PGF Veyx forte ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • PGF Veyx® forte ad us. vet., Injektionslösung
  • Darreichungsform:
  • Injektionslösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • PGF Veyx® forte ad us. vet., Injektionslösung
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Synthetische Prostaglandin-Injektionslösung für Rinder, Pferde, Schweine, Schafe und Ziegen

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 65264
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

PGF Veyx

forte ad us. vet., Injektionslösung

Provet AG

Synthetische Prostaglandin-Injektionslösung für Rinder, Pferde, Schweine, Schafe

und Ziegen

ATCvet: QG02AD90

Zusammensetzung

1 ml enthält:

Cloprostenolum 250 µg (ut Cloprostenolum natricum)

Conserv.: Chlorocresolum 1,0 mg; Acidum citricum, Natrii citras, Natrii chloridum, Aqua ad

iniectabilia

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Cloprostenol

Eigenschaften / Wirkungen

PGF Veyx

forte enthält den Wirkstoff Cloprostenol, ein synthetisch hergestelltes

Prostaglandin F

. Cloprostenol wirkt luteolytisch und induziert eine Kontraktion der glatten

Muskulatur (Uterus, Gastro-Intestinaltrakt, Respirationstrakt, Gefäss-System). Eine

Luteolyse führt zur Aufhebung des negativen Rückkopplungsmechanismus von

Progesteron und damit bei Tieren mit zyklischer Ovarialfunktion zu einem vorzeitigen

Eintreten der Brunst und Ovulation. Cloprostenol zeichnet sich gegenüber Prostaglandin

durch höhere, spezifisch luteolytische Eigenschaften aus, während die direkte Wirkung

von Cloprostenol auf die glatte Muskulatur ungefähr derjenigen von Prostaglandin F

entspricht.

Pharmakokinetik

Bei Rind und Schwein zeigen sich nach intramuskulärer Injektion von Cloprostenol

innerhalb von 15 Minuten bis 2 Stunden Gipfelwerte im Plasma. Die danach auftretende

Phase der schnellen Elimination ist durch eine Halbwertszeit von 1 bis 3 Stunden

gekennzeichnet. Für die sich anschliessende Phase der langsamen Elimination über einen

Zeitraum von bis zu 48 Stunden gilt eine Halbwertszeit von ca. 28 Stunden. Die

Ausscheidung erfolgt etwa zu gleichen Teilen über Kot und Urin. Beim Rind werden über

die Milch weniger als 0,4% der verabreichten Dosis eliminiert; Konzentrationsmaxima

werden hier zirka 4 Stunden nach der Behandlung gemessen. Cloprostenol verteilt sich

gleichmässig im Gewebe. Nach der Verabreichung der vorgesehenen therapeutischen

Richtdosis von 0,175 respektive 0,5 mg können beim Schwein nach 24 Stunden und beim

Rind nach 72 Stunden in der Körpermuskulatur ausserhalb der Injektionsstelle keine

Rückstände mehr nachgewiesen werden.

Indikationen

Rinder

Brunstinduktion bei Stillbrünstigkeit und Anöstrie

Eine Wirksamkeit der Prostaglandine ist nur bei Vorhandensein eines Corpus luteum

zwischen dem 5. bis 16. Zyklustag gewährleistet. Tiere mit rektal palpierbarem C.l. werden

nach Verabreichung von PGF Veyx

forte beim Auftreten von Brunstsymptomen besamt.

Treten bis zum 11. Tag nach der Injektion keine Brunstsymptome auf, so ist eine zweite

Injektion 11 Tage nach der ersten notwendig. Die Besamung erfolgt 72 und 96 Stunden p.

iniec., unabhängig vom Auftreten äusserer Brunstsymptome.

Endometritis und Pyometra

Auf die PGF Veyx

forte-Injektion folgt innerhalb von 1 bis 2 Tagen die Sekretentleerung

und in den meisten Fällen der Wiedereintritt des Zyklus. Bei Rezidivbildung kann die

Behandlung nach 2 Wochen wiederholt werden.

Corpus-luteum-Zysten und Follikel-Lutein-Zysten

Die Verabreichung von PGF Veyx

forte bewirkt eine Rückbildung der Zysten mit

Eintreten der Brunst innerhalb weniger Tage p.ini. und Wiedereinsetzen des Zyklus.

Aborteinleitung bis zum 150. Trächtigkeitstag

PGF Veyx

forte muss zwischen dem 5. und 150. Trächtigkeitstag verabreicht werden.

Der Abort erfolgt in der Regel nach 24 bis 48 Stunden.

Steinfrucht

Die Austreibung von Steinfrüchten mit PGF Veyx

forte ist in jedem Trächtigkeitsstadium

möglich. Eine manuelle Entfernung der Feten aus der Scheide ist in den meisten Fällen

notwendig. Die normale Zyklusaktivität wird wieder hergestellt.

Eihautwassersucht

Die Behandlung der Eihautwassersucht mit PGF Veyx

forte ist in jedem

Trächtigkeitsstadium möglich.

Geburtseinleitung

Die Geburtseinleitung ist ab dem 250. bis 260. Tag der Trächtigkeit möglich, sollte aber

wegen der erhöhten Gefahr der Nachgeburtsverhaltung und wegen der besseren

Lebensfähigkeit der Kälber erst ab dem 275. Trächtigkeitstag vorgenommen werden. Die

Geburt erfolgt im Allgemeinen 24 bis 48 Stunden nach der Verabreichung von PGF Veyx

forte.

Primäre Wehenschwäche

Einige Minuten nach der Verabreichung von PGF Veyx

forte setzen die Wehen ein; der

Geburtsvorgang ist normalerweise nach 1 bis 2 Stunden beendet.

Brunstsynchronisation

Mit zwei PGF Veyx

forte-Injektionen im Abstand von 11 Tagen ist es möglich, den

Brunstzyklus bei geschlechtsgesunden Tieren einer Herde wirksam und einheitlich zu

steuern, wobei die individuelle Brunstbeobachtung entfällt. Der Besamungszeitpunkt liegt

bei 72 bis 96 Stunden nach der zweiten Injektion.

Verkürzung der Rastzeit

PGF Veyx

forte verkürzt die Zwischenkalbezeit, wenn alle Kühe, die 60 Tage nach der

Geburt noch nicht sichtbar gerindert haben, einmal, oder - falls keine Brunstsymptome

auftreten - nach 11 Tagen nochmals mit PGF Veyx

forte behandelt und 72 bis

96 Stunden p. ini. besamt werden.

Pferde

Rosseeinleitung

Bei frühembryonalem Tod, persistierendem Diöstrus, Pseudogravidität,

Laktationsanaphrodisie und bei güsten oder virginen Stuten tritt nach Verabreichung von

PGF Veyx

forte die Rosse im Allgemeinen nach durchschnittlich 5 (3 bis 10) Tagen und

die Ovulation 2 bis 3 Tage später ein.

Aborteinleitung

Die Aborteinleitung mit PGF Veyx

forte ist bis zum 45. Trächtigkeitstag möglich, danach

ist der Erfolg unsicher.

Geburtseinleitung

Die Geburt kann mit PGF Veyx

forte ab dem 320. bis 340. Trächtigkeitstag eingeleitet

werden. Sie erfolgt etwa 2 bis 4 Stunden nach der Injektion.

Schweine

Geburtseinleitung

Geburtseinleitung bzw. Geburtssynchronisation ab Tag 114 der Trächtigkeit (der letzte

Besamungstag zählt als 1. Trächtigkeitstag). Die Geburt tritt im Allgemeinen nach 24 bis

36 Stunden ein.

Schafe, Ziegen

Brunstinduktion, Brunstsynchronisation

Zur Brunstinduktion wird PGF Veyx

forte einmal, zur Brunstsynchronisation zweimal im

Abstand von 11 Tagen verabreicht. Bei künstlicher Besamung liegt der optimale

Besamungszeitpunkt bei 48 bis 64 Stunden p. ini.

Rinder

2 ml subkutan oder intramuskulär; 1 ml intravenös. In einzelnen Fällen ist

eine Wiederholung der Applikation angezeigt (siehe Indikationen:

Brunstinduktion bei Stillbrünstigkeit und Anöstrie, Endometritis und

Pyometra).

Pferde

1 ml intramuskulär

Ponys

0,5 ml intramuskulär

Schweine

0,7 ml intramuskulär

Schafe, Ziegen0,5 ml subkutan oder intramuskulär

Der Gummistopfen der Durchstechflasche kann bis zu 25 Mal ohne Beeinträchtigung

durchstochen werden. Anderenfalls sollte eine automatische Dosiereinrichtung oder eine

geeignete Saugnadel für die 50 ml Durchstechflasche verwendet werden, um

übermässiges Durchstechen des Verschlusses zu vermeiden.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Trächtigkeit, ausgenommen bei Anwendung zur Abort- und Geburtseinleitung.

Pferde

Akute oder subakute Störungen des Magen-Darm-Traktes oder des

Atmungsapparates.

Schweine

PGF Veyx

forte ist nur bei bekanntem Decktermin anzuwenden; die Injektion

soll frühestens am 114. Trächtigkeitstag erfolgen. Wenn die Injektion mehr als

2 Tage vor Ablauf der mittleren Tragezeit (115 Tage) erfolgt, kann die

Lebensfähigkeit der Ferkel beeinträchtigt werden.

Vorsichtsmassnahmen

Die üblichen aseptischen Kautelen sind zu beachten: Mit dem Auftreten von Anaerobier-

Infektionen ist zu rechnen, wenn Keime mit der Injektion in das Gewebe eingebracht

werden. Das gilt insbesondere für die i.m.-Injektion.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

Rinder

Nach Geburtseinleitung mit PGF Veyx

forte ist ein vermehrtes Auftreten von

Nachgeburtsverhalten zu verzeichnen.

Pferde

Leichtes Schwitzen und Durchfall können auftreten, besonders, wenn die

angegebene Dosierung um ein Mehrfaches überschritten wird.

Essbares Gewebe: 24 Stunden.

Milch: Keine

Wechselwirkungen

Keine bekannt.

Sonstige Hinweise

Schwangeren, Asthmatikern und Personen mit anderen Erkrankungen der Atemwege ist

Vorsicht beim Umgang mit Cloprostenol nahezulegen. Ausserhalb der Reichweite von

Kindern aufbewahren. Bei eventueller Kontamination der Haut sollte diese sofort mit

Wasser und Seife gereinigt werden. Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) und vor Licht

geschützt aufbewahren. Auf jeder Packung ist das Verfalldatum angegeben; das Präparat

soll nicht über dieses Datum hinaus verwendet werden.

Aufbrauchsfrist für die angebrochene Packung: 28 Tage.

Packungen

Durchstechflasche zu 10 ml

Durchstechflasche zu 20 ml

Durchstechflasche zu 50 ml

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 65'264

Informationsstand: 04/2015

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

10-10-2018

Credelio 56 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 56 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 112 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 112 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 225 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 225 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 450 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 450 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 900 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 900 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-10-2018

Metacam 5 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Metacam 5 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Verzicht Packungsgrösse 10 ml

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

3-10-2018

Metacam 2 mg/ml Katzen ad us. vet., Injektionsloesung

Metacam 2 mg/ml Katzen ad us. vet., Injektionsloesung

● Verzicht Packungsgrösse 20 ml

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-10-2018

Forthyron 200 ad us. vet., Tabletten

Forthyron 200 ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung ist am 02.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-10-2018

Forthyron 400 ad us. vet., Tabletten

Forthyron 400 ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung ist am 02.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-9-2018

Gleptosil ad us. vet., Injektionsloesung

Gleptosil ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Unerwünschte Wirkungen" und zusätzliche Packungsgrösse: 250 ml

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-9-2018

FDA Animal Drug Safety Communication: FDA Reminds Veterinarians of the Differences Between Approved and Compounded Formulas of Transdermal Mirtazapine for the Management of Weight Loss in Cats

FDA Animal Drug Safety Communication: FDA Reminds Veterinarians of the Differences Between Approved and Compounded Formulas of Transdermal Mirtazapine for the Management of Weight Loss in Cats

CVM Update describing FDA Dear Veterinarian Letter about the differences between FDA-approved Mirataz (mirtazapine transdermal ointment), an animal drug with demonstrated safety and effectiveness to manage undesired weight loss in cats, and compounded formulations of transdermal mirtazapine.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

20-9-2018

Drontal Plus Tasty ad us. vet., Tabletten fuer Hunde

Drontal Plus Tasty ad us. vet., Tabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 20.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-9-2018

Euthoxin 500 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Euthoxin 500 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 20.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-9-2018

Danish Medicines Agency aces European benchmark survey

Danish Medicines Agency aces European benchmark survey

The Danish Medicines Agency has just scored 4.5 of a possible 5 in the common-European survey known as the Benchmarking of European Medicines Agencies (BEMA). ”It's a really good result that will benefit all of us and may help raise the standard throughout Europe,” said the Danish health minister.

Danish Medicines Agency

18-9-2018

Lidl Voluntarily Recalls Bellona Brand Hazelnut Wafers Due to Improperly Declared Wheat Allergen

Lidl Voluntarily Recalls Bellona Brand Hazelnut Wafers Due to Improperly Declared Wheat Allergen

Lidl US has voluntarily recalled all Bellona brand “Milk Chocolate Flavored Coated Wafer with Hazelnut Crème Filling and White Chocolate Flavor” confections as a precautionary measure because the allergen statement does not include wheat.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-9-2018

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Hunde

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 13.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-9-2018

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Katzen

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 13.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-9-2018

September 6, 2018: Cattle Company and Veterinarian Indicted for False Health Certificates on Livestock

September 6, 2018: Cattle Company and Veterinarian Indicted for False Health Certificates on Livestock

September 6, 2018: Cattle Company and Veterinarian Indicted for False Health Certificates on Livestock

FDA - U.S. Food and Drug Administration

7-9-2018

PET Ungezieferhalsband fuer Hunde ad us. vet.

PET Ungezieferhalsband fuer Hunde ad us. vet.

● Änderung Text: "Zusammensetzung", "Indikationen" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

7-9-2018

PET Ungezieferhalsband fuer Katzen ad us. vet.

PET Ungezieferhalsband fuer Katzen ad us. vet.

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Indikationen" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-9-2018

Bovilis Blue-8 ad us. vet., Injektionssuspension fuer Rinder und Schafe

Bovilis Blue-8 ad us. vet., Injektionssuspension fuer Rinder und Schafe

● Die Neuzulassung erfolgte am 04.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-8-2018

Alcon Announces Voluntary Global Market Withdrawal of CyPass Micro-Stent for Surgical Glaucoma

Alcon Announces Voluntary Global Market Withdrawal of CyPass Micro-Stent for Surgical Glaucoma

Reflecting its uncompromising commitment to patient safety, Alcon today announced an immediate, voluntary market withdrawal of the CyPass Micro-Stent from the global market. In addition, Alcon advises surgeons to immediately cease further implantation with the CyPass Micro-Stent and to return any unused devices to Alcon. This decision and corresponding recommendation is based on an analysis of five-year post-surgery data from the COMPASS-XT long-term safety study. The US Food and Drug Administration (FD...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-8-2018

Pexion 100 mg ad us. vet., Tabletten

Pexion 100 mg ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Unerwünschte Wirkungen" und "Wechselwirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-8-2018

Pexion 400 mg ad us. vet., Tabletten

Pexion 400 mg ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Unerwünschte Wirkungen" und "Wechselwirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-8-2018

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

● Die Zulassung ist am 16.08.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-7-2018

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-7-2018

Laxatone ad us. vet., Paste

Laxatone ad us. vet., Paste

● Änderung Text "Zusammensetzung"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-7-2018

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.07.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-7-2018

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" (Dauer der Haltbarkeit)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-6-2018

UPDATE: FDA Animal Drug Safety Communication: FDA continues to warn about risk of accidental overdosing of dogs with the noise aversion drug Sileo

UPDATE: FDA Animal Drug Safety Communication: FDA continues to warn about risk of accidental overdosing of dogs with the noise aversion drug Sileo

FDA is alerting dog owners and veterinarians about the risk of accidental overdose to dogs treated with the drug Sileo, a prescription gel that is given to dogs by mouth to treat noise aversion.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

● Neue Zieltierart: Katze

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-6-2018

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-6-2018

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-6-2018

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 13.06.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-9-2018

FORTEKOR PLUS (Elanco GmbH)

FORTEKOR PLUS (Elanco GmbH)

FORTEKOR PLUS (Active substance: pimobendan / benazepril) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)6321 of Wed, 26 Sep 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/V/C/2804/T/11

Europe -DG Health and Food Safety

7-9-2018

Klacid Saft® Forte 250 mg/5 ml

Rote - Liste

1-8-2018

GeloMyrtol® forte

Rote - Liste

31-7-2018

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children.  https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevicepic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children. https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevicepic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children. https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevice pic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-7-2018

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here:  https://go.usa.gov/xUvZm 

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here: https://go.usa.gov/xUvZm 

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here: https://go.usa.gov/xUvZm  #Pediatrics #medicaldevice pic.twitter.com/c0cuVYtTLK

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-7-2018

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device an

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device an

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device and earlier agency actions

FDA - U.S. Food and Drug Administration

18-7-2018

Arthotec® forte

Rote - Liste

17-7-2018

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register.  #Pediatrics  https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevice pic.twitter.com/hL7vawmOgR

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-7-2018

Soledum® Kapseln forte 200 mg

Rote - Liste

10-7-2018

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 %

Rote - Liste

3-7-2018

Epiduo Forte

Rote - Liste

20-6-2018

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Our annual survey measures satisfaction with a range of services and activities including our role and performance

Therapeutic Goods Administration - Australia