Poviderm Spray

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Poviderm Spray Spray zur Anwendung auf der Haut Lösung
  • Darreichungsform:
  • Spray zur Anwendung auf der Haut Lösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Poviderm Spray Spray zur Anwendung auf der Haut Lösung
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V197005
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE versie

Poviderm Spray

B. PACKUNGSBEILAGE

1/10

Bijsluiter – DE versie

Poviderm Spray

GEBRAUCHSINFORMATION

POVIDERM SPRAY

Haut- und Wundspray

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber:

Emdoka bvba, John Lijsenstraat 16, B-2321 Hoogstraten, Belgien.

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

IGS Aerosols GmbH, D-79664 Wehr/Baden, Bundesrepublik Deutschland

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

POVIDERM SPRAY

Haut- und Wundspray

3. WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

3,0 g Povidonum Iodinatum, eq. 300 mg Jod, Glycerol, Povidonum, Ethanol q.s. ad 100 g – Propan /

Butan 43,92 g

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Unterstützende Behandlung bei der Prävention von Haut- und Wundinfektionen.

5.

GEGENANZEIGEN

Dieses Präparat darf nicht langzeitig oder wiederholt auf hoch differenzierte Gewebe, wie Muskeln,

Sehnen, Nerven und Knorpel angewendet werden.

Dieses Präparat darf nicht bei Allergie gegen Jod oder einen anderen Bestandteil angewendet werden.

6.

NEBENWIRKUNGEN

Nach längerer Behandlung kann eine Verzögerung in der Genesung von Haut und Wunden eintreten.

Trotzdem, dass Povidon-Jod auf der Haut gut vertragen wird, kann eine lokale Irritation auftreten,

besonders nach häufigem Verabreichen.

Der Gebrauch auf großen Hautoberflächen während langer Zeit kann bestimmte schwere allgemeine

Nebenwirkungen hervorrufen.

7.

ZIELTIERART(EN)

Hund, Kaninchen

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Entfernen Sie Haar und Schmutz, wenn nötig. Die Spraydose aufrecht von 10 bis 30 cm entfernt

halten, während einiger Sekunden sprayen, bis die betroffene Hautoberfläche vollständig mit einem

dünnen homogenen Film bedeckt ist.

Das Sprayen soll eventuell mehrmals am Tag wiederholt werden, bis man eine deutlich sichtbare

Besserung der betroffenen Hautoberflächen feststellt.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Keine.

10.

WARTEZEIT

Nicht zutreffend.

2/10

Bijsluiter – DE versie

Poviderm Spray

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Nicht über 25°C lagern, nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren.

Die Haltbarkeit des Präparates in der Originalverpackung: 3 Jahre bei Zimmertemperatur.

Die Haltbarkeit nach erstmaligem Öffnen des Behälters: 28 Tage.

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender:

Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Povidon-Jod, Povidon oder Jod sollten jeden

Kontakt mit diesem Tierarzneimittel vermeiden. Bei der Handhabung des Tierarzneimittels muss der

Anwender Handschuhe und Schutzkleidung tragen. Im Falle einer Aussetzung von Augen oder Haut,

unmittelbar mit Wasser abspülen oder waschen. Konsultieren Sie einen Arzt wenn allergische

Hautreaktionen eintreten. Schwellungen vom Gesicht, der Lippen oder Augen sind schwerere

Symptome von Allergie bei denen unverzügliche ärztliche Hilfe notwendig ist.

Im Falle einer zufälligen Einnahme müssen Sie sofort einen Arzt konsultieren und ihm die

Packungsbeilage oder das Etikett zeigen.

Enthält Propan/Butan. Behälter steht unter Druck. Vor Sonnenstrahlen und Temperaturen über 50 °C

schützen. Nicht in der Nähe von Flammen aufbewahren. Nicht rauchen.

Für ausreichende Lüftung sorgen zur Vermeidung von explosiven Dämpfen.

Die Packung nicht öffnen, oder verbrennen oder durchbohren, auch dann nicht wenn sie vollständig

entleert ist.

Bei Müllentsorgung: den Behälter erst völlig leersprühen.

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Nicht gleichzeitig mit anderen Antiseptika oder anderen lokalen Arzneimitteln anwenden. Nicht mit

Wasserstoffperoxid, Quecksilberderivaten und Natriumsulfat anwenden.

Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation:

Povidon-Jod kann während der Trächtigkeit oder Laktation angewendet werden.

Überdosierung (Symptome, Notfallmaßnahmen, Gegenmittel):

In Anbetracht der relativ niedrigen Toxizität dieses Antiseptikums, ist die Wahrscheinlichkeit klein,

dass bei übermäßigem Gebrauch toxische Auswirkungen eintreten könnten.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den

lokalen Vorschriften zu entsorgen.

Poviderm Spray darf nicht in das Abwasser gelangen, weil dies Gefahr für die im Wasser lebenden

Organismen verursachen kann.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

03/2010

15. WEITERE ANGABEN

Frei erhältlich.

BE-V197005

Verteiler:

Ecuphar NV, Legeweg 157I, B-8020 Oostkamp

Tel: +32 50 31 42 69, animal.health@ecuphar.be

Die Packungsbeilage wird in den 3 Landessprachen auf die Spraydosen gedruckt.

3/10

17-10-2018

Pest categorisation of Stagonosporopsis andigena

Pest categorisation of Stagonosporopsis andigena

Published on: Tue, 16 Oct 2018 00:00:00 +0200 The Panel on Plant Health performed a pest categorisation of Stagonosporopsis andigena, the causal agent of black blight of potato, for the EU. The pest is a well‐defined fungal species and reliable methods exist for its detection and identification. S. andigena is present in Bolivia and Peru. The pest is not known to occur in the EU and is listed in Annex IAI of Directive 2000/29/EC as Phoma andina, meaning its introduction into the EU is prohibited. The ma...

Europe - EFSA - European Food Safety Authority Publications

10-10-2018

Sprayology Issues Voluntary Nationwide Recall of Homeopathic Aqueous-Based Medicines Due to Microbial Contamination

Sprayology Issues Voluntary Nationwide Recall of Homeopathic Aqueous-Based Medicines Due to Microbial Contamination

Eight and Company LLC, d/b/a Sprayology is voluntarily recalling all lots within expiry from 10/18-7/22 of its aqueous-based homeopathic product line for human use. All products manufactured by the contract manufacturer, King Bio, have been recalled due to possible microbial contamination.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

11-9-2018

Assessment of occupational and dietary exposure to pesticide residues

Assessment of occupational and dietary exposure to pesticide residues

Published on: Mon, 27 Aug 2018 00:00:00 +0200 Plant protection products (PPPs) are pesticides containing at least one active substance that drives specific actions against pests (diseases). PPPs are regulated in the EU and cannot be placed on the market or used without prior authorisation. EFSA assesses the possible risks of the use of active substances to humans and environment. Member States decide whether or not to approve their use at EU level. Furthermore, Member States decide at national level on ...

Europe - EFSA - European Food Safety Authority Publications

17-8-2018

Empack Spraytech Inc. recalls Emzone Brake & Parts Cleaner

Empack Spraytech Inc. recalls Emzone Brake & Parts Cleaner

The products were designed and labelled for professional/trade (GHS) requirements and should have only been sold to industrial clients. However, these products were sold to industrial and retail clients. The professional grade product, which lacks consumer labelling information, including appropriate warnings, may lead to serious injury or property damage.

Health Canada

31-5-2018

Fluticasone Propionate Nasal Spray by Apotex Corp: Recall - Due to Potential for Small Glass Particles

Fluticasone Propionate Nasal Spray by Apotex Corp: Recall - Due to Potential for Small Glass Particles

The glass particles could block the actuator and impact the functionality of the pump and expose patients to the glass particles.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-5-2018

Apotex Corp. Issues Voluntary Nationwide Recall of Fluticasone Propionate Nasal Spray USP 50 mcg Per Spray 120 Metered Sprays Due to Potential for Small Glass Particles

Apotex Corp. Issues Voluntary Nationwide Recall of Fluticasone Propionate Nasal Spray USP 50 mcg Per Spray 120 Metered Sprays Due to Potential for Small Glass Particles

Apotex Corp. is voluntarily recalling one (1) lot of Fluticasone Propionate Nasal Spray, USP, 50 mcg per spray, 120 Metered Sprays, to the consumer level. The Fluticasone Propionate Nasal Spray USP 50 mcg per spray 120 Metered Sprays has been found to contain small glass particles. The glass particles could block the actuator and impact the functionality of the pump. The issue was discovered through a customer complaint.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

25-5-2018

Safe use of personal insect repellents

Safe use of personal insect repellents

While enjoying the warm summer weather, don't forget to protect yourself from pesky bugs that bite! Health Canada is reminding Canadians to use bug spray and other insect repellents safely to avoid mosquito and other bug bites.

Health Canada

22-5-2018

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

● Die Zulassung ist am 22.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-5-2018

Homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir by MBI Distributing: Recall - Due to a Lack of Adequate Controls

Homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir by MBI Distributing: Recall - Due to a Lack of Adequate Controls

Manufacturing products without proper process controls increases the probability that products will vary in strength, quality and purity

FDA - U.S. Food and Drug Administration

18-5-2018

MBI Distributing, Inc. Issues Voluntary Nationwide Recall of Homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir Due to a Lack of Process Controls

MBI Distributing, Inc. Issues Voluntary Nationwide Recall of Homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir Due to a Lack of Process Controls

MBI Distributing, Inc. is voluntarily recalling all lots of homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir, within expiry, to the consumer level. The drug products have been found to be manufactured with a lack of adequate controls.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

8-5-2018

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-10-2018

Nitrolingual® Spray

Rote - Liste

14-9-2018

Nitrolingual akut® Spray

Rote - Liste

3-9-2018

Echinacea Mund- und Rachenspray

Rote - Liste

11-7-2018

Terbinafin HCL acis 10 mg/g Spray

Rote - Liste

10-7-2018

Lamisil® Spray

Rote - Liste

10-7-2018

Otriven® SinuSpray 0,1%

Rote - Liste

10-7-2018

Otri-Allergie Nasenspray Fluticason

Rote - Liste

10-5-2018

Inhalation and nasal spray registered medicines

Inhalation and nasal spray registered medicines

New information about application pathways and data requirements for inhalation and nasal spray registered medicines

Therapeutic Goods Administration - Australia