoli Cuts (16 oz.) with sell by date of Mar 15, 2020 and UPC code 68826700926 out of an abundance of caution due to our supplier notifying us the product may have Listeria monocytogenes.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

24-5-2018

Three questions for Gilles Salvat, ANSES Managing Director General for Research and Reference

Three questions for Gilles Salvat, ANSES Managing Director General for Research and Reference

As Reference Delegation Day is held at ANSES, bringing together representatives of national and European reference laboratories, Gilles Salvat, Managing Director General for Research and Reference, gives us an overview of this essential part of ANSES's work. What do you mean by reference? Reference is an essential component of the system for safeguarding health. The work of the reference laboratories is vital to improving knowledge and identification of the major hazards we face in food safety, animal...

France - Agence Nationale du Médicament Vétérinaire

22-5-2018

Droncit Spot-on ad us. vet., Loesung

Droncit Spot-on ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung wird am 22.10.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-5-2018

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

● Die Zulassung ist am 22.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

17-5-2018

ufamed Colistin 500 ad us. vet., Arzneimittelvormischung

ufamed Colistin 500 ad us. vet., Arzneimittelvormischung

● Verzicht Packungsgrösse 25 kg

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

15-5-2018

Bovilis Bovigrip ad us. vet., Injektionssuspension

Bovilis Bovigrip ad us. vet., Injektionssuspension

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-5-2018

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-5-2018

Tetrawest N ad us. vet., Pulver

Tetrawest N ad us. vet., Pulver

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-5-2018

Clamoxyl ad us. vet., oelige Injektionssuspension

Clamoxyl ad us. vet., oelige Injektionssuspension

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

1-5-2018

Eficur RTU ad us. vet., Injektionssuspension

Eficur RTU ad us. vet., Injektionssuspension

● Neu: Packungen mit Glas- oder PET-Flaschen

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Goldfish GoldMed ad us. vet., Loesung

Tetra Goldfish GoldMed ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Medica FungiStop ad us. vet., Loesung

Tetra Medica FungiStop ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Medica GeneralTonic ad us. vet., Loesung

Tetra Medica GeneralTonic ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

24-4-2018

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung wird am 08.10.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-4-2018

Virbazone ad us. vet., Pulver

Virbazone ad us. vet., Pulver

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-4-2018

LOCATIM ad us. vet., orale Loesung

LOCATIM ad us. vet., orale Loesung

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkungen" und "Indikationen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-4-2018

Preventef N fuer Katzen ad us. vet.

Preventef N fuer Katzen ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-4-2018

Bovigen Scour ad us. vet., Emulsion zu Injektion

Bovigen Scour ad us. vet., Emulsion zu Injektion

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-4-2018

Dexadreson ad us. vet., Injektionsloesung

Dexadreson ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text "Dosierung / Anwendung"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Alverin ad us. vet., Paste

Alverin ad us. vet., Paste

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Avituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

Avituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

17-7-2018

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register.  #Pediatrics  https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevice pic.twitter.com/hL7vawmOgR

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-7-2018

News and press releases:  Meeting highlights from the Pharmacovigilance Risk Assessment Committee (PRAC) 9-12 July 2018

News and press releases: Meeting highlights from the Pharmacovigilance Risk Assessment Committee (PRAC) 9-12 July 2018

PRAC recommends restricting use of prostate cancer medicine Xofigo

Europe - EMA - European Medicines Agency

11-7-2018

News and press releases:  EMA’s Pharmacovigilance and Risk Assessment Committee (PRAC) elects new Chair

News and press releases: EMA’s Pharmacovigilance and Risk Assessment Committee (PRAC) elects new Chair

Sabine Straus from the Netherlands to begin three-year mandate from 3 September 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

9-7-2018

Agenda:  Agenda - PRAC draft agenda of meeting 9-12 July 2018

Agenda: Agenda - PRAC draft agenda of meeting 9-12 July 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

9-7-2018

 Minutes of the PRAC meeting 14-17 May 2018

Minutes of the PRAC meeting 14-17 May 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

22-6-2018

News and press releases:  Reinforced EU/US collaboration on medicines

News and press releases: Reinforced EU/US collaboration on medicines

Update on the European Commission/EMA–FDA bilateral of 18-19 June 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

20-6-2018

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Our annual survey measures satisfaction with a range of services and activities including our role and performance

Therapeutic Goods Administration - Australia

15-6-2018

News and press releases:  Meeting highlights from the Pharmacovigilance Risk Assessment Committee (PRAC) 11-14 June 2018

News and press releases: Meeting highlights from the Pharmacovigilance Risk Assessment Committee (PRAC) 11-14 June 2018

PRAC held public hearing on quinolone and fluoroquinolone antibiotics

Europe - EMA - European Medicines Agency

11-6-2018

 Minutes of the PRAC meeting 9-12 Apil 2018

Minutes of the PRAC meeting 9-12 Apil 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

11-6-2018

 Minutes of the PRAC meeting 9-12 April 2018

Minutes of the PRAC meeting 9-12 April 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

11-6-2018

Agenda:  Agenda - PRAC draft agenda of meeting 11-14 June 2018

Agenda: Agenda - PRAC draft agenda of meeting 11-14 June 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

1-6-2018

News and press releases:  Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

News and press releases: Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

Agreement now operational between 14 EU Member States and FDA

Europe - EMA - European Medicines Agency

24-5-2018

News and press releases:  Development of antibiotics for children - towards a global approach

News and press releases: Development of antibiotics for children - towards a global approach

Workshop with regulators from EU, Japan and US open for registration

Europe - EMA - European Medicines Agency

18-5-2018

News and press releases:  Meeting highlights from the Pharmacovigilance Risk Assessment Committee (PRAC) 14-17 May 2018

News and press releases: Meeting highlights from the Pharmacovigilance Risk Assessment Committee (PRAC) 14-17 May 2018

PRAC concludes two referrals, maintains recommendation on HES solutions for infusion and issues precautionary advice on HIV medicine

Europe - EMA - European Medicines Agency

18-5-2018

News and press releases:  PRAC recommends new measures to minimise risk of rare but serious liver injury with Esmya for fibroids

News and press releases: PRAC recommends new measures to minimise risk of rare but serious liver injury with Esmya for fibroids

Regular liver function testing required during treatment

Europe - EMA - European Medicines Agency

14-5-2018

Celebrate National Women’s Health Week by joining us this Wednesday at 1 p.m. ET for “The Great Debate: What is Enough… Women in Clinical Trials”.  http://ow.ly/GF8m30jTpFn  #NWHW #clinicaltrialspic.twitter.com/mvltDqmK8v

Celebrate National Women’s Health Week by joining us this Wednesday at 1 p.m. ET for “The Great Debate: What is Enough… Women in Clinical Trials”. http://ow.ly/GF8m30jTpFn  #NWHW #clinicaltrialspic.twitter.com/mvltDqmK8v

Celebrate National Women’s Health Week by joining us this Wednesday at 1 p.m. ET for “The Great Debate: What is Enough… Women in Clinical Trials”. http://ow.ly/GF8m30jTpFn  #NWHW #clinicaltrials pic.twitter.com/mvltDqmK8v

FDA - U.S. Food and Drug Administration

14-5-2018

Agenda:  Agenda - PRAC draft agenda of meeting 14-17 May 2018

Agenda: Agenda - PRAC draft agenda of meeting 14-17 May 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

8-5-2018

 Minutes of the PRAC meeting 5-8 March 2018

Minutes of the PRAC meeting 5-8 March 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency