Oro Rhinathiol Dequalin

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Oro Rhinathiol Dequalin Lutschtablette gepresst 1 mg;0,25 mg
  • Dosierung:
  • 1 mg;0,25 mg
  • Darreichungsform:
  • Lutschtablette gepresst
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Oro Rhinathiol Dequalin Lutschtablette gepresst 1 mg;0,25 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Medizin für die Mundhöhle

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE209492
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR PATIENTEN

ORO RHINATHIOL DEQUALIN 0,25mg/1mg, Lutschtabletten

(Dequaliniumchlorid – Lidocainhydrochlorid)

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der

Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben

bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals

lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben

sind.

Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Oro Rhinathiol Dequalin und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Oro Rhinathiol Dequalin beachten?

Wie ist Oro Rhinathiol Dequalin anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

5. Wie ist Oro Rhinathiol Dequalin aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

WAS IST ORO RHINATHIOL DEQUALIN UND WOFÜR WIRD ES

ANGEWENDET?

Oro Rhinathiol Dequalin, Lutschtabletten gehört zur Arzneimittelgruppe bestimmt zur

Behandlung von Mund- und Halsentzündungen. Die Wirkstoffe des Arzneimittels sind:

Dequalinium, ein Entzündungsmittel, und Lidocain, ein lokales Schmerzmittel.

Oro Rhinathiol Dequalin kann zur Behandlung der Symptome angewendet werden, die durch

Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens hervorgerufen werden.

2.

WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON ORO RHINATHIOL

DEQUALIN BEACHTEN?

Oro Rhinathiol Dequalin darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen Dequaliniumchlorid, Lidocainhydrochlorid oder einen der in

Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

wenn Sie schwere Mundschleimhautverletzungen haben.

bei Kindern unter 6 Jahren.

wenn Sie schwanger sind oder stillen

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Oro Rhinathiol Dequalin anwenden.

Gebrauchsinformation

Wenn Sie Mundschleimhautverletzungen haben (siehe Punkt 4 “Welche Nebenwirkungen

sind möglich?”). Wenn diese Verletzungen schwer werden, brechen Sie die Behandlung mit

Oro Rhinathiol Dequalin.

Wenn Sie an einer schwer eingeschränkten Leberfunktion oder Erkrankungen des Herzens

oder der Blutgefäße leiden, muss die Dosierung reduziert werden.

Die langzeitige oder nicht sachgemäße Anwendung (zu häufige Einnahmen) kann das

Risiko auf Betäubung der Glottis (Stimmritze) erhöhen. Hierdurch erhöht auch das Risiko

auf Erstickung.

Vermeiden Sie die Langzeitanwendung (mehr als 10 Tage), da dies die normale Mundflora

beeinträchtigen kann.

Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder beabsichtigen einzunehmen, lesen Sie auch

den Abschnitt “Anwendung von Oro Rhinathiol Dequalin zusammen mit anderen

Arzneimitteln” sorgfältig durch.

Anwendung von Oro Rhinathiol Dequalin zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich

andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Wenden Sie Oro Rhinathiol Dequalin nicht zusammen mit anderen Produkten an, die die

Mundhöhle oder den Rachen desinfizieren, wie desinfizierende Arzneimittel und Halspastillen

und dergleichen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenden Sie die Oro Rhinathiol Dequalin Lutschtabletten während der Schwangerschaft nicht

Wenden Sie die Oro Rhinathiol Dequalin Lutschtabletten während der Stillzeit nicht an.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren

Arzt oder Apotheker um Rat.

3.

WIE IST ORO RHINATHIOL DEQUALIN ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw.

genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffen Absprache an. F ragen Sie bei Ihrem

Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wie ist Oro Rhinathiol Dequalin zu verabreichen?

Zum Einnehmen (über den Mund).

Lassen Sie die Lutschtabletten im Mund langsam schmelzen, ohne sie zu zerkauen.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Erwachsene:

1 bis 2 Tabletten pro Stunde

Maximal 10 Tabletten pro Tag.

Kinder ab 6 Jahren:

1 Tablette alle 2 Stunden.

Maximal 5 Tabletten pro Tag.

Behandlungsdauer

Gebrauchsinformation

Sie dürfen dieses Arzneimittel ohne medizinische Rücksprache nicht länger als 3 bis 4 Tage

anwenden.

Wenn keine Besserung eintritt, konsultieren Sie erneut Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie eine größere Menge von Oro Rhinathiol Dequalin angewendet haben,

als Sie sollten

Wenn Sie zu viel von Oro Rhinathiol Dequalin angewendet haben, nehmen Sie sofort Kontakt

mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem Antigiftzentrum (070/245.245) auf.

Bei abnormaler Anwendung (Überdosis, Mundschleimhautverletzungen usw.) kann einer der

Wirkstoffe, Lidocain, toxische Reaktionen hervorrufen (siehe Abschnitt 4 “Welche

Nebenwirkungen sind möglich?”).

Man wird ein schnell wirkendes Barbiturat intravenös (durch eine Vene) verabreichen, eventuell

mit kardiopulmonaler (Herz und Lunge) Unterstützung.

Wenn Sie die Anwendung von Oro Rhinathiol Dequalin vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an

Ihren Arzt oder Apotheker.

4.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei

jedem auftreten müssen.

Die folgenden Nebenwirkungen können eventuell dadurch hervorgerufen werden, dass Oro

Rhinathiol Dequalin im Falle einer Überdosis in die Blutbahn gelangt oder im Falle von

Verletzungen der Mundschleimhaut: Gähnen, Nervosität, Benommenheit, Sehstörungen,

Übelkeit und Erbrechen, Muskelkontraktionen und Konvulsionen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

5.

WIE IST ORO RHINATHIOL DEQUALIN AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. In der

Originalverpackung aufbewahren.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach “EXP” angegebenen

Verfalldatum

nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des

angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren

Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie

tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6.

INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Gebrauchsinformation

Was Oro Rhinathiol Dequalin enthält

Die Wirkstoffe sind: 0,25 mg Dequaliniumchlorid und 1 mg Lidocainhydrochlorid pro

Tablette.

Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumsaccharinat, Mannitol, Gelatine,

Ammoniumglycyrrhizat, Algeldrat, Minzöl, Talk, Magnesiumstearat.

Wie Oro Rhinathiol Dequalin aussieht und Inhalt der Packung

Packung mit 30 Lutschtabletten in Blisterpackung.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

Sanofi Belgium

Leonardo Da Vincilaan 19

1831 Diegem

Tel.: 02/710.54.00

e-mail : info.belgium@sanofi.com

Hersteller

Sanico N.V.

Industriezone 4 – Veedijk 59

2300 Turnhout

Verkaufsabgrenzung:

verschreibungspflichtig.

Zulassungsnummer

BE 209492

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im 10/2014.

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im 07/2013.

Es gibt keine Sicherheitswarnungen betreffend dieses Produktes.

1-3-2018

01.03.2018: Domperidon-Mepha oro 10 mg, Schmelztabletten, 30 Tablette(n), 5.90, -48.5%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer65646001 ZulassungsinhaberMepha Pharma AGNameDomperidon-Mepha oro 10 mg, SchmelztablettenRegistrierungsdatum03.06.2015Original/GenerikumGenerikumErstzulassung Sequenz03.06.2015ATC-KlassierungDomperidon (A03FA03)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis02.06.2020Index Therapeuticus (BSV)04.06.Packungsgrösse30 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)04.06.Beschreibung AbgabekategorieC  SL EintragJaAnwendungÜbelkeit und ErbrechenFachinformat...

ODDB -Open Drug Database

1-3-2018

01.03.2018: Domperidon-Mepha oro 10 mg, Schmelztabletten, 100 Tablette(n), 18.20, -49.2%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer65646002 ZulassungsinhaberMepha Pharma AGNameDomperidon-Mepha oro 10 mg, SchmelztablettenRegistrierungsdatum03.06.2015Original/GenerikumGenerikumErstzulassung Sequenz03.06.2015ATC-KlassierungDomperidon (A03FA03)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis02.06.2020Index Therapeuticus (BSV)04.06.Packungsgrösse100 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)04.06.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungÜbelkeit und ErbrechenFachinforma...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Zomig oro, Tabletten, 6 Tablette(n), 42.85, -7.8%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer55264003 ZulassungsinhaberAstraZeneca AGNameZomig oro, TablettenRegistrierungsdatum18.12.2000Original/GenerikumOriginalErstzulassung Sequenz18.12.2000ATC-KlassierungZolmitriptan (N02CC03)Revisionsdatum16.12.2005WHOWHO-DDDGültig bis15.12.2020Index Therapeuticus (BSV)02.05.10.Packungsgrösse6 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)02.05.10.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungAkutbehandlung von Migräneanfällen mit oder ohne ...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Zomig oro, Tabletten, 12 Tablette(n), 62.85, -9.2%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer55264005 ZulassungsinhaberAstraZeneca AGNameZomig oro, TablettenRegistrierungsdatum18.12.2000Original/GenerikumOriginalErstzulassung Sequenz18.12.2000ATC-KlassierungZolmitriptan (N02CC03)Revisionsdatum16.12.2005WHOWHO-DDDGültig bis15.12.2020Index Therapeuticus (BSV)02.05.10.Packungsgrösse12 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)02.05.10.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungAkutbehandlung von Migräneanfällen mit oder ohne...

ODDB -Open Drug Database