Potaba

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Potaba-Glenwood Tabletten 500 mg
  • Einheiten im Paket:
  • 240 Stück, Laufzeit: 36 Monate
  • Verschreibungstyp:
  • Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Potaba-Glenwood Tabletten 500 mg
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Other urologicals

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 16928
  • Berechtigungsdatum:
  • 29-05-1981
  • Letzte Änderung:
  • 10-09-2016

Packungsbeilage

POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH

Gebrauchsinformation Österreich 

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg

Kalium-4-aminobenzoat

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses 

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. 

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren .Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. 

Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.  

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt 

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg und wofür wird es angewendet? 

Was sollten Sie vor der Einnahme von POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg beachten? 

Wie ist POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg einzunehmen? 

Welche Nebenwirkungen sind möglich? 

Wie ist POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg aufzubewahren? 

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. Was ist POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg und wofür wird es angewendet?

POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg enthält den Wirkstoff Kalium-4-aminobenzoat. Es wird 

bei der sogenannten Peyronie Krankheit (auch Induration penis plastica) zur Verminderung des 

Fortschreitens der Penisverkrümmung angewendet, wenn diese als behindernd empfunden wird. 

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg beachten? 

POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg darf nicht eingenommen werden, 

- wenn Sie allergisch gegen Kalium-4-aminobenzoat oder einen der in Abschnitt 6 genannten 

sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind und bei Allergie gegen „parasubstituierte aromatische 

Amine“ (z.B. Benzocain, Procain, p-Hydroxybenzoesäureester).

- bei gleichzeitiger Einnahme von Sulfonamiden

- bei eingeschränkter Nierenfunktion, insbesondere bei verminderter Ausscheidungsfähigkeit der 

Niere für Kalium

- bei einem krankhaft erhöhten Kaliumspiegel

- bei Lebererkrankungen und erhöhten Leberfunktionswerten (z.B. Transaminasen)

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen 

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg einnehmen.

Im Folgenden wird beschrieben, wann Sie POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg nur unter 

bestimmten Bedingungen und nur mit besonderer Vorsicht anwenden dürfen. Befragen Sie hierzu bitte 

Ihren Arzt. Dies gilt auch, wenn diese Angaben bei Ihnen früher einmal zutrafen. 

POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH

Gebrauchsinformation Österreich 

Eine vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt sollte erfolgen, wenn Sie unter einer Nierenerkrankung 

leiden, gegen Diabetes mellitus behandelt werden oder unter Erkrankungen leiden, die häufig mit 

einem erhöhten Kaliumspiegel einhergehen.

Falls die Einnahme von POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg trotz Erbrechens oder 

unzureichender Nahrungsaufnahme fortgesetzt wird, kann der Blutzuckerspiegel stark sinken. Dies ist 

vor allem zu beachten bei Diabetes mellitus, da eine unzureichende Nahrungsaufnahme die durch 

Antidiabetika bewirkte Blutzuckersenkung verstärkt.

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, falls Sie an Allergien leiden.

Während der Einnahme von POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg wird Ihr Arzt regelmäßig 

(mindestens in 4-wöchigem Abstand) Ihre Leberfunktion kontrollieren. Falls sich Ihre 

Leberfunktionswerte erhöhen, muss POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg abgesetzt werden.

Kinder und Jugendliche

Die Sicherheit und Wirksamkeit von POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg bei Kindern und 

Jugendlichen bis 18 Jahren ist nicht erwiesen.

Einnahme von POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg zusammen mit anderen 

Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel 

eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Bei gleichzeitiger Einnahme von POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg und Sulfonamiden wird 

deren Wirkung beeinträchtigt. 

Außerdem kann es unter POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg zu einer Verstärkung der 

Wirkung von Methotrexat kommen. 

Aufgrund des zugeführten Kaliums kann sich die Wirkung gleichzeitig verabfolgter Herzglykoside 

(Arzneimittel zur Behandlung bestimmter Herzkrankheiten) vermindern bzw. es kann sich ein 

erhöhter Kaliumspiegel ergeben, wenn gleichzeitig Aldosteronantagonisten, Kaliumsparende 

Diuretika (beides harntreibende Arzneimittel) und/oder ACE-Hemmer (blutdrucksenkende 

Arzneimittel) eingenommen werden.

Beachten Sie bitte, daß diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können.

Schwangerschaft und Stillzeit

Nicht zutreffend, für POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg gibt es kein Anwendungsgebiet für 

Frauen. 

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Für den Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt sind 

keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

3. Wie ist POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei 

Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. 

Die Tagesdosis für Erwachsene beträgt 12 g. Die Einnahme erfolgt in 4 Teildosen von je 6 Tabletten. 

Bei Schwierigkeiten mit der Einnahme der Tabletten kann POTABA-GLENWOOD ®  Pulver 3g 

eingesetzt werden.

Um Magenbeschwerden, Übelkeit und Erbrechen zu vermeiden, sollte POTABA-GLENWOOD ®  

Tabletten 500 mg niemals auf nüchternen Magen und niemals ohne Flüssigkeit eingenommen werden. 

Es wird empfohlen, die Tabletten während einer Mahlzeit unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit 

einzunehmen. Zur Geschmacksverbesserung kann Limonade oder Fruchtsaft nachgetrunken werden. 

POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH

Gebrauchsinformation Österreich 

Falls es Ihnen einmal nicht möglich sein sollte, während der Einnahme zu essen, verschieben Sie die 

Medikation bis zur nächsten Mahlzeit. 

Wie lange sollten Sie POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg einnehmen? 

Die Dauer der Anwendung von POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg soll 1 Jahr nicht 

überschreiten.

Wenn Sie eine größere Menge von POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg eingenommen 

haben, als Sie sollten

Gehen Sie beim nächsten Einnahmezeitpunkt zu der vom Arzt verordneten Menge über.

Wenn Sie die  Einnahme von POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Gehen 

Sie beim nächsten Einnahmezeitpunkt zu der vom Arzt verordneten Menge über.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem 

auftreten müssen.

Unter der Einnahme von POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg können folgende 

Nebenwirkungen auftreten: 

sehr häufig ≥ 10%, häufig: 1%-10%, gelegentlich: 0,1%-1%, selten 0,01%- 0,1%, sehr selten:< 0,01%, 

Einzelfälle eingeschlossen.

Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort:

Häufig: Fieber, Schüttelfrost

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes:

Gelegentlich: Hautausschlag, Juckreiz.

Skelettmuskulatur-, Bindegewebs- und Knochenerkrankungen:

Gelegentlich: Muskel- und Gelenkschmerzen.

Leber und Gallenerkrankungen:

Gelegentlich: Erhöhung der Leberwerte (Transaminasen, Gamma-GT) 

Selten: Leberentzündung (vermutlich aufgrund einer Überempfindlichkeitsreaktion)

Erkrankungen des Verdauungstraktes:

Häufig: Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Magenbeschwerden, Durchfall.

Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems:

Sehr selten: Verminderung der weißen Blutkörperchen oder Blutplättchen. 

Falls  nach  Einnahme  von  POTABA-GLENWOOD ®   Tabletten  500  mg  Beschwerden  im 

Verdauungstrakt  auftreten,  sollte  die  Therapie  bis  zum  Abklingen  der  Symptome  unterbrochen 

werden.  Bei  anderen  Nebenwirkungen  wie  allergischer  Hautausschlag,  Fieber,  Muskel-  und 

Gelenkschmerzen,  Leukopenie,  Thrombopenie  oder  Erhöhung  der  Leberfunktionswerte  soll 

POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg nicht mehr angewendet werden.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.   Dies gilt auch 

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. 

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale Meldesystem (Details siehe unten) 

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen 

über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

POTABA-Glenwood ®  Tabletten 500 mg CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH

Gebrauchsinformation Österreich 

Österreich

Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

Traisengasse 5

1200 WIEN

ÖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207

Website:  http://www.basg.gv.at/

5. Wie ist POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg aufzubewahren?

Nicht über 25°C lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen.

Sofern die Aufbewahrung nicht im geschlossenen Behältnis erfolgt, kann durch starke Licht- und 

Wärmeeinwirkung eine gelbliche Verfärbung der Substanz eintreten. Die Wirksamkeit wird dadurch 

nicht beeinträchtigt.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Pulverpäckchen angegebenen 

Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des 

angegebenen Monats.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg enthält 

Der Wirkstoff ist: Kalium-4-aminobenzoat.

Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Carboxymethylstärke-Natrium, hochdisperses 

Siliciumdioxid, Magnesiumstearat.

Wie POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg aussieht und Inhalt der Packung

POTABA-GLENWOOD ®  Tabletten 500 mg sind weiß- bis gelbliche, runde Tabletten. Sie sind 

erhältlich in Plastikdosen mit 240 Tabletten.

Pharmazeutischer Unternehmer

CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH, Bahnhofstr. 1a, 17498 Mesekenhagen, 

www.cheplapharm.com

Hersteller

Glenwood GmbH, Riedener Weg 23, 82319 Starnberg, DE, email: info@glenwood.de

und

CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH, Bahnhofstr. 1a; 17498 Mesekenhagen, DE, 

www.cheplapharm.com

Z.Nr.: 16928

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im März 2014.

Document Outline

15-3-2018

Duro-K 600 mg potassium chloride tablets

Duro-K 600 mg potassium chloride tablets

Advisory – lead content may exceed regulatory guidelines

Therapeutic Goods Administration - Australia