Paracetamol Fresenius Kabi

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Paracetamol Fresenius Kabi Infusionslösung 10 mg-ml
  • Dosierung:
  • 10 mg-ml
  • Darreichungsform:
  • Infusionslösung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Paracetamol Fresenius Kabi Infusionslösung 10 mg-ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • andere analgetice und antipyretica, aniliden

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE442197
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml Infusionslösung

Paracetamol

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte

weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben

wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das

medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser

Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Paracetamol Fresenius Kabi und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Paracetamol Fresenius Kabi beachten?

Wie ist Paracetamol Fresenius Kabi anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Paracetamol Fresenius Kabi aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Paracetamol Fresenius Kabi und wofür wird es angewendet?

Dieses Arzneimittel ist ein Analgetikum (es lindert Schmerzen) und ein Antipyretikum (es senkt das

Fieber).

Es wird angewendet

zur Kurzzeit-Behandlung von mittelstarken Schmerzen, besonders nach Operationen, und

zur Kurzzeit- Behandlung von Fieber.

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Paracetamol Fresenius Kabi beachten?

Paracetamol Fresenius Kabi darf nicht angewendet werden,

-

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Paracetamol oder einen der sonstigen

Bestandteile von Paracetamol Fresenius Kabi sind (siehe Abschnitt 6).

-

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Propacetamol (ein anderes Schmerzmittel

und eine Vorstufe von Paracetamol) sind.

-

wenn Sie an einer schweren Lebererkrankung leiden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Paracetamol Fresenius Kabi anwenden

Besondere Vorsicht ist erforderlich

-

wenn Sie an einer Leber- oder Nierenerkrankung oder an Alkoholismus leiden.

-

wenn Sie an einer angeborenen Leberfunktionsstörung leiden, dem so genannten

Meulengracht-Gilbert-Syndrom.

-

wenn Sie an Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel leiden.

-

wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, die Paracetamol enthalten.

Page 1 of 9

NOTBE186B

-

wenn Sie an einer schweren Mangelernährung leiden oder Sie erhalten die parenterale

Ernhärung.

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Behandlung, wenn einer der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft.

Sie sollten so schnell wie möglich von Paracetamol Fresenius Kabi auf die Einnahme von

Schmerzmitteln in Form von Tabletten oder Sirup wechseln.

Anwendung von Paracetamol Fresenius Kabi zusammen mit anderen Arzneimitteln

Wenn Sie Paracetamol Fresenius Kabi anwenden, sollten Sie keine anderen Arzneimittel einnehmen,

die Paracetamol enthalten, um die empfohlene Tagesdosis (siehe folgenden Abschnitt) nicht zu

überschreiten. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Paracetamol-haltige Arzneimittel

einnehmen.

Wenn Sie Probenecid einnehmen (ein Arzneimittel zur Behandlung der Gicht), muss Ihr Arzt eine

Verringerung der von Ihnen benötigten Paracetamol-Dosis in Erwägung ziehen, da Probenecid die

Konzentration von Paracetamol in Ihrem Blut erhöht.

Salicylamid (ebenfalls ein Schmerzmittel) kann eine Zunahme der Konzentration von Paracetamol in

Ihrem Blut verursachen und deshalb möglicherweise die Gefahr von Nebenwirkungen erhöhen.

Rifampicin (ein Antibiotikum), Barbiturate (Beruhigungsmittel), trizyklische Antidepressiva

(Arzneimittel zur Behandlung der Depression) und Arzneimittel zur Behandlung von epileptischen

Anfällen (Antiepileptika wie Carbamazepin, Phenytoin, Phenobarbital, Primidon) können die

schmerzstillenden und fiebersenkenden Wirkungen von Paracetamol abschwächen und ebenso wie

Alkohol seine toxischen Wirkungen auf die Leber verstärken.

Die gleichzeitige Anwendung von Paracetamol und Chloramphenicol (ein Antibiotikum) kann die

Wirkung von Chloramphenicol verlängern.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie ein Empfängnisverhütungsmittel zum

Einnehmen (die Pille) anwenden, da dieses die Wirkung von Paracetamol verkürzen kann.

Die gleichzeitige Anwendung von Paracetamol und Zidovudin (ein Arzneimittel zur Behandlung von

HIV-Infektionen) kann das Risiko einer Abnahme der Zahl bestimmter weißer Blutkörperchen

(Neutropenie) erhöhen. Dadurch kann die Gefahr zunehmen, dass Sie Infektionen bekommen.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Blutverdünnungsmittel

(Antikoagulanzien, Mittel zur Hemmung der Blutgerinnung) anwenden. In diesem Fall sind

möglicherweise häufigere Untersuchungen erforderlich, um die Wirkung des Blutverdünnungsmittels

zu überprüfen.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden

bzw. vor Kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht

verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft

Paracetamol Fresenius Kabi kann während der Schwangerschaft angewendet werden. Allerdings in der

geringster Dosis, die Ihre Schmerzen und / oder Fieber reduziert und für die kürzest mögliche Zeit.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Schmerzen und / oder Fieber nicht abnehmen oder wenn Sie das

Medikament öfter benötigen.

Page 2 of 9

NOTBE186B

Stillzeit

Paracetamol Fresenius Kabi kann in der Stillzeit angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Paracetamol Fresenius Kabi hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum

Bedienen von Maschinen.

3.

Wie ist Paracetamol Fresenius Kabi anzuwenden?

Dieses Arzneimittel ist zur intravenösen Anwendung.

Ihr Arzt wird Ihnen Paracetamol Fresenius Kabi verabreichen. Es wird als Infusion (Dauertropf)

verabreicht.

Die Durchstechflasche oder Beutel mit 100 ml ist nur für Erwachsene, Jugendliche und Kinder mit

über 33

Körpergewicht (Alter etwa 11 Jahre) bestimmt.

Die Durchstechflasche oder Beutel mit 50 ml ist nur für reife Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder

und Kinder unter 33

Körpergewicht bestimmt.

Ihr Arzt wird Sie vor Beendigung der Infusion engmaschig überwachen, um zu vermeiden, dass Luft

in Ihre Vene gelangt.

Dosierung

Dosierung in Abhängigkeit vom Körpergewicht (siehe Dosierungstabelle unten)

Körpergewicht

Dosis pro

Anwendung

Volume pro

Anwendung

Maximales

Volumen (mL)

Paracetamol

Fresenius Kabi 10

mg/ml

Infusionlösung

pro Anwendung

basierend auf dem

Höchstgewicht der

jeweiligen

Gewichtsklasse***

Maximale

Tagesdosis**

≤ 10 kg*

7.5 mg/kg

0.75 mL/kg

7.5 mL

30 mg/kg

> 10 kg und ≤ 33

kg

15 mg/kg

1.5 mL/kg

49.5 mL

60 mg/kg, (d.h.

maximale

Tagesdosis 2 g )

> 33 kg und ≤ 50

kg

15 mg/kg

1.5 mL/kg

75 mL

60 mg/kg, (d.h.

maximale

Tagesdosis 3 g)

> 50 kg und

zusätzliche

Risikofaktoren

für

Lebertoxizität

100 mL

100 mL

Page 3 of 9

NOTBE186B

> 50 kg und

keine

Risikofaktoren

für

Lebertoxizität

100 mL

100 mL

* Frühgeborene: Es liegen keine Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit bei Frühgeborenen vor

** Maximale Tagesdosis: Die in der Tabelle oben angegebenen Werte für die Maximale Tagesdosis

gelten für Patienten, die keine anderen Paracetamol-haltigen Arzneimittel erhalten und sollten

entsprechend angepaßt werden, um solche Produkte zu berücksichtigen

*** Bei Patienten mit geringerem Körpergewicht müssen entsprechend kleinere Volumina

verabreicht werden.

Zwischen zwei Anwendungen muss ein Mindestabstand von 4 Stunden liegen.

Bei Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz muss der Mindestabstand zwischen zwei

Anwendungen auf 6 Stunden verlängert werden.

Es dürfen nicht mehr als 4 Einzeldosen innerhalb von 24 Stunden verabreicht werden.

Wie wird Paracetamol Fresenius Kabi verabreicht?

RISIKO VON MEDIKATIONSFEHLERN

Achten Sie ganz besonders darauf, Dosierungsfehler aufgrund einer Verwechslung von

Milligramm (mg) und Millilitern (ml) zu vermeiden. Dies kann zu versehentlicher

Überdosierung und zum Tod des Patienten führen.

Paracetamol Fresenius Kabi Infusionslösung wird als 15-minütige Infusion (über einen Dauertropf) in

Ihre Vene verabreicht.

Zwischen den einzelnen Infusionen muss ein Abstand von mindestens 4

Stunden liegen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Paracetamol

Fresenius Kabi zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge von Paracetamol Fresenius Kabi angewendet haben, als Sie

sollten

Wenn bei Ihnen eine größere Menge von Paracetamol Fresenius Kabi angewendet wurde, als

vorgeschrieben, informieren Sie bitte umgehend Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei einer Überdosierung treten die Beschwerden im Allgemeinen innerhalb der ersten 24

Stunden auf

und bestehen aus

: Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Blässe und Bauchschmerzen. Im Falle einer

Überdosierung müssen Sie wegen des Risikos einer nicht rückgang zu machenden Leberschädigung

umgehend ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder

Apotheker.

Wenn Sie zuviel von Paracetamol Fresenius Kabi eingenommen haben, sollen Sie sofort mit Ihrem

Arzt oder Apotheker oder dem Antigiftzentrum (Tel. 070/245 245) Kontakt aufnehmen.

Page 4 of 9

NOTBE186B

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Selten

(betrifft bis zu 1 Behandelten von 1000)

Änderungen von Laborwerten (bei Blutuntersuchungen wurden anormal hohe Leberwerte

festgestellt). Informieren Sie Ihren Arzt, falls diese auftreten, da regelmäßige

Blutuntersuchungen erforderlich sein könnten.

Niedriger Blutdruck

Unwohlsein

Sehr selten

(betrifft bis zu 1 Behandelten von 10.000)

-

Verminderte Zahl bestimmter Blutzellen (Blutplättchen, bestimmte weiße

Blutkörperchen), was möglicherweise zu Nasen- oder Zahnfleischbluten führen und die Gefahr

von Infektionen erhöhen kann. Informieren Sie Ihren Arzt, falls entsprechende Beschwerden bei

Ihnen auftreten, da regelmäßige Blutuntersuchungen erforderlich sein könnten.

-

Allergische Reaktionen, die von einem einfachen Haut- oder Nesselausschlag bis zu

schweren allergischen Reaktionen (anaphylaktischer Schock) reichen können. Mögliche

Beschwerden sind Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder anderen Körperteilen sowie

Atemnot, pfeifende Atmung oder Atemschwierigkeiten und vorübergehende Verengung der

Atemwege in den Lungen (Bronchospasmus). Wenn Sie der Meinung sind, dass Paracetamol

Fresenius Kabi bei Ihnen eine allergische Reaktion hervorruft, müssen Sie umgehend Ihren Arzt

informieren.

-

Sehr seltene Fälle von schweren Hautreaktionen wurden berichtet

Nicht bekannt

(Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

Schneller Herzschlag (Tachycardie)

Rötung der Haut, Hitzegefühl, Juckreiz

Einfluss auf Laboruntersuchungen

Die Behandlung mit Paracetamol Fresenius Kabi kann die Ergebnisse von Laboruntersuchungen zur

Bestimmung von Harnsäure oder Blutzucker verändern.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Artz oder Apotheker oder das

medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage

angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt anzeigen über:

Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Abteilung Vigilanz

EUROSTATION II

Victor Hortaplein, 40/40

Website: www.fagg-afmps.be

E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Paracetamol Fresenius Kabi aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Page 5 of 9

NOTBE186B

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton nach 'EXP:' angegebenen

Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren.

Vor der Anwendung muss das Arzneimittel visuell untersucht werden. Paracetamol Fresenius Kabi

darf nicht angewendet werden, wenn in der Lösung Partikel oder Verfärbungen andere als leichte gelbe

sichtbar sind.

Normalerweise wird Paracetamol Fresenius Kabi von Ihrem Arzt oder dem Krankenhauspersonal

aufbewahrt, die auch für die Qualität des Arzneimittels verantwortlich sind, wenn es nach dem Öffnen

nicht unmittelbar verwendet wird. Wenn Paracetamol Fresenius Kabi jedoch nicht sofort verwendet

wird, sollte es normalerweise nicht länger als 24 Stunden aufbewahrt werden. Nach Verdünnung sollte

die Lösung nicht länger als 6 Stunden (einschließlich Infusionszeit) aufbewahrt werden. Arzt und

Krankenhauspersonal sind auch für die korrekte Entsorgung von nicht verwendetem Paracetamol

Fresenius Kabi verantwortlich.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der

Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Paracetamol Fresenius Kabi enthält

Der Wirkstoff ist: Paracetamol. Ein ml enthält 10 mg Paracetamol.

Jede Durchstechflasche oder Beutel mit 50 ml enthält 500 mg Paracetamol.

Jede Durchstechflasche oder Beutel mit 100 ml enthält 1.000 mg Paracetamol.

Die sonstigen Bestandteile sind: Cystein, Mannitol (E421), Wasser für Injektionszwecke.

Wie Paracetamol Fresenius Kabi aussieht und Inhalt der Packung

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml Infusionslösung ist eine klare und leicht gelbliche

Infusionslösung.

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml ist in Durchstechflaschen mit 50 ml oder 100 ml erhältlich, die

mit Stopfen und Flip-off-Kappen aus Aluminium/Plastik verschlossen sind und 50 ml und 100 ml

beutel mit Stopfen und ein Plastik abgedichteten Kappen

Packungen:

Durchstechflaschen:

1 Durchstechflasche

10 Durchstechflasche

12 Durchstechflasche

20 Durchstechflasche

Beuteln:

20 Beuteln

50 Beuteln

60 Beuteln

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Page 6 of 9

NOTBE186B

Pharmazeutischer Unternehmer

Fresenius Kabi nv

Brandekensweg 9

2627 Schelle

Hersteller

FRESENIUS KABI GERMANY GMBH

Plant Friedberg

Freseniusstrasse 1

D-61169 Friedberg

Deutschland

oder

FRESENIUS KABI AUSTRIA GMBH

Plant Graz

Hafnerstrasse 36

A-8055 Graz

Österreich

oder

FRESENIUS KABI FRANCE

6, Rue de Rempart

F-27400 Louviers

Frankreich

oder

FRESENIUS KABI NORGE AS

Fresenius Kabi Norge AS

Svinesundsveien 80,

NO-1788 Halden

Norwegen

Zulassungsnummer

BE379775 (50 ml Durchstechflasche)

BE379784 (100 ml Durchstechflasche)

BE442181 (50 ml Beutel)

BE442197 (100 ml Beutel)

Verkaufsabgrenzung

Verschreibungspflichtig.

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR)

unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

Belgien

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml oplossing voor infusie

Bulgarien

Парацетамол Каби 10 mg/ml инфузионен разтвор

Dänemark

Paracetamol “Fresenius Kabi”

Page 7 of 9

NOTBE186B

Deutschland

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml Infusionslösung

Estland

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml

Finnland

Paracetamol Fresenius Kabi

Griechenland

Paracetamol Fresenius Kabi

Großbritannien

Paracetamol 10 mg/ml solution for infusion

Irland

Paracetamol 10 mg/ml solution for infusion

Italien

Paracetamolo Kabi 10 mg/ml

Lettland

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml šķīdums infūzijām

Litauen

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml infuzinis tirpalas

Luxemburg

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml Infusionslösung

Niederlande

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml oplossing voor infusie

Norwegen

Paracetamol “Fresenius Kabi” 10 mg/ml infusjons-væske, oppløsning

Österreich

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml Infusionslösung

Polen

Paracetamol Fresenius Kabi

Portugal

Paracetamol Fresenius Kabi

Rumänien

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml, soluţie perfuzabilă

Schweden

Paracetamol Fresenius Kabi

Slowakei

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml

Slowenien

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml raztopina za infundiranje

Spanien

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml solución para perfusión

Tschechische Republik

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml, roztok pro infuzi

Ungarn

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im 08/2015.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die folgenden Informationen sind nur für medizinisches Fachpersonal bestimmt:

Handhabung

Nur zum einmaligen Gebrauch. Unverbrauchte Lösung ist zu verwerfen.

Vor der Verabreichung sollte das Produkt visuell auf Partikel und Verfärbungen überprüft werden.

Page 8 of 9

NOTBE186B

Die Durchstechflasche oder Beutel mit 100 ml Inhalt ist nur für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

über 33

Körpergewicht (Alter etwa 11 Jahre) vorgesehen.

Die Durchstechflasche oder Beutel mit 50 ml Inhalt ist nur für reife Neugeborene, Säuglinge,

Kleinkinder und Kinder bis etwa 33

Körpergewicht vorgesehen.

Unabhängig von der Art der Infusion sollte - wie bei allen Infusionslösungen in Glasflaschen oder

Beuteln - die Verabreichung insbesondere gegen Ende hin engmaschig überwacht werden. Diese

Überwachung gilt insbesondere für zentralvenöse Infusionen, um eine Luftembolie zu vermeiden.

Kompatibilität

Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml Infusionslösung kann mit 9 mg/ml (0,9 %)

Natriumchloridlösung oder mit Glucoselösung 50 mg/ml (5 %) bis auf 1/10 verdünnt werden (Ein

Volumen Paracetamol Fresenius Kabi 10 mg/ml Infusionlösung in neun Volumen Lösungsmittel). In

diesem Fall ist die verdünnte Lösung innerhalb von 6 Stunden ab der Zubereitung (einschließlich der

Infusionszeit) anzuwenden.

Die verdünnte Lösung muss visuell untersucht werden und darf nicht angewendet werden, wenn

Trübungen, Partikel oder Ausfällungen sichtbar sind.

Entsorgung

Nicht verwendetes Arzneimittel oder Abfallmaterial ist entsprechend den nationalen Anforderungen zu

entsorgen.

Page 9 of 9

NOTBE186B

2-11-2018

Commissie buigt zich over de zorg voor ouderen thuis in 2030

Commissie buigt zich over de zorg voor ouderen thuis in 2030

Wat is er nodig om de zorg voor thuiswonende ouderen ook in de toekomst op peil te houden? Om die vraag te beantwoorden stelt het kabinet een commissie in die wordt voorgezeten door Leon van Halder, bestuursvoorzitter van het Radboudumc te Nijmegen. De commissie zal uiterlijk eind 2019 advies uitbrengen. 

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

1-11-2018

Kabinet helpt vrijwilligersorganisaties met Gratis VOG

Kabinet helpt vrijwilligersorganisaties met Gratis VOG

Vrijwilligers die werken met kwetsbare mensen kunnen vanaf vandaag gratis een Verklaring Omtrent het Gedrag (VOG) aanvragen. Dit maakt het voor vrijwilligers en organisaties makkelijker om hun belangrijke werk te doen. Minister Hugo de Jonge van Volksgezondheid, Welzijn en Sport (VWS) maakt dit vandaag als coördinerend bewindspersoon namens het kabinet bekend en geeft hiermee invulling aan een van de ambities uit het regeerakkoord.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

1-10-2018

Kabinet zet in op betere gehandicaptenzorg

Kabinet zet in op betere gehandicaptenzorg

Minister De Jonge (Volksgezondheid, Welzijn en Sport) komt op de eerste dag van de week van de toegankelijkheid met een reeks maatregelen om de zorg voor mensen met een beperking te verbeteren.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

24-9-2018

Tegemoetkoming Q-koorts

Tegemoetkoming Q-koorts

Het kabinet stelt € 14,5 miljoen beschikbaar als tegemoetkoming voor mensen met de diagnose chronische Q-koorts, Q-koorts­vermoeidheids­syndroom (QVS) of met een QVS gelijkend ziektebeeld. Ook de nabestaanden van overleden chronische Q-koortspatiënten kunnen in aanmerking komen voor een tegemoetkoming.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

12-9-2018

Kabinet investeert in eerste 1000 dagen kind

Kabinet investeert in eerste 1000 dagen kind

Van kinderwens tot 2-jarige peuter: de ontwikkeling die we in de eerste 1000 dagen als kind meemaken is cruciaal voor zowel een gezonde groei als de ontplooiing en kansen op latere leeftijd. Verreweg de meeste kinderen in Nederland groeien veilig en gezond op. Toch heeft ongeveer 14% van de kinderen in Nederland een ‘valse’ start door vroeggeboorte, een te laag geboortegewicht of een combinatie van beide. Minister Hugo de Jonge (VWS), gemeenten, partijen uit de geboortezorg en de jeugdgezondheidszorg (JG...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

25-7-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu 5008 CorDiax HD-PAED option von Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Dringende Sicherheitsinformation zu 5008 CorDiax HD-PAED option von Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

19-7-2018

Analgetika-Warnhinweis-Verordnung (AnalgetikaWarnHV) am 01.07.2018 in Kraft getreten

Analgetika-Warnhinweis-Verordnung (AnalgetikaWarnHV) am 01.07.2018 in Kraft getreten

Die Verordnung erfasst rezeptfreie Schmerzmittel, die zur Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen oder von Fieber eingesetzt werden und beispielsweise die Wirkstoffe Paracetamol, Ibuprofen Diclofenac oder Acetylsalicylsäure (Aspirin) enthalten.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

6-7-2018

Kabinet stelt medisch-ethische agenda voor de komende jaren vast

Kabinet stelt medisch-ethische agenda voor de komende jaren vast

Met de Nota Medische Ethiek geeft het kabinet invulling aan de uitwerking van het regeerakkoord. In de nota, die vandaag aan de Tweede Kamer is gestuurd, wordt voor 3 overkoepelende thema’s – vraagstukken rond het begin van het leven, medisch-wetenschappelijk onderzoek en vraagstukken rond het einde van het leven – de agenda voor de komende jaren geschetst.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

6-7-2018

Wietexperiment meet effect op criminaliteit, veiligheid, overlast en volksgezondheid

Wietexperiment meet effect op criminaliteit, veiligheid, overlast en volksgezondheid

Het rapport van de Adviescommissie Experiment gesloten cannabisketen biedt voor het kabinet concrete handvatten voor de uitwerking van het experiment met cannabisteelt voor recreatief gebruik in de gesloten coffeeshopketen. De ministerraad heeft op voorstel van minister Bruins voor Medische Zorg en Sport en minister Grapperhaus van Justitie en Veiligheid besloten het wietteeltexperiment zodanig op te zetten dat het effect goed te meten is op criminaliteit, veiligheid, overlast en volksgezondheid.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

22-6-2018

Kabinet wil mensen kansen geven op werk, ontwikkeling en invloed

Kabinet wil mensen kansen geven op werk, ontwikkeling en invloed

De samenleving verandert door globalisering, technologische vooruitgang en flexibilisering. Sommige mensen varen daar wel bij, anderen raken achterop. Het kabinet vindt het belangrijk dat iedereen in de samenleving kan blijven meedoen. Daarom moeten mensen meer kansen krijgen: om zich te ontwikkelen, op de arbeidsmarkt, en om hun eigen omgeving te beïnvloeden. Dit schrijft minister Koolmees van Sociale Zaken en Werkgelegenheid aan de Tweede Kamer, mede namens de ministers van Onderwijs, Cultuur en Wetens...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

18-6-2018

340 miljoen voor thuiswonende ouderen: zelfstandig oud worden in vertrouwde omgeving

340 miljoen voor thuiswonende ouderen: zelfstandig oud worden in vertrouwde omgeving

Ouderen willen het liefst in hun eigen vertrouwde omgeving zelfstandig oud worden en een fijn en zinvol leven leiden. Om dat beter mogelijk te maken presenteert minister De Jonge (VWS) vandaag het programma Langer Thuis. Het Kabinet investeert daar de komende jaren ruim 340 miljoen euro in. Het programma is vandaag door minister De Jonge en minister Ollongren (BZK) naar de Tweede Kamer gestuurd.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

14-6-2018

Kabinet: merkbaar minder drempels voor mensen met een beperking

Kabinet: merkbaar minder drempels voor mensen met een beperking

Of het nou gaat om wonen, sporten, werken, onderwijs en cultuur, zorg of vervoer: mensen met een beperking moeten in alle belangrijke onderdelen van het leven merkbaar minder drempels gaan ervaren. Het kabinet wil dat mensen met een beperking daarom op alle niveaus, van agendasetting tot uitvoering, betrokken worden bij het opstellen van plannen om Nederland toegankelijker te maken. Dat staat in het programma ‘Onbeperkt Meedoen’ dat het kabinet vandaag aan de Kamer heeft gestuurd.

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

16-1-2018

Yunnan Feng Shi Ling capsules – counterfeit

Yunnan Feng Shi Ling capsules – counterfeit

Yunnan Feng Shi Ling capsules contain the undeclared substance paracetamol.

Therapeutic Goods Administration - Australia

27-2-2014

Paracetamol use during pregnancy

Paracetamol use during pregnancy

A new Danish study suggests a possible connection between mothers' use of paracetamol painkillers during pregnancy and the risk of developing disorders like ADHD (attention deficit hyperactivity disorder) in children.

Danish Medicines Agency

3-8-2012

Danish Pharmacovigilance Update, 21 June 2012

Danish Pharmacovigilance Update, 21 June 2012

Among the topics covered in this issue of Danish Pharmacovigilance Update are: Decrease in the number of intoxications and suicide attempts using drugs containing acetylsalicylic acid or paracetamol.

Danish Medicines Agency

13-11-2018

DOCETAXEL KABI 160 mg/8 ml

Rote - Liste

12-11-2018

Paracetamol-ratiopharm® Zäpfchen

Rote - Liste

12-11-2018

Paracetamol AbZ Zäpfchen

Rote - Liste

8-11-2018

Ampicillin/Sulbactam Kabi

Rote - Liste

22-10-2018

Velphoro (Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma France)

Velphoro (Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma France)

Velphoro (Active substance: mixture of polynuclear iron(iii)-oxyhydroxide, sucrose and starches) - Centralised - Yearly update - Commission Decision (2018)6972 of Mon, 22 Oct 2018

Europe -DG Health and Food Safety

11-10-2018

Oxaliplatin Kabi 5 mg/ml

Rote - Liste

30-8-2018

Consultation: Referral of proposed amendment to the current Poisons Standard to the meeting of the ACMS, March 2019

Consultation: Referral of proposed amendment to the current Poisons Standard to the meeting of the ACMS, March 2019

Advisory Committee on Medicines Scheduling to consider upscheduling of modified release paracetamol to 'Pharmacist Only'. Closing date 31 October 2018

Therapeutic Goods Administration - Australia

30-8-2018

Modified release paracetamol

Modified release paracetamol

Advisory Committee on Medicines Scheduling to consider upscheduling of modified release paracetamol to 'Pharmacist Only'

Therapeutic Goods Administration - Australia

28-8-2018

Paracetamol AbZ 500 mg Tabletten

Rote - Liste

22-8-2018

Remifentanil Kabi 1 mg/2 mg/5 mg

Rote - Liste

31-7-2018

Rocuroniumbromid Kabi 10 mg/ml

Rote - Liste

31-7-2018

Ciprofloxacin Kabi Infusionslösung

Rote - Liste

31-7-2018

Vancomycin Kabi 500 mg/1 g Pulver

Rote - Liste

11-7-2018

Carboplatin Kabi 10 mg/ml Konzentrat

Rote - Liste

10-7-2018

Pemetrexed Fresenius Kabi (Fresenius Kabi Deutschland GmbH)

Pemetrexed Fresenius Kabi (Fresenius Kabi Deutschland GmbH)

Pemetrexed Fresenius Kabi (Active substance: pemetrexed) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)4472 of Tue, 10 Jul 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/3895/T/7

Europe -DG Health and Food Safety

19-6-2018

Meropenem Kabi

Rote - Liste

16-5-2018

Docetaxel Kabi (Fresenius Kabi Deutschland GmbH)

Docetaxel Kabi (Fresenius Kabi Deutschland GmbH)

Docetaxel Kabi (Active substance: Docetaxel) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)3053 of Wed, 16 May 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/2325/T/19

Europe -DG Health and Food Safety

16-5-2018

Busulfan Fresenius Kabi (Fresenius Kabi Deutschland GmbH)

Busulfan Fresenius Kabi (Fresenius Kabi Deutschland GmbH)

Busulfan Fresenius Kabi (Active substance: busulfan) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)3005 of Wed, 16 May 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/2806/T/8

Europe -DG Health and Food Safety

15-5-2018

Pemetrexed Fresenius Kabi (Fresenius Kabi Oncology Plc.)

Pemetrexed Fresenius Kabi (Fresenius Kabi Oncology Plc.)

Pemetrexed Fresenius Kabi (Active substance: pemetrexed) - Centralised - Yearly update - Commission Decision (2018)3060 of Tue, 15 May 2018

Europe -DG Health and Food Safety