Porcimec P

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Porcimec P Injektionslösung 10 mg/ml
  • Dosierung:
  • 10 mg/ml
  • Darreichungsform:
  • Injektionslösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Porcimec P Injektionslösung 10 mg/ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V242952
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE Versie

PORCIMEC P

PACKUNGSBEILAGE

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE

CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber/Hersteller:

Bimeda (Cross Vetpharm Group Limited)

Broomhill Road, Tallaght

Dublin 24

Irland

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Porcimec P

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Ivermectin 1,0% m/v (10 mg/ml)

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Porcimec P ist angezeigt zur Behandlung und Bekämpfung nachfolgender Parasiten bei

Schweinen:

Magen- und Darmrundwürmer: (adulte und L

Ascaris suum

Hyostrongylus rubidus

Oesophagostomum spp.

Strongyloides ransomi (adulte und somatische)

Lungenwürmer

Metastrongylus spp. (adulte)

Läuse:

Haematopinus suis

Räudemilben:

Sarcoptes scabiei var. suis

5.

GEGENANZEIGEN

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff. Dieses

Produkt darf nicht intravenös oder intramuskulär verabreicht werden. Porcimec P

wurde speziell für den Gebrauch bei dieser Tierart entwickelt. Avermectine können bei

allen Nicht-Zieltierarten schwere Nebenwirkungen verursachen. (Bei Hunden -

insbesondere bei Collies, Alt-Englischen Hirtenhunden und damit verwandten Rassen

und Kreuzungen - sowie bei Wasser- und Landschildkröten wurden Intoleranzen mit

fatalem Ablauf beobachtet.)

- 1 -

Bijsluiter – DE Versie

PORCIMEC P

6.

NEBENWIRKUNGEN

Bei manchen Schweinen wurden nach subkutaner Verabreichung an der Injektionsstelle

vorübergehend leichte Schmerzreaktionen beobachtet.

Diese Reaktionen

verschwanden ohne Behandlung.

7.

ZIELTIERART(EN)

Schweine.

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER

ANWENDUNG

Ein ml enthält 10 mg Ivermectin, genug für die Behandlung von 33 kg Körpergewicht.

Zur Einspritzung sind alle herkömmlichen automatischen, Einzeldosis- und

hypodermischen Spritzen geeignet. Wir empfehlen den Gebrauch einer 17 x 1/2“-

Injektionsnadel. Nach jedem 10. bis 12. Tier ist die Injektionsnadel durch eine neue,

sterile Nadel zu ersetzen. Das Injizieren nasser oder schmutziger Tiere ist zu

vermeiden. Bei Gebrauch einer hypodermischen Einzeldosisspritze ist zur Entnahme

von Porcimec P aus dem Behältnis eine andere sterile Nadel zu verwenden.

Die empfohlene Dosis für Schweine ist 300 mcg Invermectin je kg Körpergewicht.

Dies entspricht 1 ml je 33 kg Körpergewicht. Porcimec P ist subkutan in den

Schweinenacken zu injizieren.

Junge Schweine:

Bei jungen Schweinen, insbesondere bei Schweinen unter 16 kg, bei denen weniger

als 0,5 ml Porcimec P angezeigt sind, ist eine präzise Dosierung äußerst wichtig. In

diesem Fall ist eine Spritze mit Markierungen im Abstand von 0,1 ml zu verwenden.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Im Hinblick auf die Ermittlung der korrekten Dosis ist zunächst das Körpergewicht so

präzise wie möglich zu bestimmen.

10.

WARTEZEIT

Fleisch: 28 Tage.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Keine.

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Eine Selbstverabreichung ist zu vermeiden: das Produkt kann örtlich Reizungen

und/oder Schmerzen an der Injektionsstelle verursachen.

Während der Produktanwendung nicht rauchen oder essen. Nach Gebrauch Hände

waschen.

Einmal angestochen, ist das Produkt innerhalb von 28 Tagen zu verwenden.

- 2 -

Bijsluiter – DE Versie

PORCIMEC P

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG

VON NICHT VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON

ABFALLMATERIALIEN, SOFERN ERFORDERLICH

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind

entsprechend den örtlichen Vorschriften zu entsorgen. Das Produkt darf nicht in

Gewässer gelangen, da es eine Gefahr für Fische und andere Wasserorganismen

darstellen kann.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

Datum der letzten Überarbeitung: März 2013

15.

WEITERE ANGABEN

BE-V242952

Auf tierärztliches Rezept

Verteiler:

Eurovet NV/SA

Poorthoevestraat 4

B-3550 Heusden-Zolder

- 3 -